Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

17.10.2012 Bärenkopf

17.10.2012 Bärenkopf 1991 m, Karwendelgebirge

Das Kontrastprogramm an diesem Bilderbuchtag fängt mit einem Südanstieg an, der schattig, kalt, windig, aber sehr bunt belaubt ist. Der mäßig ansteigende breite Forstweg führt von Maurach in langgezogenen Serpentinen auf die in 1607 m gelegene Weißenbach-Alm. Windig ist es immer noch, aber sonnig, wärmer und weiß. Bis zum Gipfel haben wir zwanzig Zentimeter Wintertour unter den Füßen. Der Gipfelanstieg verläuft auf steilen Wiesenflanken und schmalen Felssteigen bis auf eine weite Hochfläche, an deren östlichen Ende, eingerahmt von Latschen, das Gipfelkreuz steht. Der komplette Achensee liegt uns zu Füßen, das Rofan und die eingezuckerten Karwendelriesen bewundern wir in Augenhöhe und in weiter Ferne die Hauptalpenkette in Panoramaqualität. Nach der etwas frischen Gipfelbrotzeit und dem kühlen Nordabstieg hat die Einkehr auf der Bärenbadalm 1457 m schon fast wieder Biergartenqualität. Bärig, der Bärenkopf!

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Fotos: Uwe Esen, Christine Gangl, Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte