Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

zur professionellen Bekämpfung des Bettwanzenbefalls

Verhüllung der Hütte

Vorübergehende Schließung wegen professioneller Schädlingsbekämpfung

Aufgrund eines Bettwanzenbefalls ist die Vorderkaiserfeldenhütte im Kaisergebirge derzeit geschlossen und zur Schädlingsbekämpfung verhüllt. Die Maßnahme ist groß angelegt und soll zur vollständigen Beseitigung der Parasiten führen. Die Hütte wird voraussichtlich am 22. September wiedereröffnet und ist dann wieder vollständig und ohne Einschränkungen für den Übernachtungs- und Tagesbetrieb nutzbar.

Bettwanzen sind ein bekanntes Phänomen bei Übernachtungsbetrieben und kein spezifisches Problem von Berghütten. Auch weist ein Wanzenbefall nicht auf einen Hygienemissstand hin, denn nicht mangelnde Reinlichkeit führt zur Einnistung von Bettwanzen, sondern das Einschleppen durch Gäste.

Auf der Vorderkaiserfeldenhütte nehmen sich nun professionelle Schädlingsbekämpfer des Problems an. Die dabei angewandte Methode der sogenannten Zeltbegasung hinterlässt keinerlei chemische Rückstände und gilt als sehr effektiv. Im Mai 2017 wurde bereits die Falkenhütte im Karwendel in eine gasdichte Zelthülle eingepackt und erfolgreich von den Parasiten befreit.

 

Aktuelle Informationen und die Öffnungszeiten der Vorderkaiserfeldenhütte werden online auf www.davplus.de/vorderkaiserfeldenhuette veröffentlicht.

Bild zur Berichterstattung ©DAV-Sektion Oberland

 

Die Alpenvereinssektionen München und Oberland sind mit 170.000 Mitgliedern die größten Sektionen im DAV und größten aktiven Sportvereine in München. Ihr Angebot umfasst über 2.000 Kurse und Touren pro Jahr, 73 Jugend-, Familien- und Interessengruppen, 16 bewirtschaftete und 22 Selbstversorgerhütten, vier Servicestellen mit Shop, Ausrüstungsverleih, Bibliothek und alpiner Beratung u. v. m.

Schädlingsbekämpfung mittels Zeltbegasung