Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Fischbachau/Hundham

Wanderung vom Bahnhof Fischbachau nach Hundham
am 26.01.2012 mit Adi Sagstetter

 

Trotz des vielen Schnees am Bahnhof Fischbachau ging es zunächst bequem voran.

Erst als unser Weg Richtung Birkenstein bergwärts abzweigte, waren Gamaschen gefragt und das Spuren im Tiefschnee nötig; dabei waren Wanderstöcke sehr hilfreich.

In Birkenstein hatten wir etwa ein Drittel des Weges geschafft. Der Wanderweg W1 führt von hier aus mit herrlichen Ausblicken auf das Leitzachtal und die südlich und westlich gelegenen Bergketten weiter nach Norden bis Hocheck. Wir gingen aber nur bis Hundham und fuhren nach einer Einkehr mit dem Oberbayern-Bus zur Endstation Fischbachau-Ort. Nun war nochmals ein knapp einstündiger Fußmarsch mit teilweisem Spurentreten im Tiefschnee bis zum Bahnhof angesagt. Etwas müde fanden wir im Zug alle noch einen Sitzplatz, was bei dem Ansturm nicht selbstverständlich war.

 

Text: Adi Sagstetter; Bilder: Brigitte Hillreiner

los gehts in Fischbach-Hammer
der Wendelstein
Wallfahrtskirche Birkenstein
der W1 ist unser Wanderweg
im Hintergrund Aiplspitz, Jägerkamp, Brecherspitze, Auracher Köpferl
Elbach mit Kirchturm der Pfarrkirche St. Andreas
gut markierter Weg, aber sehr schneereich
die Mittagseinkehr, denn etwas Warmes braucht der Mensch
der verschneite Weiler Greisbach mit Breitenstein
Leonhardikapelle in Hundham