Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Skitourenwoche im Ultental mit dem CAI

Touren

17.2.19 von San Nicolò zum Breitbühel/ Colle Largo 2284 m, 1016 Hm

18.2.19 von Weißbrunn/ Lago di Fontana Bianca zum Gipfel "In den Wänden"/ Le Crode 2763 m, 891 Hm 

19.2.19 im Schnalstal von Maso Corto zum Langgrubjoch/ Passo di fossa Lunga 3003 m, 1000 Hm

20.2.19 von San Nicolò zur Ilmenspitze: a) Cima degli Olmi 2656 m, 1386 Hm, b) Passo di Lavazze 2344 m, 1074 Hm

21.2.19 im Passeiertal von Maso Kratzegg zum Rossgruben 2293 m, ca. 800 Hm

22.2.19 von Ulfen bei St. Walburg zum Peilstein 2542 m,  1082 Hm

Während auf der Alpennordseite außergewöhnlich große Schneemengen lagen, hatte es in Südtirol nur wenig geschneit. Und so war es die Herausforderung für uns, weitgehend nordseitige bzw. hochgelegene Touren mit ausreichend Schnee zu finden. Bei der Tourenwahl bewiesen insbesondere Renate, Luca und Robert dank ihrer Erfahrung guten Spürsinn, und so konnten wir stets vom Ausgangspunkt mit Ski aufsteigen und auch wieder bis dorthin abfahren. Die Schneeverhältnisse waren "abwechslungsreich": hart gefrorene Windgangeln, Harsch, Bruchharsch, weicher Tiefschnee, aber auch ein Firnhang bei der Abfahrt von "In den Wänden".

Alle Teilnehmer kannten sich schon von früheren Touren, und in bewährter Weise trafen wir uns nach der Tour zur "merenda" mit Prosecco – in diesem Jahr stets auf der Sonnenterrasse unserer Pension Steinberg in St. Nikolaus. Warmer Sonnenschein und strahlend blauer Himmel die ganze Woche  – welch ein Glück hatten wir in diesem Jahr mit dem Wetter! Die herzlichen Gastgeber unserer Pension verwöhnten uns mit südtiroler Hausfrauenkost, so dass wir uns rundum wohl fühlten. MN

Breitbühel