Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Die Wirtin des Heinrich-Schwaiger-Hauses

Hallo,

ich, Caro Freisleben, bewirtschafte seit Sommer 2019 das Heinrich-Schwaiger-Haus.

Ursprünglich komme ich aus Regensburg, wo ich immer den Winter über im DAV-Kletterzentrum als Thekenleitung tätig bin. Als gelernte Bürokauffrau und Pferdewirtin hatte ich eines Tages die Schnauze voll von Bürostühlen und dem Ställe-Ausmisten und verwirklichte mir einen Traum: einmal auf einer Hütte arbeiten. Die üblichen Sätze, wie "du kannst doch nicht einfach eine Saison verschwinden" oder "du weißt nicht, auf was du dich da einlässt", ließen mich nicht davon abbringen, den Sommer auf dem Ingolstädter Haus auf über 2.100 m und mit über 8.000 Nächtigungen jährlich zu verbringen.
Der erste Tag nach der Saison wieder im Büro war auch bis dato der letzte. Ich war vom Hüttenvirus infiziert und verbrachte seither jeden Sommer auf einer Hütte, um dort zu arbeiten.

Im Sommer 2017 war ich zum ersten Mal selbst Hüttenpächterin und durfte die nackte Wahrheit eines Hüttenwirtes kennenlernen, was mich nicht davon abhielt, mich für das Heinrich-Schwaiger-Haus zu bewerben. Hoch oben in den Bergen – nicht zugänglich für Jedermann und ohne Gondel – so stelle ich mir eine richtige Schutzhütte vor. Das ist genau das Richtige für mich!

Ich freue mich auf euren Besuch auf dem Heinrich-Schwaiger-Haus!