Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Hüttengaudi und Almfreuden

Mit Feuer & Schweiß ... Spaß am Berg

Servus und Willkommen bei F&S!

Wir sind eine offene und lockere Gruppe mit einer flammenden Begeisterung für die Berge – vor allem gehen wir gerne Hochtouren, Skitouren, Skihochtouren, Alpin- und Sportklettern, Mountainbiken ... und manchmal auch einfach zur Gaudi auf die Hütte ;-)

Bei uns könnt ihr nette Leute kennenlernen, die ihre Freizeit ebenfalls am liebsten an einem Ort verbringen: in den Bergen.

Wir organisieren uns vor allem über einen internen E-Mail-Verteiler (über den man mittlerweile über zweihundert Leute mit den verschiedensten Interessen erreicht), über ein offizielles Sommer- und Winterprogramm und über unsere Gruppentreffen. Bei uns ist jeder "Tourentyp" vertreten, vom Voralpenkletterer bis zum Liebhaber von Touren etwas schärferer Gangart – eben von allem etwas. Auch einige Mitglieder mit Nachwuchs sind bei uns bergmäßig aktiv. Auch Interessenten mit eher wenig alpiner Erfahrung sind bei uns herzlich willkommen. Um sicher gemeinsam auf Tour gehen zu können, setzen wir bei Touren mit einem gewissen technischen Anspruch jedoch ein Mindestmaß an Fertigkeiten voraus, zum Beispiel einen entsprechenden DAV-Grundkurs oder entsprechende anderweitig erworbene Kenntnisse.

Für einen ersten Eindruck findest du auf diesen Seiten ein paar Bilder, Infos, wann und wo wir uns treffen, und unser aktuelles Programm.

... und dann am besten einfach bei einem unserer Treffen vorbeischauen ;-)

 


 


Kontakt

Gruppenleiter und Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen zur Gruppe:

Peter Haberland
E-Mail

Auf Tour mit F&S

Der Stammtisch bietet sich ideal zum Kennenlernen und Planen von gemeinsamen Touren an. Daneben haben wir einen Mailverteiler, den jeder gerne zum Anbieten von eigenen Touren nutzen darf.

Die Schwierigkeiten für die Touren müssen beherrscht werden. Für die Teilnahme an Ski- bzw. Skihochtouren ist die jährliche Absolvierung eines LVS-Trainings unbedingt erforderlich.

Die Mitnahme der angegebenen Ausrüstung ist zwingend erforderlich.

Wichtiger Hinweis:

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst. Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Adventstour mit Ski und Öffis in den Bayerischen Voralpen

Voralpen, Deutschland

Skitour

1200-1500 Hm, Technik mittel

So., 19.12.2021

Kiehl, Stephanie

Beschreibung:

Adventstour mit Ski und Öffis in den Bayerischen Voralpen. Falls es die Schneelage nicht zulässt, machen wir alternativ eine Wanderung. Glühwein und Plätzchen für die Gipfelrast nicht vergessen. :-) Genaues Ziel wird noch kurzfristig bekannt gegeben.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

1200-1500 Hm, Technik mittel

Voraussetzungen:

Entsprechende Kondition und gute Laune ;-) LVS-Kenntnisse erforderlich

Ort / Hütte:

Bayerische Voralpen / Ziel wird noch festgelegt

Startzeit:

So., 19.12.2021, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 19.12.2021, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hauptbahnhof bzw wird noch bekannt gegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Weitere Betreuer:

Feiner, Angelika

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Ausrüstung für Skitour (inkl. LVS-Ausrüstung und Harscheisen) - bzw alternativ, je nach finaler Tourenplanung

Kostenbeteiligung:

Zugticket

Anmeldung bis:

10.12.2021
Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Leichte Skitouren Zillertal

Zillertal, Österreich

Skitour

Kondition mittel,

Sa., 22.–So., 23.01.2022

Bürckstümmer, Ruth

Beschreibung:

Leichte Skitouren mit bis zu 1000hm Aufstieg für diejenigen, die wegen Familie, Corona, Arbeit oder aus sonstigen Gründen etwas aus der Übung sind und es eher gemütlich angehen wollen, bzw. nichts dagegen habe, auch mal langsamer und kürzer unterwegs zu sein. Plan ist, eine Unterkunft im Zilertal zu nehmen und von dort zwei Skitouren zu gehen. Mögliche Tourenziele wären z.B. Grüblspitze, Flach, oder Arbiskogel.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition mittel,

Voraussetzungen:

- sicheres Aufsteigen mit Fellen - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch mit Rucksack -gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung

Ort / Hütte:

Hotel/Pension im Zillertal

Startzeit:

Sa., 22.01.2022, 06:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Weitere Betreuer:

Bröhmer, Eva

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

sh DAV "Packliste" Skitour

Kostenbeteiligung:

Übernachtung mit Frühstück je nach gebuchter Unterkunft (ca. 100Euro)

Anmerkung zur Anmeldung:

Aktuell ist noch keine Unterkunft gebucht. Über eine evtl. anfallende Anzahlung (entsprechend Stornierungskosten im Falle einer späten Absage) werden die Teilnehmer per email informiert und können dann noch von der Anmeldung kostenfrei zurücktreten.

Anmeldung bis:

17.12.2021

Mieminger Kare

Mieminger Kette, Österreich

Skitour

Schwierigkeit: mittelschwer Kondition: groß

Sa., 29.01.2022

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Aufstieg über den Seebensee durch das Schwärzkar zur Schwärz-Scharte (2360Hm) - 1. Abfahrt bis zum See (1650Hm) - Aufstieg über Coburger Hütte durch Drachenkar ins Tajatörl (2260Hm) - 2. Abfahrt ins obere Brendlkar (1980Hm) mit Querung und Aufstieg zur Igelsscharte (2080Hm) - 3. Abfahrt durch das Igelskar bis zum Igelsee (1550Hm) - über den Saum zurück ins Skigebiet bis zur Talstation

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit: mittelschwer Kondition: groß

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagen - zur Schwärz-Scharte und zur Igelsscharte Spitzkehrentechnik notwendig - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen mit Rucksack Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für in Summe 6 Stunden Aufstieg (ohne Lift ca. 2000 Hm / mit Lift ca. 1600Hm) sowie damit verbundene lange Abfahrten. Bis 8 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit. 3 Aufstiege / Abfahrten wechseln sich ab

Ort / Hütte:

Ehrwald (1100Hm)

Startzeit:

Sa., 29.01.2022, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 29.01.2022, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Raiffeisenbank Forstenried (Liesl-Karlstadt-Strasse 28)

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Skitourenausrüstung mit Harscheisen

Skitour bay. Voralpen

Mangfall Gebirge, Deutschland

Skitour

Leicht

Sa., 29.01.2022

Ulshöfer, Jürgen

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Ort / Hütte:

Bay. Voralpen

Startzeit:

Sa., 29.01.2022, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 29.01.2022, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hbf

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung LVS-Gerät, Schaufel, Sonde

Kelchsau

Kitzbühler Alpen, Österreich

Skitour

leicht bis mittel

Fr., 04.–So., 06.02.2022

Molthan, Anke

Beschreibung:

Entspannte, recht kurze und einfache Skitouren zum Einstieg in die Saison! Wir starten am Freitagmittag in München und steigen noch abends zur Hütte auf, wo uns ein leckeres Bier und ein ebensolches Abendessen erwarten. In den kommenden beiden Tagen werden wir sicher bei strahlendem Sonnenschein unsere Ski in bestem Powder einfahren können und gleich mehrere Touren aneinanderreihen können. Nach 2 tollen Tagen treten wir am Sonntag die Heimfahrt an.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

leicht bis mittel

Voraussetzungen:

Kondition für Aufstiege bis 800 hm in mittlerem Tempo, skifahrerisches Können für Abfahrten in allen Schneearten in einfachem bis mittleren Skitourengelände, sichere LVS- Kenntnisse

Ort / Hütte:

Bamberger Hütte

Startzeit:

Fr., 04.02.2022, 13:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 06.02.2022, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Absprache

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, 1-Hilfe-Pack, Skitourenausrüstung s. Packliste Skitouren,

Kostenbeteiligung:

An- und Abfahrt, Hüttenübernachtung und HP

Anmeldung bis:

10.01.2021

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Kuhscheibe (3169Hm) / Hinterer Daunkopf (3225Hm)

Stubaier Alpen, Österreich

Skihochtour

Schwierigkeit: mittelschwer Kondition: groß

Sa., 05.–So., 06.02.2022

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Tag 1: von Gries über die Amberger Hütte und die Sulz ins Roßkar zum Gipfel der Kuhscheibe (3169Hm); Abfahrt zur Amberger Hütte (1600Hm auf / 1000Hm ab) Tag 2: von der Hütte in die Sulz durch das Bockkar zum Hinteren Daunkopf (3225Hm); Abfahrt über die Hütte ins Tal (1100Hm auf / 1700Hm ab)

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit: mittelschwer Kondition: groß

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen (auch steil) - gute Spitzkehrentechnik - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten (auch steil / mit Rucksack) - gute Kenntnisse Umgang LVS-Ausrüstung - Gipfelpassage zur Kuhscheibe erfordert etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (evtl. Steigeisen / Pickel) Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für 4 bis 6-stündige Aufstiege mit 1100 bis 1600Hm (entspr. lange Abfahrten). Bis zu 8 Std. Gesamtaufstieg / -abfahrten

Ort / Hütte:

Gries im Sulztal (1570Hm) / Amberger Hütte (2135Hm)

Startzeit:

Sa., 05.02.2022, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 06.02.2022, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Raiffeisenbank Forstenried (Liesl-Karlstadt-Strasse 28)

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung mit Harscheisen, 3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel / Steigeisen, Pickel, Gurt, Gletscherset, Seil (nach Absprache)

Kostenbeteiligung:

Übernachtung (Zimmer) / Verpflegung (Amberger Hütte)

Skitour mit Bahn und Bus

Bayerische Voralpen, Deutschland

Skitour

mittlere Schwierigkeit, sehr gute Kondition notwendig 1700 Hm bis 2000 hm,

So., 06.02.2022

Feiner, Angelika

Beschreibung:

Mit Bahn und Bus wollen wir bei guten Bedingungen eine Durchquerung machen. Wohin es geht, wird kurz vorher bekannt gegeben.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittlere Schwierigkeit, sehr gute Kondition notwendig 1700 Hm bis 2000 hm,

Ort / Hütte:

München

Startzeit:

So., 06.02.2022, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 06.02.2022, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hauptbahnhof

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Weitere Betreuer:

Vitzthum, Michael

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitouren-Ausrüstung plus LVS

Anmeldung bis:

31.01.2022

Skitour Hirzer

Tuxer Alpen, Österreich

Skitour

1400 Hm, mittel

Sa., 12.02.2022

Kiehl, Stephanie

Beschreibung:

Wir hoffen auf guten Schnee im kommenden Winter und würden sehr gerne mit Euch die Skitour auf den Hirzer unternehmen, die bei gutem Schnee mit einer Traumabfahrt aufwarten kann. :-) https://www.tourentipp.com/de/touren/Hirzer-Skitour-Tuxer-Alpen_287.html

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

1400 Hm, mittel

Voraussetzungen:

Gute Kondition, entsprechende Skitourenerfahrung und LVS-Kenntnisse

Ort / Hütte:

Tuxer Alpen

Startzeit:

Sa., 12.02.2022, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 12.02.2022, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Startzeit und Treffpunkt werden noch festgelegt

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Weitere Betreuer:

Zech, Andrea

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitour + LVS + Harscheisen

Kostenbeteiligung:

Keine

Anmeldung bis:

7.2.2022
Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Hochkönig Überschreitung

Berchtesgadener Alpen, Österreich

Skitour

Kondition - sehr hoch Technik - gutes skifahrerisches Können (sicheres Abfahren… (Details)

Fr., 25.–So., 27.02.2022

Fundinger, Danny

Beschreibung:

Überschreitung des Hochkönigs von Ost nach Süd mit Übernachtung im Matrashaus (unbeheizter Winterraum) direkt am Gipfel.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition - sehr hoch Technik - gutes skifahrerisches Können (sicheres Abfahren bis 40 Grad)

Voraussetzungen:

Skitourenerfahrung Kondition für 2000 hm am ersten Tag mit relativ schwerem Gepäck (Schlafsack, Proviant) Eigenverantwortliche Einschätzung der üblichen Risiken, und Beherrschen der üblichen Sicherungs-/ Bergungstechniken (Lawinen, Absturzgefahr)

Ort / Hütte:

Matras-Haus

Startzeit:

Fr., 25.02.2022, 16:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 27.02.2022, ca. 23:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hauptbahnhof München

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen - 3-Antennen-LVS Gerät, Schaufel und Sonde - Winter-Schlafsack bis minus 20 Grad - Biwaksack und Erste-Hilfe-Set - Kocher und Gaskartuschen (gemeinschaftlich) - Proviant

Kostenbeteiligung:

Anreise mit Bahn (ca. 80 €), Übernachtung in Werfen (ca. 50 €), ggf. Taxi

Anmerkung zur Anmeldung:

- Anreise erfolgt mit der Bahn Freitag abend mit Übernachtung in Werfen - Für die Teilnahme gilt bei mir 2G

Anmeldung bis:

Anfang Dezember (wg. Abstimmung Zimmerbuchung in Werfen)

Skitouren rund um die Rifugio Lavarella

Dolomiten (Gebiet Fanes Perderü Gadertal), Italien

Skitour

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Sa., 26.–Mo., 28.02.2022

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Tag 1: vom Berggasthof Perderü über Rodelweg zur Rifugio Lavarella; im Anschluss kürzere Eingehtour, bspw. Neunerspitze Wintergipfel (2805 Hm) oder Col Toronn (2463Hm) (bis zu 1300Hm auf / bis zu 800Hm ab) Tag 2: wahlweise Zehner (Cima Dieci 3026Hm) oder Monte Castello (2760Hm) (bis zu 1000Hm auf / bis zu 1000Hm ab) Tag 3: wahlweise Pareispitze (Col Bechei 2794Hm), eine der Eisengabelspitzen (ca. 2550Hm) oder Ciamin-Scharte (2555Hm) (bis zu 800Hm auf / bis zu 1300Hm ab)

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit / Technik: mittel Kondition: mittel

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen auch in steilen Passagen - gute Spitzkehrentechnik notwendig - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen mit Rucksack Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für bis zu 8 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit

Ort / Hütte:

St. Vigil - Pederü (1550Hm) / Rifugio Lavarella (2050Hm)

Startzeit:

Sa., 26.02.2022, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 28.02.2022, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Harlaching / Mangfallplatz (Endhaltestelle U1)

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung mit Harscheisen, 3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel

Kostenbeteiligung:

Übernachtung (Zimmer) / Verpflegung (Rifugio Lavarella) - 71€ pro Nacht im Zimmer inkl. HP

Anmerkung zur Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung, erfordert Anzahlung i.H.v. 20 € pro Nacht, bei Absage fallen Stornogebühren an

Faschingskitouren

Goldberggruppe/Glocknergruppe, Österreich

Skitour

mittel, 1000-1700 hm

Mi., 02.–So., 06.03.2022

Stufler, Stefan

Beschreibung:

Es gibt wieder die traditionellen (nach-) Faschingsskitouren in großer Gruppe im Selbstversorgerhaus. Tagsüber gehen wir Skitouren, meistens in mehreren kleineren Gruppen, abends wird zusammen gekocht. Es werden auch ein paar kleine Kinder mitkommen - Familien willkommen. Das Haus ist recht einfach, dafür günstig. Skitouren gibt es in allen Variationen in einem von München selten besuchten Gebiet. Bei guten Verhältnissen kann man große Touren wie z.B den Sonnblick machen, aber es gibt auch kleinere Touren und Optionen für 3er Lawinenlage.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittel, 1000-1700 hm

Voraussetzungen:

Skitourenerfahrung, gute LVS Kenntnisse

Ort / Hütte:

Ferienhaus Leng bei Heiligenblut

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Individuell pro Fahrgemeinschaft; spätestens 18h vor Ort

Maximale Teilnehmerzahl:

17

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Erforderlich: normale Skitourenausrüstung. Je nach Verhältnissen und individuellen Ambitionen evtl. auch Hochtourenausrüstung überlegen.

Kostenbeteiligung:

<100 Eur pro Pers / 4 Nächte

Anmeldung bis:

20.02.2022

Skitouren rund um die Potsdamer Hütte

Sellrain, Österreich

Skitour

Aufstiege/Abfahrten in allen Schneearten im mittleren Schwierigkeitsbereich… (Details)

Fr., 18.–So., 20.03.2022

Molthan, Anke

Beschreibung:

Alle Jahre wieder... ein entspanntes Skitourenwochenende auf der Potsdamer Hütte bei traumhaftem Wetter, perfektem Powder und leckerer Verpflegung :-). Wir starten am Freitagmittag in München und steigen noch am Abend zur Hütte auf. Am Samstag und Sonntag erwarten uns mittelschwere Skitouren (bis 35°) mit bis zu 1200 hm.

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Aufstiege/Abfahrten in allen Schneearten im mittleren Schwierigkeitsbereich (bis ca. 35°), ca. 1200h

Voraussetzungen:

Auf- und Abstiegstechnik im genannten Schwierigkeitsbereich, fortgeschrittene LVS-Kenntnisse

Ort / Hütte:

Potsdamer Hütte

Startzeit:

Fr., 18.03.2022, 13:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 20.03.2022, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Absprache

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, 1.-Hilfe-Set, Biwacksack, s. Packliste Skitouren

Kostenbeteiligung:

An- und Abfahrt, Hüttenübernachtung und HP

Anmerkung zur Anmeldung:

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 10€ pro Person fällig. Bitte seht diese Anmeldung als verbindlich an! Kurzfristige Absagen sind für die Organisatoren immer sehr nervig... ;-)

Anmeldung bis:

28.02.2021

Von Sölden nach Gschnitz durch die Einsamkeit der Stubaier

Stubaier Alpen, Österreich

Skihochtour

Kondition - sehr hoch Technik - gutes skifahrerisches Können (sicheres Abfahren… (Details)

Do., 24.–So., 27.03.2022

Fundinger, Danny

Sonklarspitze und Wilder Pfaff vom Wilden Freiger aus gesehen

Sonklarspitze und Wilder Pfaff vom Wilden Freiger aus gesehen

Beschreibung:

Mit Start in Sölden durchqueren wir in drei Tagen den abgelegensten Teil der Stubaier Alpen und besteigen dabei die Sonklarspitze, den Wilden Freiger und den Östlichen Feuerstein auf dem Weg nach Gschnitz. Wir übernachten in den Winterräumen der Siegerland und der Nürnberger Hütte.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition - sehr hoch Technik - gutes skifahrerisches Können (sicheres Abfahren bis 45 Grad)

Voraussetzungen:

Skihochtourenerfahrung Kondition für 1800 hm/Tag mit schwerem Gepäck (Hochtourenausrüstung, Proviant) Eigenverantwortliche Einschätzung der üblichen Risiken, und Beherrschen der üblichen Sicherungs-/ Bergungstechniken (Lawinen, Gletscher, Absturzgefahr)

Ort / Hütte:

Siegerland und Nürnberger Hütte

Startzeit:

Do., 24.03.2022, 19:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 27.03.2022, ca. 23:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Hauptbahnhof München

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen - 3-Antennen-LVS Gerät, Schaufel und Sonde - Gletscherset - Steigeisen & Pickel - Ggf. Seil - Biwaksack und Erste-Hilfe-Set - Proviant für 3 Tage

Kostenbeteiligung:

Anreise mit Bahn (ca. 80 €), Übernachtung in Innsbruck (ca. 50 €), ggf. Taxi oder Liftfahrt

Anmerkung zur Anmeldung:

- Anreise erfolgt mit der Bahn Donnerstag abend mit Übernachtung in Innsbruck oder Sölden - Für die Teilnahme gilt bei mir 2G - Je nach Verhältnissen passen wir die Tour flexibel an, ggf. dann auch Start vom Stubaier Gletscherskigebiet aus

Anmeldung bis:

Anfang März

Tagweidkopf (2408Hm) über Fernpassrinne

Lechtaler Alpen, Österreich

Skitour

Schwierigkeit: groß (oberer Teil der Fernpassrinne ca. 40° steil) Kondition:… (Details)

Sa., 09.04.2022

Stummer, Gerhard

Beschreibung:

Aufstieg in direkter Linie durch die Rinne (Ausstieg bei ca. 2100Hm); nach Querung Aufstieg zum Tagweidkopf

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwierigkeit: groß (oberer Teil der Fernpassrinne ca. 40° steil) Kondition: groß

Voraussetzungen:

Technische Fähigkeiten: - sicheres Aufsteigen mit Fellen / Harscheisen auch in steilen Passagen - sehr gute Spitzkehrentechnik notwendig - zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten, auch in steilen Passagen mit Rucksack Konditionelle Fähigkeiten: Ausdauer für 4 Stunden Aufstieg ( 1300Hm) sowie damit verbundene lange Abfahrten. Bis 6 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit. evtl. Verlängerung der Abfahrt vom Tagweidkopf bis zum Klausbichl (1900Hm) [+ Wiederaufstieg 200Hm]

Ort / Hütte:

Parkbucht hinter Fernpass (1160Hm)

Startzeit:

Sa., 09.04.2022, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 09.04.2022, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Raiffeisenbank Forstenried (Liesl-Karlstadt-Strasse 28)

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

3-Antennen-LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Skitourenausrüstung mit Harscheisen

Hochvernagtspitze & Wildspitz-Runde

Ötztaler Alpen, Österreich

Skihochtour

Skihochtour mittelschwer - schwer, Abfahrt je nach Route bis 35 oder 40 Grad

Sa., 09.–Mo., 11.04.2022

Dunn, Alexander

Aufstiegsroute nach dem Brochkogeljoch

Aufstiegsroute nach dem Brochkogeljoch

Beschreibung:

Wir steigen am Samstag auf die Vernagthütte auf. Wenn die Verhältnisse mitspielen, akklimatisieren wir uns am Sonntag auf der Hochvernagtspitze und steigen am Montag übers Brochkogeljoch auf die Wildspitze. Abfahrt/Abstieg je nach Schneelage über Rofenkarferner oder Mitterkarferner Mögliche Ausweichtouren: Fluchtkogel, Guslarspitzen, Hinterer Brochkogel

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Skihochtour mittelschwer - schwer, Abfahrt je nach Route bis 35 oder 40 Grad

Voraussetzungen:

Erfahrung mit Ski-Hochtouren und Spaltenbergung. Sicheres Abfahren bis 40 Grad, geschmeidiges kraxeln mit Steigeisen im Einser-Gelände

Ort / Hütte:

Vernagthütte

Startzeit:

Sa., 09.04.2022, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 11.04.2022, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

AV-Treffpunkt Fürstenried West

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitouren-Ausrüstung mit Harscheisen Steigeisen + Pickel Gletscherset + Helm LVS-Ausrüstung inkl. Schaufel + Sonde Hüttenschlafsack (nach Absprache)

Anmerkung zur Anmeldung:

Hüttenregeln wie Stornobedingungen und Corona-Regeln können teilweise erst später geklärt werden

Anmeldung bis:

23.01.2022

La vita è bella - Ritt auf dem Alpenhauptkamm

Zwischen Glockner und Piz Bernina, Italien

Skihochtour

Technik: sehr hoch; Kondition: sehr hoch

Di., 12.–Mo., 18.04.2022

Röhring, Christian

Beschreibung:

Endlich wieder Osterskidurquerung: Wir starten am Dienstag Nachmittag und durchqueren bis Ostermontag in West-Ost- oder Ost-Westrichtung eine spannende Region am Alpenhauptkamm. Es locken Pulverabfahrten in schattigen nordseitigen Karen; auf der sonnigen Alpensüdseite lassen wir es uns gut gehen. Die genaue Route planen wir gemeinsam.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Technik: sehr hoch; Kondition: sehr hoch

Voraussetzungen:

Kondition bis 1800 hm mit schwerem Gepäck, 7-8 Stunden; Hangneigung bis 45 Grad Steilheit und Gehen mit Steigeisen; LVS-Training und Hochtourenkenntnisse;

Ort / Hütte:

Ostalpen

Startzeit:

Di., 12.04.2022, 17:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 18.04.2022, ca. 15:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

HBF München / HBF Innsbruck

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skihochtour und evtl. Winterraumausrüstung 3-Antennen-LVS, Schaufel, Sonde

Anmeldung bis:

02.04.2022
Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Skihochtouren rund um die Branca-Hütte

Ortlergruppe, Italien

Skihochtour

mittelschwer/schwer

Fr., 15.–Mo., 18.04.2022

Haberland, Peter

Beschreibung:

Anreise und Hüttenaufstieg am Freitag. Wir wollen dann am Samstag, Sonntag und Montag je nach Wetter- und Schneesituation Skihochtouren aus dem reichhaltigen Angebot des Tourengebietes der Branca-Hütte (2493m) gehen, z.B. Palo de la Mare (3703m), Punta San Matteo (3678m) oder Monte Pasquale (3553m). http://www.rifugiobranca.it

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittelschwer/schwer

Voraussetzungen:

Skihochtourenerfahrung; 1200 bis 1500 hm; sicherer Umgang mit dem LVS-Gerät; sicheres Aufsteigen mit und ggf. auch ohne Ski; sicheres Abfahren, ggf. auch bei schlechten Schneebedingungen

Ort / Hütte:

Branca Hütte

Startzeit:

Fr., 15.04.2022, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Mo., 18.04.2022, ca. 22:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen 3-Antennen-LVS, Schaufel, Sonde Steigeisen, Pickel Gletscherset Seil, nach Absprache Hüttenübernachtung, Schlafsack (kein Hüttenschlafsack!), Stirnlampe

Kostenbeteiligung:

56 € pro Nacht inkl. HP, davon Anzahlung 30 €, bei Absage fallen Stornogebühren an

Anmerkung zur Anmeldung:

Verbindliche Anmeldung, erfordert Anzahlung i.H.v. 30 € pro Nacht, bei Absage fallen Stornogebühren an

Anmeldung bis:

20.01.2022

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

F&S Gruppenabende

Gruppenabend im Kriechbaumhof

Unsere monatlichen – üblicherweise jeden 1. Donnerstag im Monat – Gruppentreffen sind grundsätzlich die Anlaufstelle für "Neue". Persönlich ist es doch am besten sich kennenzulernen.

Hin und wieder gibt's auch konkrete Themen (Vorträge, Ausbildung ...) – ansonsten treffen wir uns "einfach so" zum Tourenplanen und Ratschen. 

Kontakt: Peter Haberland, E-Mail
Die Termine der Gruppentreffen findet ihr unten.

Kletter- und Bouldertreff

Schaut doch auch mal vorbei!

Jeden Montag im DAV Kletterzentrum Thalkirchen gegen 19.30 Uhr. Es gibt keinen speziellen Treffpunkt. Einfach vorbeischauen und / oder vorher mailen.

Kontakt: Stephanie Kiehl, E-Mail


Jeden Mittwoch im DAV Kletterzentrum Freimann um 19.00 Uhr.

Kontakt: Sönke Schröder, E-Mail

Radltreff

Radltreff am Dienstag

Jeden Dienstag im Sommer (Mai bis September) um 18:00 Uhr für 2–3 Std. Wir treffen uns mit dem Rennrad am Säbener Platz in Harlaching.


Einfach vorbeischauen und/oder vorher mailen. 

Kontakt: Marcus Denk, E-Mail


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 13.01.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Beschreibung:

Für das Gruppentreffen gilt die "2-G-Regel"; d.h. jeder der kommen will muss geimpft oder genesen sein!

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 03.02.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Beschreibung:

Für das Gruppentreffen gilt die "2-G-Regel"; d.h. jeder der kommen will muss geimpft oder genesen sein!

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 03.03.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Beschreibung:

Für das Gruppentreffen gilt die "2-G-Regel"; d.h. jeder der kommen will muss geimpft oder genesen sein!

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 07.04.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Beschreibung:

Für das Gruppentreffen gilt die "2-G-Regel"; d.h. jeder der kommen will muss geimpft oder genesen sein!

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 05.05.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 02.06.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 06.10.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 10.11.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Do., 08.12.2022, 19:00 Uhr

Haberland, Peter

Treffpunkt:

Kriechbaumhof, Preysingstraße 71, 81667 München

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Impressionen