Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Feilschen für Flüchtlinge

Münchner Alpenvereinsmitglieder spenden für Flüchtlingsprojekte

MÜNCHEN.– Die Alpenvereinssektionen München & Oberland engagieren sich im Dezember mit verschiedenen Aktionen für Flüchtlingsprojekte. In den Alpenvereins-Servicestellen werden Rettungsdecken und Regencapes gesammelt, und beim großen Alpinflohmarkt am 12.12. wird für das Integrationsprojekt Kistlerhofstraße gespendet.

Feilschen und Gutes tun

Am 12. Dezember ab 13 Uhr feilschen Münchens Alpinisten auf dem Alpinflohmarkt der Sektionen München & Oberland wieder um gebrauchte Bergsportausrüstung – die Einnahmen aus den Standgebühren spenden die Sektionen an das Integrationsprojekt Kistlerhofstraße. Darüber hinaus sind alle Flohmarktbesucher herzlich eingeladen, das Projekt durch eine Spende in die aufgestellten Spendenboxen zu unterstützen.

Integration fördern und Willkommenskultur stärken

Seit Mitte September haben in dem neuen Wohnprojekt 61 unbegleitete minderjährige und junge erwachsene Flüchtlinge ein neues Zuhause gefunden. Von hier aus sollen sie sich in Ruhe einleben und in ihr soziales Umfeld integrieren können, um Deutsch zu lernen, ihre Schulausbildung abzuschließen oder einen Ausbildungsplatz zu finden. Bei der Integration helfen Studenten, die im gleichen Gebäude leben und bei der Orientierung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Für die Ausstattung der Wohnungen und des Nachbarschaftscafés benötigt der Träger Condrobs noch dringend finanzielle Unterstützung.

Sammelaktion in den Servicestellen

Aufgrund des bevorstehenden harten Winters und der katastrophalen Situation der Flüchtlinge auf der Balkanroute sammeln die Alpenvereinssektionen München & Oberland in Zusammenarbeit mit der Organisation Kinder auf der Flucht e. V. vom 4. Dezember bis zum 9. Januar Rettungsdecken und Regencapes für Erwachsene und Kinder in ihren Münchner Servicestellen am Hauptbahnhof und am Isartor im Globetrotter. Die Rettungsdecken und Regencapes werden anschließend von den Helfern der Organisation an den Brennpunkten direkt den Flüchtlingen – insbesondere den Kindern, die oft stundenlang in der Kälte ausharren müssen – übergeben.

 

Pressemeldung

Infos zum Alpinflohmarkt

Infos zur Sammelaktion

Bild Flohmarkt   Bild Kinder auf der Flucht