Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Ein Inklusions-Projekt der Sektion München

mItklettern

Inklusion im Klettersport

Gleichberechtigte Seilschaften von Menschen mit und ohne Behinderung: Unser Ziel ist es, Möglichkeiten und Räume für ein gemeinschaftliches Miteinander im Klettersport zu eröffnen. Hierbei ist uns ein Klettern auf Augenhöhe wichtig – "mItklettern".

Klettern mit »I« für Inklusion: Im Projekt "mItklettern" leiten speziell ausgebildete Trainer*innen die inklusiven Seilschaften an. Ehrenamtliche sind wichtig in der Assistenz für die Klettersportler*innen mit Behinderungen. So ist Teilhabe und Spaß am Klettern für alle möglich. 

Du willst dabei sein und mItklettern oder dich engagieren?

Wir suchen dich:


Inklusions-Projekt "mItklettern"

Wer? mItklettern kann jede*r, egal, ob mit Behinderung oder ohne. Wir sind offen für alle, die regelmäßig mit Freunden klettern möchten. Geschlecht, Alter, Behinderung oder Vorerfahrung beim Klettern spielen keine Rolle. 

Was? mItklettern-Schnupperklettertermine laden zum Ausprobieren ein. Hier finden wir die Menschen, die in die mItklettern-Gruppen passen. 

Wo? Unsere mItklettern-Gruppen werden sich regelmäßig zum gemeinsamen Klettern am Seil im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-West in Gilching treffen.

Mit wem? Das Projekt "mItklettern" wird von unserem Team aus qualifizierten Trainer*innen geleitet. Wir suchen zusätzlich erfahrene Ehrenamtliche, die Freude an der Assistenz von Menschen mit Behinderungen haben.

Womit? Inklusiver Routenbau schafft Kletterwege in geeigneter Neigung und Schwierigkeit. Wir stellen die geeignete Ausrüstung und Hilfsmittel zur Verfügung. Die komplette Barrierefreiheit kommt mit dem Neubau der Boulderhalle.

Ziel: 

Wir schaffen inklusive Klettermöglichkeiten für Sportler*innen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-West in Gilching.

Starttermin: 01.05.2021 (Laufzeit bis 31.12.2023) 

Projektleitung: Marlies Urban-Schurz, Kontakt


Termine & Gruppentreffen


Folgende Angebote stehen euch zur Verfügung:

betreute Schnupperangebote "Klettern für Menschen mit Behinderungen"

   Die Ausrüstung wird gestellt – ermäßigter Eintritt – nach Vereinbarung

* regelmäßige inklusive Klettertreffs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 

  • Sonntagabend, ab 18.00 Uhr  Kindergruppe ( Leiterinnen Lisa und Anke)
  • Montagabend, ab 18.00 Uhr  Kindergruppe ( Leiter*innen Irmgard und Pietro)
  • Montagabend ab 19.30 Uhr Erwachsenengruppe (Leiterin Irmgard)

Die Plätze für Sportler*innen mit Behinderungen in den regelmäßigen inklusiven Klettertreffs sind bereits vergeben. Interessenten nehmen wir gerne auf eine Warteliste.



 


Neuigkeiten und Infos zum Projekt


++ Interview zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung (3.12.2021) ++

Der DAV hat mit unserer Projektleiterin Marlies über das mItklettern-Projekt gesprochen. Im Interview erzählt Marlies von den Zielen unseres Projekts, welche Herausforderungen und Möglichkeiten ein inklusives Kletterangebot im Breitensport bietet und welches Ausbildungsprogramm unsere Trainer*innen durchlaufen.

zum Interview

 

++ Erfolgreich absolvierter Trainer*innen-Lehrgang ++

Herzlichen Glückwunsch an unser mItklettern-Team! Am Sonntag, den 14.11.2021 haben fünf Trainer*innen den Prüfungslehrgang zum "Trainer C Klettern für Menschen mit Behinderungen" erfolgreich bestanden. Die Prüfung für unser sechstes Team-Mitglied findet im Herbst 2022 statt.

Das Prüfungswochenende war für die mItklettern-Trainer*innen sehr intensiv. Es mussten drei Aufgaben bestehend aus einer Präsentation der Projektarbeit, einer technische Prüfung zu Seilaufbauten und einer exemplarischen Durchführung einer inklusiven Gruppenveranstaltung absolviert werden.

Der Lehrgang wurde auch für einen konstruktiven Austausch bzw. Reflexion unserer bisherigen Arbeit im mItklettern-Projekt genutzt. Die inklusiven Klettertreffs finden regelmäßig in der Kletterhalle in Gilching statt. Die Gruppen sind offen für alle Menschen – mit und ohne Behinderungen –, denn wir möchten einen Raum für Teilhabe im Klettersport schaffen. Alle Infos dazu findet ihr auf dieser Seite.

 

++ Neuer Outdoorbereich ++

Im kompletten Outdoorbereich des DAV Kletter- und Boulderzentrums in Gilching wurde im Sommer 2021 der Kiesboden durch einen besser begeh- und befahrbaren Kunststoffboden ausgetauscht. Dieser ist nicht nur für behinderte Klettersportler*innen eine enorme Verbesserung. Außerdem wurden die große Outdoor-Kletterwand sowie eine große Boulderwand neu errichtet, die bereits bestehende Kletterwand wurde mit einer neuen Beschichtung ausgestattet.

> Infos zum Umbau

Was du zum "mItklettern" brauchst:

  • gute Laune und Lust am Klettern
  • die Ausrüstung wird bei Bedarf gestellt, es fallen lediglich die (ermäßigten) Eintrittskosten an
  • Für die Teilnehmenden der inklusiven Klettertreffs ist die Mitgliedschaft im DAV verpflichtend

zur Kletterhalle

mItklettern ist offen für alle, die regelmäßig mit Freunden klettern möchten. Geschlecht, Alter, Behinderung oder Vorerfahrung beim Klettern spielen keine Rolle. 

Vereinbare bitte über das Kontaktformular einen Termin zum Schnupperklettern!


mItklettern – Ein Inklusions-Projekt der Sektion München

Gleichberechtigte Seilschaften von Menschen mit und ohne Behinderung: Unser Ziel ist es, Möglichkeiten und Räume für ein gemeinschaftliches, inklusives Miteinander im Klettersport zu eröffnen. Hierbei ist uns ein Klettern auf Augenhöhe wichtig – "mItklettern".

Unterstützung: Wir werden von der Gemeinde Gilching großzügig bei der Ausbildung unserer Trainer*innen unterstützt. Die "Aktion Mensch" fördert den inklusiven Routenbau und die Umsetzung der Schnupperkletterangebote.