Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Herzlich Willkommen
bei der Ortsgruppe Germering!

DAV-Ortsgruppe Germering

Für alle Bergbegeisterten in und um Germering

Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Bergbegeisterten aus Germering und Umgebung.
Um auf Gipfel zu gelangen, nutzen wir verschiedenste Wege: Wanderwege, Klettersteige, Fels oder Gletscher.


Unsere nächsten Termine

Alle Veranstaltungen anzeigen

Datum / Zeit Veranstaltung
26.06.2019
Startzeit: 20:00
Berglertreff
Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering
Hafner, Peter
29.06.2019
Startzeit: 10:00
Mitten durch die Schleifmühlenklamm
Ammergauer Alpen
Heyne, Christian
07.–08.07.2019
Überschreitung Kleiner Watzmann 2307 m
Berchtesgadener Alpen
Stöckl, Robert
07.07.2019
Startzeit: 10:00
Durch den Bach auf die Siebenhüttenalm
Blauberge
Heyne, Christian

Gruppenmitgliedschaft

Werde Mitglied bei uns!

Wenn du Interesse hast, mit uns auf Tour zu gehen, dann melde dich einfach an oder komm zum Berglertreff.
Wir freuen uns über alle neuen Bergsportbegeisterten!

Mitglied in der Gruppe werden

Empfehle uns weiter!

Als Gruppenmitglied der Ortsgruppe Germering weißt du, was wir alles unternehmen und erleben. Erzähle auch deinen Freunden, was wir so alles machen, und lade sie ein, Mitglied unserer Gruppe zu werden.

Werde Mitglied bei uns!

Wenn du Interesse hast, gelegentlich mit uns auf Bergtour zu gehen, dann mach mit bei uns! Wir freuen uns über alle neuen Bergsportbegeisterten.

Jetzt beitreten!...

Kontakt

Um Kontakt zu uns aufzunehmen, wende dich bitte an unseren Vorstand oder an unsere Touren-Organisatoren!

Berglertreff

Berglertreff

Tourenanmeldung und Information
Sportwirt, Alfons-Baumann-Str. 7, Germering,

3. Mittwoch im Monat, jeweils 20:00 Uhr.

Familiengruppe

Mit anderen Kindern, Mamas und Papas draußen sein - gemeinsam Spaß haben beim Wandern, Mountainbiken, Klettern oder Skifahren. Meist auf Tagestouren oder mal ein ganzes Wochenende. Für Kinder der Jahrgänge 2016 bis 2010 und Mitglieder der DAV Sektionen Oberland und München. Gleich kostenlos anmelden bei der Ortsgruppe. Wir freuen uns auf dich!

Regelmäßiges Training

Fitnessgymnastik
Dienstag 18–19 Uhr
Turnhalle Eugen-Papst-Schule, Theodor-Heuss-Str. 4
(Eingang Kerschensteinerstr., gegenüber der Hausnummer 141)
(Übungsleiter Harald Hetzenauer)
 
Krafttraining
Mittwoch 19–20 Uhr
Kraftsportraum des
Carl-Spitzweg-Gymnasiums
(Übungsleiterin Adelheid Frenkel)

Wichtige Hinweise zu unseren Veranstaltungen:

Im Winter gehört ein LVS-Gerät zur Standartausrüstung

Ein LVS-Training ist ein Muss für jeden verantwortungsvollen Wintersportler und eine Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Wintertouren. Dabei gilt der Grundsatz: Nur ein stetig wiederholtes Üben macht den Meister. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die zahlreichen im Programm angebotenen Übungsmöglichkeiten.

Voraussetzungen

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen / Tourenbegleiter (s. Kontaktliste Tourenbegleiter) kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z.B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. Jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.Die Tourenbegleiter und der jeweils zuständige Tourenwart geben beim Berglertreff oder telefonisch gerne Auskunft über die Anforderungen der Tour sowie über die benötigte Ausrüstung.Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese Nichtmitglieder besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt bevorzugt online über unsere Web-Seite (jeweils direkt bei der gewünschten Tour im "Tourenprogramm"); alternativ auch telefonisch bzw. per E-Mail oder beim Berglertreff bei den genannten Tourenbegleitern (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter). Das Programm ist nicht verbindlich, aktuelle Änderungen u.a. wetterbedingt werden auf der Webseite bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen gelten folgende Regeln:

  • Es ist der im Programm angegebene Anmeldeschluss zu beachten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich, denn kurzfristige Absagen sind unkameradschaftlich.
  • Wenn bei Mehrtagestouren Übernachtungsplätze vorbestellt werden müssen und die Hütten hierfür Anzahlung fordern, wird die Anzahlung (in der Regel 10,- € pro Nacht und Teilnehmer) vom Tourenbegleiter bei der Anmeldung erhoben. Der Betrag wird bei Teilnahme vollständig auf die Übernachtungskosten angerechnet. Bei einer Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung durch die Ortsgruppe, sondern der Teilnehmer muss sich selbst um eine evtl. Erstattung durch die Hütte kümmern.

Hinweise zur Abrechnung von Fahrkosten bei Fahrgemeinschaften mit privaten PKW

Die Kilometerpauschale beträgt pro gefahrenem Kilometer 0,30 €.
Es erfolgt eine Gesamtkostenabrechnung (Kilometerpauschale zzgl. aller Nebenkosten, wie Autobahn- und Parkgebühren). Diese wird geteilt durch die Gesamtteilnehmerzahl abzüglich Tourenbegleiter, unabhängig von der Belegung der Fahrzeuge. In Fahrzeugen, in denen mehr als 5 Personen mitfahren, wird der Fahrer ebenfalls nicht in die Kostenkalkulation mit einbezogen.

Veröffentlichung von Bildern

Die Ortsgruppe Germering veröffentlicht Tourenberichte mit Bildern auf ihrer Homepage. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass auch Fotos, auf denen sie zu sehen sind, in diesen Tourenberichten verwendet werden können.


Tourenprogramm Sommer 2019


Legende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

26.06.2019, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Informationen, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein Ausnahmsweise am 4. Mittwoch im Monat, da der Sportwirt vorher geschlossen hat.

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Mitten durch die Schleifmühlenklamm

Ammergauer Alpen, Deutschland

Familienfreizeit

ab 5 Jahre, T1-T2, 370 Hm.

29.06.2019

Heyne, Christian

Beschreibung:

Spannende Klammwanderung. Am und im Bach aufwärts, mit Barfußpfad. Erst schmaler Weg über Wurzeln, einige Brücken, an einer Stelle drahtseilgesichert. Am Klammausgang Rast. Ggf. weiter für größere Kinder auf steilem, abschüssigen Weg auf das Steckenbergkreuz (1228 m), auf gleichem Weg zurück.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

ab 5 Jahre, T1-T2, 370 Hm.

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, unsichere oder kleinere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

Unterammergau

Startzeit:

29.06.2019, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

29.06.2019, ca. 15:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Unterammergau, Liftweg

Maximale Teilnehmerzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, ggf. Ersatzkleidung u. Schuhe, wenn Kinder im Bach spielen. Brotzeit, ausreichend Trinken. Keine Einkehr.

Kostenbeteiligung:

keine

Anmerkung zur Anmeldung:

Es gelten die Bedingungen der Ortsgruppe. Eltern/Großeltern beaufsichtigen ihre Kinder.

Anmeldung bis:

28.6.19, 12:00 Uhr

Überschreitung Kleiner Watzmann 2307 m

Berchtesgadener Alpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

einige kurze Stellen II (UIAA)

07.–08.07.2019

Stöckl, Robert

Beschreibung:

Von St. Bartholomä über den Rinnkendlsteig zur Kührointhütte; Überschreitung Kleiner Watzmann und zurück nach Königssee

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

einige kurze Stellen II (UIAA)

Voraussetzungen:

sehr gute Trittsicherheit, alpine Erfahrung

Ort / Hütte:

Kührointhütte

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Anmeldung bis:

05.06.2019

Durch den Bach auf die Siebenhüttenalm

Blauberge, Deutschland

Familienfreizeit

ab 5 Jahren, T1-T2, 60 Hm (bei Schlechtwetter ca. 150 Hm)

07.07.2019

Heyne, Christian

Beschreibung:

Bachwanderung für Entdecker. Leichte Wanderung auf kleinen Pfaden und direkt durch das Bachbett der Hofbauernweißach (bei sonnigem Wetter, niedrigem Wasserstand), sonst auf Forststraßen zur Hütte, ggf. für größere Kinder weiter mit Bachtrekking. (Bei kühlem Wetter auf Wanderwegen zur Siebenhüttenalm und ggf. etwas auf schmalen Pfaden darüber hinaus.) Auf gleichem Weg zurück.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

ab 5 Jahren, T1-T2, 60 Hm (bei Schlechtwetter ca. 150 Hm)

Voraussetzungen:

allgemeine Wander- erfahrung, Bachbegehungen

Ort / Hütte:

Kreuth (hinter Tegernsee)

Startzeit:

07.07.2019, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

07.07.2019, ca. 16:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Achenpassstr. 800 Meter hinter Kreuth, Wanderparkplatz Siebenhüttenalm

Maximale Teilnehmerzahl:

20

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

An heißen Sommertagen, Barfußwandern durch Wildbaach, festes Schuhwerk und Ersatzkleidung. Einkehr in Siebenhüttenalm auf der Mitte der Tour. Brotzeit und ausreichend Trinken mitnehmen.

Kostenbeteiligung:

keine

Anmerkung zur Anmeldung:

Es gelten die Bestimmungen der Ortsgruppe. Eltern/Großeltern behalten die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.

Anmeldung bis:

06.07.19, 12:00 Uhr

Vom Tegernsee nach Rosenheim

Bayerische Voralpen, Deutschland

Fahrradtour

Ausdauer für ca. 70 km Anstieg: ca. 640 m Abstieg: ca. 920 m

14.07.2019

Pirsig, Frank

von Gmund nach Rosenheim

von Gmund nach Rosenheim

Beschreibung:

Es geht auf dem Bodensee-Königssee-Radweg von Gmund nach Rosenheim. Die Tour verläuft über Teer- und Schotterwege. An- und Abreise per Bahn.

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für ca. 70 km Anstieg: ca. 640 m Abstieg: ca. 920 m

Voraussetzungen:

Spaß am Fahrradfahren

Ort / Hütte:

Bhf Gmund und Hbf Rosenheim

Startzeit:

14.07.2019, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

14.07.2019, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Bhf Unterpfaffenhofen-Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Normales Fahrrad, Fahrradhelm und -handschuhe, Regen- und Sonnenschutz, ausreichend Getränke und Brotzeit, Geld fürs Ticket.

Kostenbeteiligung:

ca.25 Euro

GPS-Track:

herunterladen

Anmeldung bis:

12.07.2019

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

17.07.2019, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Informationen, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Wilder Freiger (3418m) ohne Gletscherberührung!

Stubaier Alpen, Italien

Hochtour

gute Kondition für den langen Aufstieg; teilw. Sicherungen im Fels, Kletterstellen im 1. Grad.

20.–21.07.2019

Hafner, Peter

WIlder Freiger (Tvb stubai [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)])

WIlder Freiger (Tvb stubai [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)])

Beschreibung:

Wir besteigen den Wilden Freiger von Südtiroler Seite aus dem Ridnauntal. Am Samstag geht es nach der Anfahrt über die Grohmannhütte zur Teplitzerhütte (ca. 3,5 Stunden) oder besser weiter zum Becherhaus (3150m) (ca. 7 Stunden) auf der Spitze des Bechers. Am Sonntag ersteigen wir über den Südostgrat zunächst die Signalspitze und dann den Wilden Freiger und das ohne einen Gletscher queren zu müssen!

Veranstaltungsart:

Hochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

gute Kondition für den langen Aufstieg; teilw. Sicherungen im Fels, Kletterstellen im 1. Grad.

Voraussetzungen:

Gipfelbesteigung nur bei stabilem Wetter und abhängig von der Schneesituation.

Ort / Hütte:

Becherhaus oder Teplitzer Hütte

Startzeit:

20.07.2019, 05:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

21.07.2019, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

normale Wander- und Hüttenausrüstung, warme Kleidung, da im Hochgebirge unterwegs. Grödeln sind u.U. sinnvoll.

Kostenbeteiligung:

Evtl. ist Anzahlung für die Hütte zu leisten, Fahrtkostenbeteiligung, Hüttenaufenthalt

Anmeldung bis:

31.06.2019

Hinteres Stubaital

Stubaier Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Ausdauer für über 1.800 Höhenmeter und 9 Stunden Gehzeit

28.–30.07.2019

Schnippert, Bettina

am Stubaier Höhenweg HS

am Stubaier Höhenweg HS

Beschreibung:

Sonntag Fahrt ins Stubaital - Grawa-Alm, Aufstieg über Wilde-Wasser-Weg zur Sulzenauhütte 2 1/2 Std. - Gepäckdepot, anschließend Aufstieg zum Aperen Freiger 3.262 m 5 Std. hin- und zurück; Übernachtung Hütte; Montag übers Gamsspitzl 3.050 m zur Nürnberger Hütte 7 1/2 Std. - Übernachtung; Dienstag Aufstieg zum Roten Grat 3.099 m 5 Std. (Übernachtungsgepäck kann in der Hütte bleiben), Abstieg von der Nürnberger Hütte ins Tal 2 Std. Tourenvorschlag kann sich aufgrund der Verhältnisse ändern

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für über 1.800 Höhenmeter und 9 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

gute Kondition, es geht auf Gipfel über 3.000 m, einige Wegabschnitte sind sehr ausgesetzt, leichte Blockkletterei und teilweise seilversichert, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig

Ort / Hütte:

Grawa-Alm - Sulzenauhütte und Nürnberger Hütte

Startzeit:

28.07.2019, 05:15 Uhr

voraussichtl. Ende:

30.07.2019, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Wetterschutz, Teleskopstöcke, Ausrüstung für Hüttenübernachtung, Proviant und Getränke für unterwegs

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung und Mahlzeiten auf zwei Hütten

Anmerkung zur Anmeldung:

bei Anmeldung ist eine Gebühr von 20 € für evtl. Stornogebühren auf den Hütten zu entrichten.

Anmeldung bis:

Mittwoch 10.07.2019

An der wilden Isar zur Auhütte

Karwendel, Deutschland

Familienfreizeit

ab 3 Jahre, T1, 35 Hm.

28.07.2019

Heyne, Christian

Beschreibung:

Auf Entdeckerspuren am Oberlauf der Isar. Mal auf Forststraßen oder nebendran auf kleinen Pfaden durch das Isartal, bei heißem Wetter auch direkt an der Isar, wo wir im Wasser spielen, planschen oder Staudämme bauen, dann bis zur Auhütte. Dort Rast und auf gleichem Weg zurück. Auf Forstweg kinderwagentauglich.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

ab 3 Jahre, T1, 35 Hm.

Voraussetzungen:

allgemeine Wandererfahrung, leicht.

Ort / Hütte:

Krün

Startzeit:

28.07.2019, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

28.07.2019, ca. 16:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Krün, Wanderparklplatz, Soiernstraße

Maximale Teilnehmerzahl:

20

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, ggf. Ersatzkleidung u. Schuhe, wenn Kinder im Bach spielen. Rast in Auhütte in der Mitte der Tour. Brotzeit und ausreichend Trinken.

Kostenbeteiligung:

keine

Anmerkung zur Anmeldung:

Es gelten die Bestimmungen der Ortsgruppe. Eltern/Großeltern behalten die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.

Anmeldung bis:

27.07.19, 12:00 Uhr

Überschreitung der östlichsten Tauern (Gr. Hafner, Ankogel)

östl. Tauern, Ankogelgruppe, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

leichte Kletterstellen (I-I+), teilw. versichert

15.–19.08.2019

Hafner, Peter

Ankogel (By Ich (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)])

Ankogel (By Ich (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)])

Beschreibung:

1. Tag: Anfahrt und Wanderung von Bad Gastein über die Tofernscharte nach Hüttschlag, Aufstieg zur Kreealm (Übern.) (Gehzeit 8h, 1600 Höhenmeter) 2. Tag: über Murtörl und Weinschnabel zur Kattowitzer Hütte (insg. 8h Gehzeit, 1700 hm). 3. Tag: Auf den Gr. Hafner und Abstieg zum Kölnbreinspeicher und weiter zur Osnabrücker Hütte, (8 Stunden Gehzeit bei 1600 hm Anstieg und 1800 Höhenmetern Abstieg). 4. Tag: Aufstieg über Großelendscharte und bei guten Bedingungen zum Gipfel des Ankogel (3.252m), weiter zum Hannoverhaus (insg. mit Ankogel ca. 7 Stunden Gehzeit, 1.500 Höhenmeter). 5. Tag: Abstieg über den Korntauernweg und das Anlauftal nach Böckstein, Rückfahrt mit Bahn oder Bus nach Bad Gastein (5-6 Stunden Gehzeit, 1700 hm Abstieg)

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

leichte Kletterstellen (I-I+), teilw. versichert

Voraussetzungen:

große Kondition für 7-9 Stunden Gehzeit und über 1500 Höhenmeter pro Tag in Höhen von 2.000 m bis 3.200 m, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.

Ort / Hütte:

Rundtour von Bad Gastein aus

Startzeit:

15.08.2019, 05:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

19.08.2019, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

komplette Wander- und Hüttenausrüstung für fünf Tage, empfehlenswert sind Helm und Grödeln (Gletscherreste beim Aufstieg zum Ankogel)

Kostenbeteiligung:

Bus- und Bahntickets, evtl. Vorauszahlung für Hütten, Fahrtkostenbeteiligung

Anmeldung bis:

31.06.2018 wg. Hüttenreservierung und Bahntickets

Berglertreff im Biergarten der Brauerei Krailling

Vermutlich im Biergarten der Brauerei in Krailling, da Sportlerwirt geschlossen

Gruppentreffen

21.08.2019, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Informationen, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein

Treffpunkt:

Vermutlich im Biergarten der Brauerei in Krailling, da Sportlerwirt geschlossen

Überschreitung des Untersbergs

Berchtesgadener, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

mittel

24.–25.08.2019

Meyer, Sibylle

Beschreibung:

2-Tages-Tour 1. Tag – Marktschellenberg – Almbachklamm (6 Euro) - Scheibenkaser – Stöhrhaus Gehzeit: ca. 5½-7 Stunden, 11,4 km, 1500 Hm Aufstieg, 218 Hm Abstieg 2. Tag – Stöhrhaus - Berchtesgadener Hochthron – Eishöhle (1 Stunde / 8 Euro) - Toni Lenz Hütte – Marktschellenberg 10 km, 1500 Hm Abstieg, 150 Hm Aufstieg

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

mittel

Voraussetzungen:

Trittsicherheit, Kondition für 6- bis 8-stündige Tour.

Ort / Hütte:

Stöhrhaus

Startzeit:

24.08.2019, 05:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

25.08.2019, ca. 22:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Rathaus Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

7

Weitere Betreuer:

Schnippert, Bettina

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Komplette Bergausrüstung (Bergstiefel, Stöcke, Sonnenschutz, Verpflegung, Getränke) Hüttenschlafsack, warme Kleidung für den Besuch der Eishöhle

Anmerkung zur Anmeldung:

10 Euro Anzahlung Tourenbesprechung am Berglertreff im Juli

Anmeldung bis:

17.07.2019

Bergsteigen und Klettersteig im Rätikon

Rätikon, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Bergtour in teils weglosem Geländer. Klettersteig bis Schwierigkeitsgrad C. Aufstiege bis 1200 Hm

13.–15.09.2019

Koch, Ina

am Ausgang der Gauablickhöhle

am Ausgang der Gauablickhöhle

Beschreibung:

Als Hüttenzustieg wählen wir am Freitag von der Bergstation der Golmergrat-Bergbahn den Golmer Höhenweg über den Latschätzkopf und die Geißspitze. Der Samstag gehört dem Großen Drusenturm, und am Sonntag gehen wir als Highlight über den Klettersteig (B/C, eine Stelle C) durch die Gauablickhöhle auf die Sulzfluh, Abstieg durch den "Rachen".

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Bergtour in teils weglosem Geländer. Klettersteig bis Schwierigkeitsgrad C. Aufstiege bis 1200 Hm

Voraussetzungen:

Sicheres Gehen auch in weglosem Gelände, Klettersteigerfahrung.

Ort / Hütte:

Lindauer Hütte

Startzeit:

13.09.2019, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

15.09.2019, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gurt, Klettersteigset, Helm, Taschenlampe

Anmerkung zur Anmeldung:

Für die Hüttenreservierung werden 20,- Euro Anzahlung bei der Anmeldung fällig.

Anmeldung bis:

28. August 2019

In die Klamm vom Hüttlebach

Karwendel, Deutschland

Familienfreizeit

ab 4 Jahren, T1-T2, 220 Hm.

15.09.2019

Heyne, Christian

Beschreibung:

In gemütllicher Klamm aufwärts wie von selber und dann Rast zur guten Aussicht genießen. Zunächst auf Forststraße, dann zum Hüttelbach über Stufen und kleinen Pfad. Auf gleichem Weg zurück. Anreise mit Bahn möglich, vom Bahnhof ca. 35 Minuten Gehzeit.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

ab 4 Jahren, T1-T2, 220 Hm.

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, unsichere oder kleinere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

Krün

Startzeit:

15.09.2019, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

15.09.2019, ca. 15:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Krün, Wanderparklplatz, Soiernstraße

Maximale Teilnehmerzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, ggf. Ersatzkleidung u. Schuhe, wenn Kinder im Bach spielen. Keine Einkehr. Brotzeit und ausreichend Trinken.

Kostenbeteiligung:

keine

Anmerkung zur Anmeldung:

Es gelten die Bestimmungen der Ortsgruppe. Eltern/Großeltern behalten die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.

Anmeldung bis:

14.09.19, 12:00 Uhr

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

18.09.2019, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Informationen, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Südostgrat Tuxeck 2300 m

Wilder Kaiser, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Kurze Passage III UIAA (absicherbar)

22.09.2019

Stöckl, Robert

Beschreibung:

Über den Südostgrat auf das Tuxeck und weiter zum Treffauer. Der schwerste "Wanderweg" im Wilden Kaiser.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kurze Passage III UIAA (absicherbar)

Voraussetzungen:

sehr gute Trittsicherheit, alpine Erfahrung

Ort / Hütte:

Scheffau

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Gurt, Helm

Anmeldung bis:

11.09.2019

Geheimnisvolle Kaltwasserfälle und alte Burg

Estergebirge, Deutschland

Familienfreizeit

ab 4 Jahre, T1-T2. 230 Hm.

29.09.2019

Heyne, Christian

Beschreibung:

Stille Pfade in den Wald, eine Ruine. Hier könnten Zwerge wohnen. Auf Wanderwegen und schmalen spannenden Pfaden bergauf, kleiner Rundweg, teils abschüssig.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

ab 4 Jahre, T1-T2. 230 Hm.

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, kleine oder unsichere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

Ohlstadt

Startzeit:

29.09.2019, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

29.09.2019, ca. 15:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Ohlstadt, Heimgartenstr., Wanderparkplatz

Maximale Teilnehmerzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, ggf. Ersatzkleidung u. Schuhe, wenn Kinder im Bach spielen. Keine Einkehr. Brotzeit und ausreichend Trinken.

Kostenbeteiligung:

keine

Anmerkung zur Anmeldung:

Es gelten die Bestimmungen der Ortsgruppe. Eltern/Großeltern behalten die Aufsichtspflicht über ihre Kinder.

Anmeldung bis:

28.09.19, 12:00 Uhr

Steinerne Agnes/Dreisesselberg

Lattengebirge, Deutschland

Bergwandern

Wanderung auf teilweise schmalen Wegen und Steigen ohne nennenswerte Schwierigkeiten

13.10.2019

Hafner, Peter

St. Agnes (Thomas Koll from Vienna [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)])

St. Agnes (Thomas Koll from Vienna [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)])

Beschreibung:

Rundweg zur Schlafenden Hexe und zur Steinernen Agnes. Der Weg führt vom Parkplatz am Hallthurm auf den Rotofensattel zwischen "Busen" und "Nase" der Schlafenden Hexe, weiter dann zur Steinernen Agnes (1290m). Von dort gehen wir bei guten Bedingungen auf den Dreisesselberg (1680m) und steigen über den Bichlberg nach Winkl ab (insg. ca. 6 Stunden Gehzeit und 1100 Höhenmeter).

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Wanderung auf teilweise schmalen Wegen und Steigen ohne nennenswerte Schwierigkeiten

Ort / Hütte:

Bischofswiesen / Hallthurm

Startzeit:

13.10.2019, 06:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

13.10.2019, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Teilnehmerzahl:

12

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

normale Wanderausrüstung

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

16.10.2019, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

Informationen, Tourenabsprachen, Austausch und Beisammensein - Erscheinen des Winterprogramms 2019/2020 -

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Ich kann ab/bis München in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*



 


Wichtiger Hinweis

Unsere Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen

Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst

Die in diesem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. D.h., jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.
Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München

Hinweise zur Anmeldung

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt bevorzugt online über unsere Web-Seite (jeweils direkt bei der gewünschten Tour im "Tourenprogramm"); alternativ auch telefonisch bzw. per E-Mail oder beim Berglertreff bei den genannten Tourenbegleitern (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter). Das Programm ist nicht verbindlich, aktuelle Änderungen u.a. wetterbedingt, werden auf der Webseite bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen gelten folgende Regeln:

  • Es ist der im Programm angegebene Anmeldeschluss zu beachten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich, denn kurzfristige Absagen sind unkameradschaftlich.
  • Wenn bei Mehrtagestouren Übernachtungsplätze vorbestellt werden müssen und die Hütten hierfür Anzahlung fordern, wird die Anzahlung (in der Regel 10,- € pro Nacht und Teilnehmer) vom Tourenbegleiter bei der Anmeldung erhoben. Der Betrag wird bei Teilnahme vollständig auf die Übernachtungskosten angerechnet. Bei einer Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung durch die Ortsgruppe, sondern der Teilnehmer muss sich selbst um eine evtl. Erstattung durch die Hütte kümmern.