Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Warnung am Triftgletscher Saas-Grund

Eisabbruch in den nächsten Tagen erwartet

Warnungen rund um den Triftgletscher

Aufgrund der Messungen und Beobachtungen der letzten Tage am Triftgletscher oberhalb Kreuzboden in Saas-Grund werden in den nächsten Tagen wiederum ca. 90.000 m³ Eis am Triftgletscher abbrechen. Der Abbruch wird voraussichtlich und aus Erfahrung in mehreren Etappen abbrechen. Die Eisabbrüche werden aufgrund der Menge auf dem Gletscherfuss zum Stillstand kommen.

Weissmies Wegsperrungen

Die Gemeindeverwaltung von Saas-Grund teilt mit, dass die Weissmies-Route von der Seite Hohsaas bis auf Weiteres gesperrt ist. Die weiter untenliegenden Wandergebiete sind von diesen Ereignissen nicht betroffen. Das Verhalten des Triftgletschers steht permanent unter Beobachtung. Die Gemeinde Saas-Grund hält zudem fest, dass diese Überwachung keine Sicherheitsgarantie für die Berggänger darstellt. Gefährliche Eisabbrüche für Alpinisten können trotz Überwachung jederzeit ohne Vorwarnung geschehen. Jeder Berggänger, der sich im Gebiet des Triftgletschers aufhält oder den Aufstieg zum Weissmies, ausgehend vom Hohsaas in Angriff nimmt, tut dies auf eigene Verantwortung und die Gemeinde Saas-Grund lehnt jede Verantwortung und Haftung bei irgendwelchen Ereignissen im Gebiet ab.

Quelle: Pressemitteilung Gemeinde Saas-Grund