Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

08.03.2013 Gauting

08.03.2013 Von Gauting über Planegg nach Pasing

Die Wanderung sollte möglichst „Würmnah“ erfolgen. Also starteten wir nach Besichtigung der Frauenkirche (Bj. 1465) in Gauting am Wasserrad, durchquerten den Schlosspark mit dem Schloss Fußberg und wanderten durch das Landschaftsgebiet „Grubmühler Feld“ an der alten Mühle vorbei durch Stockdorf, weiter an der Kraillinger Brauerei und der Margaretenkirche vorbei bis nach Planegg. Leider kann man das Planegger Schloss nicht besichtigen. Die Mittagseinkehr erfolgte im Planegger Bräustüberl. Dort befindet sich auch das „Planegger Wellenbad“.

Gestärkt ging es dann weiter am „Valentins`Haus“ und der Steinkirchener St. Georgskirche vorbei nach Gräfelfing. Die Autobahn überquerend und durch den Paul-Diehl-Park wanderten wir bis in den Pasinger Stadtpark. Die ehemalige Hallermühle ist nunmehr eine Wohnanlage. Einen letzten Kaffee gab`s in den neuen Pasinger Arkaden. Das Wetter war wunderbar; der Boden teilweise matschig oder aber sogar vereist.

Tourenbegleitung, Text: Frauke Hitz
Fotos: Frauke Hitz, Ernst Lunghamer


←Übersicht Tourenberichte