Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Wamberg

Bergwanderung Wamberg am 19.04.2011 mit Edgar Gradl

 

Ab Bahnhof Klais (933 m) wanderten wir auf bequemen Wegen zum Schlosshotel Kranzbach mit herrlichem Ausblick auf Wetterstein und Karwendel.

Wald- und Wirtschaftswege führten uns weiter zur wunderbar gelegenen Elmauer Alm. Nach ausgedehnter Mittagseinkehr stiegen wir über den Wamberger Rücken (1304 m) zu unserem höchsten Punkt.

Auf abwechslungsreichen Steigen, steilen Abstiegen zum Ort Wamberg und wieder steil abwärts zum Skistadion Garmisch (710 m).

Mit dem Bus zum Bahnhof Garmisch-Partenkirchen – und eine sehr zufriedene Gruppe fuhr nach dieser Panoramawanderung bei bestem Bergwetter gemütlich mit dem Zug zurück.

 

Text: Edgar Gradl und Dr. Thomas Krivachy; Bilder: Dr. Thomas Krivachy

unsere Ziele sind auch dabei
unsere Ziele sind auch dabei
Schloss Kranzberg
Schloss Kranzberg
die Elmauer Alm-Hütte
die Elmauer Alm-Hütte
ein langer Tisch war für uns reserviert
ein langer Tisch war für uns reserviert
und er bot Platz für die gesamte Gruppe
und er bot Platz für die gesamte Gruppe

 

ein Gläschen Wein darf sein, wir fahren ja mit der DB
ein Gläschen Wein darf sein, wir fahren ja mit der DB
die Gruppe blickt auf Wamberg
die Gruppe blickt auf Wamberg
Wamberg
Wamberg
die Alpspitze
die Alpspitze
Edgar erklärt Berggipfel
Edgar erklärt Berggipfel
Bergkulissen wie im Bilderbuch
Bergkulissen wie im Bilderbuch
Betreuer beim Gedankenaustausch
Betreuer beim Gedankenaustausch
Warten auf den Zug
Warten auf den Zug