Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Das Bergmagazin für München & Oberland

alpinwelt

alpinwelt – Das Bergmagazin für München & Oberland

Das Magazin alpinwelt berichtet vier Mal jährlich aus und über den Alpenverein München & Oberland mit seinen rund 180.000 Mitgliedern. In jeder Ausgabe wird ein Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Neben Reportagen und Tourentipps aus unseren heimischen Bergen bringt alpinwelt auch Porträts, Interviews und Hintergrundwissen aus den Bereichen Natur, Kultur, Sicherheit und Bergsport. Die junge Generation kommt in einem eigenen Kinder- und Jugendteil zu Wort. Mitglieder des Alpenvereins München & Oberland erhalten alpinwelt ohne weitere Bezugsgebühr.

zur aktuellen Ausgabe

alpinwelt-Service

Alle Ausgaben seit 2010 digital: Archiv

Direkter Draht zur Redaktion: Impressum & Kontakt

Ihre Anzeige in der alpinwelt: Mediadaten


Aktuelle Ausgabe: alpinwelt 1/2024 jetzt als e-Paper lesen


Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Inhalte von Drittanbietern in den Cookie-Einstellungen deaktiviert sind. Inhalte von Drittanbietern anzeigen?
Ich bin damit einverstanden, dass Inhalte von Drittanbietern (Google Maps, YouTube, meteoblue, Calaméo, Elfsight und eventim-light) angezeigt werden und dass diese Anbieter ggf. Cookies einsetzen, um das Funktionieren ihrer Inhalte zu gewährleisten bzw. zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hinweise zum e-Paper

  • Um die Ausgabe als PDF herunterzuladen, bitte im rechten oberen Eck des e-Papers den Pfeil "Herunterladen" auswählen.
  • Das gesamte Heft kann per Volltextsuche durchsucht werden. Dazu einfach die Lupe im rechten unteren Eck auswählen.
  • Über die drei Punkte in der rechten unteren Ecke kann ein Inhaltsverzeichnis angezeigt werden. Durch Anklicken wird zum ausgewählten Inhalt geblättert.
  • Den größten Lesespass hat man im Vollbildmodus (rechte untere Ecke) sowie mit Verwendung der Zoomfunktion.

alpinwelt 1/2024: Schwerpunkt "Tatort Berg"

„Für mich als Bergretter sind die Bergkrimis genauso befremdlich wie die Serie Bergretter“, sagt Luggi Lacher, ein Bergwacht-Urgestein aus Oberstdorf in einem unserer Schwerpunkt-Artikel. „Übertreiben kann man gar nicht genug – im Leben gibt es alles, was man sich nicht vorstellen würde“, findet dagegen die Bergkrimi-Autorin Angela Gutschmidt, die für das alpinprogramm Kurse gibt und in unserer HTG aktiv ist. Was denn jetzt? Ist die Realität schlimmer als unsere Fantasie, oder umgekehrt?

Mit dem Schwerpunktthema "Tatort Berg" haben wir versucht, es herauszufinden. Was unsere Sektionshütten anbelangt, so geht es dort erfreulich wenig kriminell zu. Nur ein paar schwarze Schafe geben Anlass zur Sorge. Diesem Fazit anschließen kann sich der Miesbacher Naturschutz-Ranger Alexander Römer, der u. a. im Rotwandgebiet nach dem Rechten sieht und im Interview erzählt, was er dort ahnden muss. Zudem klären wir, wann und wo es die Alpinpolizei braucht und was ein Sachverständiger für Alpinunfälle vor Gericht zu tun hat. Und alle Fans von Alpenkrimis bekommen von Daniel Anker eine üppige Lektüreliste anempfohlen.

Neben dem Schwerpunkt liefert die alpinwelt 1/24 wie gewohnt wieder Reportagen, Tourentipps und Hintergrundgeschichten rund um die Berge. All das findet ihr in der gedruckten Ausgabe, im e-Paper oder direkt hier auf der Website.

Zur aktuellen alpinwelt





Kontakt & Impressum, Archiv, Mediadaten



FAQs alpinwelt

 

Kann ich die digitale alpinwelt als PDF herunterladen und abspeichern?

 

Ich will die alpinwelt künftig nur noch digital erhalten. Geht das?