Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Naturpark Ammergauer Alpen

Der Naturpark Ammergauer Alpen ist eines der beliebtesten Tourenziele für Münchner Bergsteiger*innen. Die einzigartige Kombination aus Gebirgs-, Moor-, Wald- und Wildflusslandschaften lockt zu wunderschönen Wanderungen, Radtouren, Spaziergängen und Kletterausflügen. Wir haben nachgefragt, was gerade im Corona-Sommer 2021 wichtig ist. 

Tourentipps Ammergauer Alpen

Wir haben 44 Tourentipps im Ammergebirge zwischen Lech und Loisach für euch zusammengestellt.

zu den Tipps


Anreise mit ÖPNV und E-Car-Sharing und E-Bike-Verleih vor Ort

  • Die Orte Bad Kohlgrub, Saulgrub, Altenau, Unterammergau und Oberammergau im Naturpark sind von München aus bequem und staufrei mit der Deutschen Bahn zu erreichen, Ettal und Bad Bayersoien sind mit dem RVO-Bus 9606 erreichbar. Dafür benötigt man das Regio-Ticket Werdenfels für nur 22 Euro und weitere 8 Euro je Mitfahrer. Der Vorteil des Regio-Tickets ist, dass unter der Woche das Ticket auch schon vor 9 Uhr genutzt werden kann.
  • Im Naturpark Ammergauer Alpen steht zusätzlich ein breites Angebot an online buchbaren Elektroautos (BMW i3 und VW Golf) an allen DB Bahnhaltestellen (Bad Kohlgrub, Saulgrub-Altenau, Unterammergau, Oberammergau) zur Verfügung. In Bad Kohlgrub, Bad Bayersoien und Oberammergau können zusätzlich auch bequem und unkompliziert E-Bikes ausgeliehen werden.
  • Der Wanderparkplätze im Graswangtal als Ausgangspunkte für die sehr beliebten Touren auf Scheinberg, Kreuzspitze, Hochplatte und Co. sind an den Wochenenden häufig schon vor 8 Uhr überfüllt. Für diesen Fall eine Alternativtour im Petto haben und spontan umplanen, nicht am Straßenrand parken!
  • Zentraler großer und kostenfreier Parkplatz in Oberammergau, der bei Überfüllung der weiteren Parkplätze gut genutzt werden kann und von dem aus man in alle Richtungen starten kann. Wer das Rad dabei hat, kann hier kostenlos parken, spart sich die Parkplatzsuche und radelt zum Ausgangsort.
  • Bei Überfüllung der Parkplätze „Kappel“ als südlicher Ausgangspunkt aufs "Hörnle" und „Pürschling“ bietet sich der zentral gelegene Parkplatz „Breitenau“ in Unterammergau an.


Rundtouren

Zwei „Best of Wandern“ Testcenter

Besucher*innen im Naturpark Ammergauer Alpen können in zwei Testcenter für einen Tag kostenlos Wander-Equipment ausleihen. Im Angebot sind Scarpa Wanderschuhe, Vaude Rucksäcke, Kindertragen, Zeiss Ferngläser, Vaude Wanderjacken, Treckingschirme und Treckingstöcke von Black Diamond. 


Unser aller Recht auf freien Zugang zur Natur ist in einigen Punkten eingeschränkt. Damit der wohlverdiente Ausflug nicht zum Ärgernis für andere wird, gilt es Folgendes zu beachten:

Weitere Informationen über naturverträgliches Verhalten (mit Hund) in unseren Landschaften gibt es hier.