Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Lasörlinger Höhenweg

Bergwanderungen am Lasörlinger Höhenweg

vom 18. bis 21.07.2010 mit Harald Mösbauer

 

 

Sonntag; 18.07.2010:

Anreise nach Matrei / Osttirol bei Regen. Am Parkplatz dann trocken und Aufstieg zur Zunig-Alm (1856 m), noch den Kl. Zunig (2445 m) bestiegen.

Am Gipfel sehr kalter Wind. Abstieg über den Zunig-See.

Zeit: 5 Std. HM 1250m


Montag, 19.07.2010:

Über Wald und Wiesenwege, vorbei an der Arnitz-Alm, den Forrach-Wiesen (1970 m) mit gemütlicher Rast an den Lacken-See und über das Legerle (2527 m) zur Zupalsee-Hütte (2345 m).

Zeit: 6 Std. HM 1100 m


Dienstag, 20.07.2010:

Bei leichtem Nebel und Sonne über die "Griffe" in das wasserreiche Hochtal "Steinkas" und die Merschenhöhe zur Lasörling-Hütte (2350 m). Nach einer Pause noch Aufstieg zum Lasörling  (3098 m). Zur Hütte 3 Std.

Auf- und Abstieg Gipfel 5,5 Std. HM 1100 m


Mittwoch, 21.07.2010:

Aufstieg über das "Prägrater Törl" (2870 m), dann wieder talwärts zum Kleinbachboden (2450 m) und Aufstieg zur "Roten Lenke" (2790 m). Ab hier Abstecher (ohne Rucksack) auf die Göseles Wand (2912 m) mit herrlicher Rundsicht, dann Abstieg zur Neuen Reichenberger-Hütte (2586 m) am Böden-See.

Zeit 7 Std. HM 1180 m.


Donnerstag, 22.07.2010:

Wegen Unwetterschäden war das Dabertal gesperrt und wir mußten durch das Großbachtal nach Ströden absteigen.

Zeit 3,5 Std. Abstieg HM 100 m.

Es waren anstrengende Tourentage, aber mit einer so konditionsstarken Mannschaft war es ein tolles Vergnügen. Wir hatten trockenes Wetter und ab dem 3. Tag Sonnenschein pur mit herrlichen Blicken zum Venediger, Großglockner, Dreiherrnspitze und die Rötspitze.

unsere Wege sind gut beschildert
unsere Wege sind gut beschildert
Übernachtung auf der Zunig-Alm
Übernachtung auf der Zunig-alm
eine kleine Trinkpause
eine kleine Trinkpause
durch das Steinkas-Hochtal
durch das Steinkas-Hochtal
prächtige Alpenflora
prächtige Alpenflora
die Lasörlinger Hütte in Sicht
die Lasörlinger Hütte in Sicht
Altschneefelder mußten gequert werden
Altschneefelder mußten gequert werden
auf karstigem Gelände zum Gipfel
auf karstigem Gelände zum Gipfel
auf dem Lasörling
auf dem Lasörling
in den Tauern eine bunte Alpenflora
in den Tauern eine bunte Alpenflora
Seenlandschaften
Seenlandschaften
an der Lasörlinger Hütte
an der Lasörlinger Hütte
am Kleinbachboden
am Kleinbachboden
auf der Göseles Wand
auf der Göseles Wand
auf der Reichenberger Hütte
auf der Reichenberger Hütte
Landschaftsimpressionen
Landschaftsimpressionen
im Blick die mächtigen Hohen Tauern
im Blick die mächtigen Hohen Tauern

Text und Bilder: Harald Mösbauer