Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Jugendvollversammlung der Sektion Oberland

Am Montag, 08.07. ist es soweit: Unsere außerordentliche
Jugendvollversammlung findet statt!

 

Alle - ja alle - die Teil der Jugend sind: gefragt sind also Mitglieder der
Sektion Oberland (oder Plus Mitglieder), die 27 Jahre oder jünger sind!
Und alle die es noch werden wollen oder gerne noch wären.

 

Wann? Montag, 08. Juli 2024, 16:00 - 22:00 Uhr
Wo? Kriechbaumhof
Preysingstraße 71, 81667 München
Wichtig: Bitte bring deinen Alpenvereinsausweis mit!

 Wir bitten um vorherige Anmeldung.


Für Essen ist gesorgt.

Na dann, bis zum 08.07. im Kriechbaumhof in der Preysingstraße 71, 81667 München.

 

Wir freuen uns auf dich!
Euer JVV-Orga-Team

Tagesordnung

16:00 Beginn

16:30 Workshops

18:00 Essen

19:00 Plenum

  • Rückblick 2023
  • Ausblick 2024
  • Anträge (siehe Antragsliste)
  • Delegiertenwahl für 2024/2025
  • Wahl des Jugendausschuss
  • Jurefwahl
  • Etat

20:30 Preisverleiung größte anwesende Jugendgruppe

21:30 Aufräumen

Hier findest du unsere aktuelle Sektionsjugendordnung

Antragsliste

Änderungsantrag für §10.1 von der Sektionsjugendordnung:

Statt „Der Jugendvorstand besteht neben dem*der Jugendreferent*in aus bis zu fünf gewählten
Mitgliedern des Jugendausschusses“ soll es zukünftig „Der Jugendvorstand besteht neben dem*der Jugendreferent*in aus bis zu fünf gewählten
Mitgliedern“ heißen.

Motivation: In letzter Zeit haben sich öfters motivierte Leute gefunden um sich in unserem Jugendvorstand zu engagieren, dabei waren diese keine gewählten Mitglieder des Jugendausschusses. Der Jugendausschuss kann weiterhin durch die Wahl des Jugendvorstands kontrollieren wer die Ämter ausübt. So soll eine Hürde gesenkt werden sich in unserer Sektion zu beteiligen und wir machen es uns nicht zusätzlich schwer neue Jugendvorstandsposten zu bekleiden.



Was passiert genau auf der Jugendvollversammlung?

 Die Jugendvollversammlung findet einmal im Jahr statt und es kommen viele Kinder und Jugendliche. Es werden auf der Jugendvollversammlung Vertreter*innen gewählt, die sich in Gruppen (Gremien) mehrmals jährlich intensiver mit der Jugend beschäftigen und tiefer in die wichtigen Themen einsteigen. Es gibt hierbei den*die Jugendreferent*in, den Jugendausschuss und die Vertreter*innen, die unsere Jugend der Sektion deutschlandweit vertreten.

Der*die Jugendreferent*in ist „Chef*in“ des Jugendausschusses und vertritt die Anliegen der Jugend gegenüber der Sektion.

Der Jugendausschuss beschäftigt sich über das Jahr hinweg mit den Themen der Jugendvollversammlung.

Um deutschlandweit mitentscheiden zu dürfen, wählen wir außerdem Vertreter*innen unserer Sektion, die sogenannten Delegierten.

Die Gelder der Jugend bilden den Etat, den die Sektion der Jugend für das jeweilige Jahr zur Verfügung stellt. Bei der Abstimmung über den Etat steht die Aufteilung des Geldes zwischen den Jugendgruppen im Vordergrund.

 



zur Anmeldung