Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Oberammergau

Blumenwanderung von Oberammergau über Graswang nach Ettal
am 18.07.2012 mit Franz Winter

 

   

Nach unbeständigem Wetter kam ein richtiger Sommertag, und an dem wanderten wir vom Bahnhof Oberammergau hinauf zum Ludwigskreuz, dann auf schönen Waldwegen am Abhang des Kofel entlang und hinunter zum Weidmoos. Das zeigte sich in der Sonne in voller Blütenpracht. Von der Seltenheiten bekamen wir Prachtnelken, Lungenenzian und Karlszepter zu sehen. Nach einer kurzen Brotzeitpause an den Ammerquellen gingen wir auf dem Sonnenweg weiter in Richtung Graswang. Den Weg begleiteten unzählige hohe Glockenblumen in Weiß und Blau, wie es sie in solchen Mengen nur im Graswangtal gibt. Die Mittagsrast in der Gröblalm war zwar kurz, aber erholsam. Auf dem schattigen Waldweg über Dickelschwaig ging es dann zurück in östlicher Richtung zur Ettaler Mühle und hinauf nach Ettal zur Bushaltestelle.

 

Text: Dr. Franz Winter; Bilder: Heinrich Rößler

zunächst gehts an der Ammer entlang

die Kreuzigungsgruppe (von König Ludwig II. gestiftet)

interessierte Blumenfreunde

die Blumenfotografen

der Kofel

Erläuterung der Wanderstrecke

Brotzeitpause an der Ammer

auch eine Schnecke macht Strecke

Graswang
was blüht denn da drüben?
der Endpunkt ist bald erreicht
immer wieder Feldkreuze am Wegesrand
Ettal

Allerlei Blumen und Pflanzen:

Perücken-Flockenblume
Türkenbund (-Lilie)
(Große) Sterndolde
Knotenfuß
(Echtes) Mädesüß
breitblättrige Glockenblumen
Gilbweiderich
Pracht-Nelke