Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Adresse!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Ungültige Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Zu viele Zeichen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Sektion!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Sektion!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Ungültige Postleitzahl!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Dies ist keine gültige Adresse!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

alpinwelt-Ausgabe 4/2019

"Bergsteigen lernen"

Dass wir ein Heft dem Thema "Bergsteigen lernen" widmen, hat genau betrachtet zwei Gründe. Der erste liegt in der Erkenntnis, dass es sich mit dem Bergsteigen anders verhält als mit Handball, Kegeln oder Origami – im individuell betriebenen Alpinismus gibt es kein festes Regelwerk, man kann es nicht "mal eben so" lernen, und vor allem: Es birgt unter Umständen Gefahren für Leib und Leben, die mit dem richtigen Wissen oft vermieden oder zumindest eingeschätzt werden können. Das Bergsteigen will also gelernt sein – und man lernt dabei nie aus!

Der zweite Grund: Die Herausgeber dieses Hefts, die Alpenvereinssektionen München & Oberland, sind mit ihrem alpinen Kursprogramm und ihrem Beratungsservice für Bergsport-Interessierte in und um München die wohl besten und kompetentesten Ansprechpartner, wenn es genau darum geht: ums Erlernen der Bergsteigerei mit all ihren Spielformen, Techniken und Kompetenzen nach dem neuesten Stand der Lehrmeinung.

Aber wie ist es nun, wenn man entweder selbst das Bergsteigen lernt oder es andere lehrt, wie fühlt es sich an? Oder sogar: Was lernt man beim Lernen und Lehren? Unsere Ausgabe "Bergsteigen lernen" nimmt diese Fragen in den Blick.

ganzes Heft herunterladen: PDF (Doppelseiten) PDF (Einzelseiten)

alpinwelt 4/19
Mehr Veröffentlichungen auf Calaméo lesen

Thema: Bergsteigen lernen

Editorial


Thema: Bergsteigen lernen

Unterwegs mit einem alpinen Lehrmeister

Von der Knotenkunde zur Lebenskunst

Das Bergsteigen erlernt man nicht im Handumdrehen. Erst jahrelanges Zuschauen und Zuhören, Lesen und vor allem praktisches Anwenden, Nachahmen und Üben machen Anfänger zu Bergsteigern. Und selbst wer als erfahrener Bergsteiger gilt, hat noch lange nicht ausgelernt.

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Bergwärts unterwegs 1

"Können wir durch die Steilrinne abfahren?"

Skitour auf die Puezspitze

So manch ein Dolomitentraum scheint einfach nie zu enden: verschneite Berge, darüber Sonne und blauer Himmel. Irgendwann endet er dann aber doch. Und wenn man gerade dann auf fast 3000 m Höhe herumstapft, kann es zäh werden.

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Bergwärts unterwegs 2

Eine eindrucksvolle Tour am Ende der Welt

Die Ball-Pass-Traverse am Mount Cook

Neuseelands höchster Berg, der Mount Cook, ist eine Herausforderung für echte Alpinisten. Als Normalbergsteiger kann man ihm zumindest nahekommen – auf der Ball-Pass-Traverse, einer Route, die durch einen Deutschen populär wurde.

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)



Weitere Inhalte



Aktuelles

Beim "Klimastreik" am 20.09.2019

Hier finden Sie aktuelle Informationen:

  • DAV-Hauptversammlung 2019
  • Wegweiser der Sektionsvorstände
  • Vermischte Meldungen
  • Umwelt: Neues vom Taschachhaus, Gletscherforschung im Ötztal, Müllsammelaktion auf dem Zugspitzplatt

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Geburtstags-Sonderseiten

Teil 4: Die letzten 50 Jahre bis heute

Ankunft in der Zukunft: 1969–2019

Während das geteilte Deutschland vom Ost-West-Konflikt bis zum Mauerfall turbulente Zeiten erlebte, blieb es um den Alpenverein zunächst eher ruhig. Für Gesprächsstoff sorgten vor allem Entwicklungen innerhalb des Alpinismus, wie zum Beispiel die Sportkletterbewegung. In den 90er-Jahren wurde die Sektion München jedoch mit voller Wucht vom Fortschritt der modernen Welt erfasst.

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

Kinder & Jugend

Beim Klettern in Arco

Die Sektionsjugend auf großen Touren:

  • im Oberpfälzer Wald
  • in Arco
  • mit sehbehinderten Jugendlichen
  • beim Müllsammeln auf dem Zugspitzplatt

Und: Der neue Oberländer Jugendvorstand stellt sich vor!

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)

München & Oberland

Kardinal Marx zelebrierte die "Gatterlmesse"

Nachrichten aus den Sektionen

  • Medien: neue Bergbücher
  • Rätsel: Tiere und Pflanzen der Alpen
  • Leserbriefe
  • Ehrung des ausgeschiedenen Oberländer Vorstands
  • Nachrufe
  • 150 Jahre Sektion München: Rückblick auf die Feierlichkeiten
  • Vermischte Meldungen
  • Grundsätze für die bewirtschafteten Hütten der Sektion München

PDF (Doppelseiten)

PDF (Einzelseiten)


alpinwelt-Tourentipps aus Heft 4/2019

Tourentipps Ausgabe 4/2019 komplett: PDF (Doppelseiten) PDF (Einzelseiten)


Skitour

Lernen und genießen im Spitzinggebiet

Wintertraum im Spitzinggebiet

Skitour "Rotwandreibn" (1884 m)

Skitour leicht bis mittelschwer, Kondition mittel

Die Rotwandreibn ist ein Klassiker und immer gespurt – trotzdem stellt sie mit mehrmaligem Auffellen und Abfahren und mit der steilen Rotwandrinne ein tolles Lerngelände dar.

Tourentipp als PDF

Skitour

Schöner Klassiker über Villgraten

Wo geht's hin? Welche Route ist am sichersten?

Skitour auf die Kreuzspitze (2624 m)

Skitour mittelschwer, Kondition mittel

Die Kreuzspitze über Innervillgraten ist ein perfekter "Lerngipfel": mit Infotafel und LVS-Kontrollstelle, gutmütigem Gelände und wunderbarem Dolomitenblick.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Skihochtour

Die Kunst/Gunst der richtigen Spuranlage

Vom Westfalenhaus geht's zum Gipfel

Skihochtour auf den Winnebacher Weißkogel

Skihochtour mittelschwer, Kondition mittel

Diese Skitour führt über die 3000-Meter-Marke hinaus und ist damit eine hochalpine Angelegenheit. Der Weißkogelferner ist jedoch seilfrei begehbar und wird vermutlich bald verschwinden.

Tourentipp als PDF



Skitour

Skitour mit Lerneffekt

Steil hinauf zur Lampsenspitze

Der Skitourenlehrpfad an der Lampsenspitze (2875 m)

Skitour mittelschwer, Kondition mittel

Der Anstieg mit Tourenski von Praxmar auf die Lampsenspitze ist ein Klassiker mit tollen Hängen. Unterwegs informieren Lehrtafeln darüber, was beim Tourengehen zu beachten ist.

Tourentipp als PDF

GPS-Track

Bergwanderung

So viel zu erleben im Zahmen Kaiser!

Der Zahme Kaiser eignet sich ideal für Jugendgruppen

Bergwanderung auf die Pyramidenspitze (1997 m)

Bergwanderung mittelschwer, Kondition gering bis mittel

Über die wunderschön gelegene Vorderkaiserfeldenhütte geht’s auf die Pyramidenspitze. Das Gelände ist abwechslungsreich und ideal zum Üben und Sich-Ausprobieren geeignet.

Tourentipp als PDF

Bergtour

Berchtesgadener Härtetest

Hochalpin über Fels und Schnee zum Hochkalter

Bergtour auf den Hochkalter (2607 m)

Bergtour, Kondition sehr groß

Normalerweise besteigt man den Hochkalter mit einer Übernachtung auf der Blaueishütte. Nach der Hüttensaison geht das aber auch als knackige Spätherbst-Mammut-Tagestour!

Tourentipp als PDF

GPS-Track



Hochtour

Der hohe Einsteiger-Dreitausender

Wegmarkierungen "Gamsspitzl" und "Wilder Freiger"

Bergtour auf den Wilden Freiger (3418 m)

Hochtour leicht, Kondition mittel bis groß

Der Wilde Freiger gehört zu den höchsten Gipfeln der Stubaier Alpen und ist ein klassisches, aber infolge des Gletscherschwunds mittlerweile sogar oft eisfreies Dreitausenderziel.

Tourentipp als PDF

Alpinklettern/Hochtour

Die beliebte, oft unterschätzte Traumtour

Die Watzespitze mit ihrem pfeilerartigen Ostgrat

Alpinkletter- und Hochtour Watzespitze-Ostgrat

Alpinklettern (IV) bzw. Hochtour sehr schwer, Kondition mittel

Die Watzespitze (3533 m) ist ein richtig hochalpiner Brocken mit festem Fels, aber keiner leichten Anstiegsroute. Ein schöner Klassiker ist der Ostgrat von der Kaunergrathütte aus.

Tourentipp als PDF

Klettersteigtour

Einstieg ins Eisen

Steile Klammernleiter an der Alpspitze

Über die berühmte Ferrata auf die Alpspitze (2628 m)

Klettersteigtour leicht, Kondition mittel

Die Alpspitz-Ferrata ist DER bayerische Klettersteigklassiker – genau richtig für all jene, die schwindelfrei und fit sind und den Schritt vom Wandern zum Klettersteiggehen wagen möchten.

Tourentipp als PDF



Bergtour

Schartenhüpfen in den Cadini

Bizarre Felslandschaft in der Cadini-Gruppe

Auf den Sentieri Bonacossa und Durissini durch die Cadini-Gruppe

Bergtour, Kondition mittel

Bei Schlechtwetter sowieso, aber auch bei Sonnenschein hält sich der Besucherandrang in der Cadini-Gruppe in Grenzen; dafür sorgt die Nachbarschaft der Drei Zinnen.

Tourentipp als PDF