Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

ROCKies

Über uns

Die ROCKies sind eine Gruppe von Bergbegeisterten, der Jahrgänge 1984 bis 1994, welche am liebsten powdersurfen und firngleiten, nordwandbiwakieren und in Schneehöhlen schlafen, Stand bauen und Seile managen, Einfingerlöcher ziehen und an Henkeln hängen, Platten schleichen und Gletscher hatschen, in Spalten springen, Keile legen und Friends versenken, sowie andere vielseitige alpinistische Ziele ansteuern.

Im Sommer gehen wir beim Sport- und Alpinklettern steil im Fels und gelegentlich auf Hochtour. Im Winter stehen Ski(hoch)touren auf dem Programm. Unsere Unternehmungen planen wir selbstständig und führen diese eigenverantwortlich durch. Entsprechende alpine Erfahrungen solltest du also bereits haben.

Aktuell sind wir so viele Bergsteiger*innen, dass wir leider keine neue*n aufnehmen können.

Impressionen


Bouldertreff

Der Bouldertreff eignet sich zum Kennenlernen, Kräftemessen und Trainieren für "Draußen" – oder einfach nur zum Ratschen.

  • jeden Dienstagabend
  • Treffpunkt zum Dehnen / Kennenlernen: vor der großen Fensterfront um 19 Uhr
  • im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord (Freimann) 

 

Klettertreff

Beim Klettertreff kannst du neue Seilpartner finden, deine Kraftausdauer trainieren – oder einfach mal abhängen.

  • jeden Donnerstag ab 19 Uhr
  • DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd (Thalkirchen)

Gruppenabende

Bei den Gruppenabenden sitzen wir gemütlich zusammen, planen die nächsten Touren, schauen uns Bilder der letzten Touren an oder üben manche Dinge ganz praktisch.

Nächste bzw. vergangene Gruppenabende findet ihr unter dem Reiter Touren/Gruppenabende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Skitouren rund um die Schwarzwasser Hütte

Kleinwalsertal/Allgäu, Österreich

Skitour

-Erfahrung im Skitouren gehen

Fr., 10.–So., 12.02.2023

Melcher, Johannes

Beschreibung:

TBD

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

-Erfahrung im Skitouren gehen

Voraussetzungen:

- LVS Training - Sicherheit in der Abfahrt

Ort / Hütte:

Schwarzwasser Hütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Am Parkplatz Wegscheid

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenequipment LVS Gerät

Kostenbeteiligung:

Hüttenübernachtung mit Halbpension

Gruppenabend: Auffrischung Lawine

EG groß-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Mi., 15.02.2023, 19:00 Uhr

Melcher, Johannes

Beschreibung:

2. Gruppenabend des Jahres: Lukas frischt euer Wissen über Tourenplanung, Lawinenlage, Beurteilung im Gelände und allgemeine Planungstools für Skitouren auf.

Treffpunkt:

EG groß-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Kleppmann, Philipp + Wagner, Jacqueline

Splitboard & Skitourenwochenende

Tuxer Alpen, Österreich

Snowboard-Tour

- sicherer Umgang mit der LVS Ausrüstung - zumindest Kondition für 610 hm um… (Details)

Fr., 24.–So., 26.02.2023

Mayr, Carola

Beschreibung:

Gemütliches und entspanntes Splitboard & Skitourenwochenende auf der Lizumer Hütte - Die Hütte liegt in einem gerade für Splitboardtouren idealen Gebiet.

Veranstaltungsart:

Snowboard-Tour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

- sicherer Umgang mit der LVS Ausrüstung - zumindest Kondition für 610 hm um schonmal zur Hütte zu kommen ;-)

Voraussetzungen:

- Freude an Splitboard/Skitouren - Gute Laune

Ort / Hütte:

Lizumer Hütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

tbd

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- Splitboard/Tourenski - LVS Ausrüstung (LVS-Geräte, Lawinenschaufel, Sonde) - Erste-Hilfe-Set - Zeug für Hüttenübernachtung

Skitouren rund um die Bamberger Hütte

Kitzbühler Alpen, Österreich

Skitour

-Erfahrung im Skitouren gehen

Fr., 03.–So., 05.03.2023

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Eine kleine feine Wochenend Skitour auf und rund um die Bamberger Hütte (1756m) https://alpenverein-bamberg.de/huetten/bamberger-huette/ Dort gibt es eine Reihe von Gipfeln zu besteigen: z.B. -Schafsiedel (2447 m) -Tristkopf (2361 m) -Kröndlhorn (2444 m) -Salzachgeier (2466 m)

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

-Erfahrung im Skitouren gehen

Voraussetzungen:

- LVS Training - Sicherheit in der Abfahrt

Ort / Hütte:

Bamberger Hütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Am Parkplatz Wegscheid

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skitourenequipment LVS Gerät

Kostenbeteiligung:

Hüttenübernachtung mit Halbpension

Skitourenwoche im Villgratental

Deferegger Alpen, Österreich

Skitour

Kondition für mind. 1200 Hm. Sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik bis mind.… (Details)

Sa., 04.–Sa., 11.03.2023

Bruder, Lukas

Beschreibung:

Im Villgratental gibt es jede Menge Tourenmöglichkeiten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Über eine Woche hinweg suchen wir uns an die Verhältnisse angepasste Touren in der Umgebung. Die Tourenplanung erfolgt gemeinsam und es bleibt sicher ein wenig Zeit für Lawinenkunde und Skitourentechnik :)

Veranstaltungsart:

Skitour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für mind. 1200 Hm. Sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik bis mind. 35°. Aktuelles LVS Training.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Skitourengehen.

Ort / Hütte:

Bergheim Innervillgraten

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

München

Maximale Teilnehmerzahl:

11

Weitere Betreuer:

Schöberl, Stefan + Wagner, Jacqueline

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Komplette Skitourenausrüstung.

Kostenbeteiligung:

Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung

Gruppenabend: Eiswände in den Ostalpen und Tourenplanung

Stüberl-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Mi., 15.03.2023, 19:00 Uhr

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Freut euch auf einen weiteren Vortrag, in dem Gregor uns von Eiswänden in den Ostalpen und über ein paar eigene Touren erzählt! Außerdem planen wir an diesem Abend die Sommertouren für 2023 =) Bringt eure Lieblingsführer, Bücher und Karten mit damit wir schöne und vielseitige Gemeinschaftstouren 2023 erleben können.

Treffpunkt:

Stüberl-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Kleppmann, Philipp + Wagner, Jacqueline

Skidurchquerung Ortlergebiet

Ortlergruppe, Italien

Skihochtour

Kondition für mind. 1400 Hm. Sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik bis mind.… (Details)

Sa., 01.–Sa., 08.04.2023

Bruder, Lukas

Beschreibung:

Das Ortlergebiet bietet zahlreiche Varianten für eine Skidurchquerung an, mit z.B. folgenden Stützpunkten: Marteller-, Cevedale-, Branca-, Pizzini- und Casatihütte. Die Detailplanung machen wir gemeinsam, je nach Gruppenzusammensetzung und Verhältnissen.

Veranstaltungsart:

Skihochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für mind. 1400 Hm. Sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik bis mind. 35°. Aktuelles LVS- und Spaltenbergungstraining.

Voraussetzungen:

Erfahrung im Skitourengehen im vergletscherten Gelände.

Ort / Hütte:

Diverse Hütten

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

tbd

Maximale Teilnehmerzahl:

3

Weitere Betreuer:

Wagner, Jacqueline

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Komplette Skihochtourenausrüstung.

Kostenbeteiligung:

Anreise, Hüttenübernachtung mit HP

Für diese Veranstaltung ist keine Online-Anmeldung über www.alpenverein-muenchen-oberland.de möglich.

Anmeldung bei:

Gruppenabend: Tradklettern in Deutschland

EG groß-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Gruppentreffen

Mi., 12.04.2023, 19:00 Uhr

Melcher, Johannes

Beschreibung:

4. Gruppenabend: Philipp erzählt uns über Tradklettern in heimischen Gefilden direkt vor der Haustür! Wem der Sinn schon nicht mehr nach Skitouren steht, kann hier schon einmal seine Ideensammlung für die Klettersaison erweitern.

Treffpunkt:

EG groß-Kriechbaumhof Preysingstraße 71, 81667 München

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Kleppmann, Philipp + Wagner, Jacqueline

Gruppenabend

KBH - EG Groß

Gruppentreffen

Mi., 10.05.2023, 19:00 Uhr

Melcher, Johannes

Treffpunkt:

KBH - EG Groß

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Kleppmann, Philipp + Wagner, Jacqueline

Spaltenbergung - Trockenübung

Olymp, Deutschland

Theorie/Fortbildung

keine

Do., 25.05.2023

Wagner, Jacqueline

Beschreibung:

Für die kommende Hochtourensaison ist es sinnvoll, die Selbstrettung aus der Spalte, sowie die Lose Rolle zur Kameradenrettung aus einer Spalte zu üben. Das soll wie jedes Jahr als Trockenübung an der Olympiaschwimmhalle/Theatron passieren.

Veranstaltungsart:

Theorie/Fortbildung

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

keine

Ort / Hütte:

Olympiaschwimmhalle/Theatron

Startzeit:

Do., 25.05.2023, 19:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Do., 25.05.2023, ca. 22:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Olympiaschwimmhalle

Maximale Teilnehmerzahl:

12

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Hilzensauer, Magdalena

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Hochtourenausrüstung bestehend aus: - Hüftgurt, Seil und Sicherungsmittel - Gletscherset: 2 HMS-Karabiner, 1 Safebiner, 3 Normalkarabiner (davon mind. 2 baugleich), 2 Bandschlingen 120 cm, 3 Prusikschlingen (4, 2, 1 Meter) ODER Tibloc/Microtraxion zur Selbstrettung

Rissklettern in der Eifel und im Odenwald

Eifel, Deutschland

Sportklettern

Sportklettern am Fels im 5. Schwierigkeitsgrad

So., 04.–So., 11.06.2023

Hilzensauer, Magdalena

Quelle: https://alpenverein-darmstadt.de/huetten/vereinsgelaende-heubach/klettern-in-heubach/

Quelle: https://alpenverein-darmstadt.de/huetten/vereinsgelaende-heubach/klettern-in-heubach/

Beschreibung:

Liebe ROCKies, dieses Mal wollen wir uns gemeinsam mit euch dem Rissklettern widmen. Hierzu fahren wir zunächst für 4 Tage (04.06.-07.06.23) nach Heubach (Hessen), wo wir im Heubachhaus des DAV wohnen und an Sandstein klettern werden. https://alpenverein-darmstadt.de/huetten/vereinsgelaende-heubach/klettern-in-heubach Anschließend werden wir vom 07.06.-11.06.23 weiter nach Ettringen (Rheinland-Pfalz) fahren. Hier werden wir uns an Basaltrissen üben und auf dem Campingplatz der Falkleymühle wohnen. https://www.outdoor-magazin.com/klettern/ettringen-klettern-im-basalt-der-eifel Thomas wird uns in Sachen Rissklettern anleiten. Zu beachten ist, dass einige Touren ***selbst*** ***abgesichert*** werden müssen!

Veranstaltungsart:

Sportklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Sportklettern am Fels im 5. Schwierigkeitsgrad

Voraussetzungen:

- Sportklettern am Fels im 5. Schwierigkeitsgrad - Ggf. erste Erfahrung mit mobilen Sicherungsgeräten - Rissklettererfahrung ist ***keine*** Voraussetzung

Ort / Hütte:

Heubachhaus des DAV & Campingplatz Falkleymühle

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Nach Vereinbarung

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Weitere Betreuer:

Kleppmann, Philipp + Köllner, Thomas

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Ausrüstung fürs Campen, alpine Kletterausrüstung - Klettergurt - Helm - Schuhe - Mobile Sicherungsgeräte - Schlingenmaterial - Sicherungsgerät - Abseilgerät - Prusik - Karabiner (Safelock) - Expressen - Seil Bei den Zelten, Seilen und den mobilen Sicherungsgeräten sprechen wir uns ab, damit wir nicht zu viel und nicht zu wenig mitnehmen ;)

Kostenbeteiligung:

ca. 78€ + Sprit und Verpflegung

Spaltenbergung - Trockenübung

Olymp, Deutschland

Theorie/Fortbildung

keine

Do., 15.06.2023

Wagner, Jacqueline

Beschreibung:

Für die kommende Hochtourensaison ist es sinnvoll, die Selbstrettung aus der Spalte, sowie die Lose Rolle zur Kameradenrettung aus einer Spalte zu üben. Das soll wie jedes Jahr als Trockenübung an der Olympiaschwimmhalle/Theatron passieren.

Veranstaltungsart:

Theorie/Fortbildung

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

keine

Ort / Hütte:

Olympiaschwimmhalle/Theatron

Startzeit:

Do., 15.06.2023, 19:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Do., 15.06.2023, ca. 22:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Olympiaschwimmhalle

Maximale Teilnehmerzahl:

12

Weitere Betreuer:

Bruder, Lukas + Hilzensauer, Magdalena

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Hochtourenausrüstung bestehend aus: - Hüftgurt, Seil und Sicherungsmittel - Gletscherset: 2 HMS-Karabiner, 1 Safebiner, 3 Normalkarabiner (davon mind. 2 baugleich), 2 Bandschlingen 120 cm, 3 Prusikschlingen (4, 2, 1 Meter) ODER Tibloc/Microtraxion zur Selbstrettung

Clean Up day -- Zugspitze

Wetterstein, Deutschland

Arbeitstour

Motivation die Zugspitze etwas sauberer zu machen

Sa., 30.09–So., 01.10.2023

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Die Berge sind voller Müll, das haben wir bei der letzten Müllsammelaktion an der Zugspitze festgestellt. Aufgrund der Menge und Zeit konnten wir dort nicht alles aufräumen. Daher gibt es noch genug zu tun, damit die Umwelt an einer Stelle weniger stark belastet ist.

Veranstaltungsart:

Arbeitstour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Motivation die Zugspitze etwas sauberer zu machen

Voraussetzungen:

Kondition für 600 HM

Ort / Hütte:

Knorrhütte

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

HBF München

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gutes Schuhwerk Wetterfeste Kleidung Motivation

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*


Wichtige Hinweise

Alle Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren! Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D. h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter:
DAV-Sektion München,
Rindermarkt 3–4, 80331 München


Vergangene Gruppenveranstaltungen


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

LVS Wochenende

Bayerische Voralpen, Deutschland

LVS-Training

Kondition für den Hüttenaufstieg

Sa., 28.–So., 29.01.2023

Bruder, Lukas

Beschreibung:

Wir üben schwerpunktmäßig die Lawinen-Verschüttetensuche, gehen aber auch auf Aspekte der Tourenplanung und Beurteilung der Lawinengefahr ein. Für Anfänger hat das Ganze eher Kurscharakter, mit einem Theorie- und Praxisteil. Fortgeschrittene wiederholen und vertiefen ihre vorhandenen Kenntnisse gemeinsam.

Veranstaltungsart:

LVS-Training

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für den Hüttenaufstieg

Ort / Hütte:

Bodenschneidhaus

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

München Hbf

Maximale Teilnehmerzahl:

23

Weitere Betreuer:

Hecht, Eicke + Kleppmann, Philipp + Melcher, Johannes + Schöberl, Stefan + Wagner, Jacqueline

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

* Skitourenausrüstung (insb. LVS-Gerät, Sonde, Schaufel) * Notwendiges für eine Übernachtung auf der Hütte

Teamer LVS Training

wird noch bekannt gegeben, vorraussichtlich Wetterstein, Deutschland

LVS-Training

Skitourenerfahrung gutes Abfahrtskönnen

Sa., 14.01.2023

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Für die Teamer der letzten LVS Wochenenden, bieten wir zusammen in Kooperation mit einem Bergführer ein LVS Training an.

Veranstaltungsart:

LVS-Training

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Skitourenerfahrung gutes Abfahrtskönnen

Voraussetzungen:

Teamer bei einem LVS Wochenende

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

wird noch bekanntgegeben

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

LVS Gerät Skitourenausrüstung

Eiskletterkurs im Pitztal

Ötztaler Alpen, Österreich

Wasserfalleisklettern

Flexibel, je nach Einschätzung des Bergführers. Generell zwischen WI 2 und WI 4.

Fr., 13.–So., 15.01.2023

Hofmann, Gregor

Taschachschlucht

Taschachschlucht

Beschreibung:

Rockies Eiskletterkurs im Pitztal Wer schon immer mal mit dem Eisklettern loslegen wollte aber bislang noch keine Gelegenheit hatte: Jetzt ist es soweit, ein Pitztaler Bergführer wird uns alle Basics beibringen :) Und vielleicht auch noch ein bisschen mehr. Unser Eiskletterkurs findet am WE 13. - 15.01 im Pitztal statt. Mitkommen kann jeder, der gerne ins Eisklettern unter professioneller Anleitung reinkommen oder sich verbessern möchte. In erster Linie richtet sich unser Kurs aber an Eiskletter-Einsteiger, die bereits eine gewisse Erfahrung im eigenverantwortlichen Alpinklettern und Hochtourengehen mitbringen.

Veranstaltungsart:

Wasserfalleisklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Flexibel, je nach Einschätzung des Bergführers. Generell zwischen WI 2 und WI 4.

Voraussetzungen:

- Erfahrung im Alpinklettern (Vorstieg, Kenntnisse Sicherungstechnik, Abseilen etc.) - Erfahrung im Umgang mit Steigeisen (Vertikal & Frontalzackentechnik)

Ort / Hütte:

St. Leonhard im Pitztal

Startzeit:

Fr., 13.01.2023, 05:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 15.01.2023, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Haus Elisabeth, Plangeroß 50, St. Leonhard im Pitztal

Maximale Teilnehmerzahl:

4

Weitere Betreuer:

Deutscher, Julian

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

- 10 bis 12 Eisschrauben pro Seilschaft - Jeder ein Paar Eisgeräte - Pro Seilschaft einen Satz Halbseile (imprägniert) - & wenn vorhanden gerne paar imprägnierte Einfachseile - Übliches Material zum Alpinklettern (abgesehen von Friends/Klemmkeilen o.ä.) - Bergschuhe: Kategorie C oder D - Steigeisen: Bügel oder Körbchenbindung - Ggf. LVS-Ausrüstung, das klären wir noch mit dem Bergführer und geben euch vor dem Kurs bescheid

Kostenbeteiligung:

399,90€ zzgl. Anfahrt und Abendessen. Ingebriffen: Bergführer für 3 Tage und 2x ÜN mit Frühstück

Anmerkung zur Anmeldung:

Wir sind insgesamt zu 6, d.h. es gibt noch 4 Plätze. (6 Personen sind die maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer)

Anmeldung bis:

01.01.2023

Käsefondue@Probstalm

Bay. Voralpen Alpen, Deutschland

Naturexkursion

Kondition für den Hüttenzustieg

Sa., 26.–So., 27.11.2022

Melcher, Johannes

Beschreibung:

Wie die letzten Jahre wollen wir auch dieses Jahr mit einem gemeinsamen Essen auf einer Hütte ausklingen lassen. Hierzu gehen wir oder wenn es schon geht nehmen wir die Skier um auf die Hütte aufzusteigen. Für den Aufstieg gibts zwei Optionen *zu Fuß lang: BOB bis Lenggries-Brauneck-Probstalm *Bike and Hike BOB bis Obergies - mit dem Radl ins Längental - Probstalm *Auto bis Wanderparkplatz - Aufstieg zu Fuß (Bitte angeben in Kommentaren) Anschließend verbringen wir gemütlich Zeit in der Hütte oder besteigen einen der umliegenden Gipfel. Wenn dann der Abend gekommen ist, schmelzen wir den Käse und bereiten ein leckeres Fondue zu. Falls wir vorher nicht dazu kommen, tragen wir eine Ersatz Gitarre mit Liederbüchern mit auf die Hütte.

Veranstaltungsart:

Naturexkursion

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für den Hüttenzustieg

Voraussetzungen:

-Bereitschaft eine Gitarre über eine gewissen Wegstrecke zu tragen

Ort / Hütte:

Probstalm

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Münchener HBF bei Gleis 28 mit Fahrrädern

Maximale Teilnehmerzahl:

9

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

-Käse -Käse -Käse

Kostenbeteiligung:

Bahnticket + Hütte + Essen

Sturztraining in der Halle

Thalkirchen, Deutschland

Hallenklettern

keine

Do., 24.11.2022

Kleppmann, Philipp

Beschreibung:

Obwohl beim Klettern viel gestürzt wird, haben viele Angst vor dem Fallen. Dabei ist es wichtig gut zu stürzen und zu sichern, um Verletzungen zu vermeiden. Das wollen wir hier üben.

Veranstaltungsart:

Hallenklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

Vorstieg und sichern in der Halle

Startzeit:

Do., 24.11.2022, 19:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Do., 24.11.2022, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

An der Kasse in Thalkirchen

Maximale Teilnehmerzahl:

15

Weitere Betreuer:

Heinzelmann, Julia + Ramsperger, Annika

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Kletterausrüstung für die Halle

Kostenbeteiligung:

Halleneintritt

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Jacqueline

 

Hallo, ich bin die Jacqueline (links, ohne Bart)! In den Bergen findet man mich am ehesten im alpinen Gelände, im Sommer beim Gratkraxeln und Alpinklettern (mit Freunden), im Winter und Frühjahr mit Tourenski. Am liebsten mag ich lange Touren mit tollen Aussichten und schlechte Witze.

Philipp

 

Hi, ich bin Philipp. Am Liebsten gehe ich klettern in allen Varianten - ob athletisches Sportklettern in Franken, plaisirmäßig gebohrte Mehrseillängen in Arco, oder selbst abgesicherte Alpintouren im Kaiser. Im Winter zwingt mich das Wetter zu Skitouren ;)

Johannes

 

Groß, Wuschelkopf, redefreudig, so könnte man ganz gut Johannes beschreiben.
Seine Lieblingsdisziplin ist das Alpinklettern, am besten wenn's in der Nähe eine schöne Selbstversorgerhütte gibt, auf der man danach gemütlich zusammen essen kann.


Kontakt


Für Fragen steht dir das Kontaktformular bereit.

 Aktuell sind wir so viele Bergsteiger*innen, dass wir leider keine neue*n aufnehmen können.

nur für eingeloggte Mitglieder

Rockies Wissensbasis von A bis Z 

Bildergalerien