Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Sektion!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Zu viele Zeichen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Postleitzahl!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Sektion!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Mit Bahn & Bus zur »Tour der Woche«

Keine leichte Frage: Auto oder Bahn?

Bekanntermaßen stellt die individuelle Auto-Anreise ins Gebirge mit ihrem Verbrauch fossiler Kraftstoffe und dem Ausstoß von Abgasen ein großes Problem für die Natur dar. Die Alternative Bahn & Bus kennt zwar jeder, doch wird oft argumentiert, die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauere zu lang oder es gebe erst gar keine brauchbare Verbindung.

Wir wollten wissen, wie es wirklich bestellt ist um die Erreichbarkeit der Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und haben daher bei all unseren »Touren der Woche« nach sinnvollen Verbindungen gesucht, nahe gelegene Haltestellen recherchiert und Fahrzeiten verglichen.

Das Ergebnis haben wir in zweierlei Form festgehalten:

Tour der Woche: fast 300 Tourentipps

Seit 2012 erscheint jeden Donnerstag die »Tour der Woche«, ein Tourentipp in den Münchner Hausbergen, in Tirol oder im Alpenvorland. Bislang sind knapp 300 Tourentipps zusammengekommen.

Übersicht über alle Touren


Wie kann ich öffentlich anreisen?

Oft lohnt es sich, Bahn und Bus zu kombinieren

Erstens wird nun bei jeder einzelnen Tour die beste Verbindung (teils auch mehrere mögliche Verbindungen) mit öffentlichen Verkehrsmitteln genannt, und zwar mit Angabe der genutzten Bahn- oder Buslinien, der Haltestellennamen sowie ggfs. der Gehzeit von der letzten Haltestelle bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Auf diese Weise ist sofort ersichtlich, wie man die entsprechende Tour mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen kann. Recherchiert werden müssen mithilfe der verlinkten Online-Fahrplanauskünfte nur noch die konkreten Fahrzeiten; je nachdem, wann genau man unterwegs sein will.



Wie gut kann ich öffentlich anreisen?

Perfekt mit der Bahn: die Baumgartenschneid
Gut mit Bahn & Bus: Großer Aufacker
Nur mit Zusatzmarsch oder per Anhalter: Ellmauer Halt

Zweitens haben wir ein dreistufiges Bewertungssystem eingeführt, mit dem wir jede »Tour der Woche« auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse gekennzeichnet haben. Bahnsymbole geben Auskunft über die Erreichbarkeit mit Bahn & Bus:
 
: Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr empfehlenswert. Sie dauert in der Regel nicht viel länger als die Anreise mit Pkw; in einigen Fällen (z. B. Hauptverkehrszeit, staulastige Strecken) ist die Fahrtdauer sogar kürzer als mit dem Auto. Die Fahrt ist ab München Hbf in der Regel ohne Umsteigen oder nur mit einmaligem Umsteigen möglich. Die Zielhaltestelle befindet sich meist unmittelbar oder nah am Ausgangspunkt der Tour; oder die Gehstrecke dorthin ist landschaftlich schön und kann als Teil der Tour begriffen werden. Zu beachten ist, dass eine sehr empfehlenswerte Verbindung unter Umständen nur saisonal, nicht an allen Wochentagen oder nicht zu allen Tageszeiten besteht. Die Kennzeichnung „sehr empfehlenswert“ bedeutet also, dass mindestens zu bestimmten (aber nicht unbedingt zu allen beliebigen) Zeiten eine sehr gute Bahn- bzw. Bus-Verbindung existiert.
 
: Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist empfehlenswert. Sie dauert in der Regel länger als die Anreise mit dem Pkw und ist mit mindestens einmaligem, oft auch mehrmaligem Umsteigen und/oder Gehstrecken von der letzten Haltestelle bis zum Ausgangspunkt der Tour verbunden, jedoch trotzdem gut durchführbar und eine bedenkenswerte Alternative zur Fahrt mit dem Pkw.
 
weniger empfehlenswert/kein Symbol: Die Anreise dauert deutlich länger als die Anreise mit dem Pkw und ist mit mehrmaligem Umsteigen, oft auch mit einer weiten Gehstrecke von der letzten Haltestelle bis zum Ausgangspunkt der Tour verbunden. Teils sind die möglichen Verbindungen so rar, dass die Tour zwischen erster Hinfahrt und letzter Rückfahrt kaum durchgeführt werden kann, oder es gibt überhaupt keine Verbindung. Dennoch haben wir auch bei den Touren dieser Kategorie mögliche Verbindungen angegeben, denn wer lange Anfahrtszeiten in Kauf nimmt oder in Betracht zieht, eine Teilstrecke bis zum Ausgangspunkt der Tour per Anhalter zurückzulegen, der kann auch diese Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen.



Entspannt zur gemeinsamen Wandertour
Die Online-Fahrplanauskunft erleichtert die Tourenplanung

Fast die Hälfte der Touren ist sehr gut mit Bahn & Bus erreichbar

Unsere Recherche hat zu einigen positiven Überraschungen geführt. Bei 47 % der »Touren der Woche« wurde die öffentliche Anreise als sehr empfehlenswert eingestuft, bei 38 % als empfehlenswert und bei nur 15 % als nicht oder nur sehr eingeschränkt empfehlenswert. Das bedeutet: Selbst wer die öffentlichen Verkehrsmittel nur dann nutzen möchte, wenn es eine schnelle, komfortable Verbindung mit maximal einmaligem Umsteigen gibt, hat immer noch knapp die Hälfte aller »Touren der Woche« zur Auswahl.
 

Unser Fazit: entdecken, umdenken, ausprobieren!

Zwar sind manche Tourengebiete tatsächlich kaum mit Bahn & Bus erreichbar, doch hat uns verblüfft, wie viele gute Möglichkeiten zur öffentlichen Anreise vielerorts bestehen – insbesondere auch kaum bekannte Bahn-Bus-Kombinationen. Da gibt es wirklich überzeugende, schnelle Verbindungen, die kaum Nachteile gegenüber dem Auto aufweisen und zugleich ein Plus an Entspannung bieten – z. B. indem man während der Fahrt lesen oder die Augen zumachen kann, von Staus nicht betroffen ist und am Ziel ohne Parkplatzsuche oder -gebühren direkt loswandert.

Und: Unterwegs mit Bahn & Bus haben Sie am Ende des Tages nicht nur tolle Naturerlebnisse gesammelt, sondern auch das gute Gefühl, durch umweltfreundliche Mobilität einen Beitrag zum Erhalt der Natur geleistet zu haben.

Zur Übersicht mit allen »Touren der Woche« ...



Beispiele für sehr gute Bahn- und Bus-Verbindungen ab München

Bayerische Oberlandbahn

Touren in den Bayerischen Voralpen

Die »BOB« bringt Sie auf drei Linienästen ohne Umsteigen ins Herz der Bayerischen Voralpen. Viele Touren in diesem Gebiet können direkt am Zielbahnhof gestartet werden, andere sind mit einer kurzen zusätzlichen Busfahrt erreichbar.

Beispieltour: Geierstein...

Bergsteigerbus

Touren im Karwendelgebirge

In Lenggries steigt man aus der »BOB« in den Bus 9569 um und fährt komfortabel durchs Rißtal in Richtung Eng. Angesichts der Automassen in diesem wunderschönen und besonders schützenswerten Karwendeltal ein echter Gewinn für die Natur!

Beispieltour: Fleischbank...

Außerfernbahn

Touren in den Ammergauer und Lechtaler Alpen

Kaum bekannt, aber genial – vorbei am üblichen A95-Stau geht’s nach Garmisch-Partenkirchen und ohne Umsteigen weiter in Richtung Tiroler Außerfern zu ruhigen Tourenzielen in den Ammergauer oder Lechtaler Alpen.

Beispieltour: Hochschrutte...

"ALEX" ins Allgäu

Touren in den Allgäuer Alpen

Mit der Bahn ohne Umsteigen in 2:20 Std. nach Oberstdorf zu Füßen der Allgäuer Alpen – das geht mit dem Auto meist auch nicht schneller. Direkt vom Bahnhof aus startet man zu Touren, im Winter genauso wie im Sommer.

Beispieltour: Breitachklamm...


Werdenfelsbahn

Touren u. a. im Estergebirge

Nur 1:05 Std. Fahrzeit bis Eschenlohe – da kann sich niemand beschweren! Tourenziele gibt es dann zuhauf: Murnauer Moos, Osterfeuerspitze, Hohe Kisten, Höhenberg ... Die Rückfahrt ist stündlich möglich.

Beispieltour: Hohe Kisten...

Kochelseebahn

Touren rund um den Kochelsee

Mit der Bahn nach Kochel und dann zu Fuß auf Tour – oder weiter mit dem Bus zum Kesselberg zwischen Kochel- und Walchensee und nach insgesamt nur 1:25 Std. Fahrt direkt von der Bushaltestelle zum Jochberg hinauf.

Beispieltour: Jochberg...

Bahn nach Salzburg

Touren in den Berchtesgadener Alpen

Kaum zu glauben, aber mit Fahrzeiten von teils nur 2:10 Std. und damit oft schneller als mit Pkw ist in einer komfortablen Bahn- und Bus-Kombination über Salzburg das hintere Berchtesgadener Land erreichbar.

Beispieltour: Almbachklamm...

Münchner S-Bahn

Touren im Voralpenland

Sogar die Münchner S-Bahn bietet tolle Möglichkeiten, umweltfreundlich und bequem zum Wandern zu fahren. Im Voralpenland lassen sich das ganze Jahr hindurch interessante Ziele finden, z. B. im Isartal oder im Fünfseenland.

Beispieltour: Ilkahöhe...