Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Dolomiten

Rund um die Geislerspitzen vom 18.-21.9.22

Diese Dolomitentour sorgte für wahre Glücksmomente! Das Villnösstal liegt eingebettet im Dolomiten UNESCO Welterbe. Nordseitig wird das Villnösstal von den Bergen der Peitlergruppe und südseitig von der Geislergruppe eingerahmt.

Am ersten Tag erfolgte nach der Ankunft auf der Schlüterhütte gleich die Besteigung des Peitlerkofels 2875m mit z.T winterlichen Verhältnissen. Am zweiten Tag ging es über den sehr interessanten und abwechslungsreichen Günther Messner Steig über die Aferen Geiseln zum Tullen 2653m. Der Blick zu den Geislerspitzen und zum Sas Rigais gegenüber war atemberaubend. Nordseitig wurden wir immer wieder mit Schnee und Eis konfrontiert. Am nächsten Tag erfolgte der Übergang zum Rifugio Firenze über das Kreuzjoch und die Furcella dla Roa, wo wir wieder winterliche Verhältnisse hatten. Den Nachmittag genossen wir an der Seceda bei Kaffee, Bier und Sonnenschein. Am letzten Tag stiegen wir bei wolkenlosem Himmel zur Mittagsscharte auf. Der nordseitige Ab9stieg war wieder von Schnee und Eis geprägt. Anschließend ging es über den wunderschönen Adolf Munkel Weg zurück zum Ausgangsort.

Die Besteigung des Sas Rigais steht noch aus und wäre schon ein Plan für das kommende Jahr.

 

 

Einfache Bildergalerie

Aufstieg zur Furcella dla Roa, nordseitig wieder bei winterlichen Verhältnissen