Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Gsiesertal

Skitouren im Gsieser Tal, 18.–23.01.2009 

mit Harald Mösbauer

1. Tag: Anreise nach St. Magdalena und noch eine klene Skitour zur Ascht Alm 1950 m.

 

 

 

 

2. Tag: Aufstieg Richtung Hoher Mann 2590 m, vorbei an der Ascht Alm, dann steiler dem Pfinnbach entlang zu den Pfinnalmen 2200 m. Wegen schlechter Sicht brach ich die Tour bei ca.2450 m ab, um noch gute Sicht bei der Abfahrt zu haben.

 

 

3. Tag: Es schneite die ganze Nacht, und die Frühtemperatur lag bei + 3,5°. Unser Ziel war die Tschernid Alm 1980 m. Bis hier hatten wir einen Forstweg. Im Gelände war wegen ca. 60 cm feuchten Neuschnees das Spuren zu mühsam.

 

 

4. & 5. Tag: Der Schneefall hielt an, so stieg die Lawinenwarnstufe von 2 auf 4! Die Temperatur blieb aber im Plusbereich. So waren nur noch Touren auf sicheren Forstwegen angesagt. Selbst da hatten wir beim Rückweg von der Ascht Alm einen gewaltigen Lawinenabgang zu überwinden.

 

 

6. Tag: Trotzdem kein Skigipfel möglich war, war es eine schöne Woche in traumhafter Winterlandschaft. Mein Dank gilt allen Teilnehmern, da wir trotz der widrigen Verhältnisse eine schöne, unfallfreie Woche hatten.

 

 

←zurück zur Übersicht