Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Benediktenwandgruppe

Probstalm 1370 m

Die Trögelhütte

Öffnungszeiten


Ganzjährig

Kontakt & Reservierung


Sektion München

Tel. +49 89 551700-0

 

Online-Buchung

 

 

 

Bitte die Corona-Hinweise sowie die aktuellen Regularien für den Aufenthalt auf unseren SV-Hütten beachten!

Idyll im Probstenkessel

Die Probstalm liegt im (sektionseigenen) Probstenkessel, einem Schutzgebiet in Natur- und Landschaftsschutz (FFH-Gebiet) mit großem Artenreichtum, Quellen und Bächen und einer Steinbock-Population: Mit etwas Glück wird man am Morgen von einem der Steinböcke vor der Hütte begrüßt.

Nach der umfangreichen Generalsanierung 2020 steht die Hütte nach fünf Jahren der Schließung mit ihren 28 Schlafplätzen jetzt endlich wieder zur Buchung bereit.

Aktivitäten: Familien — Wandern — Klettern — Skitouren


Wetter

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Inhalte von Drittanbietern in den Cookie-Einstellungen deaktiviert sind. Inhalte von Drittanbietern anzeigen?
Ich bin damit einverstanden, dass Inhalte von Drittanbietern (z.B. Twitter, Youtube, Elfsight usw.) angezeigt werden und dass diese Anbieter ggf. Cookies einsetzen, um das Funktionieren ihrer Inhalte zu gewährleisten bzw. zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausstattung

28 Schlafplätze (1 Lager mit 24 Betten, 1 Zimmer mit 4 Betten – ideal für Familien)


komplette Küchen-Ausstattung


Gaststube für 30 Personen mit Holzherd und Gaskochfeld


Brunnen mit Wasser zum Waschen vor der Hütte (kein Trinkwasser)


Waschraum, Bio-Trockentoilette


Elektrisches Licht


Übernachtung auf der Pobstalm


Gebühren & Buchung

Plus-Mitglieder bei München & Oberland:

• Erwachsene ab 18 Jahre 13 €
• Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre 6,50 €
(Kinder unter 7 Jahren, die Mitglied bei den Sektionen München & Oberland sind, übernachten frei.)

Mitglieder aller anderen DAV-Sektionen:

• Erwachsene ab 18 Jahre 19 €
• Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre 11 €
(Mitgliedsnummer & Sektionsname sowie bei Kindern das Geburtsdatum bitte komplett angeben, da sonst eine Verrechnung zum Nichtmitgliederpreis erfolgt.)

Nichtmitglieder aller Altersgruppen:

• Alle Altersgruppen 27 €


Urlaubsbonus: 20 % bei Buchung von mindestens 5 Nächten

Kaution: Bei Gruppen mit mehr als 4 Personen (bzw. bei Familien mit Kindern mehr als 8 Personen) muss eine Kaution von 150 € hinterlegt werden, die 3 Wochen nach dem Hüttenbesuch wieder ausgehändigt wird, sofern keine Beanstandungen hinsichtlich des Zustandes der Hütte oder Verstöße gegen die für den Besuch geltenden Regeln vorliegen.

 

Online-Buchung

 

 

 

Die Probstalm kann entweder online über unser Buchungssystem oder schriftlich per Anmeldeformular gebucht werden.

Schlafplätze buchen kann jedes volljährige Sektionsmitglied für sich als verantwortlichen Hüttenbesucher und begleitende Personen.

Bitte beachtet die allgemeinen Bedingungen & Buchungshinweise für Selbstversorgerhütten der Sektionen München & Oberland.

Während des Aufenthalts

  • Auf der Probstalm gilt striktes Rauchverbot.
  • Jeder Nächtigungsgast muss sich in das Hüttenbuch eintragen.
  • Hüttenruhe ist um 23 Uhr.
  • Hunde und andere Haustiere sind im Haus sowie in der Hütte nicht gestattet.
  • Mit dem knappen Heizmaterial gilt es, sparsam umzugehen.
  • Lagerfeuer sind aufgrund der hohen Brandgefahr streng verboten.
  • Ihr befindet euch in einem FFH-Schutzgebiet – bitte nehmt Rücksicht auf die Natur!

 

Weitere Infos

In den Servicestellen bekommt ihr weitere Informationen und könnt die Hausordnung einsehen.

Das muss mit

Anmeldebestätigung und Checkliste


 

Mitgliedsausweis


 

Hüttenschlafsack


pro Person ein Hüttenschlafsack (aus Baumwolle oder Seide, z. B. erhältlich im DAV City-Shop)
 

kleines Handtuch und Waschzeug


 

Trinkwasser


Auf der Hütte steht kein Trinkwasser zur Verfügung. Bitte bringt euer eigenes Trinkwasser mit! Es gibt hinter der Hütte einen Brunnen mit Quellwasser zum Waschen.

Nahrungsmittel und Getränke für den gesamten Aufenthalt


Müllbeutel


Bitte nehmt eure Abfälle wieder mit ins Tal und bringt dafür Müllbeutel mit!

 
Stirnlampe oder Taschenlampe


Achtung: Offene Lichtquellen in der Hütte und Lagerfeuer sind streng verboten!


Hüttenschuhe


leichte Schlappen mit möglichst fester Sohle, da die Schlafräume nicht mit Bergschuhe betreten werden dürfen


ggf. Ohrstöpsel


 

 > zu unseren Packlisten


Bilder Sommer

Bilder Winter


Anreise Probstalm


Anreise mit Bahn & Bus

Zum Bahnhof Obergries


Mit der BRB ab München bis Obergries.

Vom Bahnhof zu Fuß weiter durch die Unterführung zur Isarbrücke nach Arzbach. Von Arzbach ins Längental, vorbei an der Kirchsteinhütte und den Längentalalmen bis zum Talschluss, hier wird der Weg schmäler. Bis dorthin lässt sich der lange Anmarsch auch gut mit dem Fahrrad abkürzen. Nun ca. 45 Minuten dem gut markierten Pfad folgen, dabei mehrfach den Bach überqueren, bis die Probstalm erreicht wird.

 

Zum Bahnhof Lenggries und zur Brauneckbahn


Mit der BRB ab München bis Lenggries.

  • Vom Bahnhof zu Fuß zur Talstation der Brauneckbahn
  • alternativ mit dem RVO Bus 9553 oder 9564 zur Talstation der Brauneckbahn.

Nun entweder zu Fuß oder mit der Bergbahn auf das Brauneck. Von der Bergstation vorbei an der Tölzer Hütte zur Stiealm, den Idealhang hinauf und nun mehr oder weniger auf gleichbleibender Höhe bis zu einem Sattel mit Schilderbaum. Hier dem Weg Richtung Arzbach bis zur Probstalm folgen.

 

zum Ticketkauf

Anreise mit dem Auto

Parkmöglichkeiten


Über Holzkirchen nach Bad Tölz, dort nach der Isarbrücke rechts Richtung Wackersberg/Arzbach. Bis nach Arzbach fahren und vor einer kleinen Kirche rechts in die Längentalstraße abbiegen. Der Straße bis zum Wanderparkplatz am Waldrand folgen. 

  • Wanderparkplatz am Eingang zum Längental 

Hinweis: Der zweite Wanderparkplatz weiter hinten im Längental ist seit 2020 gesperrt! Bitte auch bei geöffneter Schranke nicht weiterfahren!

Anfahrtsroute bei Google Maps

Öffentlich in die Berge

Keine Staus oder nervige Parkplatzsuche – die öffentliche Anreise hat viele Vorteile. Wir geben Tipps, wie ihr euch umweltfreundlich auf den Weg ins Gebirge macht.

mehr Infos

Touren rund um die Probstalm


Tourentipps



Von Hütte zu Hütte – Übergänge





FAQs Probstalm


 

Welche Ausstattung hat die Probstalm?

 

Wie reserviere/storniere ich einen Schlafplatz auf der Probstalm?

 

Gibt es frei zugängliche Steckdosen/Handyladestationen?

 

Gibt es auf der Probstalm Handyempfang?

 

Brauche ich einen Hüttenschlafsack und Handtücher?

 

Darf ich meinen Hund auf die Hütte mitnehmen?

 

Ist der Zugang zur Probstalm im Winter möglich?