Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige IBAN!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige IBAN!
Zu viele Zeichen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Zu viele Zeichen!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Ungültige Sektion!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Ungültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Tour der Woche

Leutascher Geisterklamm und Grünkopf, 1587 m (Bergwanderung)

Eine streckenmäßig lange Herbsttour führt durch bunten Laubwald an der bayerisch-tirolerischen Grenze zum beschaulichen Grünkopf hinauf. Nach dem Abstieg zum Lautersee werden noch die wildromantische Leutasch-Klamm und ein Gletscherschliff besucht. Abkürzungen sind möglich.

Tour vom 08.10.2020
Text & Fotos: Gotlind Blechschmidt

zum Archiv


Im Aufstieg zum Grünkopf

Tourenziel
Grünkopf, 1587 m (Ansicht im Bayernatlas)

Gebirgsgruppe
Wettersteingebirge

Talort
Mittenwald, 913 m

Karte
AV-Karte 4/3 "Wetterstein- und Mieminger Gebirge – Ost" 1:25.000

Anfahrt

Ausgangspunkt der Tour
Bahnhof Mittenwald, 913 m oder Haltestelle "Innsbrucker Straße/Isarbrücke"

Mit Bahn & Bus – sehr empfehlenswert
Bahn bis Mittenwald, weiter mit Bus 4608 bis "Innsbrucker Straße/Isarbrücke"

Mit Auto ab München
ca. 1:40 Std. (Anfahrtsroute)

Bilder

Föhnstimmung mit Blick zur Zugspitze auf der HInfahrt

Kurzinfos

Schwierigkeit
Bergwanderung leicht

Kondition
mittel

Dauer
6,5–7 Std. (Gesamtgehzeit ohne Pausen)

Höhendifferenz
↑↓ 900 Hm

Einkehr
Berggasthof Ederkanzel (1208 m), bew. von April bis Oktober (Mittwoch Ruhetag), im Winter geöffnet von Januar bis September, Tel. +49 8823 1681; Berggasthof Gletscherschliff (1020 m), ganzjährig bewirtschaftet, Montag und Dienstag Ruhetag (ab 26.10.2020 Betriebsruhe), +49 8823 1453

Bitte beachten Sie:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informieren Sie sich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage. Weitere Hilfsmittel zur Tourenplanung finden Sie bei den "alpinen Links".

Wegbeschreibung: Vom Bahnhof in Mittenwald folgen wir zunächst der Bahnhofstraße, dann biegen wir links in die Karwendelstraße ein und folgen weiter nach Süden der Innsbrucker Straße bis zur Isarbrücke (oder entlang der Gleise und der Straße "Zur Kreidemühle" folgen).

Rechts neben dem Mühlbach geht man nun zehn Minuten bis zum Eingang zur Leutasch-Klamm vor. Nachdem dort ein Sagen- bzw. Erlebnisweg angelegt wurde, heißt sie auch "Leutascher Geisterklamm". Normalerweise ist die als Runde konzipierte Strecke jeweils in beide Richtungen zu begehen. Coronabedingt gibt es jetzt allerdings eine Einbahnregelung: Man geht dazu rechts des Klammhäuschens auf einem Weg hoch und kommt bald zu Treppen, wo man die bislang gewonnenen Höhenmeter zur Panoramabrücke wieder verliert.

Auf ihr über die Leutasch, und auf der anderen Seite geht es aufwärts bis zu einem kleinen Sattel, wo man erstmalig an der Grenze zu Tirol steht (Grenzstein 268), danach steigt man wieder zum Ausgang der Klamm (Kiosk, WC) ab. Man überquert erneut die Leutasch und bleibt rechts ein kurzes Stück an der Straße, bis links ein Pfad mit Ausschilderung zum Grünkopf abzweigt.

Dieser führt zu einem kleinen Sattel (Grenzstein 283), an dem man beim Rückweg noch einmal vorbeikommen wird, dann geht es links weiter, immer am Grat und der Grenze entlang, einmal steiler durch ein paar Felsen hindurch, auf den Gipfel des Grünkopfes mit Kreuz, Bänken und weiteren schönen Rastmöglichkeiten. Hier hat man eine gute Sicht von der steil aufragenden Unteren Wettersteinspitze im Westen über Kranzberg und Soiernkamm bis zum Karwendel im Osten.

Man folgt weiter dem Grat, biegt rechts durch den Wald ab und bald noch einmal rechts. So quert man unter den Ferchenseewänden durch und kommt zum idyllischen Lautersee. Hier bietet sich in einem der Gasthöfe eine Pause an. Am Südufer weist ein Schild zur Ederkanzel (Berggasthof); noch vor der Kanzel hält man sich aber rechts und erreicht den obigen Sattel (Grenzstein 283).

Auf dem schon bekannten Weg geht es zurück zum oberen Klamm-Kiosk und noch ein Stück weiter, bis man endlich links zum eigentlichen Klammsteig abzweigt.

Jetzt wird es grausig, tief unter den vergitterten Stegen rauscht die Leutasch, und man fröstelt angesichts des Abgrundes, der Strudelkolke an den Felswänden und des gischtigen Wassers. Hinzu kommen die Tafelhinweise auf etwaige Geister und Kobolde, die hier ihr Unwesen treiben!

Man quert auf der Höllbrücke auf die andere Seite und gelangt – immer auf Stegen – wieder zur Panoramabrücke. Wegen des derzeitigen Einbahnverkehrs heißt es noch mal ein Stück doppelt gehen und ein zweites Mal zum Sattel beim Grenzstein 268 hochwandern. Nun bergab zum Gasthof Gletscherschliff (die vom Gletscher geschliffene Felswand ist seitlich unter einem Dach zu bestaunen), weiter zum unteren Klamm-Kiosk und nach Mittenwald zurück.

Varianten: Natürlich kann man die Tour auch nur auf die Klamm begrenzen oder vom Lautersee direkt nach Mittenwald zurückwandern (2,7 km). Ab Lautersee fährt auch ein Wander- und Gästebus: zum Fahrplan...