Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Skialpin Bramberg/Wildkogel

 

Alpinskifahren in Bramberg / Wildkogel vom 07. bis 12.02.2010

mit Harald Mösbauer

 

Am Anreisetag konnten wir sogleich im schon bekannten, urgemütlichen Senninger Bräu in Bramberg unsere Zimmer beziehen. Mit dem Skibus fuhren wir noch am selben Tag nach Neukirchen am Großvenediger. Nach dem Kauf der Skipässe ging's schon mit der Gondel rauf ins Skigebiet am Wildkogel, und es begannen unvergessliche schöne Skitage. Bei besten Pistenverhältnissen konnten wir uns so richtig austoben. Der krönende Abschluss jeden Skitages war dann die herrliche, ca. 10 km lange Abfahrt bis fast vor das Hotel in Bramberg.

So gingen 5 schöne, unfallfreie Skitage zu Ende. Es war eine sehr gut harmonierende Gruppe, dafür möchte ich mich nochmals bei allen Teilnehmern bedanken.

Bei der Heimreise besuchte noch ein Teil der Gruppe das neu errichtete Nationalparkzentrum in Mittersill, ein wirkliches Erlebnis und nur zu empfehlen.

 

Warten auf den Skibus
Warten auf den Skibus

 

Fahrt mit den
Fahrt mit den "Kogel-Mogel"

 

Blick vom Frühmesserlift zum Braunkogel
Blick vom Frühmesserlift zum Braunkogel

 

nach der Gondelauffahrt - bereit zur Abfahrt
nach der Gondelauffahrt - bereit zur Abfahrt

 

Brotzeit an der Thürnerstube
Brotzeit an der Thürnerstube

 

Kapelle am Gasthof Wolkenstein
Kapelle am Gasthof Wolkenstein

 

Wildkogelhaus mit den Hohen Tauern
Wildkogelhaus mit den Hohen Tauern

 

Rast in der Zwischenzeit-Hütte
Rast in der Zwischenzeit-Hütte

 

nach der Einkehr in der Zwischenzeit-Hütte
nach der Einkehr in der Zwischenzeit-Hütte

 

gesamte Gruppe am Pfefferköpfllift im Hintergrund Gr. Rettenstein
gesamte Gruppe am Pfefferköpfllift im Hintergrund Gr. Rettenstein

 

gemütlicher Abschlussabend im Hotel
gemütlicher Abschlussabend im Hotel

 

die Beiden haben gut lachen nach einer solch schönen Woche
die Beiden haben gut lachen nach einer solch schönen Woche

 

Verabschiedung vor der Heimreise
Verabschiedung vor der Heimreise

 Text und Bilder: Harald Mösbauer