Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Essener

21. – 27. April 2014

Skihochtouren in den Tauern

Teilnehmer: Tiziana, Gabi, Renate, Sergio und Robert

Frühling, Sonne, Firn … so stellen wir uns unsere Skihochtourenwoche, die jedes Jahr nach Ostern stattfindet, vor. Dass wir im Nieselregen zur Essen-Rostocker-Hütte aufsteigen und sich Nebel und nasser, schwerer Schnee dazugesellen, lässt nicht vermuten, was uns die nächsten Tage erwartet: strahlender Sonnenschein und zwar nicht immer, aber immer öfter passabler Schnee.

Unsere Ziele: der Mittlere Maurerkeeskopf (3281 m), die Mittlere Malhamspitze (3364 m), die Westliche Simonyspitze (3473 m), der Große Geiger (3360 m) und am letzten Tag das Rostocker Eck (2749 m), bevor es wieder ins Tal ging.

Skitouren Ende April bedeuten auch, dass der Tag früh beginnt, und wir sind jeweils in den ersten Nachmittagsstunden auf der Hütte zurück: Gut, dass es auf der Essen-Rostocker unzählige Spiele gibt! Außerdem trugen das ausgezeichnete Essen (nomen est omen?), die angenehme, ruhige Atmosphäre und eine trotz Osterferien nicht überfüllte Hütte dazu bei, dass wir uns rundum wohlfühlten.

Renate