Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Sektion!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Postleitzahl!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Zu viele Zeichen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Sektion!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Die Bergläufer-Gruppe

Flinkfüßer

Wir sind eine Bergläufer-Gruppe, die gerade am Entstehen und Wachsen ist.
Traut euch und kommt zu unserem Lauftreff oder der Kennenlerntour!


Wer wir sind?

Wir wollen flink sein

Wir sind der erste breit angelegte Versuch, eine organisierte Gruppe für Bergläufer zu sein.
Wir sind so wie du und ich.
Mit einem kleinen Faible für schnelle oder lange Bergtouren.
Lauf-Anfänger oder Fortgeschrittene.
Aber alle haben Erfahrung in den Bergen.


Wir sind eine Gruppe von Bergläufern und schnellen Bergwanderern, die gerade am Entstehen und Wachsen ist!
Traut euch und kommt zu unserem Lauftreff oder einer der Gruppentouren, dann könnt ihr die Entwicklung der Gruppe mitgestalten!

F link sein
L eichtgewichtig in den Bergen unterwegs
I n der Gruppe macht es noch mehr Spaß
N ein zu Bergbahnen
K eine Spuren hinterlassen.

Kontakt

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann melde dich bei Marian Beranek und komm zu unserem Lauftreff oder einer Tour von uns.

→ Kontakt

Wir sind leichtgewichtig in den Bergen unterwegs

Wir sind flink ...

In der Gruppe macht es noch mehr Spaß

... hinterlassen keine Spuren ...

Nein zu Bergbahnen

... und laufen gemeinsam!

Keine Spuren hinterlassen

Gruppenaktionen

Wöchentliches Lauftraining

Wöchentlicher Lauftreff an der Isar

JEDEN Montag, 19:00 Uhr

2 Strecken:

  • 10 km / 75 Hm: Pace ca. 5:30 – 6:00
  • 18 km / 150 Hm: Pace ca. 5:30
    Je nach Gruppengröße und Witterung.

Treffpunkt ist vor dem Kletterzentrum München Süd
Thalkirchener Str. 207
zwischen U3 Brudermühlstraße und Thalkirchen/Tierpark

Umkleiden/Duschen/Spinde vor Ort! Ohne Anmeldung einfach vorbeikommen!

Programm

After-Zugspitz-Recovery-Run

Ein langer Trail gemeinsam
Eine Woche nach dem Zugspitz-Ultratrail laufen wir gemütlich die Beine wieder locker.

15km / 1000Hm

 

Kontakt: Stefan Schorradt
Anmeldung über das Programm

2. Karolinenhöhen-Staffel

9x 4,3km, 192Hm

Gemeinsam trainieren macht mehr Spaß!
Am 06. Oktober starten wir unseren zweiten Gruppenwettkampf! Externe sind gerne eingeladen — Mail an den Gruppenleiter!
Ort: Haus Hammer

Kontakt: Marian Beranek
Anmeldung bis 30.08.2018

Legende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen

Westfalenhaus Sellrain/Stubaier Alpen

Stubaier Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Bergtour (UIAA I), pro Tag um die 11 km und 1800 Hm.

21.–22.07.2018

Finke, Marc

Beschreibung:

Bergtour im Sellrain in den Stubaier Alpen mit zwei 3000ern an einem Wochenende. Anfahrt/1. Tag: Wir fahren sehr früh in München los nach Praxmar. Auf den 11 Kilometern überwinden wir heute 1800 Hm. Unser Gipfel ist die Schöntalspitze mit einer Höhe von 3008 m. Unterwegs ist noch die Lampsenspitze als Gipfelziel möglich. 2. Tag: Nach unserem Frühstück steht der zweite 3000er auf dem Programm, der (oder die) Zischgeles (3004 m). Ein kurzes Stück geht es auf bekannten Pfaden von gestern zurück, aber bald biegen wir rechts zum Gipfel auf. Heute stehen 10 km, 1000 Hm aufwärts und 1500 Hm abwärts auf dem Zettel und freilich die Heimfahrt.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Bergtour (UIAA I), pro Tag um die 11 km und 1800 Hm.

Voraussetzungen:

Gute Kondition, gute Trittsicherheit und absolute Schwindelfreiheit erforderlich.

Ort / Hütte:

Westfalenhaus

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Wird noch bekant gegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Standard-Bergausrüstung, Hüttenschlafsack, Übernachtungsutensilien. Brotzeit und Trinken für unterwegs.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung, Westenfalenhaus Lager 10,00 Euro
Die Anmeldung wurde bereits geschlossen. Bitte wende dich persönlich an den Betreuer der Veranstaltung.

Flinkfüßer Sommerfest 2018

Praterinsel, Veranstaltungsraum Alpines Museum des DAV

Gruppenabend

26.07.2018, 19:00 Uhr

Schorradt, Stefan

Beschreibung:

Bei dem ganzen Trailrunning ist es wichtig sich in netter Gesellschaft mit seinem Kalorienhaushalt zu beschäftigen. Beste Gelegenheit dazu ist das Flinkfüßer Sommerfest 2018 das auch dieses Jahr wieder im Veranstaltungsraum des Alpinen Museums des DAV auf der Praterinsel stattfindet (bei gutem Wetter natürlich davor im Freien). Am Do, 26.07.2018, werden wir dort grillen und feiern und wir freuen uns wenn viele Flinkfüßer dabei sind! Details werden wir vorher noch mal rumschicken. Schon mal als grobe Vorabinfo: Start um 19 Uhr, ein paar Leute werden auch schon etwas früher da sein. Essen und Getränke organisieren wir. Der Unkostenbeitrag wird bei 10,- €/Person liegen.

Treffpunkt:

Praterinsel, Veranstaltungsraum Alpines Museum des DAV

Maximale Teilnehmerzahl:

100

Verantwortlicher / ggf. Referent:

Stefan Schorradt

Wörner (2474 m), Karwendel

Karwendel, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

Bergtour (UIAA II) ca. 1550 Hm, 20 Km Strecke, 7-8 Stunden Gehzeit.

08.09.2018

Finke, Marc

Beschreibung:

Lange, intensive Bergtour. Kein Berglauf, aber trotzdem wollen wir auf Zack sein ;) Ablauf: Wir fahren um 06:00 in München ab. Am Parkplatz in Mittenwald geht es über den Ochsenbodensteig zur Hochlandhütte. Weiter in den Wörnersattel zum Gipfelaufbau des Wörners. Jetzt technisch anspruchsvoll durch steiles Gelände zum Gipfel mit Super-Ausblick auf den Alpenhauptkamm. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute. Ab Hochlandhütte (Einkehr) sind mehrere Varianten möglich.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Bergtour (UIAA II) ca. 1550 Hm, 20 Km Strecke, 7-8 Stunden Gehzeit.

Voraussetzungen:

Gute Kondition. Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Im 2ten Schwierigkeitsgrad seid ihr in Auf- und Abstieg sicher unterwegs.

Ort / Hütte:

Mittenwald

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Wird noch bekannt gegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Standardausrüstung zum Bergwandern, Helm empfohlen in der Gipfelflanke, Brotzeit und Getränke nach persönlichem Bedarf, Einkehr auf der Hochlandhütte.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung

Karolinenhöhen-Staffel #2

Bayerische Voralpen, Deutschland

Wandern

Seeeeehr schwierig

06.–07.10.2018

Beranek, Marian

Streckenprofil anbei

Streckenprofil anbei

Beschreibung:

Unser zweiter Wettkampf! Packt eure Schuhe ein, etwas gut gewärmte Beine und auf gehts zu unserem Staffellauf am Haus Hammer! Wir laufen eine Runde á 4,5km / 160hm pro Team 9mal. Das ergibt insgesamt 40km / 1450hm Gelaufen wird in 3er Staffeln. Um jedem Team eine Chance zu geben, werden die Teammitglieder nach der Anmeldung verlost! Am Haus Hammer gibt es eine Wechselzone / Verpflegung + nach dem Lauf eine Pastaparty mit Getränken. Start ist um 11:00 Uhr. Siegerehrung: 16:30 Uhr Pasta-Party ab 17:30 Uhr Danach kann, wer will und Zeit hat, den Abend am Haus Hammer ausklingen lassen und dort übernachten! Startgeld: 10€ Am Sonntag kann eine gemütliche Bergtour mit angehängt werden (15km, 1000hm)

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Seeeeehr schwierig

Voraussetzungen:

Füße und den Willen, sich zu quälen.

Ort / Hütte:

Haus Hammer

Startzeit:

06.10.2018, 10:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

07.10.2018, ca. 10:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

8:55 am HBF oder um 10:30 am Haus Hammer

Maximale Teilnehmerzahl:

100

Weitere Betreuer:

Bechtner, Julia + Scheff, Matthias

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

KEINE STÖCKE! Leichte Trailschuhe, Notfalldecke

Kostenbeteiligung:

11€ + Fahrtkosten + evtl. Übernachtung

Dateidownload:

herunterladen

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte bei KEINE ÜBERNACHTUNG sofort Email an mich nach der Anmeldung! Heliospflughorn@gmail.com

Anmeldung bis:

ANMELDUNG BIS SPÄTESTENS 15.09.18

Durchquerung des Estergebirges

Estergebirge, Deutschland

Trail-Lauf

Berglauf mittelschwer, ca. 2100 Hm, 30 Km Strecke

20.10.2018

Finke, Marc

Beschreibung:

Einmal quer durch das Estergebirge von Eschenlohe nach Garmisch. Ablauf: Mit der Bahn fahren nach Eschenlohe. Über die Hohe Kisten gelangen wir zur Weilheimer Hütte. Vorher nehmen wir aber noch den Krottenkopf mit. Weiter geht es über den Hohen Fricken zum Wank. Der Abstieg erfolgt zum Garmischer Bahnhof.

Veranstaltungsart:

Trail-Lauf

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Berglauf mittelschwer, ca. 2100 Hm, 30 Km Strecke

Voraussetzungen:

Gute Kondition. Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Ort / Hütte:

Eschenlohe/Garmisch-Partenkirchen

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Wird noch bekannt gegeben.

Maximale Teilnehmerzahl:

9

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Standardausrüstung Berglauf, Brotzeit und Getränke nach persönlichem Bedarf.

Ich kann ab/bis München in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Karolinenhöhen-Staffel am 30.09.17

Kurz vor dem Start

Wir hatten am Haus Hammer eine kleine Berg-Staffel veranstaltet. Die zahlreichen Teilnehmer erfreuten sich der makellosen Organisation und Verpflegung. Ein Rundkurs mit 4,4 km und 192 Hm musste pro Team (3 Läufer) insgesamt neun Mal abgelaufen werden.

Schnellstes Team war das Team 2 mit Stefan Sch., Matthias S. und Willi N. mit einer Zielzeit von 03:45:15. Die schnellste Runde wurde von Ortwin Thate mit 21:32 gelaufen! Unser Mädelsteam lief auffallend stark und steigerte sich sogar von Runde zu Runde!

Unsere Touren 2017

Tour um die Brecherspitz im Januar bei -15°C! Spikes und Gamaschen für Trailläufer wurden en masse getestet!

Unsere Touren 2018

Am "Hufeisen"-Grat nördlich des Monte Cadria. Während des Flinfküßer-Trainingscamps am Ledrosee Mai 2018

Flinkfüßer Trainingscamp vom 09.-13.05.18

Flinkfüßer Trainingscamp
Ledrosee Mai 2018
09.05. – 13.05.2018

Verschiedene Motivationen – Viel Spaß
Überblick
Im Mai fand unser erstes gemeinsames Trainingscamp am Gardasee statt. Zunächst galt es, verschiedenste Motivationen zu vereinen, der Gruppe nach Horrorgeschichten über Zecken die Angst zu nehmen, und überhaupt dafür zu sorgen, dass man sich nicht gleich morgens an den Strand legt.

Denn es gab da einen, der gerade erfolgreich von einem U-3h-Marathon kam, aber dieses Jahr noch keinen einzigen bergigen Kilometer, geschweige denn Höhenmeter, gesammelt hatte. Oder jemanden, der fast immer mit dem Spruch „Rock’n’Roll“ weiterlaufen wollte oder den, der lieber im Gras nach Zecken suchte, als zu laufen.

Ja und dann gab es natürlich noch unsere Miss 100, die es zu trainieren galt. Und unseren lieben Gruppenleiter, der zwar hochmotiviert ist, aber „eigentlich viel zu langsam bergauf“ ist.

Am ersten Tag wurde die eingeplante 3x200Hm Tempo-Einheit gnadenlos gegen das Gipfelglück am Monte Carone (1621m) eingetauscht.

 

Vom Monte Carone ging ein feiner, kurviger Trail hinab bis in den Passo Vil (1210m), von dort aus weiter hinunter bis Pré (501m). Immerhin schafften wir trotz torkelnden letzten Kilometern, 19km und 1300Hm.

Nach ausgiebigem Tomate-Mozzarella-Schmaus stellten wir die Spitzenreiter-Liste der Zeckensammler auf:

-      Gerhard + Matthias     nicht Teilnehmer, deshalb HC       (20 Stück!)

-      Marian                                                                                (5 Stück!)

-      Keksi (trotz ausgefeilter Sammeltechnik!)                         (1 Stück!)

 

Das Team blieb auch am zweiten Tag zusammen und erstieg gemeinsam den Cima Pari (1995m), dessen Anstieg von Anfang an steil durch den Wald führte und nur Keksi und Mister „Ring-Ding-Ding“ noch im Laufschritt angingen. Die windig-kühle Schneise an der Malga di Saval zwang uns zu einer kurzen Pause.

Ein Teil der Gruppe versuchte sich noch am Cima D’Oro (1810m), wodurch wir irgendwas zwischen 20-22km und 1500-1650Hm sammelten.

Erst am dritten Tag bildeten sich verschiedene Neigungsgruppen:

-      Monte Cadria, 20km, 1600Hm

Vom Mühlental steil hinauf zum Monte Cadria (2226m) und wieder zurück.

-      Gruppe „halbes Hufeisen“, 25km, 2050Hm

Vom anderen Mühlental hinauf zum Monte Cadria, über den halben Hufeisen-Grat bis zur „Friedensburg“ und wieder hinab. Ein kleines Schneefeld hielt uns hier ganze 20 Minuten auf.

Downhill-Technik – „Flugzeug“ am Hufeisen-Grat nördlich des Monte Cadria

-      „Shopping-Tour“, 14km, 700Hm

Zwei Damen aus dem Trainingscamp waren noch nie am Gardasee und mussten somit einmal zum Eisessen und „shoppen“ nach Riva hinab laufen: Über die malerische Via Ponale hinab in das kleine Touristenstädtchen.

Alles in allem war es ein schönes Camp, wir hatten viele nette Erfahrungen, Gespräche, Sport und trotz unsicherem, kühlerem Wetter als in Deutschland, eine Menge Spaß!

Wir würden uns freuen, wenn wir nächstes Jahr erneut an den Ledro- oder Gardasee fahren könnten und dann auch die ganze „Hufeisen“-Runde laufen können.

 

v. links nach rechts: Finja, Gabi, Steffi, Marian, Merlin, Julia, Keksi, Philipp; unten: Stefan, Simone, Juliane, Miriam, Marco

Hinweis

Wichtig für unsere Touren

Wenn nicht anders angegeben, sind alle angebotenen Touren Gemeinschaftstouren und keine Führungstouren!

Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen der Tour (z. B. Treffpunkt, Ort, etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h. Jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die jeweilige Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektionen München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein – oder können gegen einen Beitrag von 2,50 € an der Tour teilnehmen.

 

Veranstalter:

Sektion München des DAV e. V.
Rindermarkt 3–4, 80331 München
Tel.: 089 – 5517000
www.alpenverein-muenchen-oberland.de