Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

München-Neuhofen

Spazieren und essen in Neuhofen am 19.03.2015 mit Hilde Weiß

 

 

Ausgangspunkt der Stadtwanderung war am U-Bahnhof Brudermühlstraße. Pünktlich um 11:00 Uhr haben sich zwölf Spaziergänger am vereinbarten Haltepunkt eingefunden.

Zunächst ging es entlang der Thalkirchener Straße, vorbei am Israelitischen Friedhof, durch eine blühende Kleingartenanlage und hinauf auf den Neuhofener Berg. Hier oben ist eine kleine, aber feine gepflegte Grünanlage zum Verweilen und Wandern angelegt. Am Rand der Anlage hatten wir ein Highlight zu besichtigen: Das Baumhaus am Neuhofener Berg. Eine Informationstafel gibt allerlei Hinweise über diese Metallplattform: "Das Baumhaus ist barrierefrei zugänglich und bietet eine hervorragende Aussicht über den Münchner Süden sowie völlig neue Perspektiven in den Kronen der Bäume. Erbaut 2012/2013 auf Initiative und mit finanziellem Beitrag der Partnerstadt Cincinnati, Ohio, USA". Das war für uns natürlich ein Muss dort einen Halt zu machen, um in den Süden der Stadt zu schauen. Leider waren die Sichtverhältnisse ziemlich eingeschränkt und wir konnten nicht in die Bayerischen Berge blicken.

Die Wanderung führte dann weiter nach Obersendling. Eine ausgiebige Einkehr in einem gemütlichen Gasthaus ist Programm. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaft warmen Temperaturen nahmen wir im schönen Biergarten Platz, um eines der vielen Angebote an bayerischen Speisen einzunehmen.

Nach der Mittagseinkehr ging's wieder zum Ausgangspunkt zurück. 

Fazit: Es müssen nicht immer lange Wandertouren sein. Auch die Stadt bietet so manchen unentdeckten Winkel, der noch zu erkunden ist.


Text: Hilde Weiß; Bilder: Heinrich Rößler