Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Faszination Tiefschnee

Skifahren in freiem Gelände


Unvergessliche Erlebnisse im Schnee

Atemberaubende Powder-Abfahrten oder genussvolle Schwünge im Tiefschnee vor großartiger Winterkulisse – das kann das Ergebnis eines gelungenen Kurstags sein. Zum Erlernen des Schneesports abseits gesicherter Pisten sind wir ein kompetenter Partner. Entsprechend Ihrem Können erleben Sie auf unseren Kursen die faszinierende Winterwelt bei unterschiedlichen Schnee- und Geländebedingungen.


Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden, da Inhalte von Drittanbietern in den Cookie-Einstellungen deaktiviert sind. Inhalte von Drittanbietern anzeigen?
Ich bin damit einverstanden, dass Inhalte von Drittanbietern (Google Maps, YouTube, meteoblue, Calaméo und Elfsight) angezeigt werden und dass diese Anbieter ggf. Cookies einsetzen, um das Funktionieren ihrer Inhalte zu gewährleisten bzw. zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Stubaier Gletscher - Dresdner Hütte
Lawinenkunde für Freerider, Variantenskifahrer und Snowboard
OL-21-1133
Datum
21.-23.11.21
Alter
18+ Jahre
Preis für Mitglieder216 €
Preis für Mitglieder anderer Sektionen267 €
Nichtmitglieder– €

Kursziel:

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die zur selbstständigen Beurteilung der Lawinengefahr und zum richtigen Verhalten im Ernstfall befähigen.
Laut Statistik sind 60 % der Lawinenopfer Variantenfahrer, verunglückt bei spontanen Abstechern von der Piste in unpräpariertes Gelände. Um nicht in blinder Schussfahrt in die Gefahr zu schwingen, wollen wir mit diesem Kurs das Bewusstsein für die möglichen Gefahren schärfen. Der Kurs eignet sich insbesondere für Freerider, Variantenfahrer und Snowboarder, die gerne mal abseits der Pisten unterwegs sind. Wir bewegen uns im Skigebiet und nutzen Liftanlagen; eine Tourenausrüstung ist nicht erforderlich.

Kursinhalt:

- Zur Beurteilung der Lawinengefahr werden die in der Praxis des Variantenfahrens und Freeridens gängigen Entscheidungsstrategien eingehend dargestellt und in der Praxis trainiert: Interpretation des Lawinenlageberichts, Umgang mit der Snowcard, Filtermethode
- Entscheidungstraining mit intensiven Übungsfahrten im Gelände
- Umgang mit dem LVS-Gerät, Suchmethoden und Suchstrategien, praktische Übungen zur Verschüttetensuche und Sofortmaßnahmen
- Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde

Voraussetzung:

Technische Fähigkeiten:
Kurvenfahren in paralleler Skistellung oder mit Snowboard in unpräpariertem und mittelsteilem Gelände oder erfolgte Teilnahme am Kurs "Skifahren im freien Gelände für Fortgeschrittene", erfolgte Teilnahme an einem "LVS-Training Einführung" Bzw. gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung.
Konditionelle Fähigkeiten:
Kondition für 3-stündige Aufstiege

Zusatzinfo:

Aufgrund von Covid-19 Hygienebestimmung sind auf Hütten ein eigener warmer Schlafsack, Bettlaken und Kissenbezug unbedingt selbst mitzubringen

Maximale Teilnehmerzahl:

6

Leiter*in:

Leistung:

Kursleitung, Lawinenairbag-Rucksack, Lawinenfibel
(Falls nicht in den Leistungen inbegriffen, fallen Zusatzkosten für z.B. An- und Abreise, Verpflegung oder Übernachtung an.)

Buchungscode:

OL-21-1133

Stützpunkt:

Dresdner Hütte
(Ü+HP im MBZ ca. 54 €)

Kontakt Veranstalter:

Sektion Oberland

Preise:

216,00 €
267,00 €
keine Teilnahme möglich
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.