Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Köglhörndl, 1645 m (Bergwanderung)

← zurück zur Übersicht

Von Hinterthiersee führt eine schöne Bergwanderung auf das Köglhörndl (1645 m). Die Überschreitung ist meist schon früh im Jahr genauso wie im Spätherbst machbar und schenkt fabelhafte Ausblicke ins Kaisergebirge. Einkehren sollte man unbedingt im Höhlensteinhaus, das von Mai bis Oktober geöffnet ist. 

 

Tour vom 26.04.2022
Text & Fotos: Tourismusverband Kufsteinerland


Das Höhlensteinhaus (1233 m) hoch über dem Inntal

Tourensteckbrief

Tourenziele
Köglhörndl, 1645 m, Brandenberger Berge Ansicht auf austrianmap

Talort
Hinterthiersee, 843 m

Schwierigkeit
Berwanderung, mittel

Dauer
4-5 Std. 

Höhendifferenz
↑ ↓ 800 Hm

Karte/GPS-Track
Kompass-Karte Nr. 9 „Kaisergebirge“, 1:50.000; koeglhoerndl.gpx


Wegbeschreibung 

Die Wanderung startet im Dorfzentrum von Hinterthiersee und führt zunächst über Forstwege bis zur idyllischen Lichtung Breitenau. Man passiert ein altes, schmuckvolles Bauernhaus und folgt dem Weg immer geradeaus, sanft bergauf in den Wald hinein. Entlang der Beschilderung in Richtung Höhlensteinhaus wandert man durch den Wald und gelangt nach ca. fünf Kilometern zur Almhütte auf 1233 Metern Höhe. Das Höhlensteinhaus ist von Anfang Mai bis Oktober bewirtschaftet ist. Nach einer stärkenden Einkehr geht es weiter zum Gipfel des Köglhörndl. Die wunderbare Aussicht reicht bis zum Großglockner und anderen Gipfeln der Zentralalpen. Über einen schmalen Steig gelangt man über die weitläufige Köglalm wieder auf einen Steig bergab. Durch den dort mystischen Wald erreicht man Modal, wiederum eine sehr idyllische Lichtung. Von dort führt die Tour über den Forstweg und den Wieshof wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Anfahrt ab München Hbf 

Ausgangspunkt der Tour
Haltestelle Hinterthiersee, 843 m

Mit dem Münchner Bergbus ca 1,5 Std. 
Mit dem Münchner Bergbus vom Ostbahnhof (Friederstraße gegenüber Poststation) direkt zur Haltestelle Hinterthiersee. 

Die Linie Leitzach-/Ursprungtal fährt jeden Sonntag um 08:00 Uhr; Rückfahrt um 16:37 Uhr. Auskunft: Münchner Bergbus


Tourenkarte Köglhörndl


Bitte nicht abseits der Wege gehen!
Für Hinweise zu Schon- und Schutzgebieten in den Alpenvereinsaktiv-Karten unter Karten & Wege die Zusatzebene "Hinweise & Sperrungen" auswählen.


Bitte beachten:

Die Angaben bei der "Tour der Woche" sind redaktionell geprüft, für ihre Richtigkeit und Aktualität kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Bitte informiere dich selbstständig über das Wetter und ggf. die Schnee- und Lawinenlage

Du hast Fragen oder brauchst Hilfe z. B. bei der individuellen Tourenplanung? Wir bieten in unseren Servicestellen alpine Beratung aus erster Hand.