Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Stubaier Alpen

Bergwanderungen in den Stubaier Alpen vom 23. – 26.07.2013
mit Harald Mösbauer

 

Bei traumhaftem Bergwetter konnten wir die vier Tage im Stubai so richtig genießen.

Am Anreisetag wanderten wir vom Parkplatz Grawaalm (1590 m) vorbei an der Sulzenaualm über den Wilde-Wasser-Steig zur Sulzenauhütte (2192 m). Am Nachmittag unternahmen wir noch einen kleinen Abstecher zur Blauen Lacke.

Am 2. Tag führte uns ein fantastischer Weg vorbei am Grünsee auf die Mairspitze (2770 m), dabei hatten wir immer freien Blick auf den Wilden Freiger. Beim Abstieg zur Nürnberger Hütte (2297 m) mussten wir etliche steile Passagen bewältigen.

Am 3. Tag war der Höhepunkt unserer gesamten Unternehmungen, und zwar die Besteigung des Gamsspitzl (3052 m). Bei einmaliger Fernsicht bis in die Dolomiten genossen wir die Gipfelrast, nach gut 1 Stunde machten wir uns an den Abstieg auf gleichem Weg.

Am 4. Tag hieß es Abschied nehmen: Auf einem sehr schönen Wanderweg gingen wir talwärts, vorbei an der Bsuchalm und weiter nach Ranalt. Im Waldkaffee bei Neustift ließen wir die 4 Tage gemütlich ausklingen.

Text und Bilder: Harald Mösbauer, Werner Pohl

Sulzenaualm

am Wilde Wasser Steig
Weg zur Blauen Lacke (Sulzenauhütte)
vor der Sulzenauhütte
vor der Sulzenauhütte - nun zur Mairspitze und Nürnbergerhütte
Rückblick zur Sulzenauhütte
Blick auf den Grünsee
Grünsee mit Wilden Freiger
Gipfel Mairspitz (2770 m)
Freigerblick
Abstieg von der Mairspitze
da unten ist die Nürnbergerhütte
Nürnbergerhütte (2280 m)
Aufstieg zur Gamsspitz (3052 m)
Aufstieg zur Gamsspitzl
Gipfelrast
Dolomitenblick
Blick zum östl. und westl. Feuerstein
an der Seescharte
Nürnbergerhütte
morgendlicher Blick zu den Kalkkögel
Abschied von der Nürnbergerhütte
die Bsuchalm
GPS-Aufzeichnung der Touren