Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

30.04.2013 Rudersburg

30.04.2013 Rudersburg 1434 m, Chiemgauer Alpen

Ein Paradebeispiel für kleine Gipfel mit großer Aussicht ist die Rundtour über das Wetterkreuz und die Rudersburg. Schon während des sonnigen Aufstiegs beeindruckt der unverstellte Blick auf das seinerseits eher diesige Kaisergebirge. Auf Waldpfaden mit frühlingsgrünem Blätterdach erreichen wir über die erste blühende Hochfläche, an der Hinhager-Alm vorbei, steile nach Süden geneigte Wiesenhänge. Der Serpentinensteig schlängelt sich durch leuchtende Schneeheide, bis wir auf einem weiteren grasigen Hang mit einem Teppich aus weißen Krokussen zum Wetterkreuz gelangen. Wie eine Bastion steht die Rudersburg unmittelbar vor uns. Auf Trittspuren und weglos direkt unter den senkrechten Felswänden bleibt uns die Umrundung und ein 100-Meter-Abstieg nicht erspart. Über eine bewaldete Flanke, steile Stufen, eine schrofige Rinne und eine letzte Treppe stehen wir mit Aaahh und Ooohh auf dem Gipfelplateau. Panoramablick auf Geigelstein, Kampenwand, Kaisergebirge, Tiefblick auf Kössen und das Achental. Frühlingsspaß mit Rudi.

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Foto: Christine Gangl, Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte