Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Gemeinschaftswanderung nach Andechs

 

Gemeinschaftswanderung nach Andechs am 03.12.2009

 

Bei der Seniorengruppe ist es schon seit mehr als zwei Jahrzehnten guter Brauch, in der Vorweihnachtszeit eine Gemeinschaftswanderung nach Andechs zu veranstalten. Diese Einrichtung wird von den Senioren nach wie vor sehr gerne angenommen.

Gemäß der Programmausschreibung wurden wieder zwei unterschiedliche Wanderstrecken nach Andechs angeboten. Wer etwas länger gehen wollte, der fuhr mit der S-Bahn nach Seefeld-Hechendorf. Die Wanderlustigen schlossen sich den Tourenführern an und gingen durch eine schöne Hügellandschaft, den Blick auf die Alpenkette, Andechs zu.

Die zweite Gruppe, die eher Gemütlichen, wählten die andere Alternative, die etwas später angesetzt war. Sie fuhren mit der S-Bahn nach Herrsching und spazierten von dort durch das herbstlich gefärbte Kiental nach Andechs.

Beide Gruppen trafen etwa um halb Zwölf in Andechs ein und suchten zielorientiert das Bräustüberl auf. Schlagartig füllte sich dieser gemütliche Gastraum bis zum letzten Platz, wo sich’s jeder bei einem süffigem Bier und deftigen Speisen gut gehen ließ.

Ein kurzer Aufenthalt in der Klosterkirche schloss den Besuch auf dem Heiligen Berg ab. In den frühen Nachmittagsstunden ging es allmählich nach Herrsching zurück.

Auch heuer war diese kostenlose und anmeldungsfreie Wanderung ein voller Erfolg, denn etwa 100 wanderlustige Senioren trafen sich auf dem Heiligen Berg. Immer wieder ein "Genuß für Leib und Seele"!

 

viele Wege führen nach Andechs

 

der Weg durch das Kiental nach Andechs

 

die Alpenkette vom Heiligen Berg aus

 

grad zünftig ist's

 

gute Unterhaltung an den Tischen

 

ein vertrauliches Gespräch

 

aufmerksam zuhören

 

 

zwei Tourenbegleiter

 

Andechser Impressionen

 

Text und Bilder: Heinrich Rößler