Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Eichenau

Wanderung von Eichenau über Alling nach Geisenbrunn am 10.11.2011

mit Eberhard Wieland

 

 

Von Eichenau aus an der Emmeringer Leite entlang führte der Weg nach Süden. Der Nebel mit Sichtweite von unter 100 m ließ eine Bestimmung der Himmelsrichtung nur mittels Kompass zu.

Am Schlossweiher von Alling wurden wir vom Schwanenpaar stilgerecht begrüßt – schöner könnte eine Operinszenierung nicht sein.

Die Aussicht von der Geisenbrunner Höhe wurde ersetzt vom Blick auf mächtige und uralte Eichen und Buchen am Waldrand.

Eine fast mystisch zu nennende Wanderung.

 

Text: Eberhard Wieland; Bilder: Brigitte Hillreiner

Ausgangspunkt S-Bahnhof Eichenau
Ausgangspunkt S-Bahnhof Eichenau
viel Nebel und wenig Weitblicke
viel Nebel und wenig Weitblicke
eine Wandergruppe, die kein trübes Wetter scheut
eine Wandergruppe, die kein trübes Wetter scheut

 

Mittagspause bei einer Metzgerei
Mittagspause bei einer Metzgerei
sogar ein steiler Aufstieg ist bei dieser Wanderung dabei
sogar ein steiler Aufstieg ist bei dieser Wanderung dabei
Spinnweben sind bei nebligen Wetter besonders interessant
Spinnweben sind bei nebligen Wetter besonders interessant
im Hintergrund Nebel
im Hintergrund Nebel
eine Trinkpause
eine Trinkpause
die Natur ist immer noch aktiv
die Natur ist immer noch aktiv
interessante Baumformationen
interessante Baumformationen
und zum Schluss, die
und zum Schluss, die "Schlussfrau"