Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Von der Falkenhütte zum Karwendelhaus

← zurück zur Übersicht

Übergang von der Falkenhütte zur Lamsenjochhütte, über die Engalmen oder Alpengasthof Eng

Fotos gesucht!

Du hast Fotos auf dieser Tour gemacht? Wir freuen uns über jedes Bild, mit dem wir die Galerie ergänzen können!

zum Upload

Karwendelhaus

Tourensteckbrief

Tourenziel
Karwendelhaus, 1765 m, Karwendelgebirge

Start
Falkenhütte, 1953 m, Karwendelgebirge

Schwierigkeit
leicht

Dauer
3 Std.

Höhendifferenz
↑ ↓ 421 Hm

Karte/GPS-Track
AV-Karte 5/2 "Karwendelgebirge Mitte", 1:25.000
Download GPX


Wegbeschreibung 

Von der Hütte nordwestwärts über breite Blumenwiesen hinunter zur Ladizalm (1573 m), bei der man auf einen Fahrweg stößt, dem man in den Wald hinein folgt. Bereits kurze Zeit später verlässt man diesen aber wieder und nimmt den Fußweg geradeaus durch den Wald. Der Weg dreht schließlich nordwärts ab und führt vorbei an einer breiten Kiesbank zum Kleinen Ahornboden. Hier den Wegweisern „Zum Karwendelhaus für Wanderer“ durch das Unterfilztal ostwärts folgen, bis der Hochalmsattel (1803 m) erreicht ist. Zuletzt wieder über eine Fahrstraße kurz hinunter zum Karwendelhaus (1771 m).

 

Tipp

Frühzeitig losgehen und Zeit für den malerischen Kleinen Ahornboden einplanen.


Tourenkarte


Bitte nicht abseits der Wege gehen!
Für Hinweise zu Schon- und Schutzgebieten in den Alpenvereinsaktiv-Karten unter Karten & Wege die Zusatzebene "Hinweise & Sperrungen" auswählen.