Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Zu viele Zeichen!
Ungültige Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Zu viele Zeichen!
Ungültige Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Ausgabe 3/2020

"Alpine Kultur"

Wer an Alpenkultur denkt, dem fallen zuerst bestimmte Veranstaltungen wie Almabtrieb, Krampus- und Perchtenläufe oder Scheibenschlagen ein. Aber "Alpine Kultur" geht weit über das Brauchtum hinaus. Alltagskultur ist die lebendige Gestaltung des Lebens und Arbeitens in alpinen Regionen, sie hat sich vor Ort und aus sich selbst heraus entwickelt und wird gleichzeitig durch das Aufnehmen fremder Einflüsse wie etwa durch wirtschaftlichen Austausch, Alpinismus und Tourismus geformt.

Wir präsentieren in diesem Heft einen weiten Kulturbegriff, der vom Alltagsleben der Bergbewohner, von kulturellen Werten und Bräuchen, vom Geschmack der Alpen, von rissigen Kulissen, von Eigenheiten des alpinen Bauens und von Alpinen Künsten erzählt, die Modernes im Traditionellen entstehen lassen.

ganzes Heft herunterladen: PDF (Doppelseiten) PDF (Einzelseiten)

alpinwelt 3/2020
Mehr Veröffentlichungen auf Calaméo lesen

Thema: Alpine Kultur

Editorial


Thema: Alpine Kultur

Die Transhumanz – eine Wirtschaftsform der Alpen

Von Alltag und Festtag, Alpinismus und Kunst

Die Alpenkultur ist mehr als Brauchtum und Tradition. Sie erzählt von der lebendigen Gestaltung des Lebens und der Arbeit in den Bergen und vom Geschmack der Alpen. Sie steht in Wechselwirkung mit Alpinismus und Tourismus, bringt alpine Architektur und Künste hervor und lässt Modernes im Traditionellen entstehen.

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Bergwärts unterwegs 1

Weidende Kühe am Rastkogel in den Tuxer Alpen

Gruppenerlebnis Tuxer Alpen

Keine leichte Aufgabe, es als Hobby-Tourenguide im Freundeskreis allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern recht zu machen. Aber bei einer mehrtägigen Durchquerung der oft unterschätzten Tuxer Alpen kommen wirklich alle auf ihre Kosten..

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Bergwärts unterwegs 2

Der klassisch schöne Gipfelgrat der "Les Courtes"

Solo durch die Courtes-Nordwand

Ein Winter ohne Chamonix-Tour ist eine halbe Sache. Aber dieser ist bisher ein schlechter Jahrgang. Doch dann gibt's in der Schweizerführe an den Courtes ordentliche Bedingungen. Die Ideee steht im Raum: Wie wär's mit einem Solo?

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)



Weitere Inhalte



Aktuelles

Blumenpracht am Hohen Ifen im Kleinwalsertal

Hier finden Sie aktuelle Informationen:

  • Bergvisionen – die alpine Vortragsreihe der Sektionen München & Oberland
  • Generalsanierung Falkenhütte
  • Fake News ums Watzmannhaus
  • Wegweiser der Sektionsvorstände
  • Mitgliederversammlungen 2020
  • Natur & Umwelt aktuell

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Kinder & Jugend

Die Jugend V auf der Signalkuppe, 4554 m

Die Sektionsjugend hat diesmal ungewöhnliche Geschichten zu erzählen:

  • vom bisher wahrscheinlich höchsten Berg
  • von der Mutation vom Grüppling zur Leiterin
  • von nie genügend Zeitpuffer
  • von Corona-Meetings

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

München & Oberland

Das Murmel aus dem KiJu-Programm stellt sich vor

Nachrichten aus den Sektionen

  • Medien: neue Bergbücher
  • Rätsel: Tiere und Pflanzen der Alpen
  • Leserbriefe
  • Das Murmel aus dem Kinder- und Jugendprogramm
  • Berichte aus den Gruppen
  • Bergführerblick
  • Sektion Oberland in Corona-Zeiten
  • Jahresbericht 2019 Sektion München
  • Vermischte Meldungen

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)


alpinwelt-Tourentipps aus Heft 3/2020

Tourentipps Ausgabe 3/2020 komplett: PDF (Doppelseiten) PDF (Einzelseiten)


Bergwanderung

Gipfelduo in den Allgäuer Voralpen

Fernblick auf den Grüntensee bei Wertach

Von der Alpspitzbahn zu Edelsberg und Alpspitz (1575 m)

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Trotz geringer Höhe genießen wir auf dieser Wanderung weitreichende Blicke in die Allgäuer Alpen und Tannheimer Berge. Der Viehscheid im Talort Nesselwang gilt als einer der schönsten der Allgäuer Region.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Ein alter Reitsteig zu drei Gipfeln

Auf der Grathöhe über dem Sylvensteinsee

Gratwanderung zum Demeljoch (1923 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß

Vom Sylvensteinspeicher führt ein alter Reitsteig bis zur Grathöhe am Schürpfeneck hinauf. Von dort geht es in einer Runde über das Dürrnbergjoch zum Demeljoch und vorbei am Dürrnberg zurück.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Wo das "weiße Gold" lagerte

Eingang des König-Max-Stollens im Halltal

Eine Solewanderung ins Halltal

Berwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Im Haller Salzberg wurde über Jahrhunderte das "weiße Gold" gewonnen. Heute sind die – teils verfallenen – Gebäude, Stollen und Soleleitungen sehenswerte Relikte.

Tourentipp als PDF

GPS-Track



Bergwanderung

Im Zauberwald zur Felsgrotte

Die Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt

Rundwanderung auf den Wartstein (893 m)

Bergwanderung leicht, Kondition gering

Vom Aussichtsplateau am Wartstein genießen wir einen schöne Blick auf den Hintersee. Unterhalb des Gipfels liegt eine ehemalige Einsiedelei, die Magdalenengrotte.

Tourentipp als PDF

GPX-Track

Bergwanderung

In den Südtiroler Himmel

Über Almböden und Zirbenwälder am Rittner Horn

Rundtour zum Rittner Horn (2260 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Urwüchsige Zirbenwälder, schöne Almböden und großartige Dolomiten-Blicke – nicht ohne Grund hat man die Wanderung rund um das Rittner Horn "Südtiroler Himmelstour" getauft.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Über den Tarscher Jochwaal

Spurensuche entlang des Jochwaals in Südtirol

Panoramaweg zum Latscher Joch (2507 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition gering

Von der Bergstation an der Tarscher Alm wandert man zum Tarscher Jochwaal. Der Panoramaweg führt auf dem alten Bewässerungsweg mit prächtiger Aussicht zum Latscher Joch am Waal entlang.

Tourentipp als PDF

GPS-Track



Bergwanderung

Hoch über dem Münstertal

Im Tal thront das Kloster Müstair

Auf Kriegsspuren zum Piz Umbrail (3032 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Vom Umbrailpass erreicht man auf kurzweiliger Wanderung den Aussichtsgipfel. Der Abstieg ins Münstertal bringt Gelegenheit, das gut erhaltene Kloster Müstair, ein UNESCO-Weltkulturerbe, zu besichtigen.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Auf den Spuren der Knappen

Bergbaurelikte am Schneeberg

Zum ehemaligen Bergwerk St. Martin am Schneeberg (2355 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition mittel

Eine Tour der Gegensätze: Durch die wilde Hochgebirgslandschaft der Stubaier Alpen erreicht man eine vom Bergbau gezeichnete Landschaft rund um den Schneeberg.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Auf den Spuren der Transhumanz

Schafübertrieb im Schnee

Von Vent ins Schnalstal zurück auf die Winterweiden

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß (als Tagestour)

Seit Hunderten von Jahren treiben Schnalstaler Hirten ihre Schafe im Juni, oft noch im tiefen Schnee, über den Tiroler Alpenhauptkamm auf die Sommerweiden, drei Monate später zurück.

Tourentipp als PDF

GPS-Track



Wanderung

Der "Percorso della transumanza"

Häuser der Maiensässe Calnégia

In einem abgelegenen Tessiner Seitental

Wanderung leicht, Kondition gering

Im Val Calnègia kann man auf dem "Weg der Transhumanz" Einblicke in die früheren jahreszeitlichen Weidewanderungen der Bauern sowie in die spezifische Höhlenarchitektur gewinnen.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

Die Kunst zu wandern

Auf dem Kunstwanderweg "Alpine Art Muttersberg"

Bergwanderung auf den Hohen Fraßen (1979 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition gering bis mittel

Am Muttersberg wurde ein neuer Kunstwanderweg eingerichtet. Die sieben Kunstwerke lassen sich bequem nach der Besteigung des Hausbergs von Bludenz erwandern.

Tourentipp als PDF

GPS-Track