Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

22.10.2012 Egglburger See

22.10.2012 Von Ebersberg rund um den Egglburger See

Wir vier Frauen trafen uns am S-Bahnhof in Ebersberg, und es war gleich klar: Das wird heute schön und gemütlich nach dem Motto „Seele baumeln lassen“. Wir durchquerten das sehenswerte Städtchen Ebersberg in Richtung Naturschwimmbad am Klostersee. Von dort ging es durch die beeindruckend angelegte Eichenallee – eine Gedenkstätte für die Gefallenen des 1. Weltkriegs – in die freie Landschaft. Zuerst am Waldrand, dann durch den Wald gelangten wir zum Egglburger See mit herrlicher Sicht ins weite Land. Es ging weiter zu einem malerisch auf einem Hügel gelegenes Kirchlein, einer alten keltischen Kultstätte. Am leider geschlossenen Wirtshaus „Gass“ ging´s vorbei wieder zum Klostersee. Ausklingen ließen wir die Wanderung in einem gemütlichen Cafe. Alle vier sind wir sehr erfrischt mit der S-Bahn in die große Stadt zurückgefahren. Das war eine wunderschöne, geruhsame, herbstliche Genusswanderung.

Tourenbegleitung, Foto: Ilse Distler
Text: Eva Roessner

←Übersicht Tourenberichte