Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Zu viele Zeichen!
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Dies ist keine gültige IBAN!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

Bitte wählen Sie eine Option aus!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Dies ist keine gültige BIC!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€
Ungültige Postleitzahl!
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Dies ist keine gültige IBAN!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Bitte akzeptieren Sie diese Bedingung!
Bitte wählen Sie eine Datei aus!
Zu viele Zeichen!
Ungültige Dateiendung. Erlaubte Dateiendungen: .jpg, .jpeg, .pdf, .bmp, .tiff
Die Mitgliedsdaten stimmen nicht mit der Mitgliedsnummer überein. Bitte überprüfen Sie Mitgliedsnummer, Vorname, Nachname und/oder Geburtsdatum.
Bitte nur Zahlen ohne Komma oder sonstige Sonderzeichen eingeben!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Dies ist keine gültige Adresse!
Dies ist keine gültige Postleitzahl!
Dies ist keine gültige E-Mail-Adresse (Umlaute und Sonderzeichen sind nicht erlaubt)!
Die Veranstaltung ist für Ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen.
Bitte geben Sie eine gültige Uhrzeit im Format HH:MM an (Bsp. 12:05)!
Die Texteingabe (Mindestzeichenanzahl) ist zu kurz!
Dies ist keine gültige BIC!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen!
Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy an (Bsp. 14.03.1985)!
Bitte geben Sie mindestens eine Telefonnummer ein!
Bitte wählen Sie eine Option aus!
Sie müssen volljährig sein, um Rechnungsempfänger zu sein!
Dies ist keine gültige IBAN!
Die Mitgliedsnummer existiert nicht!
Ungültige Telefonnummer! (Mindestens 8 Stellen, nur Zahlen, (), -, / und Leerzeichen sind erlaubt.)
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Mitgliedsnummer passt nicht zum Sektionsnamen!
Ungültige Mitgliedsnummer (11 stellig, nur Zahlen)!
Die Veranstaltung ist für ihre Altersgruppe nicht geeignet. Sie können diesen Teilnehmer nicht zur Veranstaltung anmelden. Bitte entfernen Sie den Teilnehmer.
Bitte bestätigen Sie die Teilnahme-Voraussetzungen!
Die angegebene Mitgliedsnummer passt nicht zur gewählten Sektion!
Ungültige Postleitzahl!
Bitte geben Sie einen gültigen Geburtstag an!
Ungültige Sektion!
Die Eingabe enthält ungültige Sonderzeichen. Erlaubt sind folgende Zeichen: a-z A-Z 0-9 !?-_+,.@/()€

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

Willkommen

bei wunderschönen Touren

Bald am Gletscher

auf dem Weg zur Lisenser Spitze

Auf der Schliersbergalm

unter uns der Schliersee

Das Zuckerhütl

noch einige Stunden entfernt

Der Alpspitz lockt
Gerti strahlt . . .

. . . vor dem Guffert - im Bild links von ihr

Auf der Bayerischen Wildalm

zum Aufbruch bereit

Ortsgruppe Eching-Neufahrn

Informationen

Liebe Bergfreunde,

es hat sich wieder eingespielt:
Wir treffen uns ab 19:00 Uhr beim Maisberger. Um 20:00 Uhr beginnt dann der geschäftliche und organisatorische Teil.

Nun wieder ein Tourenhinweis:
Nebenan stehen zwei zusätzliche Touren.

Ludwig bietet eine Alternative an für diejenigen, die nicht auf den Hohen Göll mitgehen wollen.
Weltenburg statt Berchtesgaden.

Der Franz macht parallel zum Teufelstättkopf die 'Kolbensattelrunde'. Also gemeinsame Anfahrt, nur eine etwas einfachere Tour.

Ansonsten gilt immer noch ganz strikt:
Nie die Mund-Nase-Bedeckung vergessen,
beim Vereinsabend und auch bei jeder Tour!

Achtet auf Euch und auf Eure Lieben!

Manfred

Gruppenabend

Jeden Donnerstag ab 20:00 Uhr
im Gasthof Maisberger
in Neufahrn am Bahnhof.

Platz für uns ist ab 19:00 reserviert.
Frühes Erscheinen ist ausdrücklich willkommen!
Dann sind immer schon einige da,
und es ist genug Zeit zum essen und ratschen.

 

Kontakt

Die nächsten Touren und Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen anzeigen

Datum / Zeit Veranstaltung
Fr., 25.–Sa., 26.09.2020
Startzeit: 12:00
Klettersteig
Hoher Göll (2522 m) Die Tour kann nach Absprache u.U. auch Sa+So gemacht werden.
Berchtesgadener Alpen
Mim, Herbert
Sa., 26.09.2020
Startzeit: 09:00
Wandern
Herbstwanderung von Kehlheim nach Weltenburg - Zusatztour
Donaudurchbruch
Huber, Ludwig
So., 11.10.2020
Startzeit: 08:00
Bergsteigen/Bergtour
Schönberg (1621 m)
Bayerische Voralpen
Heinz, Sieglinde
So., 25.10.2020
Startzeit: 08:00
Bergwandern
Teufelstättkopf (1758 m)
Ammergauer Alpen
Brauns, Katrin
So., 25.10.2020
Startzeit: 08:00
Bergwandern
Kolbensattelrunde über den Steckenberg (1382 m) - Zusatztour
Ammergauer Alpen
Höng, Franz

Was und für wen

Wir sind immer gut drauf!
Aktivitäten:

Wanderungen – Bergwanderungen
Bergtouren – Hochtouren
Klettersteige – Hallenklettern
Radlfahren – Mountainbiken
Langlaufen – Schneeschuhwandern

auf Wunsch auch: 
Klettern
Skitouren – Schlittentouren

Zielgruppe:
Naturbegeisterte in Eching und Neufahrn
sowie im beliebig weiten Umkreis.

Sie dürfen gerne unerfahrene Bergsteiger sein!
Aber auch für Geübte haben wir Einiges.

Gäste

unsere Vereinsheimat
Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen.

Wir treffen uns jeden Donnerstag
beim "Maisberger" in Neufahrn am Bahnhof.

Es ist eine gute Gelegenheit, uns kennenzulernen.
Sie können sich auch gerne beraten lassen
oder zu einer Tour anmelden.

Mitglied werden

Kontakt

Gerti in der Blumenwiese am Berg

Leiterin: Gerti Höng

Tel. 08165-3492

E-Mail senden

Organisatorische und rechtliche Hinweise für alle Tourenteilnehmer

  • Die in diesem Programm angebotenen Touren sind Gemeinschaftsunternehmungen und keine Führungstouren.
  • Tourenbesprechung ist jeweils am Donnerstag (Vereinsabend) vor der Tour.
  • Anwesenheit der Tourenteilnehmer und Anmeldung im Tourenbuch ist Pflicht.
  • Die im Programm genannten Kontaktpersonen (TB) kümmern sich auf ehrenamtlicher Basis um den organisatorischen Rahmen (z. B. Zeit, Treffpunkt, Ort, etc.).
    Den Tourenbegleitern obliegt nicht die bergsportliche Leitung der Unternehmungen!
  • Die Verantwortung trägt ausschließlich jede(r) für sich selbst.
    Jeder Teilnehmer muss die eigenen Fähigkeiten für die Tour richtig beurteilen.
  • Die Teilnehmer an den Touren müssen Mitglieder der DAV-Sektion Oberland oder einer anderen DAV-Sektion sein.
  • Zur Haftung bei Sektionstouren / Ortsgruppentouren (Haftungsbegrenzungserklärung) gilt § 6, Abs. 4 der Geschäftsordnung Sektion Oberland.
  • Wir fahren mit Privatfahrzeugen in Fahrgemeinschaften oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
    - Die Wahrnehmung einer Mitfahrgelegenheit geschieht auf eigene Gefahr.
    - Die Mitfahrer in einem Pkw beteiligen sich mit einem Fahrtkostenbeitrag (FKB), der an den Fahrer entrichtet wird. Der FKB ist Teil der Tourenbeschreibung und gilt pro Mitfahrer, unabhängig von der Anzahl der Mitfahrer. Zur Orientierung:
    Der FKB beträgt aktuell 4 € pro gerundete 100 km einfache Fahrstrecke.
  • Rechtliches zum Beginn von Touren der OG Eching-Neufahrn:
    1.   Die Tour beginnt und endet mit der bergsportlichen Aktivität. Das ist beim Abmarsch. Also auf dem Parkplatz außerhalb der Autos, jedoch noch nicht nach dem Verlassen des öffentlichen Verkehrsmittels.
    2.   Die Fahrt zu und von diesem Ausgangspunkt ist nicht Teil der Tour.
    3.   Der Begriff "Start" sowie die Uhrzeit in der Beschreibung im Internet bedeutet die gemeinsame Abfahrtszeit zur Tour, nicht deren Beginn!

Besondere Hinweise für Gäste

  • Gäste sind willkommen und können nach Absprache mit den Tourenbegleitern gerne einmal an einer "Schnuppertour" teilnehmen. Die Begrenzung auf einmalige Teilnahme hat auch rechtliche Gründe. Die Teilnahme in der Vergangenheit zählt bereits.
  • Diese Begrenzung auf eine Schnuppertour gilt nicht für DAV-Mitglieder.
  • Die Sektion Oberland erhebt von jedem Gast, der nicht Plus-Mitglied der Sektion München ist, unabhängig von Alter und Art der Tour, einen Teilnehmerbeitrag von € 2,50 für jeden Tourentag. Dieser Beitrag gilt auch für Mitglieder anderer Sektionen des DAV. Die Tourenbegleiter sind verpflichtet, den Betrag spätestens bei der Abfahrt zur Tour zu kassieren.
  • Im Gegensatz zu DAV-Mitgliedern besteht für Nichtmitglieder keinerlei Versicherungsschutz durch den DAV!
    Also keine Bergungskostenversicherung, keine Krankentransportversicherung, kein Auslandskrankenschutz, keine Unfallversicherung, kein Rechtsschutz, keine Haftpflichtversicherung, keine sonstige Versicherung.
    Jeder Gast ist für die Abdeckung dieser Risiken selbst verantwortlich.
    Gäste haben grundsätzlich auch keinen Schadenersatzanspruch gegen den Veranstalter.
  • Für alle Gäste gelten ebenfalls die Punkte unter "Organisatorische und rechtliche Hinweise für alle Tourenteilnehmer".
  • Nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bitten wir jede(n) unserer Gäste um Zustimmung, dass wir ihre persönlichen Daten – das sind Name und Adresse – im Rahmen der DS-GVO verarbeiten. Die Verarbeitung geschieht für interne Vereinszwecke, die Daten werden nur im Versicherungsfall an berechtigte Stellen gegeben.

Das ab Mai 2020 gültige Tourenprogramm als PDF bitte hier herunterladen.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Anmeldung bei Touren auf der vierten Seite der Bergsteiger-Mitteilungen.

Corona-Einfluss auf unsere Touren:
Es wird versucht, auch diese PDF-Aufstellung so aktuell wie möglich zu halten, wann immer bestehende Beschränkungen verlängert werden.
"Aktuelles" beschreibt zeitnah die Neuigkeiten.
Rücksprache beim Tourenbegleiter ist im Zweifelsfall immer ratsam.


Touren im Sommer 2020



Legende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen

Hoher Göll (2522 m) Die Tour kann nach Absprache u.U. auch Sa+So gemacht werden.

Berchtesgadener Alpen, Deutschland

Klettersteig

< technisch anspruchvoll; < anstrengende Tour über zwei Klettersteige; < Gehzeit ca. 9 h.

Fr., 25.–Sa., 26.09.2020

Mim, Herbert

Gipfelkreuz

Gipfelkreuz

Beschreibung:

< Übernachtung in BGDn wird noch geklärt, denn Purtschellerhaus nimmt keine Übernachiungen an; < das Kehlsteinhaus ist geschlossen! < Anfahrt durch Berchtesgaden, zum Obersalzberg, danach in die Roßfeld Höhenstraße (Maut), zum 2. Parkplatz, P2 Enzianhütte; < Ob der Weg von 'oben nach unten' erfolgt wird noch geklärt; < über den Klettersteig "Schuster-Route"; < auf der Gölleiten (dem Bergrücken) zum Gipfel; < Abstieg zum Klettersteig "Mannlgrat"; < nach dem Klettersteig zum Kehlsteinhaus, keine Einkehr; < Ca. 6 km Rückweg zum Auto auf Weg und Straße. < Kontakt: 08165 - 5803. < webcam: https://rossfeld.panomax.com/

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< technisch anspruchvoll; < anstrengende Tour über zwei Klettersteige; < Gehzeit ca. 9 h.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch bis 3. September zur Anmeldung der Übernachtung in Berchtesgaden; < AM 17. SEPTEMBEER TEILNAHME AN DER TOURENBESPRECHUNG! < Kondition für eine lange Tour; < absolute Schwindelfreiheit, vor allem der Schustersteig ist sehr ausgesetzt; < Trittsicherheit, besonders im langen, abschüssigen Geröll und Kargelände.

Ort / Hütte:

Purtschellerhaus

Startzeit:

Fr., 25.09.2020, 12:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Freitag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Mund-Nasen-Bedeckung; < Getränke (mindestens 2 1/2 Liter pro Person) und Brotzeit ausreichend für 6 Stunden; < Sonnenschutz, Faktor 50; < Stöcke nach Belieben, vor allem beim Rückweg; < Fotoapparat empfohlen; < Tourenspezifische Ausrüstung: - Helm; - Hüftgurt; - Klettersteigset mit Rastschlinge; - Klettersteighandschuhe.

Kostenbeteiligung:

FKB: 15 € p.P., Maut Roßfeld Höhenstraße: 8,50 € p.Auto

Herbstwanderung von Kehlheim nach Weltenburg - Zusatztour

Donaudurchbruch, Deutschland

Wandern

< leicht; < Gehzeit ca. 4 h; < 270 hm.

Sa., 26.09.2020

Huber, Ludwig

Beschreibung:

Das ist unser Angebot für diejenigen die - nicht so hoch wie der Hohe Göll, ohne Anstrengung, ohne Klettergeschirr mit Angstschlinge - Freude in der Natur haben wollen! < Wir überqueren vom Parkplatz Pflegerspitz in Kelheim zunächst die Donau; < dann durch den Donaupark auf den Abzweig „Weltenburg“ auf der rechten Seite der Donau zum Kloster; < Mitttagspause und Erholung für den Rückweg; < danach übersetzen mit der Zille (1,50 € je Person); < weiter auf der linken Donauseite über das Klösterl zurück nach Kelheim. < Kontakt: 08165 - 2199.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< leicht; < Gehzeit ca. 4 h; < 270 hm.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 24. September Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Kehlheim

Startzeit:

Sa., 26.09.2020, 09:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Mund-Nasen-Bedeckung; < Sonnenschutz, Faktor 50; < Getränk; < Stöcke nach Belieben; < Fotoapparat sehr empfohlen.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 € p.P., Zille 1,50€ p.P., evtl. Parkgebühr

Schönberg (1621 m)

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 880 Höhenmeter; < Gehzeit 4:30 h; < mittelschwer.

So., 11.10.2020

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Anfahrt an Lenggries vorbei nach Fleck, an der Kapelle links zum Parkplatz Höhenreuth; < Aufstieg über Maria Eck; < Einkehr: Lenggrieser Hütte < Kontakt: 08165 - 5502.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 880 Höhenmeter; < Gehzeit 4:30 h; < mittelschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 8. Oktober Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Lenggries

Startzeit:

So., 11.10.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 7 €, Parkgebühr

Teufelstättkopf (1758 m)

Ammergauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < ca. 5 h, 880 hm; < Gipfelanstieg ist seilversichert.

So., 25.10.2020

Brauns, Katrin

Beschreibung:

< Anfahrt über Oberau, Oberammergau nach Unterammergau - nach dem Ortsschild links zum Parkplatz Pürschling; < Aufstieg durch die Schleifmühlen Klamm dann über die Küh-Alm; < Einkehr nach dem Gipfel im Pürschlinghaus. < Kontakt: +49 152 0548 4194.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < ca. 5 h, 880 hm; < Gipfelanstieg ist seilversichert.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 22. Oktober Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Unterammergau

Startzeit:

So., 25.10.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10€, Parkgebühr

Kolbensattelrunde über den Steckenberg (1382 m) - Zusatztour

Ammergauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

< Trittsicher da teils wurzelig; < ca. 4,5 h, 600 hm.

So., 25.10.2020

Höng, Franz

Beschreibung:

Dies ist eine Paralletour zum Teufelstättkopf! < Anfahrt über Oberau, Oberammergau nach Unterammergau - nach dem Ortsschild links zum Parkplatz Pürschling; < Wanderung Sickenberg – Steckenberg – Kolbensattel – Kofelsteig – Josephkapelle – Wetzsteinbrüche – Wetzsteinmühle; < Einkehr unterwegs am Ende der Tour. < Kontakt: 08165 3492.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher da teils wurzelig; < ca. 4,5 h, 600 hm.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 22. Oktober Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Unterammergau

Startzeit:

So., 25.10.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-BEDECKUNG! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke empfohlen.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10€, Parkgebühr

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*


Touren in der Vergangenheit



Legende

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Keine Plätze frei / In Warteliste eintragen

Rabenkopf (1555 m)

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< ca. 17km; < 760 hm; < Gehzeit ca. 7 h; < Trittsicherheit; < anspruchsvoll.

So., 13.09.2020

Höng, Gilbert

Beschreibung:

< Parkplatz Schützenheim in Jachenau; < über Steige und Forstwege zur Rappinschlucht; < weiter zur Rappinalm, über Kocheralm und Staffelalm zum Gipfel Rabenkopf; < am Rückweg Einkehr in der Staffelalm < weiter über die Walchenalm auf Steigen und Forstwegen zur Lainalm; < evtl Abstecher zum Glasbachwasserfall; < danach zurück zum Parkplatz. < Highlight auf der Staffelalm: 2 Fresken von Franz Marc, denn es ist der bundeweite 'Tag des offenen Denkmals'; < Kontakt: 0160 102 3110.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< ca. 17km; < 760 hm; < Gehzeit ca. 7 h; < Trittsicherheit; < anspruchsvoll.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 10. September Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Jachenau

Startzeit:

So., 13.09.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, kleine Brotzeit; < Stöcke empfohlen.

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €, Parkgebühren

Zur neuen Falkenhütte (1848 m) - Tour 2

Karwendelgebirge, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Trittsicher; < 720 hm; < Gehzeit etwas über 6 h hin und zurück; < anstrengend,

Sa., 05.09.2020

Kohl, Manfred

Beschreibung:

Dies ist die 2. Tour zur neuen Falkenhütte. < Anfahrt über Lenggries, Vorderriß, Hinterriß zum Wanderparkplatz Engalm (1227 m); < in ca. 3:30 h über Hohljoch (1794 m) und Spielissjoch (1775 m) zur Falkenhütte, vor der Hütte ca. 100 m Gegenanstieg; < Einkehr in der Falkenhütte; < für den Mahnkopf (nochmal ca. 300 hm) reicht vermutlich die Zeit nicht; < Rückweg wie Hinweg. < Kontakt: 08161 - 64208.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher; < 720 hm; < Gehzeit etwas über 6 h hin und zurück; < anstrengend,

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 3. September Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hinterriß - Eng

Startzeit:

Sa., 05.09.2020, 06:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke dringend empfohlen, da der Weg zwischen Eng und Hohljoch teilweise anspruchsvoll (also unbequem) und etwas steil ist.

Kostenbeteiligung:

FKB: 11 € - Mautgebühr: 4,50 € p PKW

Zur neuen Falkenhütte (1848 m) - Tour 1

Karwendelgebirge, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Trittsicher; < 600 hm (knapp 900 hm mit Mahnkopf); < Gehzeit 6 h; < unschwer aber lang

Sa., 29.08.2020

Kohl, Manfred

Beschreibung:

Auf Grund der Wettersituation machen wir die Tour zwei Mal. < Anfahrt über Lenggries, Vorderriß, Hinterriß zum Wanderparkplatz Engalm (1250 m); < in knapp 2:30 h über Hohljoch (1794 m) und Spielissjoch (1775 m) zur Besichtigung der Falkenhütte; < möglichweise beibt uns der Mahnkopf (2094 m) wegen des Wetters versagt; < Auf jeden Fall und ganz sicher: Einkehr in der Falkenhütte. < Kontakt: 08161 - 64208.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher; < 600 hm (knapp 900 hm mit Mahnkopf); < Gehzeit 6 h; < unschwer aber lang

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 27. August Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hinterriß - Eng

Startzeit:

Sa., 29.08.2020, 06:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch; < Regenbekleidung.

Kostenbeteiligung:

FKB: 11 € - Mautgebühr: 4,50 € p PKW - Parkgebühr Eng

Wanderung im Labertal

Oberpfalz, Deutschland

Wandern

< unschwer; < 400 Höhenmeter, mit mehrfachem Auf und Ab; < Gehzeit ca. 5 h.

Sa., 15.08.2020

Höng, Franz

Beschreibung:

Wir bieten eine Alternativwanderung an, diesmal westlich von Regensburg. < Anfahrt auf der A93 oder A92+B15N, dann A3, Ausfahrt Nittendorf, zum Sportplatz Schönhofen; < ca. 15 km lange Rundwanderung; < Wegpunkte: Schönhofen-Schwarze Wand-Schönhofen-Katzenpfotenweg-Gipfelkreuz Naturfreunde-Gelbe Felsen-Stifterfelsen-Hohe Wand-Burgstall Schlossberg-Gelbe Felsen-Schönhofen; < Einkehr im Gasthof Röhrl in Eilsbrunn; < Kontakt: 08165 - 3492.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< unschwer; < 400 Höhenmeter, mit mehrfachem Auf und Ab; < Gehzeit ca. 5 h.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 13. August Teilnahme an der Tourenbesprechung - oder wenigstens Anruf unter 08165-3492.

Ort / Hütte:

Schönhofen

Startzeit:

Sa., 15.08.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, evtl Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch, jedoch nicht erforderlich; < festes Schuhwerk, müssen nicht Bergschuhe sein.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €

Großer Traithen (1852 m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 8 km (11) km, 760 (800) hm; < Gehzeit 5 (6,5) h.

Sa., 15.08.2020

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Anfahrt durch Bayrischzell über das Sudelfeld zum Berggasthof Rosengasse; < Rosengasse - Fellalm (Brotzeit) - Großer Traithen - Steilner Joch - Rückkehr direkt (oder über Steilner Grat - Seeonalm); < Einkehr im Gasthof Rosengasse. < Kontakt: 08165 - 5502.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 8 km (11) km, 760 (800) hm; < Gehzeit 5 (6,5) h.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 13. August Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Bayrischzell

Startzeit:

Sa., 15.08.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €, Parkgebühr 3€

von Valepp zur Kaiserklamm

Brandenberger Alpen, Österreich

Mountainbike

< Locker und ernsthaft zugleich!

So., 02.08.2020

Fröhlich, Georg

Beschreibung:

< Parken an der Brennerklamm; < Einzelheiten folgen hier noch. < Kontakt: 08161 - 81471 und 0176 3447 2818.

Veranstaltungsart:

Mountainbike

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Locker und ernsthaft zugleich!

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch. < Teilnahme an der Tourenbesprechung nach Absprache mit Georg.

Ort / Hütte:

Erzherzog-Johann-Klause

Startzeit:

So., 02.08.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Treffpunkt und Startzeit nach Absprache mit Georg

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Nach Absprache werden die gemeinsam benötigten Güter besorgt und transportiert.

Kostenbeteiligung:

FKB:

Sommerwanderung durchs Naabtal

Oberpfalz, Deutschland

Wandern

< unschwer; < 520 Höhenmeter, mit mehrfachem Auf und Ab; < Gehzeit ca. 6 h.

Sa., 01.08.2020

Höng, Franz

Beschreibung:

Wir bieten kurzfristig diese wunderschöne Wanderung durchs Naabtal nordlich von Regensburg an. < Anfahrt durch Regensburg zum Klosterparkplatz Pielenhofen; < wir machen eine 17 km lange Rundwanderung nach Süden; < Wegpunkte: Eishüllberg - Steinbuckel - Löweneck - Räuberhöhle - Penk; < Einkehr ca. Mitte der Tour im Gasthof Spitzauer in Nittendorf; < Kontakt: 0815 - 3492.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< unschwer; < 520 Höhenmeter, mit mehrfachem Auf und Ab; < Gehzeit ca. 6 h.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 30. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung - oder wenigstens Anruf unter 08165-3492.

Ort / Hütte:

Pielenhofen

Startzeit:

Sa., 01.08.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, evtl Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch, jedoch nicht erforderlich; < festes Schuhwerk, müssen nicht Bergschuhe sein.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €

Säuling (2039 m)

Ammergauer Alpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 8 h; < gute 1200 hm; < alpine Gefahr; < sehr schwer.

Sa., 01.08.2020

Leinweber, Stefanie

Beschreibung:

Der Säuling, einer der Hausberge Neuschwansteins, ist mit seinem runden Gipfelaufbau eine weithin sichtbare Landmarke und bietet eine der anspruchvollsten Bergtouren rund um Füssen im Allgäu. < Parken in Hohenschwangau; < Weg über Wildsulzhütte und Säulinghaus; < seilversicherte steile Steige; < Einkehr am Rückweg im Säulinghaus. < Für Geübte mit Kondition und Trittsicherheit! < Kontakt: +49 179 1204484

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 8 h; < gute 1200 hm; < alpine Gefahr; < sehr schwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 30. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hohenschwangau

Startzeit:

Sa., 01.08.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< MUND-NASEN-SCHUTZ! < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch; < empfohlen: - Hüftgurt, - Klettersteigset, - Kletterhelm, - Klettersteighandschuhe.

Kostenbeteiligung:

FKB: 13 €; Parkgebühr

von Mittenwald auf die Hochlandhütte (1630 m)

nördliches Karwendelgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Trittsicher; < 780 Höhenmeter; < Gehzeit 5 1/2 h; < unschwer.

So., 19.07.2020

Höng, Gilbert

Beschreibung:

< Anfahrt von der Abfahrt Mittenwald-Nord an den Kasernen vorbei, unter der B2 durch, zum nördlichen der beiden Parkplätze; < Wir gehen Richtung Dammkar und nach dem "Bankerl" in etlichen steilen Serpentienen in Richtung der Hütte; < Einkehr!; < Abstieg über zahlreich Stufen und Serpentienen und dann am Gessellahnbach entlang. < Kontakt: +49 160 102 3110.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher; < 780 Höhenmeter; < Gehzeit 5 1/2 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 16. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Mittenwald

Startzeit:

So., 19.07.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränk, kleine Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 11 €, evtl. Parkgebühr

Ins Höllental (ca. 1400 m - 1600 m)

Wetterstein-Zugspitze, Deutschland

Bergwandern

< Trittsicher; < gut 600 hm; < unschwer. < Gehzeit ca. 4-6 h.

So., 05.07.2020

Kohl, Manfred

alte Höllentalangerhütte

alte Höllentalangerhütte

Beschreibung:

Diese Zusatztour ist für diejenigen Bergfexe, die heute nicht mit über die Riffelscharte klettern. Wir fahren um 06:30 los, denn die Parklätze in Hammersbach sind knapp, besonders am Sonntag! < parken in Hammersbach; < durch die Höllentalklamm auf die Höllentalangerhütte; < die 'Riffelschartler' kommen auf dem Rückweg ebenfalls zur Einkehr vorbei; < je nach Wetterlage machen wir Wanderungen von der 'Hölle' Richtung Zugspitze oder Richtung Matheisenkar - auf keinen Fall aber ganz nach oben; < mehrmalige Einkehr auf der Hütte (1387 m); < die Rückwegs-Variante über den Stangensteig ist voraussichtlich noch gesperrt. < Kontakt: 08161-64208

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher; < gut 600 hm; < unschwer. < Gehzeit ca. 4-6 h.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 2. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hammersbach

Startzeit:

So., 05.07.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Mund-Nasen-Schutz !!! < Sonnenschutz mit Faktor 50; < Getränk; < Stöcke nach Wunsch; < Regenbekleidung auf jeden Fall durch die Klamm, dort ist ein Schirm ungeeignet. Das Bild zeigt die alte Höllentalangerhütte - die neue sehen wir dann selber,

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 € p.P., Parkgebühr 8 € p.A., Gebühr für Klamm 2,00€ mit DAV-Ausweis

Riffelscharte (2163 m)

Wetterstein-Zugspitze, Deutschland

Klettersteig

< Schwindelfrei, ausgesetzt < Trittsicher, < gut 779 hm; 1582 m runter < anspruchsvoll

So., 05.07.2020

Höng, Gertrud

Beschreibung:

< parken in Hammersbach; < Fahrt mit der Zugspitzbahn bis Ausstieg 'Riffelriß'; < der Klettersteig ist eigentlich ein steiler, 200 m hoher und seilversicherter Weg; < Abstieg über die Höllentalangerhütte (1387 m) mit Einkehr - dort treffen wir auch die Wandergruppe; < die Rückwegs-Variante über den Stangensteig ist voraussichtlich noch gesperrt. < Kontakt: 08165-3492

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei, ausgesetzt < Trittsicher, < gut 779 hm; 1582 m runter < anspruchsvoll

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 2. Juii Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hammersbach

Startzeit:

So., 05.07.2020, 06:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Mund-Nasen-Schutz !!! < Sonnenschutz mit Faktor 50; < Getränk, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch; < Regenbekleidung auf jeden Fall (durch die Klamm), deshalb ist ein Schirm ungeeignet; < tourenspezifische Ausrüstung: Helm Hüftgurt Klettersteigset Bergschuhe mit steifen Sohlen für Klettersteig

Kostenbeteiligung:

p.P.: FKB 10 €, Parken 8-12€, Zahnradbahn 16 €, Klammgebühr 2,00 € mit DAV-Ausweis

fällt indirekt Corona zum Opfer: Kultur in Altötting und Natur in Tüßling

Schotterterrasse des Inngletschers , Deutschland

Kulturwandern

keine

Fr., 03.07.2020

Kohl, Manfred

Beschreibung:

< Altötting: in der Schatzkammer bewundern wir einen der kostbarsten Kunstschätze Europas, das "Goldene Rössl"; < dessen Restaurateur, Franz Schott, gibt uns exklusiv Hintergrundinformationen zur Rettung dieses einmaligen Werkes und freut sich auf unsere Fragen; < Danach besuchen wir zur Freude der "grünen Daumen" die Gartentage im nahegelegenen Schloß Tüßling; < verschiedene Stände mit tollen Schmankerln sorgen für unser leibliches Wohl. < Abfahrt: 08:30 Uhr in Eching (Feuerwehr). 08:40 Uhr in Neufahrn am Bahnhof, 08:55 Uhr in Attaching, Kaufland-Parkpl, Freising Ost. Rückfahrt nach Absprache, < Rückkehr ca. 19:00 Uhr, < siehe PDF unter 'Herunterladen'.

Veranstaltungsart:

Kulturwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

< Anmeldung und Anzahlung ab sofort bis spätestens 4. Juni 2020 bei Gerti Höng (Tel. 08165-3492); < Teilnahme an der Tourenbesprechung am 2. Juli.

Ort / Hütte:

Schatzkammer Altötting und Schloß Tüßling

Startzeit:

Fr., 03.07.2020, 08:30 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 03.07.2020, ca. 19:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

siehe unter 'Beschreibung'

Maximale Teilnehmerzahl:

50

Weitere Betreuer:

Höng, Gertrud

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< bequeme Schuhe, < evtl. Mini-Rucksack mit Getränk.

Kostenbeteiligung:

ca. 35€ p.P. für Busfahrt, Führung im Museum, Eintritt im Schloss, Trinkgeld

Dateidownload:

herunterladen

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Türkenköpfel (1512 m)

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 5 h; < 750 hm (Auf- und Abstieg); < unschwer.

So., 21.06.2020

Höng, Gilbert

Beschreibung:

Das Türkenköpfl ist ein Gipfel zwischen Schweinsberg und Wendelstein. Unsere Tour führt auch über den Schweinsberg; < Parken am Schliersee-Parkplatz in Firschbachau (Wanderparkplatz Birkenstein); < über Forstweg und später kleinen Steig zum Türkenköpfl mit dem Elbacher Kreuz; < danach zum Schweinsberg und weiter zur Kesselalm; < Einkehr in der Kesselalm. < Kontakt: +49 160 102 3110.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 5 h; < 750 hm (Auf- und Abstieg); < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 18. Juni Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Birkenstein (Fischbachau)

Startzeit:

So., 21.06.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränk; < kleine Brotzeit optional.

Kostenbeteiligung:

FKB: 7 €, Parkgebühren

Kletterwochenende in der Fränkischen Schweiz

Frankenjura, Deutschland

Alpinklettern

siehe Beschreibung

Sa., 20.–So., 21.06.2020

Fröhlich, Georg

Beschreibung:

< Die Klettergebiete werden unter Beachtung der Zonenregelung gewählt; < zur Auswahl stehen unter Anderen: Hartelstein und Haselstaudener Wände. < Die Routen sind überwiegend Einseillängen mit < Schwierigkeit von 'Dreiern' bis in den 'Siebener'-Bereich. < Kontakt: 0811 - 555 4966 und 08161 - 81471.

Veranstaltungsart:

Alpinklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

siehe Beschreibung

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch. < Teilnahme an der Tourenbesprechung nach Absprache mit Wolfgang. < Jede(r) Teilnehmer(in) muss Sichern nicht nur können sondern beherrschen! < Ziel ist - den Vorstieg zu üben, - das Frankenjura-spezifische Wissen und Können zu erweitern, - den Erfahrungsaustausch mit anderen Kletterern zu pflegen, - eine "Riesen-Zeit" zu haben.

Ort / Hütte:

Trubachtal

Startzeit:

Sa., 20.06.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Treffpunkt und Startzeit nach Absprache mit Wolfgang

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Schweiger, Wolfgang

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< persönliche Kletteraurüstung einschließlich Sicherungsgerät; < gemeinsame Ausrüstung wie Seile nach Absprache.

Kostenbeteiligung:

FKB: 16 € (voraussichtlich), örtliche Parkgebühren

Auf den Spitzstein (1596 m) FÄLLT AUS

Chiemgauer Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 7,6 km, 590 Hm; < Gehzeit 4 h; < mittelschwer.

Do., 18.06.2020

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

Dies ist die Wiederholung der Tour vom 6. Juni, die wegen der Gruppengröße begrenzt werden musste. < Anfahrt Inntalautobahn, Ausfahrt Oberaudorf nach Erl (Österreich); < Wanderparkplatz Erlerberg (oberhalb Erl); < Wir nehmen den Weg über die Aueralm, an der Spitzsteinwand entlang über den gut versicherten Nordgrat zum Spitzsteingipfel; < Abstieg auf dem Normalweg zum Spitzsteinhaus; < Einkehr im Spitzsteinhaus. < Kontakt: 08165 - 5502.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 7,6 km, 590 Hm; < Gehzeit 4 h; < mittelschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung per E-Mail bei Gerti Höng und Sieglinde Heinz, oder per Telefon bei einer der beiden.

Ort / Hütte:

Erl

Startzeit:

Do., 18.06.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Donnerstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Parkgebühr
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Rechelkopf - 1330m

Mangfallgebirge, Deutschland

Wandern

< 600 hm; < leicht; < Gehzeit 4,5 Std.

Fr., 12.06.2020

Höng, Franz

Beschreibung:

Diese Tour wurde wegen der bisherigen Corona-Ausfälle kurzfristig ins Programm genommen. < Wir gehen vom Parkplatz Marienstein (Waakirchen); < über die Ochsenhütte, Rechelkopf; < zurück über den Kahrberg.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< 600 hm; < leicht; < Gehzeit 4,5 Std.

Voraussetzungen:

Anmeldung per E-Mail bei Gerti Höng (oder Anruf). Bitte auch bekannt geben, ob Du dein Auto zur Verfügung stellst.

Ort / Hütte:

Ochsenhütte

Startzeit:

Fr., 12.06.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Freitag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< keine Einkehr unterwegs, deshalb Brotzeit und Getränk mitbringen; < Sonnenschutz!

Kostenbeteiligung:

FKB: 6 €

Auf den Spitzstein (1596 m) von Norden her

Chiemgauer Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 7,6 km, 590 Hm; < Gehzeit 4 h; < mittelschwer.

Sa., 06.06.2020

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Anfahrt Inntalautobahn, Ausfahrt Oberaudorf nach Erl (Österreich); < Wanderparkplatz Erlerberg (oberhalb Erl); < Wir nehmen den Weg über die Aueralm, an der Spitzsteinwand entlang über den gut versicherten Nordgrat zum Spitzsteingipfel; < Abstieg auf dem Normalweg zum Spitzsteinhaus; < Einkehr im Spitzsteinhaus. < Kontakt: 08165 - 5502.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < 7,6 km, 590 Hm; < Gehzeit 4 h; < mittelschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 4. Juni Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Erl

Startzeit:

Sa., 06.06.2020, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Parkgebühr

fällt Cornona zum Opfer: Teufelsfelsen

Naturpark Altmühltal, Deutschland

Wandern

< Länge ca. 19 km; < Gehzeit 6 h; < Unschwer.

So., 24.05.2020

Baunach, Bernd

Beschreibung:

< Ein Rundweg mit Start und Ende am Haus des Gastes in Riedenburg; < wir wandern durch das schöne Trockental und am Ende der Tour auf dem Altmühltal Panoramaweg; < vorher kehren wir stilgerecht ein in Jachenhausen; < gegen Ende des Weges kommen wir zum Höhepunkt, dem Teufelsfelsen mit dem nahegelegenen Drachenflug-Startplatz. < Kontakt: 08165 - 98550.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Länge ca. 19 km; < Gehzeit 6 h; < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 14. Mai Teilnahme an der Tourenbesprechung - denn am Donnerstag vorher ist Vatertag und wir haben keinen Vereinsabend.

Ort / Hütte:

Riedenburg

Startzeit:

So., 24.05.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.; < bequeme Wanderschuhe.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, Parkgebühr
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

fällt Corona zum Opfer: Vatertagstour zum Klosterwirt

Donau-Isar-Hügelland, Deutschland

Fahrradtour

< Trittsicher!; < sehr gute Laune; < Streckenlänge ca 20 km einfach; < Fahrzeit ca. 2,5

Do., 21.05.2020

Leinweber, Wolfgang

Beschreibung:

Unsere traditionelle Vatertagstour, < Einkehr beim Klosterwirt; < Kontakt: 089 - 319 4825.

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Trittsicher!; < sehr gute Laune; < Streckenlänge ca 20 km einfach; < Fahrzeit ca. 2,5

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 14. Mai Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Schönbrunn (zwischen Haimhausen und Röhrmoos)

Startzeit:

Do., 21.05.2020, 10:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Donnerstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Fahrradhelm; < Sonnenschutz Faktor 50; < Flickzeug, denn es fährt kein Serviceauto mit!
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

fällt Corona zum Opfer - Tourenwoche im Elbsandsteingebirge

Sächsisch-Böhmische Schweiz, Deutschland

Bergwandern

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < Gehzeit täglich 5 - 7 h; < mittelschwer.

Mo., 11.–Sa., 16.05.2020

Bergt, Ulrich

Blick von Neurathen

Blick von Neurathen

Beschreibung:

Alle Einzelheiten in der gesondert verteilten Beschreibung! < Anfahrt am Montag, 11. Mai; < Rückfahrt am Samstag, 16. Mai; < Übernachtung mit HP im Berghof Lichtenhain; < Tagestouren mit verschiedenen Zielen. < Kontakt: 08165 62177 / 0151 20190013.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei; < Trittsicher; < Gehzeit täglich 5 - 7 h; < mittelschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung zur Tour und Buchung der Unterkünfte mit Anzahlung ist bereits erfolgt; < Teilnahme - ausnahmslos - an der Tourenbesprechung am Donnerstag, den 7. Mai.

Ort / Hütte:

Lichtenhain (Sebnitz)

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Regenbekleidung; < Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch, nicht empfehlenswert; < Stirnlampe für Kamine und Felshöhlen.

Kostenbeteiligung:

FKB: ca 50 € (500km x 2 +150km), Wanderparkplatzgebühren

Dateidownload:

herunterladen

GPS-Track:

herunterladen

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Frühlingswanderung zum Gschwandtnerbauern - fällt Corona zum Opfer

Estergebirge, Deutschland

Bergwandern

< Streckenlänge ca. 12 km; < Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

So., 26.04.2020

Kohl, Manfred

Beschreibung:

< Parken in Partenkirchen, Tiefgarage Badgasse; < Wir machen eine Rundtour über die Pfeifferalm; < Einkehr beim Gschwandtner; < Kontakt: 08161 - 64208.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Streckenlänge ca. 12 km; < Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 23. April Teilnahme an der Tourenbesprechung;

Ort / Hütte:

Partenkirchen

Startzeit:

So., 26.04.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz; < Getränke, kleine Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Parkgebühr
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Stadtwanderung durch die Landeshauptstadt - fällt Corona zum Opfer

Isar Hochufer bis Schwabinger Tiefebene, Deutschland

Kulturwandern

< wir gehen bis zu 18 km; < ca. 5 Stunden; < unschwer und lang und abwechslungsreich.

Sa., 11.04.2020

Huber, Ludwig

Beschreibung:

Anstatt die Autobahn zu verstopfen, machen wir diesmal eine herrliche und informative Schlenderei durch Minga! < Anfahrt und Rückfahrt mit der S1; < Wir gehen vom Max-Weber-Platz in Au-Haidhausen bis zum Scheidplatz in West-Schwabing. Das ist natürlich nicht ganz München (wäre zu Fuss gar nicht möglich) doch führt unser Weg sowohl durch historische, oder bedeutende, oder moderne Stadtteile . . . sowie von (ehemals) armen in die Schicki-Micki Gegenden Münchens; < Wir werden mehrfach Gelegenheit zur Einkehr haben - aber nicht genug Zeit für alle verführerischen Wirtshäuser auf dem Weg, und schon gar nicht um irgendwo sitzen zu bleiben; < vielleicht wird bei zeitlichem Engpass der Weg auch abgekürzt. < Kontakt: 08165 - 2199.

Veranstaltungsart:

Kulturwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< wir gehen bis zu 18 km; < ca. 5 Stunden; < unschwer und lang und abwechslungsreich.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 9. April Teilnahme an der Tourenbesprechung; < sehr gute Wanderkondition auf nicht-natürlichem Untergrund.

Ort / Hütte:

München

Startzeit:

Sa., 11.04.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, S-Bahnstein Neufahrn, Abfahrt 08:24 Uhr.

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Wir gehen am Samstag und können überall Getränke oder einen Imbiss kaufen; < also nichts mitschleppen, was nicht dem unmittelbaren persönlich Komfort dient; < Ganz wichtig sind die bequemsten Wanderlatschen der Welt - die sollten shopping-erprobt sein.

Kostenbeteiligung:

Anteil an Gruppenkarten von ca. 5 - 7 € pro Person.
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Herzogstand (1731 m) - die Tour fällt Corona zum Opfer

Bayerische Voralpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 5 h; < unschwer.

So., 29.03.2020

Leinweber, Stefanie

Beschreibung:

< Anfahrt zum Parkplatz Herzogstandbahn am Kochelsee; < Auffstieg zum Herzogstandhaus; < Einkehr; < optional Aufstieg zum Herzogstand Gipfel; < Abstieg optional mit der Seilbahn; < Kontakt: 0179 120 4484.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 5 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 26. März Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Kochel, Herzogstandhaus

Startzeit:

So., 29.03.2020, 08:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Creme; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, Seilbahn Talfahrt 7 €, plus parken

Laintalrunde

Bayerische Voralpen, Deutschland

Wandern

< Gehzeit ca. 4 h; < leicht.

So., 15.03.2020

Driefer, Christina

Beschreibung:

< Eine Frühjahrswanderung auf der Laintalrunde zum Wasserfall; < Anfahrt über Bad Tölz und Lenggries nach Jachenau; < parken am Schützenheim Jachenau; < nach der Tour Einkehr im Gasthof Jachenau. < Kontakt: 0172 970 8226.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 4 h; < leicht.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 12. März Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Jachenau

Startzeit:

So., 15.03.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, kleine Brotzeit; < Stocke nach Belieben; < Fotoapparat!

Kostenbeteiligung:

FKB 9 €.

Großer Donnerstag: VON LHASA NACH KASHGAR

beim Maisberger in Neufahrn

Gruppentreffen

Do., 05.03.2020, 20:00 Uhr

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Eine abenteuerlich-informative Reise durch Tibet auf der Südroute.

Treffpunkt:

beim Maisberger in Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Verantwortlicher / ggf. Referent:

Ludwig Diemer

Landshuter Höhenweg

Nordmünchner Isarhochufer, Deutschland

Wandern

< Gehzeit 5 Std; < 16 Km, 350 Hm; < unschwer.

So., 01.03.2020

Höng, Franz

Beschreibung:

< Autobahn Richtung Deggendorf – Ausfahrt Wörth/Isar – B11 Richtung Landshut - Abzweigen nach Niederaichbach - Hüttenkofen, Parkplatz Gasthof Scheugenpflug; < Im Gasthof Scheugenpflug Einkehr nach der Tour; < vom Parkplatz- Hüttenkofen - Goldern - Thalham (Gedenkstätte) - Reichersdorf (Kirche) - Höhenberg - Niederaichbach (Schloss/Filmkulisse) - Schlösselberg - Hüttenkofen(Einkehr). < Kontakt: 08165 - 3492.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit 5 Std; < 16 Km, 350 Hm; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 27. Februar Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hattenkofen (Landshut)

Startzeit:

So., 01.03.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit.

Kostenbeteiligung:

FKB 6 €.

Wanderung im Graswangtal - keine Schneeschuhtour

Ammergauer Alpen, Deutschland

Wandern

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

So., 16.02.2020

Driefer, Christina

Beschreibung:

< Auch ohne Schneeschuhe wird es auf jeden Fall eine angenehme Wanderung; < Wir parken nach Absprache im Graswangtal. < Kontakt: 0172 970 8226.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 13. Februar Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Unterammergau - Linderhof

Startzeit:

So., 16.02.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Strothe, Volker

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Belieben.

Kostenbeteiligung:

FKB 10 €.

Von Kranzberg nach Hohenkammer

Isar-Schotterebene, Deutschland

Winterwandern

< Strecke ca. 12 km; < Gehzeit ca.4 h; < unschwer.

So., 02.02.2020

Leinweber, Wolfgang

Beschreibung:

< Anfahrt zum Parkplatz in Kranzberg; < Wanderung über Wiesen, Felder und kleine Waldstücke nach Hochenkammer; < Einkehr im Schloss Hohenkammer: 'Alte Galerie'; < Kontakt: 089 - 319 4825.

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Strecke ca. 12 km; < Gehzeit ca.4 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 30. Januar Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Schloss Hohenkammer

Startzeit:

So., 02.02.2020, 09:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, kleine Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 3 €.

Riederstein (1207 m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Winterwandern

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

So., 19.01.2020

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Diese Tour ist gedacht (aber nicht ausschließlich) für diejenigen, die nicht am Tag vorher aus Obertauern zurück kommen; < Parken am Bahnhof Tegernsee; < Rundweg über Riedersteinkapelle, Galaun, Leeberghöhenweg; < Einkehr in der Galaun; < Kontakt: 08165 - 5502.

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 16. Januar Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Tegernsee - Riederstein - Galaun

Startzeit:

So., 19.01.2020, 09:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn.

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Grödel, Gamaschen; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 6 €.

Pisteln und Langlaufen in Obertauern, Salzburger Land

Schladminger Tauern, Österreich

Ski Alpin

< Es werden mehrere Gruppen je nach Können gebildet.

Do., 16.–Sa., 18.01.2020

Höng, Gertrud

Beschreibung:

< Ab sofort bei Gerti anmelden, da nur eine begrenzte Bettenzahl reserviert ist; < Übernachtung im DAV-Haus direkt neben der Skipiste; < HP 67,00 €, EZ-Zuschlag 25,00 €; < Der 2,5 Tages Ski-Pass kostet 118,50, ermäßigt 112,50 €; < Bitte spätestens um 11.30 Uhr in Obertauern eintreffen; > Entfernung: 220 km einfach.

Veranstaltungsart:

Ski Alpin

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Es werden mehrere Gruppen je nach Können gebildet.

Voraussetzungen:

< Anzahlung von 50.00 € bei Anmeldung.

Ort / Hütte:

DAV-Haus Obertauern

Startzeit:

Do., 16.01.2020, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Donnerstag, jedes Auto fährt selbständig.

Maximale Teilnehmerzahl:

20

Weitere Betreuer:

Höng, Franz + Höng, Gilbert

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Skiausrüstung - für Alpin und/oder - für Langlauf.

Kostenbeteiligung:

FKB: 18 €

Anmerkung zur Anmeldung:

< Persönliche Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch! < 50.00 € Anzahlung bei der Anmeldung!

Rotwandhaus im Winter (1737 m) - Abfahrtszeit vorgezogen!

Mangfallgebirge, Deutschland

Winterwandern

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer, aber winterlich.

So., 05.01.2020

Höng, Gilbert

Beschreibung:

< Ab Parkplatz Wurzhütte; < auf geräumtem Weg zum Rotwandhaus; < Einkehr; < Schneeballschlacht; < die ganz Winternarrischen können noch auf die Rotwand (1884 m) gehen; < Kontakt: 0160 102 3110.

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 4 h; < unschwer, aber winterlich.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 2. Januar Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Rotwandhaus am Spitzing, evtl mit Rotwand (1884 m)

Startzeit:

So., 05.01.2020, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Grödel wer hat, vor allem für den Gipfel; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 7 €, plus Parken.

Spitzstein (1596 m)

Chiemgauer Alpen, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 5 h; < unschwer.

So., 15.12.2019

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Anfahrt über A8 (Salzburg) und A93 (Innsbruck), Ausfahrt Oberaudorf, über die Grenze nach Erl in Tirol; < Parkplatz Erlerberg; < auf winterlichem Weg wenigstens bis zur Einkehr (1252 m) . . . . . . im Spitzsteinhaus. < Kontakt: 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 5 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 12. Dezember Teilnahme an der Tourenbesprechung; < Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für den Gipfelsturm, aber nicht bis zur Hütte.

Ort / Hütte:

Erl in Tirol

Startzeit:

So., 15.12.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sonnenschutz Faktor 50; < Getränke, Brotzeit; < Grödel und Gamaschen; < Stöcke nach Wunsch; < warme Klamotten, es könnte kalt sein dort oben.

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €, Parken.

Schnupperklettern im Kletterzentrum Freising, vor allem Erstversucher sind willkommen

Isar-Schotterebene, Deutschland

Hallenklettern

< schwindelfrei; < etwas höhenaffin.

So., 08.12.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

< parken vor der Kletterhalle; < zu Fuß ca. 20 Minuten vom Bahnhof; < klettern und üben an Routen verschiedenster Schwierigkeiten; < Anfänger dürfen sich zu betreuten Selbstversuchen wagen - ein wortwörtlich erhebendes Erlebnis; < wir klettern 3 bis 4 Stunden, man darf auch schon nach 2 Stunden genug vom Schnuppern haben; < Einkehr zu Pizza und Getränken in der Halle oder in einem Wirsthaus nach allgemeiner Wahl; < Kontakt: 0152 0548 4194.

Veranstaltungsart:

Hallenklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< schwindelfrei; < etwas höhenaffin.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 5. Dezember Teilnahme an der Tourenbesprechung; < bei der Tourenbesprechung auch Ausgabe von Leihausrüstung; < DAV-Ausweis mitbringen, sonst kostet der Eintritt 3€ mehr.

Ort / Hütte:

Am Seilerbrückl 3, Freising, Kletterzentrum der Sektion Freising

Startzeit:

So., 08.12.2019, 13:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 08.12.2019, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, im Foyer der Kletterhalle

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Fröhlich, Georg

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, kleine Brotzeit oder Riegel; < Ausrüstung: - Hüftgurt 1), - Kletterschuhe 2), - Sicherungsgerät 3), - Kletterseil 4), 1) kann im Verein ausgeliehen werden 2) kann in der Halle ausgeliehen werden 3) nicht erforderlich für Erstversucher 4) bringen die Vorsteiger mit.

Kostenbeteiligung:

Tageskarte für DAV-Mitglieder: 10,50€.

S-Bahn Wanderung nach Andechs (S1 + S6)

Ammersee, Deutschland

Wandern

< gesamte Strecke Starnberg - Herrsching ca 21 km; < Gehzeit ca. 5 1/2 h; < unschwer.

Sa., 23.11.2019

Wildgruber, Fritz

Beschreibung:

< Mit der S1 nach Laim, dort umsteigen in die S6 bis Starnberg-Seebahnhof; < Wir wandern durch die Maisinger Schlucht nach Andechs; < Einkehr im Bräustüberl Andechs; < Dann wandern zum S-Bahnhof Herrsching; < mit der S5 nach Laim und dann umsteigen in die S1; < Kontakt: 08165 - 8387.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< gesamte Strecke Starnberg - Herrsching ca 21 km; < Gehzeit ca. 5 1/2 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 21. November Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Andechs

Startzeit:

Sa., 23.11.2019, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am S-Bahnsteig Neufahrn Richtung München

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, kleine Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

Anteil an den MVV-Gruppenkarten (je 24,30€) ca. 6-7€ pro Person.

Über den Eibseeblick zur Hochthörlehütte (1459 m)

Wettersteingebirge, Deutschland

Bergwandern

< trittsicher; < Gehzeit knapp 5 h; < unschwer.

So., 10.11.2019

Leinweber, Stefanie

Beschreibung:

< Anfahrt durch Garmisch und Grainau zum Eibsee-Parkplatz; < Wir wandern eine Rundtour über den Eibseeblick zur Hochthörlehütte; < An der Hütte keine Einkehr, denn sie hat dann bereits Winterruhe; < Kontakt: 0179 120 4484.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< trittsicher; < Gehzeit knapp 5 h; < unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 7. November Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Hochthörlehütte

Startzeit:

So., 10.11.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, Brotzeit; < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Parken: 4 €

Großer Donnerstag: GOLDENE TEMPEL UND PAGODEN

beim Maisberger in Neufahrn

Gruppentreffen

Do., 07.11.2019, 20:00 Uhr

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Fünf Fernweh-Leidende unserer Ortsgruppe reisten ins frühere Birma, nach Myanmar. . Nun erleben wir dieses Land mit Bildern von dieser Reise.

Treffpunkt:

beim Maisberger in Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Verantwortlicher / ggf. Referent:

Edith Gässler

Herbstwanderung über das Kramerplateau (1041m)

Ammergauer Alpen, Deutschland

Wandern

> Kellerleitensteig etwas anstrengend, ansonsten unschwer. > Gehzeit gut 4 h.

Sa., 26.10.2019

Huber, Ludwig

Beschreibung:

< Ein zauberhaft aussichtsreicher Rundweg am Südhang des Kramer. < Anfahrt durch GAP, Richtung Ehrwald, noch vor Grainau nach rechts (Norden) zum Parkplatz Almhütte mit der Adresse Maximilianshöhe 15. < Wir gehen über den Kellerleitensteig (kein Klettersteig!) zum Pflegersee, dann zur Ruine Werdenfels und über den Schmölzer See (genau über dem Kramertunnel) und den Waldlehrpfad zurück zur Almhütte, genannt Windbeutelalm. < Dort gibt es die berühmten riesigen Windbeutel zum Nachmittagskaffee. < Vorher Mittagseinkehr am Pflegersee oder Werdenfelser Hütte an der Ruine Werdenfels. < Diese wunderbare Tour wurde uns voriges Jahr unrettbar ausgeregnet! < Kontakt: 08165 - 2199

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Kellerleitensteig etwas anstrengend, ansonsten unschwer. > Gehzeit gut 4 h.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 24. Oktober Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Garmisch-Partenkirchen

Startzeit:

Sa., 26.10.2019, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Kleine Brotzeit und Getränke. > Stöcke.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €

Auf den Seebergkopf (1533 m) - hinauf und herum . . . Abfahrtszeit ist auf 7 Uhr vorgezogen!

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< 733 Hm, 13 Km, < Gehzeit ca. 5 h. < Einige steilere Passagen, < Unschwer.

So., 13.10.2019

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Von Bayrischzell (nicht in den Ort fahren) auf der B307 zum Parkplatz Seeberg. Hier beginnt unser Rundweg. < Parkplatz- Neuhütte- Seebergalm- Gipfel- Seebergalm- Niederhoferalm- abwärts durch das Wackbachtal- anschließend zum Parkplatz. < Während der Wanderung Selbstversorgung. < Einkehr nach der Tour. < Kontakt: 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< 733 Hm, 13 Km, < Gehzeit ca. 5 h. < Einige steilere Passagen, < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 10. Oktober Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Bayrischzell

Startzeit:

So., 13.10.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, Brotzeit. < Stöcke empfohlen zum Abstieg.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €.

Herbstlicher Rundweg bei Donaustauf, mit Schwammerlsuche und Kultur

Bayerischer Wald, Deutschland

Kulturwandern

< Unschwer. < Länge 15,5 Km, 300 Hm, < reine Gehzeit ca. 5 1/2 h.

So., 29.09.2019

Höng, Franz

Beschreibung:

< Anfahrt: Donaustauf (Richtung Regensburg) < Wegverlauf: Parkplatz Donaustauf- Burg- Kapelle- Forst- Silberweiher- Jägermarter- Unterlichtenwald- Hammermühle (Einkehr)- Walhalla (!)- Donaustauf. < Wegbeschreibung: Forstweg, Steig, teilweise Wurzeln. < Einkehrmöglichkeit: unterwegs im letzten Drittel. < Kontakt: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Kulturwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Unschwer. < Länge 15,5 Km, 300 Hm, < reine Gehzeit ca. 5 1/2 h.

Voraussetzungen:

< Anmdeldung im Tourenbuch und am 26. September Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Donaustauf

Startzeit:

So., 29.09.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Gute Wanderschuhe mit Profilsohle. < Getränk, kleine Brotzeit. < Stöcke nach Belieben. < Korb oder Netz für die Schwammerl.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Eintritte zu Denkmälern

Kultur des Abendlandes, danach Wilder Westen

Niederbayern, Deutschland

Kulturwandern

< bequeme Kleidung

Mi., 18.09.2019

Höng, Gertrud

Beschreibung:

< Wir fahren mit dem Bus. < Zunächst nach Altenmarkt-Osterhofen (Lkrs. Deggendorf) und besuchen die berühmte Asam-Basilika St. Margaretha. < Anschließend geht’s in die Westernstadt Pullmann City in Eging am See (Lkrs. Passau). < Dort Einkehr in der Cantina Mexicana < Wild West Show und American History Show < im Preis enthalten: Busfahrt, Kirchenführung, Eintritt für Pullman City, Trinkgeld und kleiner Imbiss für die Rückfahrt. < Kontakt: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Kulturwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< bequeme Kleidung

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch. < die Anzahl Plätze sind begrenzt, aber es sind noch einige Plätze frei < Bezahlung der Teilnahmegebühr.

Ort / Hütte:

Altenmarkt-Osterhofen + Eging am See

Startzeit:

Mi., 18.09.2019, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Mittwoch, Bahnhofsvorplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

50

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< bequeme Schuhe

Kostenbeteiligung:

35,00 €

Dreisessel und Moldauquelle - 2-Tages-Tour

Bayerischer Wald, Deutschland

Bergwandern

> Unschwer. > T1: 15 Km, 600 Hm, Gehzeit 5 1/2 h. > T2: 12 Km, 350 Hm, Gehzeit 4 h.

Sa., 14.–So., 15.09.2019

Höng, Franz

Beschreibung:

TAG 1: < Anfahrt: nach Haidmühle / Frauenberg zum Parkplatz Kreuzbachklause. < Wegverlauf: Parkplatz- Hochstein- Hochkammweg- Plöckenstein- Dreiländereck- Stiftersteig- Dreisesselgipfel. < Einkehr im Dreisessel-Schutzhaus- zurück zur Kreuzbachklause. < Übernachtung: Jugendherberge Frauenberg. TAG 2: < Wegverlauf: Obergrainet- Haidel (Aussichtsturm)- Wagnerhang- Goldgrubenbach (Quellfluss)- Moldauquelle in Tschechien- Rothbach (Quellfluss)- Obergrainet. < Einkehr: am Ende der Tour. < Kontakt: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Unschwer. > T1: 15 Km, 600 Hm, Gehzeit 5 1/2 h. > T2: 12 Km, 350 Hm, Gehzeit 4 h.

Voraussetzungen:

< Anmeldeschluss zur Reservierung der Unterkunft voraussichtich am 01. Juli. < Anmeldung im Tourenbuch und am 01. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Dreisessel, Frauenberg, Moldauquelle

Startzeit:

Sa., 14.09.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Personalausweis (oder Pass) mitführen! < Getränke, Brotzeit, für beide Tage. < Stöcke empfehlenswert. < Feste Schuhe (Bergschuhe) für Tag 1. < Den Übernachtungspreis und weitere Hinweise bekommen wir bei der Anmeldung, spätestens bei der Tourenbesprechung. < Handtücher für die JHB - Bettwäsche wird gestellt.

Kostenbeteiligung:

FKB: 17 €, Übernachtungspreis in der J-Herberge mit Halbpension 35 €

Wanderung über dem Leutascher Tal zur Wangalm (1753 m)

Wettersteingebirge, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< ca. 12 km. < Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

Sa., 31.08.2019

Bergt, Ulrich

Beschreibung:

< Anfahrt über Garmisch, Mittenwald, Leutasch zum Parkplatz Stupfer (P2) an der Leutascher Ache. < Aufstieg zur Hämmermoosalm, dann entlang des Salzbachs und auf dem wurzigen Steig zur Wangalm. < Dort Einkehr! < Abstieg zur Wettersteinhütte und Rückweg entlang des Waldsteigs / Forstwegs zur Leutascher Ache. < Kontakt: 08165 - 62177

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< ca. 12 km. < Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 29. August Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Wangalm

Startzeit:

Sa., 31.08.2019, 06:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, Brotzeit, < Stöcke empfehlenswert für langen Abstieg.

Kostenbeteiligung:

FKB: 14 €, Parkgebühren.

Schneidige Bergtour auf die Rofanspitze (2259 m)

Rofangebirge, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit 4 h. < Alternativ Abstieg zu Fuß, dann Gehzeit 6 h. < Mittelschwer.

So., 18.08.2019

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Auch mit Seilbahnbenutzung ist es eine schneidige Tour! < Parken in Maurach an der Rofanbahn. < Auffahrt mit Seilbahn. < Mauritzalm- Adlerweg- Rofanspitze- Schafsteigsattel- Erfurter Hütte. < Einkehr in der Erfurter Hütte. < Abfahrt mit Seilbahn. < Kontakt: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit 4 h. < Alternativ Abstieg zu Fuß, dann Gehzeit 6 h. < Mittelschwer.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 8. August (!) Teilnahme an der Tourenbesprechung. < Trittsicherheit. < Ausdauer.

Ort / Hütte:

Erfurter Hütte, Mauritzalm

voraussichtl. Ende:

So., 18.08.2019, ca. 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< ausreichend Getränk, Brotzeit, < Stöcke empfehlenswert für langen Abstieg.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €. Seilbahn: Berg+Talfahrt 21,50 €, Bergfahrt 18,50 €, Talfahrt 12,50 €.

Mountainbiken und Klettern mit Stützpunkt Kloaschaualm

Mangfallgebirge, Deutschland

Hüttenwochenende

< Ernsthaft und fröhlich zugleich!

Sa., 17.–So., 18.08.2019

Schweiger, Wolfgang

Beschreibung:

< Südlich von Bayrischzell nach rechts in die Tiroler Straße abbiegen. < Parken am Wanderparkplatz beim Zipflwirt (rechte Straßenseite, möglicherweise immer noch nicht bewirtschaftet). < Zur Hütte im Kloaschautal sind es ca. 4 km einfacher Weg, minimaler Höhenunterschied. < Geplant ist ein Tag Mountainbiken und ein Tag Klettern, voraussichtlich an den Ruchenköpfen. < Die Teilnehmer sprechen das Programm vor Ort ab. < Kontakt: 0811 - 554 966

Veranstaltungsart:

Hüttenwochenende

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Ernsthaft und fröhlich zugleich!

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch. < Teilnahme an der Tourenbesprechung nach Absprache mit Wolfgang.

Ort / Hütte:

Kloaschaualm, Nähe Bayrischzell (ca. 7 km)

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Treffpunkt und Startzeit nach Absprache mit Wolfgang

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Nach Absprache werden die gemeinsam benötigten Güter besorgt und transportiert. < Persönliche Ausrüstung für einen Hüttenaufenthalt sowie zum Montainbiken und Klettern < Unabdingbar ist der Hüttenschlafsack!

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €

auf die Zugspitze durchs Höllental

Wetterstein, Deutschland

Klettersteig

< Schwindelfrei. < Trittsicher. < sehr große Kondition; < Gehzeit am Freitag ca. 8 Std.

Do., 08.–Sa., 10.08.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

< Donnerstag: Aufstieg zur Höllentalangerhütte, Plätze für Übernachtung sind reserviert; < Freitag: Aufstieg zur Zugspitze über Höllentalferner, Übernachtung im Müncher Haus nur nach Eintreffen der Bergsteiger - keine Reservierung < Samstag; Abfahrt mit Seilbahn oder Abstieg und Heimfahrt. < Kontakt: +49 152 0548 4194

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwindelfrei. < Trittsicher. < sehr große Kondition; < Gehzeit am Freitag ca. 8 Std.

Voraussetzungen:

< die Tourenbesprechung erfolgte bereits am 5. August in der Kletterhalle; < dort wurden die Voraussetzungen erörtert;

Ort / Hütte:

Hammersbach, Hölle, Münchner Haus

Startzeit:

Do., 08.08.2019, 13:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

wie abgesprochen

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< wie bei der Tourenbesprechung ausführlich erörtert: - Hüftgurt, - Klettersteigset, - Kletterhelm, - Klettersteighandschuhe.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10€, Parken ca. 15€, Talfahrt 35€, zwei Übernachtungen

Anmerkung zur Anmeldung:

die Anmeldung erfolgte bereits bei der Tourenbesprechung;

Bergtour auf die Hochplatte am Achensee (1814 m)

Karwendelgebirge, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

So., 04.08.2019

Kohl, Manfred

Beschreibung:

Achtung: Die Tour wird am Sonntag gemacht. Am Samstag ist das Wetter sehr schlecht. < Vom Parkplatz Christlum in Achenkirch über die Seewaldhütte zum Gipfel. < Abstieg über die Kleinzemmalm. < Keine Einkehrmöglichkeit während der Tour. < Kontakt: 08161 - 64208

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 1. August Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Christlum, Seewaldhütte

Startzeit:

So., 04.08.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk und Brotzeit. < Stöcke nach Wunsch.

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

Mittenwalder Höhenweg

Karwendelgebirge, Deutschland

Klettersteig

< technisch unschwer; < anspruchsvolle lange Gratwanderung über 2000 Meter Höhe;

So., 04.08.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

Achtung: die Tour wird am Sonntag gemacht! Das Wetter am Samstag ist sehr schlecht. Diese Tour war für den 22. Juni geplant und konnte wegen der Schneelage nicht durchgeführt werden. < Auffahrt mit der Karwendelbahn ab Mittenwald; < Die allererste Gondel sollte erwischt werden; < Begehung des Gratweges; < Rückweg über die Brunnsteinhütte; < Kontakt: +49 152 0548 4194 < Besondere Vorsicht bei Gewitterwarnung! < im Zweifelsfall, auch bei Regen, bereit sein zum Abbruch der Tour! < kann sein, dass die Tour wegen Wetters am Sonntag gemacht wird - Entscheidung am Donnerstag bei der Tourenbesprechung

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< technisch unschwer; < anspruchsvolle lange Gratwanderung über 2000 Meter Höhe;

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und Anwesenheit bei der Tourenbesprechung am 1. August; < Kondition für eine lange Tour; < absolute Schwindelfreiheit; < Trittsicherheit, besonders im langen, abschüssigen Geröll und Kargelände;

Ort / Hütte:

Brunnsteinhütte

Startzeit:

So., 04.08.2019, 06:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke: mindestens 2 1/2 Liter pro Person! < Brotzeit ausreichend bis zur Einkehr auf der Brunnsteinhütte; < Sonnenschutz, Creme >Faktor 30, Hut; < Helm; < Hüftgurt; < Klettersteigset; < Klettersteighandschuhe empfohlen; < Stöcke zur Sicherheit beim Abstieg durch das Brunnsteinkar; < Fotoapparat empfohlen;

Kostenbeteiligung:

FKB: 11 €, Kosten für Seilbahn

Auf dem geschichtsträchtigen Ritter- und Römerweg

Naturpark Altmühltal, Deutschland

Wandern

< Länge gut 18 km auf guten Wegen. < Gehzeit 6 h. < Unschwer.

So., 21.07.2019

Baunach, Bernd

Beschreibung:

< Ein Rundweg mit Start- und Endpunkt am Parkplatz Rathaus Titting. < Der abwechslungsreiche Weg führt an vielen historischen Denkmälern vorbei, darunter römische (Nach)-Bauten und Burgen. < Natürlich kehren wir stilgerecht in einer der bodenständigen Wirtschaften ein. < Kontakt: 08165 - 98550

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Länge gut 18 km auf guten Wegen. < Gehzeit 6 h. < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 18. Juli Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Titting, Lkrs. Eichstätt

Startzeit:

So., 21.07.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, Brotzeit. < Stöcke nach Wunsch. < bequeme Wanderschuhe.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €

AUF SAMSTAG VORGEZOGEN . . . Zu grandioser Aussicht auf den Brünnstein (1619 m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< schwer und anstrengend - aber lohnend, < gut 800 Hm. < Gehzeit 6 h.

Sa., 06.07.2019

Leinweber, Stefanie

Beschreibung:

< Die Aussicht vom Gipfel ist beeindruckend! < Anfahrt über Bayrischzell Richtung Tatzlwurm, kurz vorher abzweigen zum Parkplatz beim Gasthof Rosengasse. < Aufstieg über Seeonalm und Himmelmoosalm. Anstieg zum Gipfel etwas steil und seilversichert. < Einkehr im Brünnsteinhaus (nach dem Gipfel) und dann zurück zum Parkplatz. < Eventuell Besteigung des Peterkopfes, 1634 Meter. Dieser Weg ist sehr ausgesetzt und wenig begangen. < Kontakt: 0179 120 4484

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< schwer und anstrengend - aber lohnend, < gut 800 Hm. < Gehzeit 6 h.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 4. Juni Teilnahme an der Tourenbesprechung! < Es braucht Kondition und Trittsicherheit, < für die Besteigung des Peterkopfes dazu noch Schwindelfreiheit.

Ort / Hütte:

Parkplatz Rosengasse und Brünnsteinhaus

Startzeit:

Sa., 06.07.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränke, Brotzeit, < Stöcke, < Klettersteighandschuhe empfohlen für die Drahtseilversicherung auf den Gipfel.

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

MUSS WEGEN SCHNEELAGE ABGESAGT WERDEN: Zugspitze (2962 m) durch das Höllental

Wettersteingebirge, Deutschland

Klettersteig

< Schwer und lang. < Aufstieg zur 'Hölle' ca. 2 h. < Aufstieg zur Zugspitze 7-9 h.

Do., 04.–Sa., 06.07.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

< Vom Zugspitzparkplatz Hammersbach auf die Höllentalangerhütte und Übernachtung. < Am nächsten Tag auf die Zugspitze. < Falls möglich, Übernachtung im Münchner Haus. < Falls keine Übernachtung, sofort Abfahrt mit Seilbahn oder Zahnradbahn. < Wenn Übernachtung, am nächsten Tag Abstieg oder Abfahrt mit der Zugspitzbahn. < Abfahrtszeit in Neufahrn nach Absprache. < Kontakt: 0152 0548 4194

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Schwer und lang. < Aufstieg zur 'Hölle' ca. 2 h. < Aufstieg zur Zugspitze 7-9 h.

Voraussetzungen:

< Teilnahme in Absprache mit der Tourenbegleiterin und der OG-Leitung. < Große Kondition. < Klettersteigerfahrung. < Vor der Abfahrt Meldung der tatsächlichen Teilnehmer an die OG-Leitung!

Ort / Hütte:

Hammersbach, Höllentalangerhütte

Startzeit:

Do., 04.07.2019, 13:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

nach Absprache mit der Tourenbegleiterin

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Komplette Klettersteigausrüstung mit - Gurt, - Klettersteigset, - Helm, - Klettersteig-Handschuhe. < Steigeisen oder mindestens langzackige Grödeln. < Bekleidung für Hochtouren. < Ausreichend Getränke und Brotzeit für den eigentlichen Aufstieg zur Zugspitze.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 € + Ausgaben für Übernachtung und Talfahrt ca. 90 € + Verpflegung auf beiden Hütten ca. 70 €
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Waldkletterpark Jetzendorf

südlicher Landkreis Pfaffenhofen, Deutschland

Klettersteig

<

Sa., 22.06.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

< Wir treffen uns um 11:00 Uhr am Kletterwald Jetzendorf; < Adresse: Schrobenhausener Str. 1 · 85305 Jetzendorf; < Die Anlage ist bewirtschaftet; < es ist natürlich kein klassischer Klettersteig; < Kontakt: 0152 0548 4194.

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

<

Voraussetzungen:

< keine Klettererfahrung notwendig; < Schwindelfreiheit sowie Trittsicherheit hilft, aber ebenfalls nicht Voraussetzung; < Es gibt verschiedene Parcours mit den unterschiedlichsten Anforderungen, sodass für jedes Können etwas dabei ist.

Ort / Hütte:

Jetzendorf

Startzeit:

Sa., 22.06.2019, 11:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 22.06.2019, ca. 14:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

am Eingang zur Anlage

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Sportschuhe mit griffiger Sohle; < ansonsten nur persönliche Bekleidung; < Kletterausrüstung wird vor Ort gestellt!

Kostenbeteiligung:

Eintritt 23,-€ pro Person für 2 1/2 Stunden

Frühsommer-Wanderung aufs Brauneck (1555 m)

Voralpen, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

So., 09.06.2019

Höng, Gilbert

Beschreibung:

< Anfahrt durch Lenggries. < Vom Parkplatz der Talstation übers Kircherl und Schrödelstein auf den Gipfel. < Dort Einkehr. < Rückweg über den Garland, . . . oder knieschonend. < Kontakt: 01601023110

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit ca. 5 h. < Unschwer.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 6. Juni Teilnahme an der Tourenbesprechung!

Ort / Hütte:

Talstation Brauneck Seilbahn

Startzeit:

So., 09.06.2019, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, kleine Brotzeit < Stöcke

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, evtl. Seilbahn Talfahrt

Radltour am Vatertag

Erdinger Moos, Deutschland

Fahrradtour

< Radfahren über eine Strecke von ca. 50 km.

Do., 30.05.2019

Strothe, Volker

Beschreibung:

< Von Neufahrn zum Erdinger Bräu. < Dort Einkehr! < Der Tourenbegleiter bittet um Teilnahme von möglichst vielen weiblichen Teilnehmern. < Kontakt: Tel. 0170 441 4748

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Radfahren über eine Strecke von ca. 50 km.

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Erdinger Land

Startzeit:

Do., 30.05.2019, 10:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Donnerstag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Räder jeglicher Art, < Dreiräder nur nach Absprache mit dem Tourenbegleiter.

Kaitersberg-Rundweg über den Großen Riedelstein (1133 m)

Bayerischer Wald, Deutschland

Bergwandern

< Länge 16 Km, 450 Hm, < reine Gehzeit ca. 5 1/2 h. < Unschwer

So., 26.05.2019

Höng, Franz

Beschreibung:

< Anfahrt: von Arnbruck (Richtung Lam) zum Parkplatz Eckersattel. < Wegverlauf: Parkplatz- Hudlach– Reitenberg– Kreuzfelsen– Kötztingerhütte (Einkehr)– Großer Riedelstein- Parkplatz Ecker. < Wegbeschreibung: Forstweg, Steig, teilweise steinig bzw. Wurzeln. < Kontakt: 08165 - 3792

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Länge 16 Km, 450 Hm, < reine Gehzeit ca. 5 1/2 h. < Unschwer

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 23. Mai Teilnahme an der Tourenbesprechung!

Ort / Hütte:

Kötztinger Hütte

Startzeit:

So., 26.05.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, kleine Brotzeit < Bergschuhe, Stöcke,

Kostenbeteiligung:

FKB: 13 €

Üben am Kletterbrocken Unterschleißheim

keine, Deutschland

Hallenklettern

Routenschwierigkeit nach persönlichem Können

Fr., 24.05.2019

Brauns, Katrin

Beschreibung:

raus aus der Halle, ran an die künstliche Outdoor Wand.

Veranstaltungsart:

Hallenklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Routenschwierigkeit nach persönlichem Können

Voraussetzungen:

normale Kletterfertigkeiten

Ort / Hütte:

Kletterbrocken

Startzeit:

Fr., 24.05.2019, 17:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Fr., 24.05.2019, ca. 20:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Kletterbrocken

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

übliche Kletterausrüstung

Auf die aussichtsreiche Hochsalwand (1624 m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergsteigen/Bergtour

< 1130 Hm, 14 km, < Ca. 6 Std. Gehzeit, < kurzer Gipfelanstieg mit Kraxelei. < Mittel

Sa., 11.05.2019

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Wegverlauf: Vom Kircherl St. Margarethen (bei Brannenburg) zum Breitenberghaus. Ab hier Rundweg über die Lechneralm und Lechnerschneid zum Gipfel. Dann über die Rampoldplatte zum Schuhbräu - dort Einkehr! Schließlich über das Breitenberghaus zurück. < Als knieschonende Abstiegsvariante bietet sich an: Von der Hochsalwand über die Reindleralm zum Wendelstein und Abfahrt mit der Zahnradbahn. Der Parkplatz wäre dann an der Talstation Wendelstein-Zahnradbahn. Diese Variante hat dann: < 1370 Hm, 165 Hm Abstieg, ca. 11 km < 5-6 Std. Gehzeit. < Kontakt 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< 1130 Hm, 14 km, < Ca. 6 Std. Gehzeit, < kurzer Gipfelanstieg mit Kraxelei. < Mittel

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 9. Mai Teilnahme an der Tourenbesprechung!

Ort / Hütte:

Brannenburg

Startzeit:

Sa., 11.05.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, Brotzeit < Stöcke

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, evtl Zahnradbahnfahrpreis: 22,50 €

Frühlingstour Hochalm (1427 m) - zweiter Versuch

Mangfallgebirge, Deutschland

Wandern

< Gehzeit: ca. 5 Std. < mittelschwer

So., 28.04.2019

Höng, Gilbert

Beschreibung:

< Von Glashütte am Achenpass über die Mitter-Hütte auf die verfallene Hochalm. < Einkehr am Ende der Tour. < Diese Tour fiel im letzten Winterprogramm dem Wetter zum Opfer. Deshalb machen wir sie jetzt als wunderschöne Frühlingstour. < Kontakt: 0160 102 3110

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit: ca. 5 Std. < mittelschwer

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 25. April Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Glashütte (Kreuth)

Startzeit:

So., 28.04.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Brotzeit, und Getränke, evtl. Stöcke

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

Rundweg über den Hohen Peißenberg (977m)

Voralpen, Deutschland

Wandern

Gehzeit: ca. 4,5 Std. anstrengend

So., 14.04.2019

Höng, Gertrud

Beschreibung:

> Wir parken beim Bergbaumuseum. > Ein romantischer Pfad führt uns am Sulzgraben entlang ca. 460 hm stetig bergan, teilweise sehr steil. > Auf dem Hohen Peißenberg erwartet uns ein gigantisches Panorama. > Wir nehmen uns Zeit für die Kirche und die Wallfahrtskapelle. > Danach Einkehr bei guter bayerischer Küche. > Abstieg über Wiesen und teils wurzligem Treppenpfad. > Über den Stollenweg zurück zum Ausgangspunkt. < Kontakt: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit: ca. 4,5 Std. anstrengend

Voraussetzungen:

< Anmeldung im Tourenbuch und am 11. April Teilnahme an der Tourenbesprechung!

Ort / Hütte:

Bayerischer Rigi

Startzeit:

So., 14.04.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Stöcke

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €

Pendling: vom Schneeberghaus zu den Schneerosen (1583m)

Brandenberger Alpen, Österreich

Wandern

Gehzeit: ca. 4 Std. unschwer

So., 31.03.2019

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

> Vom Parkplatz Schneeberghaus zum Gipel des Pendling, dem Kufsteiner Hausberg. > Dann zur Kufsteiner Hütte und danach Einkehr in der Kala Alm. > Anfahrt über Bayrischzell Richtung Landl und Thiersee nach Mitterland.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit: ca. 4 Std. unschwer

Ort / Hütte:

Kala Alm

Startzeit:

So., 31.03.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neuahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Getränk, Stöcke, Grödeln, Gamaschen

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

Schneeschuhwanderung

Voralpen, Deutschland

Schneeschuhtour

Gehzeit: ca. 4 Std. Unschwer

So., 17.03.2019

Driefer, Christina

Beschreibung:

Der Ort wird nach der Schneelage gewählt.

Veranstaltungsart:

Schneeschuhtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit: ca. 4 Std. Unschwer

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch und am 14. März Teilnahme an der Tourenbesprechung.

Ort / Hütte:

Wird am Donnerstag vor der Tour entschieden

Startzeit:

So., 17.03.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Strothe, Volker

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Schneeschuhe

Kostenbeteiligung:

Leihgebühr für Schneeschuhe: ca. 15 € - - FKB je nach Entfernung

Zum Hausball auf die Lenggrieser Hütte (1338m)

Mangfallgebirge, Deutschland

Wandern

< Gehzeit: ca. 5 Std. < unschwer

So., 03.03.2019

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

< Vom Parkplatz Hohenburg (Lenggries) durchs Hirschbachtal (via Sulzersteig oder Forststraße) zur Hütte. < Dort Faschingstreiben je nach Laune. < Zurück über den Grasleitensteig. < Kontakt: 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

< Gehzeit: ca. 5 Std. < unschwer

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 28. Februar Teilnahme an der Tourenbesprechung! < Gute Stimmung mitbringen, Maskierung erlaubt! < Bereitschaft zum Tanzen in Bergsocken - die schweren Schuhe dürfen ausgezogen werden.

Ort / Hütte:

Lenggrieser Hütte

Startzeit:

So., 03.03.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Getränk, Stöcke, Grödeln, Gamaschen . . . < und Maskerade!

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €

Langlaufen in Bayrischzell

Voralpen, Deutschland

Langlauf/Nordic Cruising

Langlaufzeit: ca. 3 Std. unschwer

Sa., 16.02.2019

Fröhlich, Georg

Beschreibung:

Ein Blick in den Loipenplan sagt alles: https://www.bayrischzell.de/schneebericht#smoothScroll=anchor:report_b679b859

Veranstaltungsart:

Langlauf/Nordic Cruising

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Langlaufzeit: ca. 3 Std. unschwer

Voraussetzungen:

< Eintrag ins Tourenbuch und am 14. Februar Teilnahme an der Tourenbesprechung. < etwas Langlaufpraxis. < Neulinge bekommen eine Einweisung. > Kontakt: 08161 - 81471

Ort / Hütte:

Parkplatz beim Zipflwirt

Startzeit:

Sa., 16.02.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

< Ausrüstung für Langlauf

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, Loipengebühr 5 €.

Winterwanderung auf die Esterbergalm am Wank (1264m)

Estergebirge, Deutschland

Wandern

Gehzeit. ca. 5 Std. etwas anstrengend, je nach Schneelage

Sa., 02.02.2019

Leinweber, Stefanie

Beschreibung:

> Der Rundweg beginnt am Parkplatz Wankbahn Talstation. > Rückweg über Gschwandtnerbauer und Gamshütte.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit. ca. 5 Std. etwas anstrengend, je nach Schneelage

Ort / Hütte:

Esterbergalm

Startzeit:

Sa., 02.02.2019, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Getränk, Stöcke, Grödeln, Gamaschen

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Pisteln in Obertauern, Salzburger Land

Schladminger Tauern, Österreich

Ski Alpin

es werden mehrere Gruppen gebildet

Mo., 28.–Mi., 30.01.2019

Höng, Gertrud

Beschreibung:

> Ab sofort bei Gerti anmelden, da nur eine begrenzte Bettenzahl reserviert ist. > Wir übernachten im neu renovierten DAV-Haus direkt neben der Skipiste. > HP 65,00 €, EZ-Zuschlag 18.00 €. > Wir können einen 2.5 Tages Pass für 118.50 € erwerben, ermäßigt 112,50 €. > Wie im letzten Jahr treffen wir uns spätestens um 11.30 Uhr in Obertauern. > Entfernung: 220 km einfach.

Veranstaltungsart:

Ski Alpin

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

es werden mehrere Gruppen gebildet

Voraussetzungen:

Anzahlung von 50.00 € bei Anmeldung

Ort / Hütte:

DAV-Haus Obertauern

Startzeit:

Mo., 28.01.2019, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Montag, jedes Auto fährt selbständig

Maximale Teilnehmerzahl:

28

Weitere Betreuer:

Höng, Franz + Leinweber, Stefanie

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Skiausrüstung für Alpin und/oder Langlauf

Kostenbeteiligung:

FKB: 18 €

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch 50.00 € Anzahlung bei der Anmeldung

Kultur-und Naturwanderung in Freising (S-Bahn)

Nährberg, Deutschland

Wandern

Gezeit: ca.5 Stunden unschwer

So., 20.01.2019

Baunach, Bernd

Beschreibung:

> Wir machen eine Wanderung von Weihenstephan nach Vötting, dann über die Plantage zur Wieskirche. > Auf jeden Fall Einkehr! > Anreise mit der S1 nach Freising. Eintreffzeit am S-Bahnsteig in Neufahrn wird am Donnerstag vor der Tour bekannt gegeben.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gezeit: ca.5 Stunden unschwer

Ort / Hütte:

von Weihenstephan bis zur Wies

Startzeit:

So., 20.01.2019, 09:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Sonntag, S-Bahnsteig Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Getränk, evtl kleine Brotzeit

Kostenbeteiligung:

Gruppenticket

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung beim Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Wanderung auf einem geschichtsträchtigen Weg hoch über der Donau

Bayerischer Jura, Deutschland

Wandern

Gehzeit: ca. 4 Std. unschwer

So., 06.01.2019

Höng, Franz

Beschreibung:

Auf einem Rundweg von Pentling über Bad Abbach wandern wir zu geschichtsträchtigen Orten. Einkehr am Ende der Tour Es kann't koid und nos wern!

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit: ca. 4 Std. unschwer

Ort / Hütte:

Bad Abbach

Startzeit:

So., 06.01.2019, 09:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

kleine Brotzeit, Getränk; Waldwege/Pfade, Steig teilweise steinig bzw. Wurzeln, Wiesenweg/-pfad, Feldweg. Keine Bergschuhe erforderlich, jedoch festes Schuhwerk mit guter Profilsohle.

Kostenbeteiligung:

FKB: 8.00 €

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

TOUR ÄNDERUNG anstatt Spitzstein: Dachau: amperaufwärts - amperabwärts

Dachauer Land, Deutschland

Wandern

unschwer Gehzeit: ca: 3 Std.

So., 09.12.2018

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

> Ab Bahnhof Dachau zum Schloss, durch den Schlossgarten zur Amper hinunter, an der Amper aufwärts bis zur Gündinger Brücke, auf der anderen Flussseite wieder zurück nach Dachau.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

unschwer Gehzeit: ca: 3 Std.

Ort / Hütte:

Dachau

Startzeit:

So., 09.12.2018, 09:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Regenschutz

Kostenbeteiligung:

FKB: 2 €

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung beim Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Schnupperklettern in der Kletterhalle Freising

zwischen Domberg und Isar, Deutschland

Sportklettern

Natürlich auch geeignet für Geübte, die bis zu 9-er Routen versuchen wollen.

So., 02.12.2018

Fröhlich, Georg

Beschreibung:

> Erstversucher sind herzlich willkommen! Die waren bisher fast alle begeistert über das neue Erlebnis. > Am Sonntag Nachmittag ist die Halle auch relativ leer und wir können vor allem an die leichten Touren ran.

Veranstaltungsart:

Sportklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Natürlich auch geeignet für Geübte, die bis zu 9-er Routen versuchen wollen.

Ort / Hütte:

Freising, Seilerbrücklstr. 3

Startzeit:

So., 02.12.2018, 13:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 02.12.2018, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Kletterhalle Freising, Seilerbrücklstr. 3

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Hüftgurt und Kletterschuhe - beides kann in der Kletterhalle gegen Gebühr ausgeliehen werden. > Kletterseile und Sicherungsgeräte bringen die Betreuer mit.

Kostenbeteiligung:

Eintritt Klettterhalle: DAV-Mitglied 8,50 € / 9,50 €, Nichtmitglied 12,00 €.

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Herbstwanderung am Totensonntag

Voralpenland, Deutschland

Wandern

Gehzeit: ca. 5 Std, Weglänge ca. 14 km. unschwer

So., 25.11.2018

Kohl, Manfred

Beschreibung:

> Wir machen einen Rundweg von Murnau zum 'Guglhör', Rückweg entlang der Loisach. > Brotzeit beim Guglhör, ca. Mitte des Weges. > Vor der Wanderung besuchen wir den Friedhof Murnau. Im Navi eingeben: "82418 Murnau, Mayr-Graz-Weg 14", und dort Parkplatz suchen. Weitere Einzelheiten vor der Abfahrt. > Die Wanderung beginnt dann an der Adresse "Murnau, Leitenweg 31".

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit: ca. 5 Std, Weglänge ca. 14 km. unschwer

Ort / Hütte:

Murnau

Startzeit:

So., 25.11.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof-Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

feste Wander-Halbschuhe, Getränk mitbringen, Stöcke nach Belieben,

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung beim Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Wanderung nach Andechs (S-Bahn)

Bayerische Voralpenland, Deutschland

Wandern

Gehzeit ca. 4 Std. unschwer

Sa., 10.11.2018

Wildgruber, Fritz

Beschreibung:

> Mit der S1 nach Laim, weiter mit der S8 nach Seefeld-Hechendorf. Zurück ab Herrsching mit der S8. > Wir wandern über Schloss Törring. > Einkehr natürlich im Bräustüberl Andechs. > Wir haben auch Zeit, die Klosterkirche zu besuchen!

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gehzeit ca. 4 Std. unschwer

Voraussetzungen:

Pünktlich am S-Bahnsteig sein, damit die benötigen Fahrausweise gekauft werden können. Bitte Kleingeld bereit halten um die persönlichen Anteil zu bezahlen.

Ort / Hütte:

Bräustüberl

Startzeit:

Sa., 10.11.2018, 07:30 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Samstag, S-Bahnsteig Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

kleine Brotzeit und Getränke mitbringen

Kostenbeteiligung:

ca. 5 - 7 € mit Gruppenticket

Anmerkung zur Anmeldung:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch. Wichtig ist Anmeldung am Donnerstag vorher um abzuschätzen, wie viele Gruppentickets wir benötigen.

TOUR IST ABGESAGT: Herbstwanderung über das Kramerplateau

Ammergauer Alpen, Deutschland

Wandern

> der Kellerleitenweg, etwas anspruchsvoller Steig > ansonsten unschwer

Sa., 27.10.2018

Huber, Ludwig

Beschreibung:

> Ein zauberhaft aussichtsreicher Rundweg am Südhang des Kramer. > Anfahrt durch GAP, Richtung Ehrwald, noch vor Grainau nach rechts (Norden) zum Parkplatz Almhütte mit der Adresse Maximilianshöhe 15. > Wir gehen über den Kellerleitensteig (etwas anspruchsvoller Weg) zum Pflegersee, dann zur Ruine Werdenfels und über den Schmölzer See (genau über dem Kramertunnel) und den Waldlehrpfad zurück zur Almhütte, genannt Windbeutelalm. Denn dort gibt es die berühmten riesigen Windbeutel zum Nachmittagskaffee. > Vorher Mittagseinkehr am Pflegersee oder Werdenfelser Hütte an der Ruine Werdenfels. > Gehzeit gut 4 Stunden. > Kontakt: 08165 - 2199.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> der Kellerleitenweg, etwas anspruchsvoller Steig > ansonsten unschwer

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Garmisch-Partenkirchen

Startzeit:

Sa., 27.10.2018, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> kleine Brotzeit und Getränke mitbringen > Stöcke

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €

Durch herbstlich gefärbten Mischwald auf die Chiemgauer Hochplatte (1587 m)

Chiemgauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

> teilweise steiler ansteigend, > kurze ausgesetzte Passagen, > technisch unschwer.

So., 14.10.2018

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

> A8, Ausfahrt Bernau, in Marquartstein Richtung Schleching, in Mühlau zum Parkplatz an der Dalsenstraße. > Wir gehen über Oberauerbrunstalm und Teufelsstein zur Hochplatte. Abstieg Richtung Piesenhauser Hochalm und Oberauerbrunstalm zum Parkplatz Mühlau. > Einkehr: in der Piesenhauser Hochalm, die am Kirchweihsonntag (14.10.18) noch geöffnet ist. > knapp 6 Std. Gehzeit, 1000 Hm > Kontakt: 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> teilweise steiler ansteigend, > kurze ausgesetzte Passagen, > technisch unschwer.

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Mühlau bei Schleching

Startzeit:

So., 14.10.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

am Sonntag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Stöcke für den Abstieg. > kleine Brotzeit und Getränke

Kostenbeteiligung:

FKB: 10€

Rundwanderung "Altmühlblick"

Almühltal, Deutschland

Wandern

> Leichte Höhenunterschiede zu bewältigen

So., 30.09.2018

Baunach, Bernd

Beschreibung:

> Anfahrt über A9 und Eichstätt. > Wir wandern ab Treuchtlingen nach Norden, über Wettelsheim, dann Bubenheim und zurück über Graben. > Der Weg führt uns durch und an geschichtsträchtige Orte (z. B. Fossa Carolina). > Mir Einkehr etwa in der Mitte der Tour. > Gehzeit gut 4 Stunden. > Weglänge ca. 16 km. > Kontakt: 08165 - 98550

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Leichte Höhenunterschiede zu bewältigen

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Rundweg ab Treuchtlingen

Startzeit:

So., 30.09.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

am Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Wanderstöcke > Brotzeit und Getränke

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €

Stimmungsvolle Spätsommertour im 'Koasa' in über 1800 Meter Höhe

Wilder Kaiser, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

schwer, teilweise ausgesetzt

Sa., 15.09.2018

Wildgruber, Fritz

Beschreibung:

> Anfahrt über die A93, Ausfahrt Oberaudorf über den Inn nach Österreich, auf der B172 bis Kössen, weiter auf der B173 bis Griesenau. Rechts abbiegen Richtung Grieseneralm (5 km Mautstraße). Parken an der Grieseneralm (988 m). > Wir gehen von der Grieseneralm zum Stripsenjochhaus (1577 m), dann für Trittsichere auf den Stripsenkopf (1707 m), der auch umgangen werden kann. Danach auf einem Latschenkamm zum Feldberg (1813 m). Von dort zurück zum Parkplatz. > Eine anspruchsvolle und aussichtsreiche Tour! > Einkehr am Ende der Tour > Gehzeit ca. 5 Std. > Kontakt: 08165 - 8387

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

schwer, teilweise ausgesetzt

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch > persönliche Teilnahme an der Tourenbesprechung am Gruppenabend vor der Tour, dem 13. September.

Ort / Hütte:

Grieseneralm, Stripsenjochhaus

Startzeit:

Sa., 15.09.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am Bahnhof Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Getränke und Brotzeit mitbringen

Kostenbeteiligung:

FKB: 12 €, Maut 4 € pro PKW

Spätsommerwanderung aufs Brauneck

Bayerische Voralpen - Benediktenwand, Deutschland

Bergwandern

> nicht schwer, aber lang > der Abstieg über den Garland geht in die Knie

So., 02.09.2018

Höng, Gilbert

Beschreibung:

> Anfahrt nach Lenggries zum Parkplatz der Brauneckbahn. > Wir wandern ins Längental, hinauf zum 'Kircherl'. Dort die erste kleine Brotzeitrast. Weiter zum Schrödelstein und dann rüber zum Gipfelbuckel des Brauneck. Runter geht es über den Garland - oder knieschonend mit der Seilbahn. > Große Pause und Einkehr im DAV-Gipfelhaus. > Gehzeit ca. 7 Std. > Kontakt: 0160 102 3110

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> nicht schwer, aber lang > der Abstieg über den Garland geht in die Knie

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Lenggries

Startzeit:

So., 02.09.2018, 07:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Stöcke, der Abstieg ist steil > kleine Brotzeit und Getränke

Kostenbeteiligung:

FKB: 8 €, Seilbahn Talfahrt 11 €, evtl. Parkgebühren

Rofan-Tour

Rofan, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

Gruppe 1: anspruchsvoll, Trittsicherheit notwendig Gruppe 2: unschwer

So., 19.08.2018

Höng, Gertrud

Beschreibung:

> Anfahrt über Tegernsee und den Achenpass, in Tirol weiter bis Maurach am Ende des Achensees, dort links zum Parkplatz der Rofanbahn (neben der Straße). Gruppe 1: anspruchsvolle Tour > Mit der Seilbahn zur Erfurter Hütte > Rundtour: Hochiss (2299 m), über kurze seilversicherte steile Felsrinne geht es zum Streichkopfgatterl, dann hinüber zur Dalfazalm, mit Edelweiß! > Einkehr, > über Panoramaweg zurück zur Erfurter Hütte > Abfahrt mit Seilbahn > Gehzeit: ca 4,5 Std. > Kontakt 08165 - 3492 Gruppe 2: Genießertour > Aufstieg ab Talstation Seilbahn über Durra Alm zur Dalfazalm > Einkehr in Dalfazalm > über Panoramaweg zurück zur Erfurter Hütte > Talfahrt > Gehzeit: ca. 3,5 Std.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Gruppe 1: anspruchsvoll, Trittsicherheit notwendig Gruppe 2: unschwer

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Erfurter Hütte

Startzeit:

So., 19.08.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, am Bahnhofsparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Brotzeit und Getränke. > Stöcke für den Abstieg.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Parkplatz Seilbahn, Berg-+Talfahrt 19 €, Talfahrt 12 € mit Alpenvereinsausweis

Grillfest-Nachmittag bei den 'Gartlern'

Kleingartenanlage am Galgenbachweiher

Gruppentreffen

Fr., 10.08.2018, 17:00 Uhr

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Auch heuer dürfen wir wieder bei den Gartlern feiern. Bitte Grillgut mitbringen! Getränke gibt es wie immer zu sehr zivilen Preisen zu kaufen. Und natürlich auch Kuchen. Es werden Freiwillige gesucht, die am Freitagnachmittag beim Aufbau des Zeltes und der Grillgeräte helfen. Wer Hinweise möchte, wie man dort hinkommt, bitte jemand vom Vorstand oder die Kameraden ansprechen.

Treffpunkt:

Kleingartenanlage am Galgenbachweiher

"Alpspitz Ferrata"

Wettersteingebirge, Deutschland

Klettersteig

Der Klettersteig ist mit Schwierigkeit A - B klassifiziert.

Sa., 04.08.2018

Brauns, Katrin

Gipfelaussicht

Gipfelaussicht

Beschreibung:

> Parken am Kreuzeckbahnhof in Garmisch-Partenkirchen, > Auffahrt mit der Alpspitzbahn (200 m neben der Kreuzeckbahn) zur Bergstation Osterfelderkopf. > Danach durch den Klettersteig auf die Alpspitze. > Abstieg über den etwas anspruchsvollen Nordwandsteig im Ostgrat und durch die Tunnel zurück zur Bergstation Osterfelderkopf, evtl. Abstecher zum Bernadeinkopf. > Dann auf Wunsch auf die sehr, sehr luftige Aussichtsplattform "AlpspiX", > Danach entscheiden wir, ob wir direkt abfahren oder in ca. 1 1/4 Std. zur Bergstation Kreuzeckbahn (1.652 m) wandern und von dort abfahren. > Gehzeit insgesamt ca. 7 Std., Pausen usw. 2-3 Std. > Kontakt: 01520-5484194

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Der Klettersteig ist mit Schwierigkeit A - B klassifiziert.

Voraussetzungen:

> Frühzeitige persönliche Anmeldung > Eintrag ins Tourenbuch. > Klettersteigerfahrung, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit sowie Ausdauer, denn der Höhenunterschied (im Klettersteig) ist 600 Meter. > Teilnahme an der Tourenbesprechung am Donnerstag vor der Tour am 2. August.

Ort / Hütte:

Osterfelderkopf (2033 m) und Alpspitze (2628 m)

Startzeit:

Sa., 04.08.2018, 06:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

Sa., 04.08.2018, ca. 18:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Weitere Betreuer:

Leinweber, Wolfgang

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Vollständige Klettersteigausrüstung mit Helm, Hüftgurt, Klettersteigset und Pausenschlinge. Klettersteighandschuhe werden empfohlen > Brotzeit und Getränke mitbringen für den Kletter- und Abstiegsweg. > Stöcke für den Abstieg > Fotoapparat ist ein Muss! Die Aussicht ist spektakulär!

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €, Alspitzbahn Berg und Talfahrt 27 €, evtl, Parkgebühr

Anmerkung zur Anmeldung:

Der Klettersteig selbst ist technisch nicht sehr schwer. Die Teilnehmerbegrenzung dient dazu, alle im Auge zu behalten und, falls erforderlich, jederzeit Betreuung und Hilfe sicherzustellen, vor allem beim Abstieg.

20 Jahre Bayerische Wildalm (1450 m)

Blauberge, Deutschland

Bergwandern

keine

So., 22.07.2018

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der Bayerischen Wildalm gibt’s Musik vor der Hütt'n! > Nach Auswahl durch die Teilnehmer vor Ort machen wir eine Tour in der Nähe. > Aufstieg nach Absprache vor der Tour: - Entweder vom Parkplatz Köglboden (vor dem Achensee nach links und durch Steinberg), über die Gufferthütte, - oder von Wildbad Kreuth, evtl mit dem Rad. Kontakt: 08165 - 3492.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Juwel in den Blaubergen

Startzeit:

So., 22.07.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> normale Bergausrüstung, > Getränke und kleine Brotzeit mitbringen

Kostenbeteiligung:

FKB: 9 €

Fahrtechnikkurs - nicht nur für Mountainbiker

Bahndamm Südseite, Deutschland

Mountainbike

> Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! > Dieser Hinweis bezieht sich nicht nur auf Stürze.

So., 15.07.2018

Strothe, Volker

Beschreibung:

> Bei diesem Kurs werden selbst alte Hasen etwas lernen und es auf jeden Fall gut finden, Fertigkeiten und Wissen aufzufrischen. > Der Kurs eignet sich auch für normale Radfahrer. > Ausklang im Biergarten Maisberger Kontakt: 08165 - 93 94 94.

Veranstaltungsart:

Mountainbike

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! > Dieser Hinweis bezieht sich nicht nur auf Stürze.

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Volksfestparkplatz Neufahrn

Startzeit:

So., 15.07.2018, 09:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 15.07.2018, ca. 16:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Volksfestparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Das eigene fahrtüchtige Mountainbike, Trekkingrad oder sonstiges Fahrrad . . . mit verkehrssicherer Ausrüstung, > Ohne Helm sollte niemand kommen, für bestimmte Übungen ist er Voraussetzung. > Brotzeit und Getränk.

Jubiläum 40 Jahre Gipfelkreuz auf der Lamsenspitze

Karwendel, Österreich

Bergsteigen/Bergtour

> Anstieg zu Hütte ca. 2 1/2 Stunden, > Anstieg zur Lamsenspitze ab Hütte ca 3 Std.

Sa., 07.–So., 08.07.2018

Kohl, Manfred

Beschreibung:

1978 wurde von der Ortsgruppe das Kreuz auf der Lamsenspitze gebaut und aufgestellt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Sektion eine Jubiläumsfeier auf der Lamsenjochhütte. Die Besteigung der Lamsenspitze ist optional.

Veranstaltungsart:

Bergsteigen/Bergtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Anstieg zu Hütte ca. 2 1/2 Stunden, > Anstieg zur Lamsenspitze ab Hütte ca 3 Std.

Voraussetzungen:

> frühzeitige Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Ort / Hütte:

Lamsenjochhütte

Startzeit:

Sa., 07.07.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

15

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Hüttenschlafsack zur Übernachtung auf der Hütte > Für den Aufstieg von der Hütte zur Lamsenspitze benötigt man komplette Klettersteigausrüstung mit - Helm - Hüftgurt - Klettersteigset - Pausenschlinge. Handschuhe sind sehr zu empfehlen. Brotzeit und Getränke

Kostenbeteiligung:

FKB: 12 €, Maut 4,50 € pro PKW, Hüttenübernachtung siehe https://www.davplus.de/uploads/images/SyZmY

Anmerkung zur Anmeldung:

Die Kapazität der Hütte wird auf Grund aller Anmeldungen, auch von nicht-OG-Mitgliedern, begrenzt sein. Frühzeitige Anmeldung erhöht die Chancen auf einen Schlafplatz.

Durchs Höllental auf die Zugspitze (2962 m)

Wettersteingebirge, Deutschland

Hochtour

Nur für Konditionsstarke.

Do., 28.–Sa., 30.06.2018

Leinweber, Stefanie

Blick auf den Aufstieg zur Zugspitze

Blick auf den Aufstieg zur Zugspitze

Beschreibung:

> Am Donnerstag Nachmittag ab Parkplatz Hammersbach durch die Höllentalklamm, erste Übernachtung in der 'Hölle'. > Am Freitag Aufstieg zur Zugspitze (Klettersteig), zweite Übernachtung im Münchner Haus. > Am Samstag Abstieg, je nach Wetterlage über die Wiener Neustädter Hütte oder per Bahn. > Gehzeit insgesamt 9 Std. plus Abstieg. > Kontakt: 0179 120 4484.

Veranstaltungsart:

Hochtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Nur für Konditionsstarke.

Voraussetzungen:

Die Teilnehmerzahl ist bereits ausgebucht. Auf jeden Fall persönliche Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Höllentalangerhütte, Münchner Haus

Startzeit:

Do., 28.06.2018, 13:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Donnerstag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

5

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Klettersteigausrüstung (Helm, Hüftgurt, Klettersteigset, Rast-Schlinge, Handschuhe) > Steigeisen, evtl. Grödeln, auf jeden Fall > Brotzeit und Getränke für den langen Anstieg nach der 'Hölle'.

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, 2 x 20 € Übernachten, Talfahrt ca. 32 €

Anmeldung bis:

wird bekannt gegeben

Radltour zum Beerencafé in Lochhausen

Oberbayern, Deutschland

Fahrradtour

keine

So., 24.06.2018

Leinweber, Wolfgang

Beschreibung:

Wir fahren auf sehr guten Wegen, ohne Steigungen. Das Beerencafé hat ein üppiges Angebot an feinen Speisen und Naschereien, sowie Beeren zum Selberpflücken. Ca. 70 km.

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

keine

Voraussetzungen:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Lochhausen

Startzeit:

So., 24.06.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Sonntag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

ein Radl, egal welcher Art

Kostenbeteiligung:

die persönlich Zeche im Beerencafé

Großer Osser (1283 m) - der Grenzberg zu Böhmen

Bayerischer Wald, Landkreis Cham, Deutschland

Bergwandern

Ausdauer gefragt

So., 10.06.2018

Höng, Franz

Beschreibung:

Wir gehen - auf einem Rundweg ab Scheibensattel - auf der Grenze zwischen Bayern und Böhmen über das Zwercheck zum Großen Osser. Einkehr im Osser-Schutzhaus. Gehzeit ca. 6 Std.

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Ausdauer gefragt

Voraussetzungen:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Osserschutzhaus

Startzeit:

So., 10.06.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Brotzeit und Getränke mitbringen

Kostenbeteiligung:

FKB: 14 €

Hinteres Sonnwendjoch (1986 m)

Mangfallgebirge, Österreich

Bergwandern

> Trittsicherheit erforderlich, > stellenweise etwas anstrengend, aber unschwer.

So., 27.05.2018

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

> A8, Ausfahrt Weyarn, in Bayrischzell Richtung Thiersee, 4 km nach Landesgrenze rechts Mautstraße zur Ackernalm. > Wir gehen Ackernalm – Bärenbadalm – Hinteres Sonnwendjoch – Option: Gratsteig zur Krenspitze, hin und zurück 30 Min., ausgesetzt – Schnittlauchrinne – Wildenkaralm – über Forststraße zur Ackernalm. > Einkehr in der Ackernalm an Ende der Tour. > ca. 6 (1/2) Std. Gehzeit, 660 Hm. > Kontakt: 08165 - 5502

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Trittsicherheit erforderlich, > stellenweise etwas anstrengend, aber unschwer.

Voraussetzungen:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Ackernalm

Startzeit:

So., 27.05.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Stöcke > Brotzeit und Getränk

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €, Maut 4 € pro Auto

Frühjahrswanderung durchs Haspelmoor

Moränenlandschaft westlich FFB, Deutschland

Wandern

> keine besonderen Schwierigkeiten

Sa., 12.05.2018

Huber, Ludwig

Beschreibung:

Das Haspelmoor ist sowohl ökologisch als auch geschichtlich eine hoch interessante Gegend. > Wir erwandern es uns auf einem Rundweg von gut drei Stunden Länge. > Einkehr wird noch bekannt gegeben > Kontakt: 08165 - 2199

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> keine besonderen Schwierigkeiten

Voraussetzungen:

> Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Ort / Hütte:

Hattenhofen

Startzeit:

Sa., 12.05.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> festes Schuhwerk > etwas Brotzeit und Getränke mitbringen

Radltour am Vatertag

Oberbayern, Deutschland

Fahrradtour

Kondition und Sattelfestigkeit für einige Stunden

Do., 10.05.2018

Beschreibung:

Unsere Traditionstour, mit Einkehr im Biergarten. Das Ziel wird rechtzeitig entschieden Fahrstrecke ca. 50 km, ohne große Steigungen. Kontakt: 08165 - 691 216.

Veranstaltungsart:

Fahrradtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Kondition und Sattelfestigkeit für einige Stunden

Voraussetzungen:

Anmeldung am Gruppenabend und Eintrag ins Tourenbuch

Ort / Hütte:

Neufahrn und Umgebung

Startzeit:

Do., 10.05.2018, 09:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Donnerstag, am Bahnhofparkplatz Neufahrn.

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

ein Radl, egal welcher Art

Kostenbeteiligung:

die persönliche Zeche im Biergarten

Wanderung vom Kalteck über Rauher Kulm zum Hirschenstein

Bayerischer Wald, Deutschland

Bergwandern

unschwer

So., 29.04.2018

Höng, Franz

Beschreibung:

Gehzeit ca. 5 Std. Einkehr am Ende der Tour im Wildgasthof Buchet. Kontakt Tel.: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

unschwer

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Achslach, Lkr Regen

Startzeit:

So., 29.04.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Brotzeit und Getränke mitnehmen.

Kostenbeteiligung:

FKB 12 €

Teamerlebnis im Chiemgauer Hochseilgarten

Chiemgauer Alpen, Deutschland

Klettersteig

Lust auf Neues

So., 15.04.2018

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Diesmal etwas ganz Besonderes - mit Trainer, der uns anleitet. Kontakt Tel Nr.: 08165 - 3492

Veranstaltungsart:

Klettersteig

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Lust auf Neues

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Aschau

Startzeit:

So., 15.04.2018, 08:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Schuhe mit fester Sohle zu empfehlen, strapazierfähige Handschuhe sehr zu empfehlen. Das 'Geschirr' wird gestellt.

Kostenbeteiligung:

FKB 9 € + Eintritt ca. 33 €

Kletter-Sonntagnachmittag

Freising, Deutschland

Hallenklettern

> Am Gruppenabend wird auch die persönliche Eignung besprochen.

So., 08.04.2018

Fröhlich, Georg

Beschreibung:

Ein Kletternachmittag für > Anfänger zum Schnuppern > etwas Erfahrenere zum Weiterschnuppern > Erfahrene als Aufsicht und Einweiser sowie zum praktischen Vorführen von Klettertechniken. Der Schwerpunkt wird wieder auf der Sicherheit liegen: > Anwendung der Kletterausrüstung > Handhabung des Kletterseiles > Einbindeknoten > Bedienung der Sicherungsgeräte > Seilkommandos sowie Verständigung > richtiges Verhalten der sichernden Person generell und speziell wenn der Kletterer stürzt > richtiges Verhalten der Kletterer (Pause, Ausschütteln) > PARTNERCHECK! Natürlich wird auch geklettert, je nach Eignung. Doch Sichern kommt in der Wichtigkeit weit vor dem Klettern. Sichern muss sitzen!

Veranstaltungsart:

Hallenklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

> Am Gruppenabend wird auch die persönliche Eignung besprochen.

Voraussetzungen:

> Persönliches Erscheinen am Gruppenabend vorher (Donnerstag, 5. April) und Eintrag ins Tourenbuch! > Konzentrationsfähigkeit um Gezeigtes zu erlernen und Geduld, es mehrfach zu wiederholen.

Ort / Hütte:

Kletterhalle am Seilerbrückl

Startzeit:

So., 08.04.2018, 14:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 08.04.2018, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Bus & Bahn

Treffpunkt:

Eingang Kletterhalle am Seilerbrückl in Freising

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Weitere Betreuer:

Schweiger, Wolfgang

Kategorie:

Führungstour/Kurs

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

> Klettergurt (Hüftgurt) > Kletterschuhe. Beides kann in der Kletterhalle ausgeliehen werden. > Wir haben auch einige Hüftgurte. > Seile und Sicherungsgeräte nur wer welche hat. Das alles wird beim Gruppenabend am 5. April besprochen. > Getränke nicht vergessen.

Kostenbeteiligung:

Halleneintritt 9,50 € pro Person, Leihgebühren für Gurt und Schuhe falls erforderlich.

Winterwanderung auf den Laubenstein (1351 m)

Chiemgauer Alpen, Deutschland

Bergwandern

lang, aber unschwer

So., 18.03.2018

Höng, Gilbert

Beschreibung:

Vom Parkplatz Lederstube über Zellboden und die Schmiedalm. Rückweg über die Frasdorfer Hütte. Gehzeit ca. 5–6 Stunden. Kontakt Tel: 0160 102 3110

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

lang, aber unschwer

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Lederstube

Startzeit:

So., 18.03.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Kurz vor der Tour Rücksprache mit dem TB, ob Grödeln erforderlich sind. Brotzeit und Getränke mitnehmen. Einkehr in der Frasdorfer Hütte gegen Ende der Tour.

Kostenbeteiligung:

FKB 8 €

Schneeschuhwanderung, voraussichtlich am Spitzingsee

Bayerische Voralpen, Deutschland

Schneeschuhtour

Sportlich aber nicht anstrengend, vor allem locker und fröhlich!

So., 04.03.2018

Driefer, Christina

Beschreibung:

Beschreibung folgt, wenn das Tourenziel entschieden ist. Kontakt Tel.: 0172 970 8226

Veranstaltungsart:

Schneeschuhtour

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Sportlich aber nicht anstrengend, vor allem locker und fröhlich!

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch. Aneldeschluss am 15. Februar um die Schneeschuhe zu reservieren.

Ort / Hütte:

Der Ort wird nach Schneelage gewählt.

Startzeit:

So., 04.03.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

1. Schneeschuhe - die können von der Sektion ausgeliehen werden. Bitte Volker Strothe oder Christina Driefer kontaktieren. 2. Stöcke mitbringen.

Kostenbeteiligung:

FKB voraussichtlich 7-8 € + Schneeschuhleihgebühr ca. 15€

Schneerunde über Neureuth - Gindelalmweg - Galaun

Tegernseer Berge, Deutschland

Winterwandern

Etwas anstrengend wie immer im Schnee.

So., 04.02.2018

Leinweber, Wolfgang

Beschreibung:

Parken am Bahnhof Tergernsee. Pause auf der Neureuth. Einkehr im Gasthof Riederstein am Galaun. Gehzeit ca. 5 Std. Kontakt Tel.: 089 - 319 4825.

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Etwas anstrengend wie immer im Schnee.

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Neureuth, Gindelalm

Startzeit:

So., 04.02.2018, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Grödeln

Kostenbeteiligung:

FKB 6 €, Parkgebühr anteilig

Pisteln in Obertauern

Schladminger Tauern, Österreich

Ski Alpin

Können je nach Wahl der Pistenfarbe

Mo., 29.–Mi., 31.01.2018

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Einige Tage 'Schifoan' im Salzburger Land.

Veranstaltungsart:

Ski Alpin

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Können je nach Wahl der Pistenfarbe

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch, 'Anmeldung Nein' bezieht sich aufs Internet, Vorauszahlung der HP an TB

Ort / Hütte:

DAV-Haus Obertauern, Salzburger Land

Startzeit:

Mo., 29.01.2018, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Montag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

23

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Was man halt so braucht zum Ski fahren

Kostenbeteiligung:

FKB 22 €, HP 65 €, Skipass je nach zeitlicher Stufe bis zu ca. 134€ für drei Tage

Anmerkung zur Anmeldung:

Die Anmeldung wird erst zur einer Reserverierung durch die Bestätigung durch die TB.

Durchs "Moos" auf den "Nährberg"

Wissenschaftszentrum Freising, Deutschland

Wandern

Die Besteigung des Nährberges im Süden Freisings ist höchst anstrengend!

So., 21.01.2018

Brauns, Katrin

Beschreibung:

Gehzeit ca. 4 Std. gmiatle! Rückfahrt mit der S1 von Freising. Kontakt: Tel. 0152 0548 4194 Achtung: Der Termin ist von Samstag auf Sonntag verlegt.

Veranstaltungsart:

Wandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Die Besteigung des Nährberges im Süden Freisings ist höchst anstrengend!

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch.

Ort / Hütte:

Bräustüberl Weihenstephan

Startzeit:

So., 21.01.2018, 09:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Je nach Wettervorhersage.

Kostenbeteiligung:

S-Bahn

Mitgliederversammlung 2018

Vereinslokal Gasthof Maisberger in Neufahrn

Gruppentreffen

Do., 11.01.2018, 20:00 Uhr

Höng, Gertrud

Beschreibung:

Liebe Oberländerinnen, liebe Oberländer, am Donnerstag, den 11. Januar 2018, Beginn 20:00 Uhr, halten wir unsere Mitgliederversammlung ab. Die Vorstandschaft der Ortsgruppe Eching-Neufahrn lädt hierzu herzlich ein und bittet Euch um zahlreiche Teilnahme. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Beschlussfassung über die Tagesordnung 3. Gedenkminute 4. Bericht der 1. Vorsitzenden 5. Tourenbericht 6. Bericht des Kassiers der Ortsgruppe 7. Diskussion und Entlastung 8. Anträge 9. Sonstiges. Bitte gebt uns Anträge und Vorschläge spätestens am 21. Dezember 2017.

Treffpunkt:

Vereinslokal Gasthof Maisberger in Neufahrn

Zum Jahresauftakt eine Winterwanderung zu Füßen des Bayerischen Waldes

südöstlicher Gäuboden, Deutschland

Winterwandern

Unschwer. Kondition der Wegstrecke und Dauer angemessen. Gehzeit etwas über 5 Stunden

So., 07.01.2018

Kohl, Manfred

Beschreibung:

Das wird eine Wanderung von gut 16 km ohne fühlbaren Höhenunterschied. Das Besondere an den jeweils relevanten Orten auf dem Weg sind Beiträge zu Naturschutz, Kultur und Geschichte. Also weniger landschaftlich spektakulär, doch umso wissensreicher und interessant. Aber natürlich keine Vorträge. Ausgangsort ist Niederalteich. Entlang der Donau flussabwärts bis zur berühmten Mühlhamer Schleife. Sie wurde allgemein bekannt durch den Dammbruch während des Hochwassers im Sommer 2013, der zu schlimmen Überflutungen führte. Rückweg entlang der Hengersberger Ohe. Wir folgen teilweise dem Donau-Panormaweg sowie dem Europäischen Pilgerweg 'via nova'. Einkehr am Ende der Tour im "Klosterhof".

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

Unschwer. Kondition der Wegstrecke und Dauer angemessen. Gehzeit etwas über 5 Stunden

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch!

Ort / Hütte:

Niederalteich

Startzeit:

So., 07.01.2018, 08:30 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhofparkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Weitere Betreuer:

Höng, Franz

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Vor allem wetter- und winterdicht! Schuhe, die geeignet sind zum Wandern im Schnee, Gamaschen und Grödeln bereithalten. Sehr zu empfehlen ist Ski-Unterwäsche sowie Gesichtsschutz für kalten Wind. Brotzeit und warme Getränke mitnehmen!

Kostenbeteiligung:

FKB: 10 €.

ÄNDERUNG: Wanderung südlich von Scheyern

südl. Landkreis Pfaffenhofen, Deutschland

Winterwandern

unschwer

So., 17.12.2017

Höng, Gilbert

Beschreibung:

Auf Grund der zu erwartenden Schneefallsituation ist die Fahrt nach Kreuth und die Tour wie geplant unverantwortlich. Deshalb bleiben wir nahe der Heimat und machen eine gut 10 km lange Rundwanderung vom Kloster Scheyern nach Süden. Dauer knapp 4 Stunden. Einkehr im Klosterstüberl am Ende der Tour.

Veranstaltungsart:

Winterwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

unschwer

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch

Ort / Hütte:

Scheyern

Startzeit:

So., 17.12.2017, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Bahnhof Parkplatz Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Brotzeit und Getränke mitbringen. Gamaschen und Grödeln dabei haben. Wir entscheiden vor Ort ob wir sie brauchen.

Kostenbeteiligung:

FKB 4 €

Jahresabschlusstour der ehemaligen Familiengruppe

Chiemgau, Deutschland

Familienfreizeit

nach Absprache

Sa., 16.–So., 17.12.2017

Schweiger, Wolfgang

Beschreibung:

Die Aktiven der ehemaligen Familiengruppe veranstalten einen stimmungsvollen Jahresabschluss mit allem, was in und um die Hütte möglich ist.

Veranstaltungsart:

Familienfreizeit

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

nach Absprache

Voraussetzungen:

Anmeldung ab sofort beim TB persönlich.

Ort / Hütte:

Winklmooshütte

Startzeit:

Sa., 16.12.2017, 07:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Samstag, nach Absprache mit Teilnehmern

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

nach Absprache

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte unverzüglich beim TB anmelden wegen Hüttenreservierung und benötigter Verpflegung.

Anmeldung bis:

30. Dez 2017

Schnupperklettern am Sonntagnachmittag

Freising Lerchenfeld, Deutschland

Hallenklettern

schwindelfrei

So., 03.12.2017

Schweiger, Wolfgang

Beschreibung:

Wir wollen diesmal das Sichern einüben und natürlich auch klettern. Kontakt Tel.: 0811 - 555 4966

Veranstaltungsart:

Hallenklettern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

schwindelfrei

Voraussetzungen:

'Erstversucher' sind willkommen. Anmeldung im Tourenbuch und persönliches Erscheinen am Donnerstag, 30. November, beim Gruppenabend Maisberger am Bahnhof Neufahrn.

Ort / Hütte:

Kletterzentrum Freising

Startzeit:

So., 03.12.2017, 13:00 Uhr

voraussichtl. Ende:

So., 03.12.2017, ca. 17:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Kletterzentrum am Seilerbrückl

Maximale Teilnehmerzahl:

10

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Hüftgurt und Kletterschuhe. Ausleihmöglichkeiten: Hüftgurte in der Kletterhalle und bei der Ortsgruppe, Kletterschuhe in der Kletterhalle.

Kostenbeteiligung:

Eintritt 9,50 € (12,50 €), Schuhe 4 €, Gurt 3 €.

Anmerkung zur Anmeldung:

Bitte auf jeden Fall am Donnerstag vorher zum Maisberger kommen.

Berwanderung auf den Rechelkopf

Mangfallgebirge, Deutschland

Bergwandern

unschwer

So., 26.11.2017

Heinz, Sieglinde

Beschreibung:

Wir gehen vom Parkplatz Grundern (Giaßach) über die Sonntraten. Einkehr am Tourenende. Kontakt Tel.: 08165 5502

Veranstaltungsart:

Bergwandern

Anforderungen / Schwierigkeitsgrad:

unschwer

Voraussetzungen:

Anmeldung im Tourenbuch

Ort / Hütte:

Gaißach

Startzeit:

So., 26.11.2017, 08:00 Uhr

Anreise:

Fahrgemeinschaft

Treffpunkt:

Sonntag, Parkplatz Bahnhof Neufahrn

Maximale Teilnehmerzahl:

99

Kategorie:

Gemeinschaftstour

Erforderliche / empfohlene Ausrüstung:

Wind- und Wetterfest! Brotzeit mitbringen.

Kostenbeteiligung:

FKB 7 €

Ich kann in meinem Kfz noch folgende Anzahl von Personen (inkl. Gepäck und ggf. Ski/MTB) mitnehmen*

Bergsteiger Mitteilungen – Herbst/Winter 2019

Unsere Bergsteiger-Mitteilungen erscheinen zweimal im Jahr.
Die erste Ausgabe mit dem Sommerprogramm ist gültig ab Mai,
die zweite Ausgabe mit dem Winterprogramm ist gültig ab November.

Die aktuelle Ausgabe (Mai 2020) hier als PDF herunterladen.
Sie enthält auch das Tourenprogramm!


Die erste Ausgabe der Bergsteiger-Mitteilungen erschien im Januar 1973.

Dreißig Jahre, bis einschließlich 2003, gab es sie nur in Papierform.
Der Umfang war über die Jahre hinweg zwischen vier und acht Seiten.

Auch der Erscheinungsmonat variierte etwas.
Grundlage war jedoch fast immer das nächste Tourenprogramm.

Seit 2004 werden sie in der jetzigen Form als Datei gestaltet.

Hinweis

Wenn Sie eine der Dateien zum Download anklicken, kann es sein, dass sich das PDF nicht direkt öffnet, sondern kurz ein Pfeil rechts oben im Download-Icon des Browsers erscheint.
In diesem Fall klicken Sie auf das Download-Icon, und ein Fenster zeigt den Namen der Datei. Mit einem Klick auf diesen Namen öffnen Sie das Dokument.



 


Bergsteiger Mitteilungen – frühere Ausgaben

Mai 2019     |  November 2019

Mai 2018     |  November 2018

Mai 2017     |  November 2017

Mai 2016     |  November 2016

Mai 2015     |  November 2015

Mai 2014    November 2014

Mai 2013     |  November 2013

Mai 2012     |  November 2012

Mai 2011     |  November 2011

Mai 2010     November 2010

Mai 2009     November 2009

April 2008   November 2008 

April 2007   November 2007

April 2006   November 2006

Mai 2005    November 2005

Mai 2004   November 2004

Mai 2003    |  November 2003

Mai 2002    November 2002

Mai 2001    |  Oktober 2001

Mai 2000    |  Oktober 2000

April 1999 Oktober 1999

April 1998  |  Oktober 1998

April 1997  |  Oktober 1997

April 1996 Oktober 1996

Mai 1995    |  November 1995

Mai 1994    |  November 1994

April 1993 Oktober 1993

April 1992 Oktober 1992

Mai 1991   September 1991

April 1990 September 1990

März 1989 August 1989

März 1988  September 1988

März 1987 September 1987

Jan 1986     |  März 1986   | Sept 1986

März 1985 September 1985

Jan 1984     |  März 1984   | Sept 1984

März 1983 September 1983

Juni 1982    |  Oktober 1982

     Mai 1981    |       November 1981

Jan 1980     |  April 1980  |     Nov 1980

fünf Ausgaben in 1979  | Nov 1979


Frühere Ausgaben fehlen uns leider.
Diese können nicht angeklickt werden,
oder sie sind gar nicht aufgeführt.

 

Die Ortsgruppe Eching-Neufahrn unterwegs in den Dolomiten