Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

ROCKies

Über uns

Die ROCKies sind eine Gruppe von Bergbegeisterten, der Jahrgänge 1984 bis 1994, welche am liebsten powdersurfen und firngleiten, nordwandbiwakieren und in Schneehöhlen schlafen, Stand bauen und Seile managen, Einfingerlöcher ziehen und an Henkeln hängen, Platten schleichen und Gletscher hatschen, in Spalten springen, Keile legen und Friends versenken, sowie andere vielseitige alpinistische Ziele ansteuern.

Im Sommer gehen wir beim Sport- und Alpinklettern steil im Fels und gelegentlich auf Hochtour. Im Winter stehen Ski(hoch)touren auf dem Programm. Unsere Unternehmungen planen wir selbstständig und führen diese eigenverantwortlich durch. Entsprechende alpine Erfahrungen solltest du also bereits haben. Wenn du Lust hast, aktiv bei uns mitzumachen, dann wende dich an unser Team oder komm an einem unserer Gruppenabende vorbei.

 


Bouldertreff

Der Bouldertreff eignet sich zum Kennenlernen, Kräftemessen und Trainieren für "Draußen" – oder einfach nur zum Ratschen.

  • jeden Dienstagabend
  • Treffpunkt zum Dehnen / Kennenlernen: vor der großen Fensterfront um 19 Uhr
  • im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord (Freimann) 

Klettertreff

Beim Klettertreff kannst du neue Seilpartner finden, deine Kraftausdauer trainieren – oder einfach mal abhängen.

  • jeden Donnerstag ab 19 Uhr
  • DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd (Thalkirchen)

Gruppenabende

Bei den Gruppenabenden sitzen wir gemütlich zusammen, planen die nächsten Touren, schauen uns Bilder der letzten Touren an oder üben manche Dinge ganz praktisch. Sie finden einmal alle 3 bis 4 Monate statt.

Nächste bzw. vergangene Gruppenabende:

  • 08.02.2021: Digitaler Gruppenabend (Infos per Mail)
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Hochtourenkurs

Silvretta, Österreich

Hochtour

Kondition für 1000-1200 hm, seilfreies Klettern bis UIAA II

Sa., 07.–So., 08.08.2021

Wagner, Jacqueline

Beschreibung:

Diese Tour richtet sich an alle, die bisher noch nie auf einem Gletscher unterwegs waren. Stützpunkt ist die ***Wiesbadener Hütte*** in der Silvretta, von der aus man unterschiedliche Gipfel wie Piz Buin, Silvrettahorn oder Dreiländerspitze besteigen kann. Für die Tour ist ein ***Anreise und Aufstieg vom Silvrettastausee am Samstag*** geplant. Der Nachmittag soll (je nach Wetterlage) für ***praktische Übungen am Gletscher*** genutzt werden und ***abends Theorie zur Touren- und Routenplanung für Sonntag*** durchgesprochen werden. Am Sonntag steht dann die geplante Tour und der Abstieg auf dem Programm.

Veranstaltungsart:

Hochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für 1000-1200 hm, seilfreies Klettern bis UIAA II

Voraussetzungen:

Jeder Teilnehmer sollte an einer ***Spaltenbergungsübung*** teilgenommen haben. Dazu biete ich, wenn es möglich ist, noch eine Übung an. Grundsätzlich ist ***alpine Erfahrung*** (Trittsicherheit in schwierigem Gelände, Kletterei bis UIAA II) erforderlich.

Ort / Hütte:

Wiesbadener Hütte

Startzeit:

Sa., 07.08.2021, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 08.08.2021, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

wird bekannt gegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

8

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Hecht, Eicke

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Hochtourenausrüstung / Ausrüstungsliste folgt

Kostenbeteiligung:

ca. 100 € (ÜN + HP, Anfahrt in Fahrgemeinschaften)

Anmeldung bis:

17.07.2021

Erste Hilfe Kurs

München, Deutschland

Erste-Hilfe-Kurs

-

Sa., 14.–So., 15.08.2021

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Erste Hilfe Kurs mit dem Alpinen Rettungswesen. Diesmal der zweite Versuch im Alpinen Museum. Wir üben alle Grundlagen der Ersten Hilfe sowohl in einem Seminarraum als auch schön draußen unter realistischen Bedingungen.

Veranstaltungsart:

Erste-Hilfe-Kurs

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

-

Voraussetzungen:

Keine Vorraussetzungen

Ort / Hütte:

Seminarraum Kletterhalle Thalkirchen

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Vor der Kletterhalle Thalkirchen

Maximale Teilnehmerzahl:

9

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung, Rucksack wie Ihr ihn in den Bergen dabei hättet. Falls möglich kann man sich absprechen, dass man Rucksäcke für Skitouren, Alpinklettern, Weitwandern, Sportklettern dabei hat.

Kostenbeteiligung:

75€ für den Kurs

Hochtouren im Kaunertal

Ötztaler Alpen, Österreich

Hochtour

Kondition für 1600 hm im Aufstieg und (je nach Routenwahl) seilfreies Klettern bis UIAA II.

Sa., 21.–So., 22.08.2021

Wagner, Jacqueline

Beschreibung:

Hoch über der Ötztaler Gletscherwelt thront auf 3.277 m das ***Brandenburger Haus ***, zu dem es bei dieser Tour gehen soll. Da leider keine Übernachtungsmöglichkeit im Kaunertal mehr gebucht werden konnte, soll die Anreise sehr früh ***(ca. 4:00)*** aus München erfolgen, um rechtzeitig starten zu können. Geplant ist ein ***Aufstieg samstags aus dem Kaunertal***, entweder über den weiten Gepatschferner, oder (etwas anspruchsvoller) mit Überschreitung des Fluchtkogels zum Brandenburger Haus. Je nach Verhältnissen kann am Sonntag noch ein umliegender Gipfel (z.B. Weißseespitze oder Hintereisspitze) vor dem Abstieg mitgenommen werden.

Veranstaltungsart:

Hochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für 1600 hm im Aufstieg und (je nach Routenwahl) seilfreies Klettern bis UIAA II.

Voraussetzungen:

Vor der Tour werde ich (sobald es vom DAV zugelassen ist) über die Rockies eine ***Spaltenbergungsübung ***anbieten. Jeder, der an der Tour teilnehmen möchte, sollte an der Übung oder einem vergleichbaren Kurs mitgemacht haben. Für die Begehung des Gletschers werden wir mehrere Gruppen machen, hier gibt es keine Anforderung. Alle Teilnehmer sollten ***Erfahrung im alpinen Gelände*** mitbringen (Kletterei bis UIAA II, Trittsicherheit, Kondition).

Ort / Hütte:

Brandenburger Haus

Startzeit:

Sa., 21.08.2021, 04:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 22.08.2021, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

wird bekanntgegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Genaue Ausrüstungsliste folgt / Hochtourenausrüstung

Kostenbeteiligung:

geschätzt ca. 100 € (ÜN + HP reserviert, Anfahrt in Fahrgemeinschaften)

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung bis:

01.08.2021

Klettern am Battert

Nordschwarzwald, Deutschland

Sportklettern

Sicherer Vorstieg am Fels ab 5. Grad

Sa., 18.–Di., 21.09.2021

Kleppmann, Philipp

klettern am Battert

klettern am Battert

Beschreibung:

Das berühmteste Klettergebiet im Nordschwarzwald ist der Battert (http://www.battert.de/). Dort gibt es viele Routen im 5.-7. Grad. Die Hakenabstände sind teilweise recht groß, aber es gibt überall gute Platzierungen für eigene Sicherungsmittel. Für Anfänger im selbstabsichern können wir eine Einführung geben; es gibt ja viele einfache Routen zum Üben. Fehlendes Material können wir ausleihen. Ganz in der Nähe befindet sich die Wiedenbachhütte, ein Selbstversorgungshaus der Sektion Heidelberg, wo wir 10 Plätze reserviert haben (https://www.alpenverein-heidelberg.de/index.php?inhalt=wbhuette).

Veranstaltungsart:

Sportklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Sicherer Vorstieg am Fels ab 5. Grad

Ort / Hütte:

Wiedenbachhütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

besprechen wir noch

Maximale Teilnehmerzahl:

9

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*


Wichtige Hinweise

Alle Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren! Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter:
DAV-Sektion München,
Rindermarkt 3–4, 80331 München

Lukas

 

Lukas verbringt seine Zeit am Berg vorzugsweise auf Tourenskiern und im sommerlich alpinen Fels. Für das besondere Bergerlebnis auch gerne mal unkonventionell, mit entsprechendem Gepäck und genussvollem Hatscher inklusive.

Philipp

 

Hallo, ich bin der Philipp. Am liebsten gehe ich nach Franken, wo man super sportklettern und Oma Eichlers Kuchen genießen kann. Wenn das Wetter passt, zieht es mich aber auch in die Berge, für Skitouren oder alpine Kletterrouten – je nach Jahreszeit.

Johannes

 

Groß, Wuschelkopf, redefreudig, so könnte man ganz gut Johannes beschreiben.
Seine Lieblingsdisziplin ist das Alpinklettern, am besten wenn's in der Nähe eine schöne Selbstversorgerhütte gibt, auf der man danach gemütlich zusammen essen kann.