Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Hüttengaudi und Almfreuden

Mit Feuer & Schweiß ... Spaß am Berg

Servus und Willkommen bei F&S!

Wir sind eine offene und lockere Gruppe mit einer flammenden Begeisterung für die Berge – vor allem gehen wir gerne Hochtouren, Skitouren, Skihochtouren, Alpin- und Sportklettern, Mountainbiken ... und manchmal auch einfach zur Gaudi auf die Hütte ;-)

Bei uns könnt ihr nette Leute kennenlernen, die ihre Freizeit ebenfalls am liebsten an einem Ort verbringen: in den Bergen.

Wir organisieren uns vor allem über einen internen E-Mail-Verteiler (über den man mittlerweile über zweihundert Leute mit den verschiedensten Interessen erreicht), über ein offizielles Sommer- und Winterprogramm und über unsere Gruppentreffen. Bei uns ist jeder "Tourentyp" vertreten, vom Voralpenkletterer bis zum Liebhaber von Touren etwas schärferer Gangart – eben von allem etwas. Auch einige Mitglieder mit Nachwuchs sind bei uns bergmäßig aktiv. Auch Interessenten mit eher wenig alpiner Erfahrung sind bei uns herzlich willkommen. Um sicher gemeinsam auf Tour gehen zu können, setzen wir bei Touren mit einem gewissen technischen Anspruch jedoch ein Mindestmaß an Fertigkeiten voraus, zum Beispiel einen entsprechenden DAV-Grundkurs oder entsprechende anderweitig erworbene Kenntnisse.

Für einen ersten Eindruck findest du auf diesen Seiten ein paar Bilder, Infos, wann und wo wir uns treffen, und unser aktuelles Programm.

... und dann am besten einfach bei einem unserer Treffen vorbeischauen ;-)

Gruppenportrait aus der alpinwelt

 


 


Kontakt

Gruppenleiter und Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zur Gruppe:

Peter Haberland
E-Mail

Auf Tour mit F&S

Der Stammtisch bietet sich ideal zum Kennenlernen und Planen von gemeinsamen Touren an. Daneben haben wir einen Mailverteiler, den jeder gerne zum Anbieten von eigenen Touren nutzen darf.

Die Schwierigkeiten für die Touren müssen beherrscht werden. Für die Teilnahme an Ski- bzw. Skihochtouren ist die jährliche Absolvierung eines LVS-Trainings unbedingt erforderlich.

Die Mitnahme der angegebenen Ausrüstung ist zwingend erforderlich.

Wichtiger Hinweis:

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst. Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Skitour Pleisenspitze (oder Alternativziel) mit Bus&Bahn

Karwendel, Österreich

Skitour

1600 Hm, mittel

So., 05.02.2023

Kiehl, Stephanie

Beschreibung:

Wir hoffen auf guten Schnee im kommenden Winter und würden sehr gerne mit Euch die Skitour auf die Pleisenspitze unternehmen. Je nach Verhältnissen würden wir ggf auf ein Alternativziel umplanen, das gut mit Bus & Bahn erreichbar ist. :-) https://www.bergtour-online.de/skitouren/mittlereskitouren/pleisenspitze-skitour/

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

1600 Hm, mittel

Voraussetzungen:

Gute Kondition, entsprechende Skitourenerfahrung und LVS-Kenntnisse

Ort / Hütte:

Scharnitz

Startzeit:

So., 05.02.2023, 06:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 05.02.2023, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Startzeit wird noch festgelegt, Treffpunkt Hbf

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Weitere Betreuer:

Zech, Andrea

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitour + LVS + Harscheisen

Kostenbeteiligung:

Zugticket

Anmeldung bis:

27.1.2023
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Skisafari mit Bahn und Bus

Bayerische Voralpen, Deutschland

Skitour

mittlere Schwierigkeit, gute Kondition, 1300 bis 1500 Hm ,

So., 12.02.2023

Feiner, Angelika

Beschreibung:

Wer hat Lust auf eine Skisafari in den Bayerischen Voralpen mitzukommen? Wir starten an einem Bahnhof oder an einer Bushaltestelle und dann geht es je nach Ziel mit mehreren Aufstiegen und Abfahrten durch die Winterlandschaft und fahren von woanders wieder retour. nach München

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittlere Schwierigkeit, gute Kondition, 1300 bis 1500 Hm ,

Startzeit:

So., 12.02.2023, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 12.02.2023, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Bahnhof diverse

Maximale Teilnehmerzahl:

8

Weitere Betreuer:

Vitzthum, Michael

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

LVS . nach Tourenziel

Anmeldung bis:

04.02.2023

Skitouren auf dem Sennes-Hochplateau / Südtirol

Dolomiten, Italien

Skitour

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Fr., 17.–Mo., 20.02.2023

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Tag 1: vom Berggasthof Pederü über Rodelweg zur Rifugio Sennes; im Anschluss kürzere Eingehtour, bspw. Picio Col de Lasta (ca 2300Hm) (ca 750Hm auf / ca 250Hm ab) Tag 2/3: wahlweise Kleiner / Großer Seekofel / Senneser Karspitze / Kleine Gaisl (alle um 2750Hm) oder eine Kombi davon (bis zu 1000Hm auf / bis zu 1000Hm ab) Tag 4: Ciamin-Scharte (ca 2600Hm) oder Lavinores (ca 2500Hm) (bis zu 500Hm auf / bis zu 1000Hm ab)

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagen - gute Spitzkehrentechnik notwendig - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen mit Rucksack Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für bis zu 8 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit

Ort / Hütte:

St. Vigil - Pederü (1550Hm) / Rifugio Sennes (2126Hm)

Startzeit:

Fr., 17.02.2023, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 20.02.2023, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

München / Mangfallplatz (U1)

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung mit Harscheisen, 3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel

Kostenbeteiligung:

Übernachtung (2 Bett Zimmer) + Frühstück (52€ pro Nacht) / dazu Abendessen a la carte

Anmerkung zur Anmeldung:

Anzahlung EUR 60 bei Buchung / es gelten die Stornoregelungen der Rifugio Sennes

Anmeldung bis:

30.11.2022

Gruppenausflug ins Val Müstair

Sesvennagruppe / Ortleralpen, Schweiz

Skitour

Skitouren mittel, 1000 - 1600 hm

Di., 28.02–So., 05.03.2023

Stufler, Stefan

Beschreibung:

In alter Tradition geht es auf eine gemütliches Selbstversorger-Gruppenhaus, diesmal im Val Müstair. Das Haus Ramoschin liegt etwas abseits von Tschierv auf 1700 m Höhe. Wir persönlich werden mit Kindern (1 und 4 Jahre) anreisen, weitere Familien willkommen, die Kinder können gefahrlos direkt vor dem Haus spielen. Fokus der Veranstaltung sind aber schon Skitouren für Erwachsene, die es im Ofenpassgebiet glücklicherweise reichlich gibt. Mit etwas Glück können wir direkt vor der Haustür die Ski anschnallen und zu perfekten Touren aufbrechen, mit kurzer Bus- oder Autoanfahrt gibt es dann auf jeden Fall genügend Ziele für die 5 Tage.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Skitouren mittel, 1000 - 1600 hm

Voraussetzungen:

Skitourenerfahrung

Ort / Hütte:

Haus Ramoschin

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Nachmittags/abends vor Ort, evtl Tour am Anreisetag je nach Fahrgemeinschaft

Maximale Teilnehmerzahl:

21

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung

Kostenbeteiligung:

ca 140 Euro

Hoher Seeblaskogel / Winnebacher oder Längentaler Weißkogel

Sellrain / Stubai, Österreich

Skihochtour

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Fr., 03.–So., 05.03.2023

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Tag 1: Anfahrt / Hüttenzustieg (ca 500Hm Aufstieg) Tag 2/3: Hoher Seeblaskogel / (ca 1000Hm Aufstieg / Abfahrt) Tag 3: Winnebacher oder Längentaler Weißkogel (ca 1000Hm Aufstieg) und Rückfahrt (ca 1500Hm Abfahrt)

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in ausgesetzten steilen Passagen (sehr gute Spitzkehrentechnik) - zügiges / sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten (evtl. mit Seil und mit Rucksack) - Spaltenbergung - sichere Handhabung von Steigeisen und Pickel - Sichern im Eis und im kombinierten Gelände - gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung - für Gipfelaufstiege: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Kondition für über 8-stündige Aufstiege / Abfahrten

Ort / Hütte:

Lüsens / Westphalenhaus

Startzeit:

Fr., 03.03.2023, 12:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 05.03.2023, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

München (Harlaching) / Mangfallplatz (U1)

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung mit Harscheisen, 3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel Gletscherausrüstung

Kostenbeteiligung:

Übernachtung (2 Bett Zimmer) (ca 22€ pro Nacht) zzgl. Halbpension (ca 40€ pro Nacht) oder a la carte

Anmerkung zur Anmeldung:

Anzahlung 30€ (15€ pro Nacht) bei Buchung / es gelten die Stornoregelungen Westphalenhaus

Anmeldung bis:

31.12.2022

Unterwegs im weltabgelegenen Binntal

Walliser Alpen, Schweiz

Skihochtour

Kondition - sehr hoch, Schwierigkeit - bis ZS nach Schweizer Skala

Mi., 08.–Mo., 13.03.2023

Fundinger, Danny

Blick ins Binntal vom Stockhorn aus

Blick ins Binntal vom Stockhorn aus

Beschreibung:

Vier Tage durchstreifen wir das wenig besuchte Binntal in den östlichen Walliser Alpen. Hauptstützpunkt ist die unbewartete Binntalhütte mit Abstechern in die Winterräume und Bivaccos in Italien. Mögliche Gipfelziele sind das Ofenhorn, das Große Schinhorn, und das Blinnenhorn. Die genaue Route bestimmen wir kurzfristig entsprechend den Verhältnissen.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition - sehr hoch, Schwierigkeit - bis ZS nach Schweizer Skala

Voraussetzungen:

Skihochtourenerfahrung Kondition für 1600 hm/Tag mit schwerem Gepäck (Hochtourenausrüstung, Proviant) Eigenverantwortliche Einschätzung der üblichen Risiken, und Beherrschen der üblichen Sicherungs-/ Bergungstechniken (Lawinen, Gletscher, Absturzgefahr)

Ort / Hütte:

Binntalhütte

Startzeit:

Mi., 08.03.2023, 15:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 13.03.2023, ca. 06:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

München Hauptbahnhof

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen - 3-Antennen-LVS Gerät, Schaufel und Sonde - Gletscherset - Steigeisen & Pickel - Ggf. Seil - Biwaksack und Erste-Hilfe-Set - Proviant für bis zu 4 Tage - Hüttenschlafsack

Kostenbeteiligung:

Übernachtungen ca. 120€, Zugfahrt ca. 200€

Anmerkung zur Anmeldung:

Wir fahren mit dem Nachtzug zurück nach München. Eine frühzeitige Reservierung ist hier für Liegen notwendig, sonst gibt es nur noch Sitzplätze. Leider müssen wir dabei um 4:00 Uhr nachts in Salzburg umsteigen.

Anmeldung bis:

Ende Dezember

Skitouren-Wochenende Schweinfurter Hütte

Stubaier Alpen, Österreich

Skitour

Kondition mittel, Abfahrt mittel, LVS-Suche gut

Fr., 24.–So., 26.03.2023

Dunn, Alexander

auf dem Weg zum Hochreichkopf

auf dem Weg zum Hochreichkopf

Beschreibung:

Die Schweinfurter Hütte bietet durch ihre Lage eine gute Tourenauswahl in fast alle Himmelsrichtungen. Wir wollen dort 2 Nächte bleiben, um auch etwas von der Auswahl zu haben und 2-3 schöne Skitouren zu unternehmen Mögliche Gipfel, je nach Verhältnisse: Schartenkopf (am Anreisetag oder bei Schlechtwetter), Hochreichkopf, Hohe Wasserfalle, Breiter Grieskogel, Kraspesspitze

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition mittel, Abfahrt mittel, LVS-Suche gut

Voraussetzungen:

solides Abfahren bei verschiedenen Schneebedingungen, Kondition mittel, sauberes Kraxeln mit Steigeisen (für den letzten Aufschwung zum Hochreichkopf - das wäre aber optional)

Ort / Hütte:

Sellrain (Schweinfurter Hütte)

Startzeit:

Fr., 24.03.2023, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 26.03.2023, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Fürstenried West

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitouren-Ausrüstung inkl. LVS-Set, Steigeisen für den Hochreichkopf

Anmerkung zur Anmeldung:

Falls eine Anzahlung nötig wird, würde ich sie im Storno-Fall einfordern

Ein Skitouren-WE auf der Potsdamer Hütte

Sellrain, Österreich

Skitour

Mittlere Schwierigkeit, Skitouren bis 35° und ca. 1200hm

Fr., 24.–So., 26.03.2023

Molthan, Anke

Beschreibung:

Wie jedes Jahr gehen wir in kleiner Gruppe (4 Personen) für ein entspanntes WE auf die Potsdamer Hütte, steigen abends mit der Stirnlampe auf, genießen das leckere Essen und werden am Samstag und Sonntag im Neuschnee und unter strahlender Sonne auf Skitouren mittlerer Schwierigkeit ordentlich pulvern ;-). Mögliche Gipfel: "Auf den Sömen", "rote Wand" etc.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Mittlere Schwierigkeit, Skitouren bis 35° und ca. 1200hm

Voraussetzungen:

Sichere Auf- und Abstiegstechnik bis ca. 35°, ebenso sichere LVS-Kenntnisse

Ort / Hütte:

Potsdamer Hütte im Sellrain

Startzeit:

Fr., 24.03.2023, 12:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 26.03.2023, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Absprache in M

Maximale Teilnehmerzahl:

2

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Vollständige Skitourenausrüstung mit 3-Antennen-LVS-Gerät, Schippe, Sonde, 1.-Hilfe-Pack

Kostenbeteiligung:

Übernachtung im Zimmerlager, HP auf der Hütte, Anzahlung 20€

Anmerkung zur Anmeldung:

Mit Fredi Maier und mir sind wir dann zu viert!

Anmeldung bis:

5.03.2023

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Classics of Skimountaineering - Osterskidurchquerung 2023

Z.B. Bernina, Albulaberge, östliche Silvretta (Oder Österreich/Italien), Schweiz

Skihochtour

Technik: sehr hoch; Kondition: sehr hoch

Mi., 05.–Mo., 10.04.2023

Röhring, Christian

Beschreibung:

Wir starten am Mittwoch und durchqueren bis einschließlich Ostermontag auf einer klassischen Linie eine schneereiche Region der Alpen. Die genaue Route planen wir gemeinsam.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Technik: sehr hoch; Kondition: sehr hoch

Voraussetzungen:

Kondition bis 1800 hm mit schwerem Gepäck, 7-8 Stunden; Hangneigung bis 45 Grad Steilheit und Gehen mit Steigeisen; LVS-Training und Hochtourenkenntnisse;

Ort / Hütte:

Alpenhauptkamm

Startzeit:

Mi., 05.04.2023, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 10.04.2023, ca. 22:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

München HBF

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skihochtour und evtl. Winterraumausrüstung

Dateidownload:

herunterladen

Anmeldung bis:

15.01.2023

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Durch den Gran Paradiso Nationalpark

Östliche Grajische Alpen, Italien

Skihochtour

Kondition - sehr hoch, Schwierigkeit - bis ZS nach Schweizer Skala, Kletterstellen… (Details)

Do., 06.–So., 16.04.2023

Fundinger, Danny

Blick auf die zu durchquerenden Seitentäler im Sommer 2022

Blick auf die zu durchquerenden Seitentäler im Sommer 2022

Beschreibung:

Auf den Spuren der Grande Haute Route Valdotaine durchqueren wir über Ostern den Gran Paradiso Nationalpark und nehmen mutmaßlich auch noch ebendiesen eher leichten 4000er mit.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition - sehr hoch, Schwierigkeit - bis ZS nach Schweizer Skala, Kletterstellen - bis zum II. Grad

Voraussetzungen:

Skihochtourenerfahrung, Kondition für bis zu 1600 hm/Tag mit Gepäck (Hochtourenausrüstung) über mehrere Tage, Eigenverantwortliche Einschätzung der üblichen Risiken, und Beherrschen der üblichen Sicherungs-/ Bergungstechniken (Lawinen, Gletscher, Absturzgefahr)

Ort / Hütte:

Aostatal

Startzeit:

Do., 06.04.2023, 15:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 16.04.2023, ca. 20:30 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

München Hauptbahnhof

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Weitere Betreuer:

Bührmann, Hans

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen - 3-Antennen-LVS Gerät, Schaufel und Sonde - Gletscherset - Steigeisen & Pickel - Ggf. Seil - Biwaksack und Erste-Hilfe-Set - Hüttenschlafsack

Kostenbeteiligung:

Übernachtung in Pensionen und Hütten, ca. 200€ für Zugfahrt

Anmerkung zur Anmeldung:

Anreise erfolgt im Zug mit Übernachtung in Mailand, und ganztägiger Rückreise oder ggf. auch Nachtzug am 16.4.

Anmeldung bis:

Mitte Januar

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

F&S Gruppenabende

Gruppenabend im Kriechbaumhof

Unsere monatlichen – üblicherweise jeden 1. Donnerstag im Monat – Gruppentreffen sind grundsätzlich die Anlaufstelle für "Neue". Persönlich ist es doch am besten sich kennenzulernen.

Hin und wieder gibt's auch konkrete Themen (Vorträge, Ausbildung ...) – ansonsten treffen wir uns "einfach so" zum Tourenplanen und Ratschen. 

Kontakt: Peter Haberland, E-Mail
Die Termine der Gruppentreffen findet ihr unten.

Kletter- und Bouldertreff

Schaut doch auch mal vorbei!

Jeden Montag im DAV Kletterzentrum Thalkirchen gegen 19.30 Uhr. Es gibt keinen speziellen Treffpunkt. Einfach vorbeischauen und / oder vorher mailen.

Kontakt: Stephanie Kiehl, E-Mail


Jeden Mittwoch im DAV Kletterzentrum Freimann um 19.00 Uhr.

Kontakt: Sönke Schröder, E-Mail

Radltreff

Radltreff am Dienstag

Jeden Dienstag im Sommer (Mai bis September) um 18:00 Uhr für 2–3 Std. Wir treffen uns mit dem Rennrad am Säbener Platz in Harlaching.


Einfach vorbeischauen und/oder vorher mailen. 

Kontakt: Marcus Denk, E-Mail


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 09.02.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 02.03.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 13.04.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 04.05.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 05.10.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 02.11.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 07.12.2023, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Impressionen