Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

04.09.2013 Sonneck

04.09.2013 Sonneck 2261 m, Kaisergebirge

Im wilden Kaiser gibt es beliebte Gipfelziele und einsame! Lohnend und einsam ist der überwältigende Panoramablick am Ende des mühsamen Weges. Scheffauer, Treffauer, Ellmauer Halt – in unmittelbarer Nähe und Weitblick in alle Himmelsrichtungen. Auf der gewählten Südroute über den Kopfkraxen 2178 m ist der wolkenlose Spätsommertag bis zur Kaiser-Hochalm auf beschaulichen Wald- und Wiesenwegen ein Geschenk. Anschließend wird es steiler. Am Sonnenstein vorbei auf Schotter und Geröllkehren, dann über Latschenhänge mit kleineren Felsdurchstiegen und freies, sehr steiles, kraftraubendes Schrofengelände mit intensiver Sonneneinstrahlung bis auf den Vorgipfel. Ein luftiger, gesicherter Verbindungsgrat führt östlich der Kopfkraxen abwärts in eine Scharte und zum kurzen felsigen Gegenanstieg (ca. 100 Hm) auf den Gipfel des Sonneck. Abstieg wie Aufstieg. Die sonnenheißen Selbstversorger freuen sich über ein schattiges Plätzchen an der unbewirtschafteten Kaiser-Hochalm. Dazu gibt es „Coffee to go“ made by Anneliese – Thermoskanne und Kuchen für alle aus dem Rucksack!! Beim Jägerwirt am Ausgangspunkt wird für die Heimfahrt weiter heruntergekühlt – mit Zwetschgenkuchen, Sachertorte und Eisbecher.

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Foto: Christine Gangl, Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte