Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

23.04.2012 Lacherspitze

23.04.2012 Lacherspitz 1724 m, Mangfallgebirge

Ziel unserer heutigen Frühjahrs-/Schneetour war der Tagweidkopf, der seit 2003 wieder Lacherspitz heißt. In der Historie hat die Bezeichnung der beiden Berggipfel mehrfach gewechselt. Ausgangspunkt unserer Wanderung war der Parkplatz auf dem Sudelfeldpass. Zunächst gingen wir auf einem Wirtschaftsweg und dann auf einem Waldweg bergauf bis zu einer geteerten Straße oberhalb des Bundeswehrparkplatzes (Militär-Seilbahn). Die ausholenden Straßenkehren kürzten wir auf einem Steig, der zur Lacheralm führt, ab. Von hier stapften wir im weicher werdenden Schnee in Serpentinen hinauf bis zum Sattel zwischen Kesselwand und Lacherspitz und weiter bis zur Bergstation des Schlepplifts. Der Aufstieg durch tiefen Schnee über den Latschengrat in einen kurzen Felsbereich und weiter zum Gipfelfelsen erforderte große Konzentration. Das Gipfelkreuz erreichten wir bei herrlichem Sonnenschein, und wir erfreuten uns an der weiten Rundumsicht.

Der Abstieg in der Aufstiegsspur war weniger anstrengend. Nach der Lacheralm legten wir nochmals eine Rast ein, bevor wir über die nun schneefreien Bergwiesen, auf denen bereits die unterschiedlichsten Frühlingsblumen blühten, zurück zum Parkplatz gingen. An der abwechslungsreichen Frühjahrswanderung bei sonnigem Bergwetter hatten wir viel Spaß und Freude.

Tourenbegleitung, Text: Bernhard Schneider
Foto: Anneliese Ramsauer, Bernhard Schneider

←Übersicht Tourenberichte