Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Familienwandergruppe

Bergfasane

Bergfasane sind und heißen wir, weil uns als Gründungsteam neben der Bergsportbegeisterung der Wohnort in der Fasanerie vereint.

Wir unternehmen Outdoor-Aktivitäten für DAV-Mitglieder und solche, die es werden wollen.

Die Kinder unserer Familiengruppe sind in den Jahrgängen 2009 bis 2018. Das Gruppenerlebnis für und mit den Kindern steht bei uns im Vordergrund, weswegen wir insbesondere gerne Mehrtagestouren mit Hüttenübernachtungen planen. 

Das „SELBST“ in Selbstversorgerhütten wollen wir deshalb großschreiben und jeden bis hin zum Jüngsten seinen Beitrag leisten lassen. Und hoffen ihnen damit das Handwerkszeug mitzugeben, um irgendwann selbst eigene Gruppentouren zu unternehmen.

Natürlich sind wir zu jeder Jahreszeit gerne in den Bergen, ob mit Schneeschuhen, Ski, Skitouren- oder Klettersteigausrüstung. Zur Vorbereitung auf die Touren, gehen wir auch mal zum Klettern und Bouldern in die DAV-Hallen, das geht schließlich bei jedem Wetter!

 

Gruppenleitung

Hallo! Ich bin die Saskia und leite die Familiengruppe "Bergfasane".

Als Tochter einer Skilehrerin habe ich meine Begeisterung für den Schnee schon früh, für die Berge im Sommer dann mit meinem Mann im Studium entdeckt. Inzwischen kraxelt selbst unsere Jüngste (*2018) schon begeistert mit und ohne Gurt und der ältere Bruder (*2015) sowieso. Ich freue mich, wenn die nächste Generation auch so viel Spaß an und in den Bergen findet und hoffe euch das Handwerkzeug dafür mitgeben zu können. 

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne über das Kontaktformular bei mir melden.



Stellvertretende Gruppenleitung

Christine
Gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern (*2011, *2013 und *2016) lebe ich in München. Wir alle sind gerne draußen in der Natur, am liebsten in den Bergen und am Wasser. Zusammen entdecken wir schöne Touren, bei den man viel erleben kann. Im Sommer haben wir eine große Freude an Hüttentouren und im Winter beim Skifahren.

 

 

 

 

 

 

Susanne

In der Nähe des Elbsandsteingebirges aufgewachsen, habe ich meine "Bergsucht" in München schnell wiederentdeckt. Und bin ziemlich erfolgreich darin, meine 4 tennisaffinen Jungs für die Reize der Bergwelt zu begeistern. Gemeinsam mit meinem Mann Oli und unseren Kindern Tiago (*2009), Fabio (*2011) und Leo (*2014) bin ich regelmäßig in den Bergen und in der Natur unterwegs. Im Sommer zum Wandern, am liebsten auf mehrtägigen Hüttentouren. Wenn nicht ganz so viel Zeit ist, geht es zum Bouldern und neuerdings auch Klettern in die Halle. Im Winter darf ein Skiurlaub in Südtirol nicht fehlen, genau wie Rodeln in den bayerischen Hausbergen. 

 

 

 


Maike 
Ich bin Mutter von 2 Jungs (*2013 und *2018). Als "Münchner Kindl" bin ich schon seit klein auf in den Bergen unterwegs, zunächst klassisch Wandern und Ski alpin, später kamen dann noch ein bisschen Klettern und ein bisschen mehr Kajak fahren (Trainer C, Wildwasser Breitensport) sowie Snowboard-Tourengehen dazu. Ich genieße es sehr, meinen Kindern die Berge und all die schönen Erlebnisse drum herum näher zu bringen.

 

 

 

 

 

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei
Im Moment sind keine Veranstaltungen verfügbar.

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*



Die Teilnehmer*innen der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion München oder Plus-Mitglieder der Sektion Oberland sein. Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder dürfen nur einmalig gegen eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tag teilnehmen. Für diese "Schnupperteilnehmer/-innen" besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Mitglied werden

Informationen zu unseren Gruppentouren  - Eigenverantworung auf Tour

 

Die in diesem Programm aufgeführten Touren sind Gemeinschafts-unternehmungen und – soweit nicht explizit ausgeschrieben – keine Führungstouren. Die jeweils genannten Kontaktpersonen kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Unterkunft, Treffpunkt, Verpflegung etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen.

Jeder Teilnehmer muss selbst einschätzen, ob seine Fähigkeiten und insbesondere die der Kinder den Anforderungen der beschriebenen Tour entsprechen, und trägt die Verantwortung für sich und seine Kinder.

Du hast Fragen oder möchtest bei uns mitmachen?

Dann schicke uns eine Nachricht über das Kontaktformular.