Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Müllsammelaktion rund um Lamsenjoch- und Falkenhütte 2016

Müllsammelaktion mit dem Naturpark Karwendel

Wegebauarbeiten
Das Team Karwendel
Mittlerweile ist die Müllsammelaktion mit dem Naturpark Karwendel alle zwei Jahre gute Tradition: Traditionen soll man bekannterweise pflegen, und so zogen am 10. und 11.09. rund 20 fleißige Helfer, die Ranger des Naturparks und unser Wegereferent Hermann Sauerer los, um das Karwendel von allerlei Liegengebliebenem, Verlorenem, Fallengelassenem – sprich "Müll" – zu befreien.

Nach einer kurzen Einführung zum Naturpark durch die Ranger und Begrüßung durch Hermann wurden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt, ehe sie über unterschiedliche Wege zu den Stützpunkten Lamsenjochhütte und Falkenhütte loszogen. Dort angekommen wurden sie von den Hüttenwirten begrüßt und bestens verpflegt. Auch bestand die Möglichkeit, durch das Spektiv und Fernglas der Naturpark-Ranger einen Blick auf Gams & Co. zu erhaschen.

Der zweite Tag stand nicht nur im Zeichen des Mülls, denn drei Teilnehmer hatten sich dazu bereit erklärt, Hermann und seinem Helfer bei einer Vorbereitungsmaßnahme zu einer wichtigen Wegsanierung am Gumpenjöchl zu helfen und Baumpfähle zu schleppen, ehe sich alle wieder am Naturparkhaus in Hinterriß trafen.

Das Resümee des Wochenendes: schönes Wetter, leckeres Essen, gute Stimmung, ein glücklicher Hermann, dessen Wegebauaktion am Gumpenjöchl vorbereitet ist, und sage und schreibe 630 Liter gesammelter Müll, der dank der fleißigen Helfer in unserem Arbeitsgebiet Karwendel zusammengetragen wurde. Neben den engagierten Teilnehmern möchten wir uns sehr herzlich bei Sina und den anderen Rangern des Naturparks für die tolle Zusammenarbeit sowie bei Hermann, unserem Wegereferenten, für die Betreuung der Teilnehmer vor Ort und auch unseren Hüttenwirten für die gute und leckere Verpflegung, bedanken. Wir sehen uns in guter Tradition im Jahr 2018 wieder!


 

Wer sieht die Gams zuerst?

630 Liter Müll wurden gesammelt
Wir hatten viel Spaß!