Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Zu viele Zeichen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige Adresse!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Zu viele Zeichen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

München auf eigene Faust

eine Stadtwanderung durch die Isar-Stadt mit einigen Highlights

Unsere Tour beginnt am Orleansplatz in München-Haidhausen und führt über den Wiener Platz hinunter zum Alpinen Museum, von wo aus Sie über das Maxmonument ins Zentrum Richtung Marienplatz wandern. Vorbei an der Frauenkirche geht es schließlich zum Karlsplatz/Stachus, dem Ziel unserer Tour.

Insgesamt ca. 5,7 km, reine Gehzeit ca. 2 Stunden plus Zeit zum Schauen und Shoppen

Zur ausführlichen Wegbeschreibung...

Ziel der Stadtwanderung: das Karlstor

1 Kriechbaumhof

Der Kriechbaumhof, die ehemalige, fast komplett aus Holz bestehende Arbeiter-Herberge aus dem 17. Jahrhundert dient heute der JDAV als Jugendzentrum.

Lage auf Google Maps

2 Wiener Platz

Der kleinste ständige Markt Münchens mit pittoresken Markthäuschen, Maibaum, Biergarten und schönen Läden ringsum.

Lage auf Google Maps

3 Maximilianeum

Die aufwendige Kulissenarchitektur beherbergt die Stiftung Maximilianeum für begabte Studenten sowie den Bayerischen Landtag.

Lage auf Google Maps

4 Alpines Museum

Auf der Praterinsel sind Bibliothek, Zentralarchiv und Alpines Museum des DAV unter einem Dach vereint.

Lage auf Google Maps


5 Hofbräuhaus

"In München steht ein …" Das kennt jeder. Im Hofbräuhaus tummeln sich Touristenscharen aus aller Welt neben urbayerischen Stammtischlern.

Lage auf Google Maps

6 Alter Hof

Der älteste Kern Münchens ist eine Stadtburg aus dem späten 12. Jahrhundert, die erste Residenz der bayerischen Herzöge in München.

Lage auf Google Maps

7 Dallmayr

Der berühmte Feinkost-Tempel Dallmayr ist eine Augenweide und ein Paradies für Feinschmecker mit hauseigenem Sternelokal im ersten Stock.

Lage auf Google Maps

8 "Zur Blauen Traube"

Hier schrieben die 36 Gründer der Sektion München und des Deutschen Alpenvereins am 9.5.1869 Alpingeschichte.

Lage auf Google Maps


9 Residenz

Das größte Innenstadtschloss, die Residenz, Deutschlands war ein halbes Jahrtausend lang die Residenz der bayerischen Herzöge und Könige.

Lage auf Google Maps

10 Feldherrnhalle

Die klassizistische Loggia wurde von König Ludwig I. von Bayern errichtet und erlangte durch die Nationalsozialisten traurige Berühmtheit.

Lage auf Google Maps

11 Marienplatz mit Rathaus

Hier schlägt das Herz Münchens, und täglich sammeln sich Scharen von Touristen, um das Glockenspiel des Rathauses zu sehen und zu hören.

Lage auf Google Maps

12 Frauenkirche

Das weithin sichtbare Wahrzeichen Münchens ist die Kathedralkirche der Erzdiözese München und Freising.

Lage auf Google Maps


13 Karlsplatz/Stachus

"Da geht’s ja zu wie am Stachus!", sagt man weit über München hinaus, wenn irgendwo sakrisch viel los ist.

Lage auf Google Maps

Unsere Tour beginnt am Orleansplatz (Lage auf Google Maps) in München-Haidhausen, einem begehrten Wohnviertel mit vielen Geschäften, Cafés, Gaststätten und einem breiten kulturellen Angebot. Vom Orleansplatz gehen die Achsen des sogenannten Franzosenviertels wie Strahlen aus. Wählt man die mittlere der drei abzweigenden Straßen, die Wörthstraße, gelangt man zum Bordeauxplatz mit schönen Gründerzeitfassaden. Die südwestfranzösische Wein- und Universitätsstadt Bordeaux ist seit 1964 Partnerstadt von München.

Am nordwestlichen Ende des Platzes biegen Sie zunächst rechts in die Metzstraße ein, danach links in die Preysingstraße, wo Sie rechter Hand auf den Kriechbaumhof der JDAV (1) stoßen.

Hier biegen Sie rechts in die Wolfgangstraße ab und nach 100 Metern links in die Jugendstraße, die direkt auf die Pfarrkirche St. Johann Baptist zuläuft. An ihr vorbei und weiter geradeaus gelangen Sie auf der Chorherrstraße, die Innere Wiener Straße überquerend, zum Wiener Platz (2).

Halten Sie sich links und schlendern Sie über den Wiener Platz und durch den Biergarten des Hofbräukellers. Am Ende des Biergartens befindet sich ein Ausgang, durch den Sie rechts hinunter zur Isar gehen – rechter Hand befindet sich das Maximilianeum (3) mit Sitz des Bayerischen Landtags. Nun biegen Sie links ab in den Meillerweg und dann auf den Kabelsteg, der Sie über die Isar auf die Praterinsel führt – die Heimat des Alpinen Museums (4).

Nachdem Sie im Garten des Alpinen Museums die "Ur-Hölle" und die Wellblech-"Jubigrathütte" besichtigt und sich im Café Isarlust erfrischt haben, überqueren Sie den Isarkanal direkt auf St. Lukas zu. Gehen Sie nach rechts die Steinsdorfstraße ein Stück Richtung Norden und biegen Sie dann links in die Maximilianstraße ab. Vorbei am Maxmonument, dem Denkmal zu Ehren König Maximilians II. von Bayern, und über den Altstadtring erreichen Sie dann den weit über die Stadtgrenze hinaus als Shoppingmeile für Gutbetuchte bekannt gewordenen Abschnitt dieser Prachtstraße und kommen am 5-Sterne-Hotel "Vier Jahreszeiten" vorbei. Hier biegen sie links in die kleine Straße "Am Kosttor" ein und kommen noch kurz geradeaus weiter zum Platzl mit dem Hofbräuhaus (5).

Nachdem Sie sich vielleicht eine Maß Bier im Biergarten oder im Bräustüberl gegönnt haben, geht es weiter an Souvenir- und Fanshops vorbei südwestlich zur Münzstraße, in die Sie rechts einbiegen. Nach zwei Minuten Fußweg biegen Sie an der Sparkassenstraße rechts ab, um gleich wieder links durch einen schmalen Durchgang in den Alten Hof (6) zu gelangen.

Schlendern Sie ein wenig durch die ursprüngliche Residenz der bayerischen Herzöge und sogar Kaiser Ludwigs des Bayern, um dann durch ein schmales Tor links (Westen) auf die Dienerstraße zu stoßen. Links befindet sich das berühmte Feinkostgeschäft Dallmayr (7), in das Sie unbedingt einen Blick werfen sollten. Gehen Sie anschließend zurück und die Dienerstraße nach Norden bis zur Kreuzung Schrammerstraße. Hier heißt es, eine Gedenkminute einzulegen: Genau in dieser Ecke stand die "Blaue Traube" (8), das stattliche Wirtshaus, in dem am 9.5.1869 die Sektion München und der Deutsche Alpenverein gegründet wurden. Weiter geht es durch die Residenzstraße zur Maximilianstraße und zum Max-Joseph-Platz mit der Bayerischen Staatsoper und dem Residenztheater. Folgen Sie der Residenzstraße nach Norden zum Odeonsplatz, schreiten Sie die gesamte Münchner Residenz (9) mit dem daran anschließenden Hofgarten ab.

Vom Odeonsplatz mit der imposanten Feldherrnhalle (10) und dem weiten Blick nach Norden auf die Ludwigstraße geht es links an der Theatinerkirche vorbei auf der Theatinerstraße wieder zurück nach Süden. Nach fünf Minuten erreichen Sie schließlich durch die Weinstraße den Stadtmittelpunkt Münchens – den Marienplatz mit dem neugotischen Rathaus (11).

Vom Marienplatz gehen Sie die Weinstraße ein kurzes Stück zurück und biegen dann links in die Sporerstraße ein, um kurz darauf vor der Südfassade der Frauenkirche (12) zu stehen, dem Wahrzeichen Münchens. Seitlich vorbei geht es zum Eingang, ein Blick hinein ist auf jeden Fall Pflicht. Vielleicht entdecken Sie auch den Teufelsabdruck im Eingangsbereich. Überqueren Sie anschließend den Frauenplatz zur Augustinerstraße, in die Sie links abbiegen und kurz darauf die Fußgängerzone erreichen – links die Kaufingerstraße, rechts die Neuhauser Straße. Letztere führt Sie vorbei an der Michaelskirche mit der Wittelsbachergruft in wenigen Minuten zum Karlsplatz/Stachus (13), dem Ziel unserer Tour mit dem dreibogigen Karlstor, einem Rest der alten Stadtbefestigung aus dem 14. Jahrhundert.

Tourenbeschreibung auf alpenvereinaktiv.com mit GPS-Track


Zurück zur Übersicht