Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Karlsfeld

Wanderung von Pasing nach Karlsfeld am 25.09.2014
mit Eberhard Wieland

Vom Bahnhof Pasing nach Norden an der Würm entlang bis zur Stadtgrenze.
Vorbei an der Extersiedlung (benannt nach dem Architekten August Exter, der 1892 die Villensiedlung Kolonie I in Pasing konzipierte), einem städtebaulichen Juwel in Pasing. Weiter führte der Weg an Blutenburg vorbei und der Inselmühle entlang meist direkt am Ufer der Würm. Der Wasserverlust des Flusses ist bemerkenswert: Der Schlosskanal entzieht fast 1/3 der Wassermenge! Renaturierte Bereiche vermitteln, wie die Würm sich vor der Besiedelung breit gemacht hatte.

Die Einkehr bei den "Königlich privilegierten Feuerschützen" (Schießstätte Allach) übertraf alle Erwartungen in Qualität und Preis!

 

Text: Eberhard Wieland; Bilder: Heinrich Rößler

erste Erläuterungen an der Würm


die zünftige Runde

das Galizische Steinkreuz


Blutenburg

Blutenburger See und im Hintergrund Obermenzinger Pfarrkirche

Schlosskapelle Blutenburg

eine Denkmal der Liebe (Herzog Albrecht III. und Baderstocher Agnes Bernauer)

ein Wildwuchs an der Würm

reichlich Früchte für Kürbiskernöl, Kürbiscremesuppe und Halloween

eine zufriedene Wandergruppe