Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Anmeldenamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Herzlich Willkommen

Ortsgruppe Germering

Für alle Bergbegeisterten in und um Germering

Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Bergbegeisterten aus Germering und Umgebung. Um auf Gipfel zu gelangen, nutzen wir verschiedenste Wege: Wanderwege, Klettersteige, Fels oder Gletscher.


Unsere nächsten Termine

Alle Veranstaltungen anzeigen

Datum / Zeit Veranstaltung
Fr., 12.–So., 14.07.2024
Startzeit: 06:00
Bergsteigen/Bergtour
Rundtour in der südlichen Granatspitzgruppe mit Besteigung des großen Muntanitz (3227m)
Hohe Tauern, Granatspitzgruppe
Hafner, Peter
So., 14.07.2024
Startzeit: 07:00
Bergwandern
Aggensteiin-Überschreitung
Allgäuer Alpen
Hafner, Peter
So., 14.07.2024
Startzeit: 09:00
Familienfreizeit
Sommertour durchs kühle Hölltal aufs Kreuzeck
Wettersteingebirge
Heyne, Christian


Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen
Wenige Plätze frei
Plätze frei

Rundtour in der südlichen Granatspitzgruppe mit Besteigung des großen Muntanitz (3227m)

Hohe Tauern, Granatspitzgruppe, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Am Sudetendeutschen Höhenweg und am Aufstieg zum Muntanitz gibt es kurze versicherte… (Details)

Fr., 12.–So., 14.07.2024

Hafner, Peter

Stefan.straub, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wiki Commons

Stefan.straub, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wiki Commons

Beschreibung:

**Vorbemerkung: Derzeit ist noch keine Hüttenreservierung möglich, deshalb gilt der Termin und die Tour erst mal als Vormerkung!** Am ersten Tag steigen wir nach der Fahrt nach Matrei von Parkplatz Glanz zum Kals-Matreier-Törlhaus (private Hütte) auf (3,5 Stunden, 1000 Höhenmeter). Evtl. kann am Nachmittag noch ein Gipfel bestiegen weden. Am zweiten Tag gehen wir über den Sudetendeutschen Höhenweg zur Sudetendeutschen Hütte (ca. 8km, 4 Stunden und im Auf und Ab ca. 870 Höhenmeter), Am dritten Tag steigen wir in aller Früh auf den hohen Muntanitz (ca. 600 Höhenmeter, 2 Stunden) bevor wir uns auf den langen Abstieg über das Bunzkögele zum Parkplatz Glanz machen!

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Am Sudetendeutschen Höhenweg und am Aufstieg zum Muntanitz gibt es kurze versicherte Stellen im 1. Grad.

Voraussetzungen:

Trockenes Wetter! Kondition für 1000 bis 1500 (sofern noch andere Gipfel gemacht werden) Höhenmeter am Tag. Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Höhentauglichkeit.

Ort / Hütte:

Kals-Matreier-Törlhaus, Sudetendeutsche Hütte

Startzeit:

Fr., 12.07.2024, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 14.07.2024, ca. 21:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, evtl. Grödeln, Teleskopstöcke, Hüttenschlafsack, Waschzeug, Stirnlampe

Kostenbeteiligung:

anteilige Fahrtkosten, Übernachtungs- und Verpflegungskosten auf den Hütten

Anmeldung bis:

01.06.2024
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Aggensteiin-Überschreitung

Allgäuer Alpen, Deutschland

Bergwandern

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind beim Aufstieg unbedingt notwendig.… (Details)

So., 14.07.2024

Hafner, Peter

Beschreibung:

Überschreitung des Aggenstein (1985m) mit leichter Kletterei, bester Aussicht und einem Wasserfallweg durch die Reichenbachschlucht zum Abschluss. Wir starten in Pfronten-Steinach am Parkplatz der Hochalpbahn. Der Anstieg bis zum Gipfel beträgt ca. 1.200 Höhenmeter. Der teilweise Seil-gesicherte Gipfelanstieg erfordert leichte Kletterei. Beim Abstieg geht es zuerst zur Kissinger Hütte, wo wir einkehren Können. Danach geht es durch die Reichenbachschlucht mit schönem Wasserfall zurück ins Tal. Die gesamte Gehzeit schätze ich auf etwa 7 Stunden.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind beim Aufstieg unbedingt notwendig. Die Reichenbachklamm kann durch den vielen Regen der letzten Zeit rutschig sein.

Ort / Hütte:

Pfronten

Startzeit:

So., 14.07.2024, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 14.07.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

P+R-Platz Neugilching, Landsbergerstrasse

Maximale Personenzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

normale Wanderausrüstung mit Regenkleidung und ausreichend Trinkwasser und Proviant, Erste-Hilfe-Set

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung, Parkgebühren

Anmeldung bis:

12.07.2024
Die Anmeldung wurde bereits geschlossen. Bitte wende dich persönlich an die/den Betreuer*in der Veranstaltung.

Sommertour durchs kühle Hölltal aufs Kreuzeck

Wettersteingebirge, Deutschland

Familienfreizeit

T2, relativ lange Tour mit ca. 1300 Höhenmetern Aufstieg, Abstieg ca. 400 Hm,… (Details)

So., 14.07.2024

Heyne, Christian

Auf dem Hölltalanger

Auf dem Hölltalanger

Beschreibung:

Vom Parkplatz/Bushaltestelle der Kreuzeck-Bahn gehts eben über Felder nach Hammersbach. Dort aufsteigend auf breitem Weg zur spannenden Hölltalschlucht. In einer in den Stein geschlagenen Galerie hoch bis zur Hölltalangerhütte, wo wir vespern. Von dort auf einem unschwierigem Steig, im Schatten des Kreuzecks bis zu dessen Gipfel. Dann auf einem breiten Weg hinab zum Kreuzeckhaus und hinunter mit der Kreuzeckbahn zum Parkplatz.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

T2, relativ lange Tour mit ca. 1300 Höhenmetern Aufstieg, Abstieg ca. 400 Hm, dann Benutzung der Bergbahn.

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, kleine oder unsichere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

Kreuzeck-Gipfelhaus

Startzeit:

So., 14.07.2024, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 14.07.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz/Bushaltestelle Kreuzeckbahn

Maximale Personenzahl:

12

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, Regencape/Regenjacke für die Klamm. Bitte Proviant und genügend Trinken für kleine Pausen mitbringen. Einkehrmöglichkeit in Hölltalangerhütte, Kreuzeckhaus und am Ende der Tour in Garmisch

Kostenbeteiligung:

Kreuzeckbahn Erw. ca. 19€, Kind ca. 12€ (Preise stehen zur Drucklegung noch nicht fest)

Anmerkung zur Anmeldung:

Nur für Familien und Großeltern mit Enkeln.

Anmeldung bis:

Bitte bis 11.07.24 um 15 Uhr anmelden.

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

Mi., 17.07.2024, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

zwangloses Treffen zum Informationsaustausch und zur Planung der kommenden Veranstaltungen

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Krottenkopfrunde- Eine aussichtsreiche Rundtour um den höchsten Berg im Allgäu mit Gipfeloption

Allgäuer Alpen, Österreich

Bergwandern

anspruchsvolle Bergwanderung, teilweise steile Anstiege und drahtseilgesicherte… (Details)

Sa., 20.–So., 21.07.2024

Gollwitzer, Marion

Beschreibung:

Panorama Rundtour von Elbigenalp über die Kasermandlhütte zur H.-v.-Barth-Hütte. Am nächsten Tag wandern wir über die Krottenkopfscharte (Gipfeloption Krottenkopf) über das Rothornjoch und die Bernhardseck-Hütte zurück nach Elbigenalp. Insgesamt rd. 2.000 Hm.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

anspruchsvolle Bergwanderung, teilweise steile Anstiege und drahtseilgesicherte Passagen. Gipfeloption mit leichter Kletterei

Voraussetzungen:

Trittsicherheit und Ausdauer für ca. 8 Stunden wandern am 2. Tag.

Ort / Hütte:

Herman von Barth Hütte

Startzeit:

Sa., 20.07.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 21.07.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wanderausrüstung, Wanderstöcke, Wanderschuhe, Regenschutz, Sonnenschutz, Verpflegung, Hüttenschlafsack, Wechselkleidung.

Kostenbeteiligung:

Fahrkostenbeteiligung, Hüttenübernachtung und Verpflegung

Anmeldung bis:

07.07.2024

Aperer Freiger 3.262 m und Großer Trögler 2.902 m

Stubaier Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Ausdauer für ca. 1.200 Höhenmeter und 7 Stunden Gehzeit, Schwierigkeit T 4

Sa., 27.–So., 28.07.2024

Schnippert, Bettina

Beschreibung:

Von Mutterberg nehmen wir die Seilbahn zur Dresdner Hütte, Gipfelmöglichkeiten je nach Verhältnissen Großer Trögler oder Aperer Freiger, pro Tag ein Gipfel.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für ca. 1.200 Höhenmeter und 7 Stunden Gehzeit, Schwierigkeit T 4

Voraussetzungen:

gute Kondition, einige Wegabschnitte sind sehr ausgesetzt und seilversichert, leichte Blockkletterei, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig

Ort / Hütte:

Mutterberg Stubaital / Sulzenau Hütte

Startzeit:

Sa., 27.07.2024, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 28.07.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Ausrüstung für Hüttenübernachtung - Hüttenschlafsack, Proviant und Getränke, Fahrtkosten Beteiligung - anteilige Mautgebühr für Pickerl in Österreich, Seilbahn-Nutzung Fahrzeit ca. 2 1/2 Std. Auf der Hütte ist keine Kartenzahlung möglich.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung und HP Sulzenau Hütte

Anmerkung zur Anmeldung:

bei Absagen werden von Seiten der Hütten evtl. Stornokosten verlangt, diese sind vom absagenden Teilnehmenden zu tragen.

Anmeldung bis:

17.7.2024

Überschreitung Handschuhspitzen / Wannig

Wetterstein / Mieminger, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Anspruchsvolle, lange Bergtour in teils weglosem Gelände. (1400 Hm; T3+)

Sa., 03.08.2024

Stöckl, Robert

Beschreibung:

Vom Weißensee über die Handschuhspitzen auf den Wannig und über die Muthenaualm wieder zurück.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Anspruchsvolle, lange Bergtour in teils weglosem Gelände. (1400 Hm; T3+)

Voraussetzungen:

Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Ort / Hütte:

Biberwier

Startzeit:

Sa., 03.08.2024, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 03.08.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung

Anmeldung bis:

17.07.2024

Hochgern (Zwölferspitz und Hochlerch)

Chiemgauer Berge, Deutschland

Bergwandern

Der Weg vom Hochgern zu Zwölferspitz und Hochlerch wartet mit leichten Kletterstellen… (Details)

Sa., 10.08.2024

Hafner, Peter

Hochgern (Edelmauswaldgeist, CC0, via Wikimedia Common)s

Hochgern (Edelmauswaldgeist, CC0, via Wikimedia Common)s

Beschreibung:

Der Hochgern bietet eine phantastische Aussicht über das Voralpenland und die Berchtesgadener Alpen, Loferer Steinberge, Großglockner und Großvenediger, Kaiser- und Mangfallgebirge. Wir besteigen ihn von Marquardstein aus über die Schnappenkirche und machen einen spannenden Abstieg auf einem schmalen Pfad über Zwölferspitz und Hochlerch. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind dabei ein absolutes Muss.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Der Weg vom Hochgern zu Zwölferspitz und Hochlerch wartet mit leichten Kletterstellen im 1. Grad auf und erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Voraussetzungen:

Kondition für 1,250 Höhenmeter und 6 Stunden Gehzeit.

Ort / Hütte:

Marquardstein

Startzeit:

Sa., 10.08.2024, 06:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 10.08.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz

Maximale Personenzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung und ausreichend Proviant und Trinken

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenanteil

Anmeldung bis:

1.8.2024

Toni-Gaugg-Weg - Birkkarspitze - Gjaidsteig

Karwendel, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Ausdauer für ca. 1.200 Höhenmeter und 8 Stunden Gehzeit

Do., 15.–So., 18.08.2024

Schnippert, Bettina

Beschreibung:

Wir parken an der Kaserne in Mittenwald, gehen zum Bahnhof Mittenwald und nehmen den Zug nach Scharnitz. Aufstieg zur Pleisenhütte - Übernachtung. Toni-Gaugg-Weg zum Karwendelhaus - Übernachtung. Besteigung der Birkkarspitze - 2. Übernachtung Karwendelhaus. Gjaidsteig über Hochlandhütte nach Mittenwald Kaserne.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer für ca. 1.200 Höhenmeter und 8 Stunden Gehzeit

Voraussetzungen:

gute Kondition, einige Wegabschnitte sind sehr ausgesetzt, leichte Kletterei und teilweise seilversichert, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig

Ort / Hütte:

Scharnitz, Pleisenhütte und Karwendelhaus

Startzeit:

Do., 15.08.2024, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 18.08.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

4

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Ausrüstung für Hüttenübernachtung - Hüttenschlafsack, Proviant und Getränke, am zweiten Tourentag keine Einkehrmöglichkeit, keine Kartenzahlung in den Hütten möglich

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten, Übernachtung, Mahlzeiten HP auf zwei Hütten

Anmerkung zur Anmeldung:

Die Reservierung auf der Pleisenhütte (privat) kostet pro Person 35 €. Diese Anzahlung wird bei Rücktritt von der Tour in keinem Fall erstattet. Das Karwendelhaus hat die üblichen DAV Stornobedingungen.

Anmeldung bis:

28.2.2024

Berglertreff

Im Biergarten der Kraillinger Brauerei

Gruppentreffen

Mi., 21.08.2024, 19:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

zwangloses Treffen zum Informationsaustausch und zur Planung der kommenden Veranstaltungen ***Achtung:*** Bei schönem Wetter treffen wir uns im Biergarten der Brauerei in Krailling. Der Beginn ist dann um 19:00 Uhr. Treffpunkt für alle, die gemeinsam hinradeln wollen ist der Volksfestplatz in Germering um ***18:30 Uhr***. Bei starkem Rgen fällt das Treffen aus.

Treffpunkt:

Im Biergarten der Kraillinger Brauerei

ACHENSEE - 5 GIPFEL - KLETTERSTEIG

Rofan, Österreich

Klettersteig

C/D, eine Stelle D

So., 25.08.2024

Stöckl, Robert

Beschreibung:

Mit der Bergbahn zur Erfurter Hütte. Von dort startet eine sehr attraktive Klettersteigrunde. Fünf verschiedene Klettersteige, können beliebig kombiniert werden.

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

C/D, eine Stelle D

Voraussetzungen:

Gute Kondition und Schwindelfreiheit.

Ort / Hütte:

Maurach

Startzeit:

So., 25.08.2024, 07:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 25.08.2024, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkostenbeteiligung

Anmeldung bis:

17.07.2024

Familientouren in Südtirol/bei Bozen

Latemar, Rosengarten + benachbarte, Italien

Familienfreizeit

T2-3

So., 01.–Fr., 06.09.2024

Heyne, Christian

Dolomitenwände

Dolomitenwände

Beschreibung:

In der letzten Ferienwoche bieten wir einzelne Wandertouren (Tagestouren) für Familien an (s.a. Teilnahmebedingungen). Abhängig vom Wetter und Gegebenheiten. Wir bitten um Anmeldung, damit wir uns vor Ort kontaktieren können.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

T2-3

Voraussetzungen:

Erfahrungen im bergigen, teils felsigen Gelände, mit leichten Kletterstellen (I), teils ungesichert, abschüssig und rutschig. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Falls Sie unsichere, ungeübte Kinder haben, bitten wir vorab um Mitteilung, damit wir ggf. leichtere Touren aussuchen. Wir machen Gruppentouren, das sind keine Führungstouren, d.h. die Eltern sollten alpine Gefahren und das Können ihrer Kinder einschätzen können.

Ort / Hütte:

Bozen

Startzeit:

So., 01.09.2024, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 06.09.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Absprache

Maximale Personenzahl:

12

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, ggf. Ersatzkleidung u. Schuhe, wenn Kinder im Bach spielen. Bitte Brotzeit und ausrechend Trinken mitnehmen, z.T. keine Einkehrmöglichkeit

Kostenbeteiligung:

ggf. Bergbahnen

Anmerkung zur Anmeldung:

Für Familien und Großeltern mit Enkeln sowie Teilnehmer der "Jubiläumstour" der Ortsgruppe Germering (Oberland)

Anmeldung bis:

Bitte bis 23.08.24

50 Jahre Ortsgruppe Germering: Aktivwoche im Herbst mit gem. Touren und Geselligkeit in Südtirol

Südtirol, Dolomiten, etc., Italien

Urlaubstour

unterschiedlich, je nach Aktivität

Fr., 06.–Fr., 13.09.2024

Hafner, Peter

Beschreibung:

Wir verbringen gemeinsam eine Woche mit Wandern, Bergsteigen, Klettersteigen, Klettern, Mountainbiken, Radfahren, Baden, Weinprobe und für schlechtes Wetter: Messner Museum, Bozen oder Meran, je nach Wetter und Laune.

Veranstaltungsart:

Urlaubstour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

unterschiedlich, je nach Aktivität

Voraussetzungen:

Der Campingplatz Steiner bietet neben Stellplätzen auch einfache Bungalows, Schlaffässer und Zimmer im zugehörigen Hotel. Die Buchung ist von jedem Teilnehmer selbst vorzunehmen unter folgendem Link: https://www.campingsteiner.com/ Bitte tragt Euch nach der Buchung ***hier*** als Teilnehmer ein und gebt im Kommentarfeld bei der Anmeldung die Tage an, an denen Ihr teilnehmen werdet und Eure Interessen.

Ort / Hütte:

Camping Steiner in Leifers

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

je nach Fahrttermin und Anreise noch festzulegen

Maximale Personenzahl:

unbegrenzt

Weitere Betreuer*innen:

Gollwitzer, Marion + Heyne, Christian + Meyer, Sibylle + Pirsig, Frank + Schnippert, Bettina + Stöckl, Robert

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Evtl. Campingausrüstung, Wanderausrüstung, u.U.: Klettersteigset, Klettergurt, Kletterschuhe, Helm und Fahrrad, Badesachen!

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte angeben, von wann bis wann Ihr teilnehmt und was Eure Interessen sind!

Anmeldung bis:

31.03.2024

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

Mi., 18.09.2024, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

zwangloses Treffen zum Informationsaustausch und zur Planung der kommenden Veranstaltungen

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Übernachtung auf einer bewirtschafteten Hütte

Oberland, Deutschland

Familienfreizeit

T1-2

Sa., 28.–So., 29.09.2024

Heyne, Christian

Mit Kindern zur Winnebachsee-Hütte - die Kuh ist schon da

Mit Kindern zur Winnebachsee-Hütte - die Kuh ist schon da

Beschreibung:

Wir wandern 3-5 Stunden mit Pausen auf eine bewirtschaftete Hütte und lassen es uns dort gut gehen. Am nächsten Tag nach dem Frühstück langsamer Abstieg.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

T1-2

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, kleine oder unsichere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

(steht noch nicht fest - dies ist nur eine Vorankündigung für das Datum)

Startzeit:

Sa., 28.09.2024, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 29.09.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

wird noch bekannt gegeben

Maximale Personenzahl:

12

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Siehe Packempfehlung des DAV für Übernachtungen mit Kindern: https://www.alpenverein.de/artikel/packliste-wandern-mit-kindern_6e780478-55c9-48a3-bf81-51da67aa89f16a2d-44c0-a5d5-90a750eaa056

Kostenbeteiligung:

Übernachtungskosten, Erw. ca. 19€, Kind ca. 12€, z.zgl. Essen und Trinken

Anmerkung zur Anmeldung:

Für Familien und Großeltern mit Enkeln.

Anmeldung bis:

Bis 1.8.24

Kohlbergspitze 2.202 m

Ammergauer alpen, Österreich

Bergwandern

1.200 Höhenmeter, ca. 5 1/2 Stunden Gehzeit, T3

So., 29.09.2024

Schnippert, Bettina

Beschreibung:

Mittels Serpentinen meistern wir den steilen südseitigen Anstieg, dem Gipfel nähern wir uns über den der Kohlbergspitze vorgelagerten Zingerstein. Auf dem Gipfel steht eines der größten Gipfelkreuze Tirols.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

1.200 Höhenmeter, ca. 5 1/2 Stunden Gehzeit, T3

Voraussetzungen:

Kondition, Trittsicherheit

Ort / Hütte:

Bichlbach

Startzeit:

So., 29.09.2024, 06:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 29.09.2024, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Volksfestplatz Germering

Maximale Personenzahl:

7

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

der Witterung angepasste Wanderausrüstung, Teleskopstöcke, Getränk, Brotzeit für zwischendurch. Es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.

Kostenbeteiligung:

Fahrtkosten-Beteiligung

Anmeldung bis:

26.9.2024

von Füssen nach Kochel am See

Ammergebirge, Deutschland

Fahrradtour

Kondition für ca. 80 km im Alpenvorland (siehe Topo). Wir fahren auf Schotterwegen,… (Details)

So., 06.10.2024

Pirsig, Frank

Routenverlauf Füssen - Kochel am See

Routenverlauf Füssen - Kochel am See

Beschreibung:

Mit dem Fahrrad auf dem Bodensee-Königssee-Radweg von Füssen nach Kochel am See. An- und Abreise mit der Bahn.

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition für ca. 80 km im Alpenvorland (siehe Topo). Wir fahren auf Schotterwegen, Radwegen und Nebenstraßen.

Voraussetzungen:

Gut gewartetes Fahrrad, Helm, Handschuh, wettergerechte Bekleidung, Proviant, Geld, erste Hilfe für den Eigenbedarf, kleines Werkzeug, Ersatzschlauch entsprechend der Reifengröße.

Ort / Hütte:

keine

Startzeit:

So., 06.10.2024, 08:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 06.10.2024, ca. 20:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

HBf München (bzw. Bf Germering-Unterpaffenhofen)

Maximale Personenzahl:

6

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Tourenfahrrad

Kostenbeteiligung:

ca. 20 Euro

Dateidownload:

Topo

GPS-Track:

herunterladen

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung über das Gruppen-Intranet

Anmeldung bis:

19.06.2024

Berglertreff

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Gruppentreffen

Mi., 16.10.2024, 20:00 Uhr

Hafner, Peter

Beschreibung:

zwangloses Treffen zum Informationsaustausch und zur Planung der kommenden Veranstaltungen

Treffpunkt:

Beim "Sportwirt", Alfons-Baumann-Straße 7 in Germering

Auf die Steppbergalm mit Zugspitz-Blick

Ammergauer/Kramer-Massiv, Deutschland

Familienfreizeit

T2, relativ lange Tour mit ca. 850 Höhenmetern in Auf- und Abstieg.

So., 20.10.2024

Heyne, Christian

Alpspitz und Zugspitze (v.l.n.r.)

Alpspitz und Zugspitze (v.l.n.r.)

Beschreibung:

Wir wandern erst auf Wegen, dann auf einem schönen Steig gleichmäßig aufwärts durch Bergwald, bald kommt das Wetterstein, die mächtigen Waxensteine und dann die Zugspitze in den Blick. Auf der Steppbergalm vespern wir, wer will kann zum Vorgipfel des Kramers laufen. Dann geht's auf dem gleichen Weg wieder bergab.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

T2, relativ lange Tour mit ca. 850 Höhenmetern in Auf- und Abstieg.

Voraussetzungen:

Erfahrung im bergigen Gelände, z.T. abschüssig, kleine oder unsichere Kinder an die Hand nehmen

Ort / Hütte:

Steppbergalm bei Garmisch

Startzeit:

So., 20.10.2024, 10:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 20.10.2024, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Parkplatz Gasthof Almhütte, Maximilianweg, Garmisch

Maximale Personenzahl:

16

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Festes Schuhwerk. Bitte Proviant und genügend Trinken für kleine Pausen mitbringen. Einkehrmöglichkeit in Steppbergalm und am Ende der Tour in Garmisch

Kostenbeteiligung:

keine

Dateidownload:

Zugspitze und Eibsee

Anmerkung zur Anmeldung:

Nur für Familien und Großeltern mit Enkeln.

Anmeldung bis:

Bitte bis zum 19.10.24 um 15 Uhr anmelden

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*


Wichtige Hinweise zu unseren Touren

Unsere Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen

Die in unserem Programm genannten Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren. Die im Programm genannten Kontaktpersonen / Tourenbegleiter (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter) kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort etc.). Ihnen obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen. Jeder Teilnehmer muss seine Fähigkeiten für die Tour selbst einschätzen. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst. Die Tourenbegleiter und der jeweils zuständige Tourenwart geben beim Berglertreff oder telefonisch gerne Auskunft über die Anforderungen der Tour sowie über die benötigte Ausrüstung.

Die Teilnehmer der Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder Plus-Mitglieder der Sektion München sein. Ausnahmsweise können einmalig Mitglieder anderer DAV-Sektionen oder Nichtmitglieder gegen eine Gebühr von 2,50 € pro Tag teilnehmen. Für diese Nichtmitglieder besteht kein ASS-Versicherungsschutz.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland, Tal 42, 80331 München

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt bevorzugt online über unsere Web-Seite (jeweils direkt bei der gewünschten Tour im "Tourenprogramm"); alternativ auch telefonisch bzw. per E-Mail oder beim Berglertreff bei den genannten Tourenbegleitern (siehe Kontaktliste Tourenbegleiter). Das Programm ist nicht verbindlich, aktuelle Änderungen u.a. wetterbedingt, werden auf der Webseite bekanntgegeben. Aus organisatorischen Gründen gelten folgende Regeln:

  • Es ist der im Programm angegebene Anmeldeschluss zu beachten.
  • Die Anmeldung ist verbindlich, denn kurzfristige Absagen sind unkameradschaftlich.
  • Wenn bei Mehrtagestouren Übernachtungsplätze vorbestellt werden müssen und die Hütten hierfür Anzahlung fordern, wird die Anzahlung (in der Regel 10,- € pro Nacht und Teilnehmer) vom Tourenbegleiter bei der Anmeldung erhoben. Der Betrag wird bei Teilnahme vollständig auf die Übernachtungskosten angerechnet. Bei einer Absage durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung durch die Ortsgruppe, sondern der Teilnehmer muss sich selbst um eine evtl. Erstattung durch die Hütte kümmern.

 

Touren im Winter

Ein LVS-Training ist ein Muss für jeden verantwortungsvollen Wintersportler und eine Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Wintertouren. Dabei gilt der Grundsatz: Nur ein stetig wiederholtes Üben macht den Meister. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die zahlreichen im Programm angebotenen Übungsmöglichkeiten.

 

Abrechnung von Fahrkosten bei Fahrgemeinschaften mit privaten PKW

Die Kilometerpauschale beträgt pro gefahrenem Kilometer 0,30 €.
Es erfolgt eine Gesamtkostenabrechnung (Kilometerpauschale zzgl. aller Nebenkosten, wie Autobahn- und Parkgebühren). Diese wird geteilt durch die Gesamtteilnehmerzahl abzüglich Tourenbegleiter, unabhängig von der Belegung der Fahrzeuge. In Fahrzeugen, in denen mehr als 5 Personen mitfahren, wird der Fahrer ebenfalls nicht in die Kostenkalkulation mit einbezogen.

 

Veröffentlichung von Bildern

Die Ortsgruppe Germering veröffentlicht Tourenberichte mit Bildern auf ihrer Homepage. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass auch Fotos und Videos, auf denen sie zu sehen sind, in diesen Tourenberichten verwendet werden können.