Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Unsere inklusive Hüttentour 2021/2022

Die Alpen gemeinsam erleben und Horizonte erweitern

2018 haben die Teilnehmer*innen der inklusiven DAV-Tour erfolgreich die Alpen überquert, wir haben die Idee einer alpinen Mehrtagestour nun weitergeführt und für Sommer 2022 neu geplant:

Anke Hinrichs, DAV-Sportpreisträgerin 2018 und selbst von Geburt an körperlich beeinträchtigt, war als Initiatorin des Inklusionsprojekts bereits 2018 dabei und wird auch die geplante mehrtägige Hüttentour in den Alpen im Sommer 2022 führen – und wir unterstützen sie dabei.

Vom 07. bis 10.10.21 fand auf der Albert-Link-Hütte am Spitzingsee das erste Vorbereitungstreffen statt, auf dem sich die Teilnehmer*innen kennengelernt und die inklusive Hüttentour für 2022 gemeinsam geplant haben. Die vier Tage dienten dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Abstecken der konditionellen und behinderungsbedingten Möglichkeiten der Teilnehmenden, darunter vier ohne Beeinträchtigung und fünf mit Einschränkungen im Sehen und in der Motorik bzw. chronischen Erkrankungen. Außerdem sind zwei Tourenleiter*innen der Sektion München mit dabei, unter den Teilnehmenden ist auch eine Ärztin.

Nach derzeitiger Planung werden wir im Sommer 2022 in zwei viertägigen Modulen im Isarwinkel und im Ammergebirge die 7-tägige Abschlusstour im Gebiet Berchtesgaden/ Steinernes Meer vorbereiten. 

Es sind noch Plätze frei! Teilnehmen können Interessierte mit und ohne Einschränkungen, bei der Zusammensetzung der Gruppe wird auf unterschiedliche Altersstufen und verschiedene soziale Hintergründe geachtet. zur Ausschreibung

 

Das Projekt wird finanziell von "Aktion Mensch" unterstützt und voraussichtlich von der Arbeitsgemeinschaft "Behinderte in den Medien" begleitet.

Gesucht werden auch Menschen, die das Projekt durch eine Spende finanziell unterstützen.

Wir suchen noch Teilnehmer*innen!

Aufgrund von kurzfristigen Ausfällen haben wir noch Plätze in unserem Team frei. Komm mit!

Voraussetzungen/ Anforderungen:

* tägl. ca. 700 Hm im Auf- und Abstieg und ca. 6–8 km Strecke

* tägl. reine Gehzeiten bis zu 7 Stunden

* auf Almwegen und markierten Steigen bis mittelschwer (rote Markierungen)

* selbstständiges Tragen eines Mehrtagesrucksacks mit 8 bis max. 10 kg

* Selbstständigkeit in der täglichen Routine, keine individuelle Betreuung oder Pflege möglich

Hinweis: Von den Teilnehmenden ohne Behinderung wird erwartet, dass sie trittsicher sind und andere Teilnehmende mit Einschränkungen im alpinen Gelände unterstützen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung per Mail an anke@hinrichs-erlebnispaedagogik.de


Impressionen