Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Breitenstein

Bergwanderung auf den Breitenstein am 15.09.2010 mit Wilfried Studeny

 

Wir wählen die Runde "linksherum": Vom Parkplatz gehen wir auf der Almstraße zunächst zur Bucheralm; der eigentliche Fußweg ist wegen der vielen Regenfälle zu "batzig". Dann geht's hinauf über Weideflächen und nach einer kurzen Waldpassage ist der Westgipfel (1575 m) bald erreicht. Bei zunehmend stärker werdendem Westwind steigen wir dann noch zum 50 m höheren Ostgipfel des Breitensteins (1622 m). Wegen des Windes ziehen wir uns schnell zurück und machen unsere "Gipfelrast" etwas unterhalb der Hubertushütte. Beim Abstieg über die Kesselalm lässt dann der Wind nach und die Sonne kommt heraus.

Zum Schluss schauen wir noch in der Wallfahrtkapelle Birkenstein vorbei (die heuer ihr 300-jähriges Bestehen feiert) und bedanken uns bei der Maria mit Kind im Hochaltar und den 92 sie umgebenden Engerln für den gelungenen Tag.

unser Ziel
unser Ziel
... und die Erläuterungen zum Ziel
... und die Erläuterungen zum Ziel
und anfangs gehts gleichmäßig nach oben
und anfangs gehts gleichmäßig nach oben
die ersten Weitblicke tun sich auf
die ersten Weitblicke tun sich auf
Blick zu den Tauern mit Großvenediger
Blick zu den Tauern mit Großvenediger
Weg zum Hauptgipfel
Weg zum Hauptgipfel
das Doppelgipfelerlebnis
das Doppelgipfelerlebnis
Blick zum Inn, Simssee und Chiemsee
Blick zum Inn, Simssee und Chiemsee
der Gipfelbucheintrag
der Gipfelbucheintrag
die Mittagsrast
die Mittagsrast
eine zufriedene Wandergruppe
eine zufriedene Wandergruppe

Text: Dr. Wilfried Studeny; Bilder: Heinrich Rößler