Brandschutzmaßnahmen bei Selbstversorgerhütten - Alpenverein München & Oberland

Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Sektion!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Adresse!
Zu viele Zeichen!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Dies ist keine gültige IBAN!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Ungültige Postleitzahl!
Ungültige Sektion!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Zu viele Zeichen!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Zu viele Zeichen!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Dies ist keine gültige BIC!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Dies ist keine gültige IBAN!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Brandschutzmaßnahmen bei Selbstversorgerhütten

Um ihren Mitgliedern einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten, haben die Sektionen München und Oberland in den vergangenen zwei Jahren ihre Selbstversorgerhütten insbesondere auf Brandschutz prüfen lassen.

Die daraus resultierenden Maßnahmen haben bei manchen Hütten gewisse räumliche Einschränkungen zur Folge, fünf müssen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die größere Anzahl der Hütten konnte aber nach den jeweiligen Vorgaben instand gesetzt werden und steht wieder für einen gemütlichen Aufenthalt zur Verfügung.

Alle Selbstversorgerhütten der Sektion München wurden außerdem mit funkvernetzten Rauchwarnanlagen ausgestattet.

Bis auf Weiteres geschlossen:

  • Rauhalm
  • Wildfeldalm
  • Probstalm
  • Blankensteinhütte
  • Siglhütte



Alplhaus

Erstrahlt in neuem Glanz

Das "neue" Alplhaus
Das Alplhaus thront über dem Alpltal bei Telfs und ist Ausgangspunkt für die Besteigung der Kalkriesen Hochwand, Hochplattig und Hohe Munde. Die familienfreundliche Selbstversorgerhütte der Sektion München war stark sanierungsbedürftig. Nach Restarbeiten wird die Hütte voraussichtlich im Sommer 2018 wieder für Übernachtungen verfügbar sein.

Baumaßnahmen

Der Dachstuhl wurde komplett abgebrochen und erneuert.


Reitbichlhütte & Aste Reitbichl

Lagerschließung und kleine Sanierungen

Die Aste Reitbichl
Die Reitbichlhütte ist leider ein wenig kleiner geworden, denn die beiden Lager über dem Eingang mussten geschlossen werden. Die weiteren Maßnahmen – die Kaminsanierung auf der Reitbichlhütte sowie die Erneuerung des Blitzschutzes auf der Aste Reitbichl – sollen zeitgleich mit der Erneuerung der Stromversorgung erfolgen.
Die Reitbichlhütte


Bayerische Wildalm & Gründhütte

Mehrere Sanierungen

Die Bayerische Wildalm
Bei der Bayerischen Wildalm wurde die brandschutztechnische Sanierung der Kellerdecke mittlerweile durchgeführt. Weitere kleinere Maßnahmen wie die Erneuerung der Fluchtwegskennzeichnung erfolgen kurzfristig.
Der Einbau des neuen Fensters als zusätzlichen Fluchtweg auf der Gründhütte wurde in Auftrag gegeben, die Arbeiten werden noch vor den Sommerferien durchgeführt. Für die Blitzschutzanlage werden gerade Angebote eingeholt, die Umsetzung soll im Herbst erfolgen.
Die Gründhütte


Blankensteinhütte

Brandschutztechnische Mängel

Die Blankensteinhütte
Auf der Blankensteinhütte besteht derzeit keine Übernachtungsmöglichkeit, insbesondere da ein zweiter Fluchtweg aus dem Lagerbereich fehlt. Der Fluchtweg müsste über den Anbau führen, was dieser aber rein statisch nicht zulässt. Da eine Teilsanierung baulich und auch wirtschaftlich wahrscheinlich nicht sinnvoll ist, werden derzeit, in Abstimmung mit den zuständigen Behörden, Alternativen diskutiert.
Fluchtweg über Anbau nicht möglich


Haunleiten

Umbau

Der Oberländerhof Haunleiten
Der Oberländerhof in Haunleiten wurde 2015 nach Vorgaben der Gemeinde aus Brandschutzgründen umgebaut. Es wurden vor allem im Kellerbereich neue Fluchtwege geschaffen.
Die Stube


Kampenwandhütte & Sonnleitnerhütte

Rettungswege

Die Kampenwandhütte
Für die Kampenwandhütte und die Sonnleitnerhütte wurde ein zusätzlicher baulicher Rettungsweg aus dem Dachgeschoss hergestellt und einige Bauteile wie Treppen mit Brandschutzplatten verkleidet.

Baumaßnahmen

Rettungsweg aus dem Dachgeschoss der Sonnleitnerhütte


Kloaschaualm

Fluchtleitern

Die Kloaschaualm
Bei der Kloaschaualm wird geringfügiger Nachbesserungsbedarf im Bereich der Fluchtleitern erwartet. Das ist lösbar, und die Hütte ist daher geöffnet. Im Herbst wird außerdem die Abwasserreinigungsanlage erneuert.
Fluchtleitern aus dem Obergeschoss werden benötigt


Probstalm

Generalsanierung

Die Probstalm
Bei der Probstalm müssen alle Schlafplätze ins Erdgeschoss verlegt werden. Die geplante Generalsanierung kommt wegen der erforderlichen Genehmigung der Baumaßnahmen im FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat) leider nur schleppend voran. Wir hoffen bis Ende 2018 eine Genehmigung zu erhalten, so dass im Jubiläumsjahr 2019 die Hütte wieder eingeweiht werden kann.
Die Küche


Rauhalm & Wildfeldalm

Vorübergehende Schließung

Die Rauhalm
Die Pachthütten Rauhalm und Wildfeldalm sind als Selbstversorgerhütten baulich unzulässig, ihre Nutzung musste daher vorsorglich ausgesetzt werden. Die Eigentümer der Raualm müssen nun den ordnungsgemäßen und genehmigungskonformen Zustand herstellen, damit die Nutzung als Selbstversorgerhütte wieder aufgenommen werden kann.

Die Wildfeldalm steht – wegen der fehlenden behördlichen und brandschutztechnischen Genehmigung bzw. Umwidmung von einem Almgebäude in einen Beherbergungsbetrieb – leider nicht weiter zu Verfügung.
Die Stube in der Rauhalm


Siglhütte

Neubau?

Die Siglhütte
Bei der Siglhütte wurde festgestellt, dass brandschutztechnisch einiges zu tun ist, und auch baulich sind die Jahre nicht spurlos an der Hütte vorbeigezogen. Infolge ist auch die Siglhütte bis auf Weiteres geschlossen. Da eine Teilsanierung baulich und auch wirtschaftlich wahrscheinlich nicht sinnvoll ist, werden derzeit, in Abstimmung mit den zuständigen Behörden, Alternativen diskutiert.
Die Stube


Trögelhütte

Brandschutztüre

Die Trögelhütte
In der Trögelhütte müssen lediglich einige Türen mit Dichtungen verbessert und eine neue Brandschutztüre eingebaut werden.
Die Stube


Winkelalm

Kleine Nachbesserungen

Die Winkelalm
Und da wäre noch das Schmuckstück im Karwendel: die Winkelalm. Hier sind nur Kleinigkeiten nachzubessern, die Umsetzung wird in den nächsten Wochen erfolgen.
Die Stube


Winklmoosalm

Lagerschließung und Deckensanierung

Die Winklmoosalm
Das sogenannte "Kinderlager" auf der Winklmoosalm (die bei Kindern so beliebte Höhle über dem gemütlichen Aufenthaltsraum) wurde Opfer des Brandschutzgutachtens und wurde unwiederbringlich geschlossen. Die Planung für die Sanierung der Kellerdecke und der Blitzschutzanlage geht voran, und die Umsetzung wird voraussichtlich im Herbst 2018 erfolgen.
Ein Schlaflager


Winklmooshütte

Reduzierung der Bettenzahl und Baumaßnahmen

Die Winklmooshütte
Bei der Winklmooshütte musste die Bettenzahl im Dachgeschoss reduziert und folgende bauliche Anpassungen durchgeführt werden: einige Bestandstüren wurden abgedichtet, eine Rauchabschlusstüre zur Treppe wurde eingebaut und eine neue Fluchtleiter angebracht. Die Übernachtungskapazität ist auf 22 Plätze reduziert.

Baumaßnahmen

Außenansicht