Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Was ist zu beachten?

Übernachten in Winterräumen

Aktuelle Hinweise für den Winter 2021/2022:

++ Unsere Winterräume in Deutschland bleiben aufgrund von COVID-19-Infektionsschutzauflagen im Winter 2021/2022 gesperrt. Sie sind ausschließlich im alpinen Notfall zugänglich. ++

++ In Österreich sind die Winterräume geöffnet. Bitte bei einer geplanten Benutzung die aktuell gültigen behördlichen Auflagen beachten! ++


Winterräume sind alpine Schutzräume

In der kalten Jahreszeit, wenn die Hüttensaison beendet ist, bieten viele Alpenvereinshütten einen Winterraum an. Ein Winterraum ist in erster Linie ein alpiner Schutzraum, der nachrangig auch für geplante Aufenthalte/Übernachtungen bei Ski- oder Schneeschuhtouren genutzt werden kann.

Übrigens: Winterräume können nicht wie Selbstversorgerhütten reserviert werden, daher wisst ihr nicht, wie viele andere Bergsteiger*innen mit euch im Winterraum übernachten werden – und ob noch Betten frei sind.

Eigentlich selbstverständlich, an dieser Stelle aber nochmals explizit darauf hingewiesen: Der Zustieg zu den Winterräumen erfolgt durch alpines Gelände. Bitte im Vorfeld die genauen Zustiegsroute(n) und Ausweichoptionen im Winter recherchieren und im Zuge der Tourenplanung jeweils die aktuelle lokale Lawinensituation sorgfältig prüfen!

 

Das solltet ihr beachten, wenn ihr in einem Winterraum übernachten wollt – oder müsst:


 

Vorab informieren und Zugang klären!

 

Spärliche Ausstattung beachten!

 

Bitte zahlt die Winterraumgebühr/Aufwandsentschädigung!

 

Zur eigenen Sicherheit: Eintrag ins Hüttenbuch!

 

Sparsam mit Feuerholz umgehen!

 

Essensvorräte und ausreichend Flüssigkeit mitnehmen!

 

Für die nächtliche Kälte gut ausgestattet sein!

 

Den Winterraum wieder sauber hinterlassen!

Folgende unserer bewirtschafteten Hütten haben übrigens ganzjährig geöffnet: