Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

13.11.2013 Brünstelkopf

13.11.2013 Brünstelkopf 1814 m, Ammergauer Alpen

Das Werdenfelser Wetter zeigte sich schlechter als angekündigt, und so starteten wir vom Parkplatz am Pflegersee bei Nebel und knackigen 2 Grad. Schon bald befanden wir uns im Bereich "durchgehende Schneedecke" und mussten erkennen, dass der Winter in den Bergen Einzug gehalten hatte. Nach knapp einstündigem Hadscher auf Forststraßen stießen wir auf den Gießenbachweg und folgten nun einem schmalen Pfad durch malerisch verschneiten Winterwald in Richtung Brünstelskopf. Und siehe da, es wurde heller, der Nebel lichtete sich und plötzlich strahlte uns die Sonne auf unserem Weg zum Gipfel ins Gesicht. Oben wurden wir mit einem grandiosen Rundblick auf Wetterstein, Karwendel und die Ammergauer belohnt. Die umgebenden Täler waren vollständig mit einem dichten Nebelteppich bedeckt, der kurze Zeit später auch uns am Gipfel erreichte und einhüllte. Das war das Zeichen zum Abstieg und in der warmen Gaststube des Gasthofs am Pflegersee ließen wir eine abwechslungsreiche Wanderung ausklingen!

Tourenbegleitung, Text: Wolfgang Kraft
Fotos: Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte